10 dinge, auf die ich mich im MAI freue

10 Dinge im Mai | 10 things to do in May | luziapimpinella.com

wie gut, dass endlich MAI ist, denn sein wir doch ganz ehrlich… der april war echt ein flop! zwar hat so einiges von meiner BUCKET LIST dann doch noch geklappt., aber herrje, viele sonnenstunden auf der terrasse waren es nun wirklich nicht. bei hagel, schnee und nachtfrost ist mir sogar mein frisch gepflanzter basilikum-strauch direkt kapeister gegangen. den frühlingsdom haben wir am ende auch verspasst. war ja auch kein frühling! aber immerhin haben ich punkt 10 erfolgreich abhaken können. und das war mit sicherheit das kniffeligeste vorhaben. ihr wisst, was ich meine.

mit dem mai scheint nun auch endlich der frühling gekommen zu sein und ich flippe fast aus vor enthusiasmus, weil draußen endlich mal die sonne scheint. das darf jetzt gern den ganzen monat so bleiben, denn wir haben einiges vor. deswegen heute meine, mittlerweile schon obligatorischen, 10 DINGE, auf die ich mich im MAI freue:

1)  KETCHUP SELBSTMACHEN, denn die grillsaison geht jetzt wirklich los… aber sowas von

selbstgekochter ketchup rockt! deswegen habe ich auch in diesem jahr wieder einige grillsaucen-experienmente vor. auf der liste ganz oben steht aber erst einmal eine ladung RHABARBER KETCHUP nach diesem rezept nachzukochen, solange die rhabarbesaison andauert. weitere fruchtig-pikante sößchen, wie mein liebling, der selbstgemachte HIMBEER-KETCHUP werden folgen.

2)  apropos rhabarber… möglichst viele neue RHABARBER REZEPTE ausprobieren

ich liebe die roten stangen und habe schon ganz viel inspiration gesammelt, was ich außer rhabarber marmelade, rhabarber chutney, rhabarber mango crumble und besagtem ketchup noch kochen oder backen kann. falls ihr auch noch ideen gebrauchen könnt, findet ihr so einige auf meinem pinterest board RUBARB LOVE.  also ran da, so lange es das geile zeug auf dem markt gibt! sauer macht lustig.

3)  mit unseren besten freunden ein langes wochenende in HOLLAND verbringen

das wird schon an diesem langen wochenende soweit sein. ich freue mich wie bekloppt! die wettervorhersage für das hübsche GIETHOORN sieht auch mehr als vielversprechend aus, wenn wir jetzt ein paar tage mit unseren besties in einem tollen ferienhaus am wasser zu verbringen. fotos gibts am kommenden, langen himmelfahrts-wochenende dann garantiert auf meinem INSTAGRAM. ich hoffe, ihr habt auch was schönes vor.

4)  ein wochenende an der OSTSEE relaxen

und weil man ja nette wochenenden an schönen plätzchen gar nicht genug haben kann, werden wir die pfingsttage an der OSTSEE in diesem schnuckligen häuschen nahe der HOHWACHTER BUCHT verbringen. luzies beste freundin kommt mit und wir machen es uns zu viert schön. auch da freue ich mich wie bolle drauf!

5)  einen BLOGST basis workshop mit claretti rocken

noch ein grund zum freuen, denn die BLOGST workshops mit TASTESHERIFF clara und einem haufen netter teilnehmer/innen machen immer megaviel spaß. noch gibt es tickets für unseren BASIS workshop am 21. mai in HAMBURG. vielleicht sehen wir uns ja dort?

6)  auf der MARKZEIT shoppen und schlemmen

am 21. mai zieht auch die hamburger MARKTZEIT von der FABRIK auf den vorplatz der RINDERMARKTHALLE. das opening werde ich ja nun durch punkt 5 verpassen, aber ein besuch steht für das folgende wochenende auf unserem familienkalender.

7)  mir ein kleid für die HOCHZEIT meines BRUDERS kaufen

mein kleiner bruder kommt in diesem jahr endlich unter die haube – whoohoo! {bei männern sagt man das sicherlich nicht so, aber egal, als große schwester darf ich das!} in meinem kleiderschrank herrscht leider gähnende leere, was die auswahl an kleidung für ein so großes, festliches familienevent angeht. ich sollte dringend anfangen, ein passendes kleid zu suchen. vielleicht wird es aber auch ein schicker jumpsuit. ich liebe einteiler! ach du meine güte… ich brauche bestimmt auch noch schuhe!

8)  am STRANDPAULI chillen

endlich ist es wieder zeit für das STRANDPAULI! das geht zwar im zeifelsfall auch bei hamburger schmuddelwetter, aber bei sonnenschein und mit lichtschutzfaktor 30 auf der nase ist es dann doch noch am schönsten! hach…

9)  die neue tapete für den BLOG zu ende kleben

ich mag es ja gar nicht verraten, wie lange corinna von HOLISTICDESIGN und ich im untergrund schon daran werkeln. ach, ewig! aber zu meinem 10. blog-geburtstag ende mai, soll es endlich soweit sein. luzia pimpinella, das alte mädchen. bekommt einen frischen look. und zwar einen ganz neuen. ihr dürft auf den relaunch gespannt sein. ich bin es auch.

10)  all das tun, was ich im im APRIL wegen „is nich“ nicht geschafft habe

oder auch nicht. denn alles kann nichts muss, nicht wahr?

und wie sieht es bei euch aus? was macht ihr im MAI so?

luzia pimpinella Blog | machts huebsch Gruss

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.