bloggerlife | alles bleibt anders!

bloggerlife - meine blogthemen 2015 @ luzia pimpinella
ich bin eine zwiegespaltene person. einerseits liebe ich veränderungen und werde ganz kribbelig, wenn längere zeit alles beim alten bleibt. andererseits mache ich es mir auch nur allzu gern muckelig in liebgewonnenen gewohnheiten. zum jahreswechsel habe ich mir viele gedanken gemacht, was das neue jahr wohl bringen mag. nicht nur für meine familie und mich ganz persönlich, sondern auch für meinen blog. ihr kennt mich mittlerweile sicherlich gut genug, um zu wissen, dass das eine nicht ohne das andere einher geht. denn mein blog war mir schon immer eine sehr persönliche angelegenheit. daran wird sich auch garantiert nichts ändern, denn ich mache nach wie vor nur, was mir gefällt! natürlich freue ich mich, wenn es auch auch euch lesern gefällt, das lässt sich nicht leugnen. 

so werden selbstverständlich meine liebsten themen in diesem jahr hier weiterhin ihren platz finden. unsere familien-leidenschaft, das REISEN, wird hoffentlich die ein oder andere geschichte mit sich bringen. auch wenn wir zum jetzigen zeitpunkt tatsächlich noch gar nicht wissen, wohin es gehen wird.  ich werde weiter easy-peasy REZEPTE teilen. ihr wisst ja, ich koche ganz gern, aber schnell und eifach muss es sein. für die zeitaufwendigen koch-arien ist herr P. zuständig. falls ihr {oder vielleicht sogar eure männer!?} an stephans mittlerweile zahlreich gesammelten erfahrungen als SMOKERmän interesse habt, lasst es mich wissen! ich denke schon länger über eine ehemann-kolumne nach, um sein am grill gewonnenes know-kow zu teilen. er ist nur noch nicht ganz überzeugt davon.
apropos kolumne. im mai starte ich {ich glaubs kaum} in mein 10. jahr als blogger. da haben sich ganz zwangsläufig auch so einige BLOGGERerfahrungen angesammelt. persönliche und auch praktische. was ich in all den jahren des bloggen gelernt habe, möchte ich gern in einer serie mit euch teilen. eine serie deswegen, weil es ist mir nicht möglich ist, all meine gedanken zu diesem thema in nur ein einziges blogposting zu pressen. ich weiß, das könnte eine spanndende sache werden und natürlich beantworte ich bei der gelegenheit auch gern eure fragen {so ich denn kann}! falls euch jetzt schon welche einfallen, nur heraus damit. in den kommentaren ist ganz viel platz.
meine INTERVIEW reihe mit vielen interessanten menschen ist leider in den letzten wochen monaten etwas untergegangen. davon wird es 2015 auf jeden fall wieder mehr geben. denn dieses internetz wimmelt ja nur von spanndenden menschen und ihren geschichten und ich möchte euch gern ein paar davon vorstellen. und wenn ihr leute kennt, die ich ganz dringend mit ein paar interview-fragen belästigen sollte, dann freue ich mich natürlich über eure anregungen. auch meine sowie des fräuleins BUCH-TIPPS wird es weiter zahlreich geben. ich hinke damit schrecklich hinterher, denn ich habe zu weihnachten ein paar wirklich großartige bücher geschenkt bekommen. augenschmaus-alarm, sage ich euch.
als ich meinen blog startete, hätte man ihn wohl DIY-blog genannt… wenn es diesen begriff damals überhaupt schon gegeben hätte {diese blogger-schublade wurde nämlich erst eine ganze weile später erfunden}! seitdem hat sich tatsächlich viel verändert. was das selbermachen angeht, habe ich mir für das neue jahr ein bisschen „back to the roots“ vorgenommen. auch wenn ich es natrülich nie ganz aufgegeben habe… ich merke, dass ich im letzten jahr viel zu wenig mit meinen eigenen händen gemacht und geschaffen habe. dabei weiß ich doch seit jüngster kindheit, dass selbermachen mich glücklich macht! ich möchte mich kreativ wieder ein bisschen mehr herausfordern in diesem jahr und wer weiß, vielleicht kommt ja auch nach langer pause die ein oder andere STICKSERIE dabei heraus. es gäbe da so einiges dass ich selbst bräuchte…
nun, eigentlich bleibt vieles beim alten, und doch genieße ich den frischen wind des neuen jahres. alles ist möglich. nichts muss. ich tue einfach das, was ich schon immer getan habe… ich teile mit euch was mich inspiriert. und das ist eben doch immer wieder was anderes und neues!!!
und ihr, als meine lieben leser!? habt ihr wünsche und anregungen? was möchtet ihr hier in meinem blog gern sehen und lesen? was inspiriert euch? was wolltet ihr schon immer fragen? meine ohren sind sperrangelweit offen. ich freue mich auf feedback…
p.s. i’m sorry you’re missing the english translation… it’s one of those days today. thanks for using the translator on top of the left sidebar instead and even more thanks for your kind understanding!

