bench monday | die regen in berlin edition

luzia pimpinella | travel bench monday | berlin im regen

montagsmoin, ihr lieben! unser wochenende war wetter- und gefühlstechnisch ein echtes wechselbad. wir starteten am freitag in richtung BERLIN… eine ellenlange liste mit tipps von lieben facebookern und instagramern in der tasche {falls ihr demnächst plant, nach berlin zu reisen, schaut da doch mal rein, es lohnt sich!}. dort angekommen finden wir vor 9°C und regen. ein skandal!

wie gut, dass berlin genug unzählige möglichkeiten hat, sich trotzdem zu vergnügen, was wir dann auch getan haben {bericht über unseren regen-freitag in berlin charlottenburg kommt}. das viel größere drama folgte dann leider am samstag bei allerschönstem sonnerschein und blauem himmel über berlin… das fräulein kränkelte! so beschlossen wir, unseren wochenendtrip am samstag schon wieder abzubrechen und wieder nach hause zu fahren. ich muss jetzt nicht betonen, wie sehr uns das herz blutete, oder? aber wenn schon, dann kränkelt es sich zu hause eben noch am angenehmsten und berlin ist ja nicht aus der welt. dann kommen wir eben wieder.

deshalb kümmere ich mich jetzt mal weiter um das obligatorische hühnersüppchen… und wünsche euch einen schönen wochenstart! ich hoffe, bei euch sind alle putzmunter!?
happy monday, dear lovelies! our weekend was like a roller coaster as the weather concerns and also our emotional status. on friday we headed off to see BERLIN again… with an incredibly long list of awesome tips given by dear facebookers and instagramers in our pocket {if you plan to visit berlin, don’t miss to check’em out!}. when we arrived it was like chilly 9°C and rain. scandalous! good for us, that berlin has more than enough to offer to enjoy your time on a rainy day. and we did! {a report about our rainy friday in berlin charlottenburg will follow}. the even worse thing happened on saturday with sunshine and blue skies over berlin
the fräulein got sick! so we decided to cancel our weekend trip and drove back home. no need to mention that it almost broke hearts, huh? but it’s just better to feel sick at home, isn’t it? and after all, berlin isn’t too far away. we will be back soon.
well, but now i’ll have a look at the mandatory chicken soup on the stove…. i wish you all a good start into the week. i hope y’all feel bright-eyed and bushy-tailed!?

 

19 Kommentare

  1. Also, ganz davon abgesehen, dass das natürlich schiete ist und ich dem Fräulein schnellstens gute Besserung wünsche, find ich das ja total dufte. Das heißt nämlich, dass Ihr bald wieder in der Stadt seid, schließlich müsst Ihr absolut viel nachholen, und dann haben wir vielleicht mal besseres Timing… ;)
    Liebe Grüße
    /inka

  2. Menno, das ist ja wirklich suboptimales Timing mit den fiesen Krankheiten. Ich wünsche auf jeden Fall gute Besserung und freue mich über Euren Bericht über alles, was ihr dennoch "mitnehmen" konntet!
    LG Kathrin

  3. Oh wie schade, ich hoffe, es geht mittlerweile schon etwas besser?! Für das Foto hat sich die Reise jedenfalls gelohnt!

    • haha, die ausbeute wäre mir dann doch etwas zu mickrig gewesen. wie gut, dass es noch für ein paar mehr fotos gereicht hat, fee. ;)

  4. oohh was für schöne Bilder,ich wünsch dem Fräulein gute Besserung,freu mich schon auf euren reise bericht,es war ja doch ganz schön.
    das foto ist echt sehr schön,und ihr strahlt beide Freude aus.

    GLG Jeannette

  5. Mensch, deine Kleine wächst dir ja bald über den Kopf…ich hoffe, dass die Hühnersüppchen ihre Wirkung nicht verfehlen… Gute Besserung an die kleine Große!!!
    Alles Liebe
    Joanna Maria

    • wahrscheinlich mache ich mir deshalb so gerne einen dutt. der lässt mich wenigstens noch ein paar cm dazu schummeln. ;)

  6. Anonymous
    8

    Gute Besserung an Fräulein Panda und ihr schafft es sicher bald wieder, wie ich euch reiselustige Familie so einschätze :-)
    LG Brigitte

  7. Schade, da wünsch ich erst mal gute Besserung!!!! Aber heute ist nicht alle Tage… Ihr kommt wieder, keine Frage! Dann kannst Du Dir erst nochmal alles Berlin-Tipps in Ruhe ansehen!
    Viele Grüße von
    Margit

  8. Liebe Nic, ganz vielen Dank fürs teilen der Links und Tipps! So führt eines zum Nächsten und ich konnte mir schon ganz viele tolle Ideen notieren. Voraussichtlich werden mir nur 2-3 Stunden während der Geschäftsreise frei bleiben, aber die werde ich gerne mit etwas schönem verbringen… Liebe Grüsse, Miuh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.