55 Kommentare

  1. Oh, das klingt alles sehr gut, denn ich bin mir sicher, (auch) in punkto Bloggen noch eine Menge von dir lernen zu können. Ich freu mich drauf!
    LG
    Becci

  2. Ich freue mich auf jedes einzelne Blogposting von dir. Gerade diese bunte Mischung an Themen mag ich besonders gerne. Ein paar mehr Tipps rund um die Fotografie fände ich super.
    LG Janine

    • liebe janine,

      ja, du hast recht. es könnte auch gern wieder mehr foto-relevante themen hier geben. tatsächlich habe ich in den letzten 12 monaten ja eher als gastblogger woanders meinen foto-tipps verraten

      das könnte ich auch wieder öfter hier an ort und stelle tun. danke für den anstups.

  3. Ich bin noch sehr sehr frisch in dieser Bboggerwelt aber eine oder zwei Sachen muss ich gleich mal los werden
    1.) ist das wunderbar du schreibst nur mit Kleinbuchstaben, ich find das so extrem erfrischend!!!!!!!!!!!
    2.) hab ich vor ein paar tagen gelesen dass du/ihr in innsbruck wart … 15 min von uns entfernt :) , das ist irgendwie total lustig wenn es jemanden aus meinem lieblingsnachbarland her verschlägt !!! wir können ja tauschen (ich mag die Berge nicht sonderlich) ich möcht lieber ins flachland !!!!

    ich freu mich ganz fest darauf was neues, altes und anderes kommt !!!!!!

    • dankeschön, leni!

      das mit der kleinschreibung kann man so oder so sehen. es ist ja keine korrekte rechtschreibung und ich habe schon manchmal bedauert, diese schreibweise als "stilmittel" hier im blog eineführt zu haben. aber das ist nun schon eine weile so und ich behalte es bei. (ich kann tatsächlich auch groß- und kleinschreibung! haha.)

      ich war in den letzten 1 1/2 jahren sogar mehrfach in innsbruck und bin sehr verliebt in diese stadt. wieso man sich ins flachland wünsch ist mir fast unverständlich. ihr habt es traumhaft bei euch!

  4. Hallo Nic,

    ich liebe es deinen Blog zu lesen. Deine Themenauswahl finde ich super – mach weiter so.
    Und vielleicht wäre Herr P. doch zu einem Smokerman-Blog bereit. Ich habe schon oft meinem Mann – der auch ein angehender King of Grill ist – deine Grillbeiträge gezeigt. Zum Geburtstag bekommt er von mir das BurgerGrillBuch welches Luzie Ihrem Herrn Papa geschenkt hat.

    Viele Grüße
    Verena

    • haha. ein eigener blog wird es wohl nicht werden. ich verhandele noch mit ihm. aber ich bleibe dran. vielleicht überzeugen ihn ja auch eure kommentare. ;)

  5. BIWYFI… das geht mir einfach immer noch ab. Auch wenn ich mit meinem selbstauferlegten 180Grad Blick fotografisch-denktechnisch-themenauslegungsmäßig eh ganz glücklich bin. Ich hab deine Tehmen genossen. Die fehelen mir. Lotta startet nun eine ähnliche Runde. Vielleicht lindert das meinen "Schmerz" ein wenig.

    Ich les einfach gern bei dir mit. Irgendwie ist es wohl doch immer die Person hinterm Blog die den Ausschlag fürs Lesen gibt und weniger die Themen. Das hab ich in den letzten Jahren bemerkt. Also: einfach weitermachen was du magst – das passt dann schon.

    • da legst du einen finger in die wunde. BIWYFI fehlt nir tatsächlich auch ein bisschen. auch, wenn ich zum damaligen zeitpunkt, erleichtert war, nach drei jahren eine pause davon zu haben.

      ich habe gestern abend sehr viel und besonders über deinen kommentar nachgedacht. ich habe beschlossen BIWYFI wieder aufleben zu lassen. denn du bist auch nicht die einzige, der es zu fehlen scheint. es kommen immer noch mails mit anfragen und "vermisst"-bekundungen. ;)

      ich melde mich nächste woche dazu! und ich hoffe sehr, deinen "schmerz" damit zu beheben! :)

    • ganz lieben dank übrigens für deine netten worte zu "der person"… ich bin ja nicht nur bloggerin, sondern auch selbst blogleserin und mir geht es ganz genau so, wenn ich als solche unterwegs bin. ;)

  6. Anonymous
    7

    Ja, liebe Nic – sehe es genauso wie verfuchstundzugenäht. Ich bin zwar eher die stille Mitleserin – habe keinen eigenen Blog oder twitter-account – aber ich freue mich immer zu lesen, was DU so treibst und lasse mich gerne von Dir inspirieren. Es macht einfach Spaß und gerade die Abwechslung macht es so spannend. Freue mich also, wenn in diesem Jahr alles anders bleibt und grüße herzlich als Pimpi-Fan,
    Kathrin

  7. Oh, auf Deine BLOGGERerfahrungen- und SMOKERmän-Kolumen bin ich ja jetzt schon SEHR gespannt! Ich mag Deinen Blog ja immer sehr gerne, weil Du einen tollen Fotoblick hast. Also gerne auch immer wieder Fotofluten – egal ob aus Hamburg oder Euren Urlauben… LG, Annette

    • dank, annette! :)

      das kann ich dir auf jeden fall versprechen. es wird immer wieder "foto-fluten" geben.

  8. Da schliesse ich mich meiner Vorrednerin an! Bloggererfahrungen gerne, Smokerman-Kolumne – her damit! Ich könnte mir auch schon überlegen, eine Ehemann-Kolumne einzurichten, so viele Blogbeiträge wie ich von meinem Mann zugeschoben bekomme… Ich sage nur: Fotos machen, wenn ER Donuts macht, damit ICH das dann bloggen kann :-)

    • haha, aber das ist doch großartig! ich wünschte ich könnte mehr "blog-content" an meinen mann abgeben. allerdings sehe ich nicht, dass er jemals donuts machen wird. ;)

      sowas ist doch eine feine co-produktion!

  9. Unbdedingt mehr Smokerman :-)
    Mein Mann experimentiert auch viele damit. Das erste Pulle Park ist schon mal an zu kalten Außentemperaturen "gescheitert" Lecker wars trotzdem aber eben nicht komplett zerfasert…
    Also gerne her mit den Erfahrungen ;-)
    LG Caro

    • pulled pork ist ja auch echt eine langwierige sache.

      ich gebe zu, ich würde es aus bequemlichkeit lieber im backofen machen. das erleichtert auch das temperatur-problem enorm. aber das macht dem männe natürlich nicht so viel spaß (ich glaube, es liegt daran, dass der mann an sich eben gern mit feuer spielt. haha!). und natürlich hat ein smoker pulled pork auch ein ganz besonders tolles aroma.

  10. Super Ideen, weiter so, Nic.
    Ich habe nur die vor Kurzem bei dir gestartete *freezeplease*-Aktion der erinnerungswürdigen Momente eines Monats in deiner Aufzählung vermisst. Auch wenn es nur ein paar Leute mitgemacht haben…ich fand`s toll und würde es vermissen.
    Hast du das gestrichen?
    Liebe Grüße
    Daniela

    • liebe daniela, ja, es stimmt leider. ich habe es zwar nicht gestrichen, sondern im feiertagstrubel schlichtweg vergessen… aber tatsächlich hatte ich auch das gefühl, das der funke dieser aktion nicht übergesprüngen war. sie hat nicht gerade zahlreiche teilnehmer. das frustriert natürlich ein bisschen, das gebe ich offen zu. denn ich fand die dankbarkeits-idee dahinter besonders schön.

  11. Liebe Nic,

    das klingt großartig – ich freue mich auf all das, was kommt! Dein Blog ist eine Bereicherung von der ersten Minute an und tatsächlich habe ich über mein eigenes Bloggen wahnsinnig viel von Dir gelernt. Der vorletzte Absatz – den mag ich besonders gern!

    Ganz liebe Grüße,
    Carolin

    P.S.: Die Männer-Kolumne find ich ja eine geniale Idee – ich würd sie genauso lesen wie mein Mann! Sag Herrn P. mal, er soll ruhig loslegen, wir wären so weit :-D.

    • dankeschön, carolin! <3

      ich hätte mir denken können, dass die dieser absatz besonders gefällt. nicht soviel kopf und zahlen, mehr do what you love, nicht wahr! ;)

    • Oh weia, was ich bin ich vorhersehbar *hahahaha* – aber nun ja, Du hast einfach recht; wie die Oma meines Mannes immer sagt: Das is so! <3

  12. Hallo Nic,
    10 Jahre… Haleluja!
    Wie ich dich kenne, wird es dir auch im Jahr 2015 gelingen, eine bunte und ansprechende Mischung von Beiträgen in deinen Blog einfließen zu lassen.
    Ich wünsche dir viel Erfolg!
    Apropos Männerkolumne- klingt spannend. ;-))
    Liebe Grüße von Heike

    • danke heike, noch sind die 10 jahre ja nicht voll, aber die werde ich auf jeden fall schaffen! haha.

      die mischung wird auch bleiben. ich kann gar nicht nur ein thema! ;)

  13. Anonymous
    14

    Hallo Nic,
    als langjährige BlogMitLeserin freu ich mich, weiterhin, täglich mitlesen zu können.
    Ich finde Deinen Blog sehr inspirierend und hoffe, dass dieses Jahr vielleicht wieder ganz viel selbstgenähtes und -gebasteltes bei Dir zu sehen sein wird.
    Viel Glück im Neuen Jahr – und weiter so mit Deiner KreatiVitÄt ;o)

    glg Babs aus Wien

  14. Hey Nic,
    wow 10 Jahre. Ich bin schon froh das es in mein drittes Jahr geht. Ich freue mich auf die Erfahrungsserie und all die anderen Geschichten, die du im Gepäck hast.
    Auf ein erfahrungsreiches 2015, Tobia

    • dann dir toi toi toi für die nächsten 3 jahre und nochmal 3! :)

  15. Liebe Frau Pimpi,
    ich finde/fand deinen Blog immer gerade so klasse, wie er war. Du schreibst einen der abwechslungsreichsten und schönsten im ganzen Bloggerland….deshalb lese ich auch schon seit 6 Jahren hier mit ;o))….mal laut und mal leise!
    Ich wünsche dir und deiner tollen Familie für 2015 ganz viel Gesundheit!
    Beate

    • liebe beate, das geht ja runter wie öl. danke für deine lieben worte! ich freu mich. :)))

  16. ICH würde mich sehr freuen, wenn es wieder mehr von dir geben würde – das war der grund, warum ich angefangen habe, deinen blog zu lesen. ich muss gestehen, dass ich viele postings in den letzten monaten nicht einmal geöffnet habe, da mir allein schon die headline zu viel werbung in anderer sache war …

    schönes, neues, kreatives also!
    lg, catharina

    • liebe catharina,
      vielleicht verstehe ich deinen kommentar ja nicht janz richtig, aber was den punkt "mehr von dir" angeht, muss ich dir widersprechen. mehr von MIR kann und wird es hier an dieser stelle gar nicht geben. denn ich glaube, ich gebe schon sehr viele, sehr persönliche einblicke und und unterscheide mich damit auch von vielen anderen bloggern, die als person längst nicht so präsent sind.

      was den punkt "werbung" angeht, muss ich sagen, dass es hier seit jeher werbung gab. schon immer habe ich dinge (inklusive links zu produkten/seiten ect.) hier geteilt, die mir selbst gefallen, die mir spaß machen, mich begeistern oder mich interessieren. das liegt in der natur der sache, wenn man teilt, was enen selbst inspiriert. nur scheint es in letzter zeit oft so, dass das, was wir früher auch taten, heute oft missbilligend beäugt wird.

      meine leser können sicher sein, dass ich hier für nichts stehe, dass mich nicht persönlich begeistert. auch dann nicht, wenn mittlerweile ab und an mal eine (immer sichtbar kekennzeichnete) kooperation dahinter stehen mag. locker 98% der eingehenden anfragen lehne ich ab. wenn es hier also auch mal um "werbung in anderer sache" geht, dann kann ich genau so wie früher dahinter stehen.

      falls ich das aber falsch interpretiert habe und dein einwand "mehr von dir" eher meine "eigenen kreativen arbeiten und designs" meint… dann bin ich ganz bei dir (wie ich ja schrieb ;).

      allerdings ist es auch hier so… mein blog ist eine sehr persönliche sache und mein leben und meine persönlichen interessen haben sich nunmal über die vielen jahre verändert. ich habe kein kleinkind mehr zuhause, dass bunt benäht werden möchte. es ist daher ein zwangläufige entwicklung, dass sich meine kreativitäre von früher im laufe der zeit einen anderen fokus bekommen hat. alles andere wäre dann tatsächlich unauthentisch. ;)

  17. Tolltoll…da kommt ja ein super Jahr auf uns alle bei dir zu! Ich freu mich wie Bolle bei dir zu lesen! Und ganz dickes Happy Birthday zum Zehnten! Wahnsinn!!! GlG Anne

    • ahhh… noch ist es nicht soweit! im mai bin ich "erst im zehnten jahr! ;) #rechnerechne

      aber trotzdem danke. und danke fürs vorbeischauen hier. <3

  18. Bleib wie Du bist, liebe Nic! Dein Blog ist und bleibt einer meiner absoluten Lieblings-Blogs. Auf die nächsten 10 Jahre! Prösterchen! ♥ Nadine

  19. Ich freue mich, wenn du wieder etwas DIY in deinem Blog zeigst. Als ich mich als Leser eingetragen habe vor ein paar Jahren, war es hauptsächlich deswegen. Aber seit du immer mehr übers Reisen bloggst, freue ich mich noch mehr darüber, dich abonniert zu haben. Von daher: mach einfach so weiter! Bin gespannt…
    Liebe Grüße, Bine

    • tatsächlich, bine? das freut mich. ich glaube ja, bei vielen lesern ist das eher umgekehrt… aber so ist das leben. ;)

  20. Ick freu mich, finde es eine tolle Mischung und bin ja sowieso kein Fan von "Ich bleib in meiner Nische, egal was kommt – Bloggern" ;-)

    Liebste Grüße Andrea

  21. Anonymous
    22

    Liebe Nic, ich bin ja eher der stille Mitleser, aber nachdem du mein Leben seit vielen Jahren so bereichert hast, denke ich, bin ich dir wenigstens ein kurzes Feedback schuldig. Ursprünglich bin ich übers Nähen bei dir gelandet, aber auch mein Leben hat sich in den letzten Jahren sehr verändert und ich finde dein Sammelsurium an Themen sehr interessant (und bin mir sicher, dass du nicht unwesentlich damit zu tun hast, dass ich mich mehr und mehr für die Fotografie interessiere. Na ja, und gutes Essen geht ja immer. Und Reiseberichte find ich auch sehr spannend, auch wenn ich sie selber eher aus dem Sessel genieße und, und, und…) Aber am meisten fühle ich mich eigentlich von deiner positiven Ausstrahlung angezogen. Du zelebrierst das Leben. Fndest Schönes, Interessantes, Witziges in ganz "normalen" Dingen, das bewundere ich sehr. Da ist es eigentlich ziemlich egal, über was du schreibst… Also, ich freu mich schon auf die nächsten 10 Jahre!
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Boulder, BB

    • wenn ich für schöne dinge verantwortlich bin, dann freut mich das! ;)

      danke für deinen lieben kommentar. ich freue mich natürlich immer sehr, wenn sich auch mal meine stillen leserinnen melden, von denen es zahlreiche gibt. besonders glücklich macht mich, wenn sie, still oder nicht, schon seit jahren hier lesen mögen.

      ganz liebe grüße nach boulder!

      bestimmt habt ihr im moment beneidenswerten schnee… ich sehne mich nach colorado! <3

  22. Anonymous
    23

    Liebe Nic,
    ich liebe deine Stickserien und deine DIY, besonders deine Nähprojekte. Eine neue Stickserie wäre so toll!
    Liebe Grüße
    Anika Lütgens

    • dann werde ich mir mal mühe geben, dass ich meine guten vorsätze auch einhalten kann. ;)

  23. Liebe Nic,
    ich kann mich meinen beiden Vorschreiberinnen nur anschließen.
    Deine DIY sind immer cool und deine Stickserien sind der Hammer.
    Ich freue mich sehr darauf *freu*
    Auch ich bin eine stille, aber sehr treue Leserin und finde einfach dich und deine Art und deinen Blog unheimlich sympathisch. Da lese ich auch Posts, die mich eigentlich erstmal nicht so interessieren, mit wachsender Begeisterung.
    Ich hoffe, dass du dir diese ganze Arbeit noch lange machst und uns damit glücklich machst.
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    • dankeschön, kerstin!

      das mit der wachsenden begeisterung liest sich richtig wunderbar. ich hoffe, dass ich auch in zukunft deinen nerv treffen kann! :)

  24. Wow – 10 Jahre. Das nennt man dann wohl alter Hase ;-) Bleib so wie Du bist – ich freue mich auf weitere tolle Posts von Dir! Und ganz besonders freue ich mich auf neue BIWYFI's – die fehlen mir nämlich auch ein wenig.
    Wenn Töchter älter werden…. Eure Buchtipps sind natürlich auch hier weiterhin willkommen, – Malina hinkt ja nur 1 Jahr hinterher und fand Luzies Tipps bislang immer gut.

    Liebe Grüße
    Petra

  25. Wieder ein bisschen mehr DIY von dir? Ja ich will!
    Spannende und witzige Reiseberichte gepaart mit wunderschönen Fotos? Ja, ich will!
    Simple Rezepte zum Nachkochen für jeden? Will ich auch!

    Einfach machen, Nic…dann wird das gut, wie immer :-)

    Grüße
    pipa

  26. Liebe Nic,
    Gerade die Mischung bei dir macht mir Spaß, immer wieder reinzuschauen, besonders deine Reiseberichte und inspirierenden Rezepte mag ich.
    Und juchu! Du hast mit dem Thema Biwyfi doch noch nicht ganz abgeschlossen!!! Das gerade zu lesen, hat mich doch megagefreut, denn ich vermisse die Donnerstag-Aktion doch auch wirklich noch.
    Ansonsten kann ich nur sagen: Wow, 10 Jahre Luzia Pimpinella, das ist ja eine laaannngggeeeee Zeit, und man merkt, dass Du immer noch mit Herzblut dabei bist.
    Auf das das so bleibe und auf ein interessantes 2015!
    LG,Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.