bloggerlife | in den ecken gefeudelt!

alle neu macht der mai… also zumindest fast! es gab seit gestern einen kleinen frühjahrsputz hier im blog, vielleicht habt
ihr es ja bemerkt. vielleicht ja auch nicht. ich bin ja so ein
schreckliches gewohnheitstier, ich konnte mich nicht zu keinem komplett neuen
look durchringen, deshalb hat sich nicht wirklich viel verändert. aber
mit einem alten blog ist es wie mit einem alten haus. irgendwann fängt man an, sachen horten und in die ecken zu stopfen. da sammelt
sich über die jahre ganz schön was an und plötzlich ist man dann überwältigt
von der unordnung. ein bisschen entrümpeln ist da die reinste
befreiung!
april showers bring may flower | or as
we say in germany… may makes everything new. well yes, not exactely
everything, but at least there has been a little spring cleaning on the
blog since yesterday, as you might have noticed. maybe you didn’t as there were only small changes in the design. i confess to be a creature of habit, so
i didn’t want to change the whole look, but this places had to be
decluttered so badly. a blog you have filled for years is like an old house –
you collect stuff and squeeze it into free corners. and then some day
you feel overwhelmed by all the odds and ends you piled up. clearing out
is a liberating feeling then. 

luzia pimpinella BLOG | blog design makeover | alle neu macht der mai

nun… ich bin wirklich ein technik-honk. ich war nie eine mathematische leuchte, physik und informatik habe ich immer gehasst {und sie haben mich zurückgehasst}. ich will technik haben {ja, ich liebe technischen schnickeldi natürlich trotzdem, das eine schließt das andere ja nicht aus} und benutzen, aber ich muss kann will es nicht verstehen. ich habe es ein paar mal versucht, aber technische therorien, css, html und ich… wir werden einfach keine freunde. so isses nun mal. bevor ich daran kläglich scheitere und abends, angesichts meiner unfähigkeit, ins kissen weine, gibt es ja immerhin noch andere, wunderbare möglichkeiten. man lässt es einfach jemanden machen, der sich damit auskennt! 
deshalb möchte ich corinna von HOLISTICDESIGN an dieser stelle ganz herzlich für die wunderbare zusammenarbeit bei meinem kleinen blog-makeover danken. corinna hat meine wünsche erfüllt, in den ecken gefeudelt, neu installiert, gerade gerückt, klar schiff gemacht, unerwünschtes beseitigt und alles sauber in kistchen gepackt. ihr kennt corinna vielleicht, denn privat bloggt sie als FRAU HASELMEYER. 1000 dank, corinna! es war mir ein vergnügen.
ein bisschen aufräumarbeit feht natürlich noch, aber das ist und bleibt dann mein job… rubriken sortieren, info seiten neu bestücken und mit neuen inhalten beleben. da steht so einiges auf meiner to-do liste für die nächsten monate. aber der anfang ist getan und ich bin bereit für ein bisschen frisches feng shui…
ok… i’m really a technology dork. i mean i never was the brightest crayon in the box when in came to math. i kinda hated physics and computer sience {and it hated me back}. i want to own technology {yes! nevertheless i do love it!} and i want to use it but i don’t have to want to understand it. i really tried it, but technical theories, css and html… we will never ever be friends. that the way it is. so before i  would fail poorly, crying in my pillow each night, facing my immense incompetence, i happily chose another way. i charged someone with the job who knows what she’s doing.

my grateful thanks for an awesome cooperation go to corinna from HOLISTICDESIGN. she played out my little blog-makeover according to my whishes. she made a clen sweep, istalled stuff, removed unwanted items and put evrything in pretty little boxes. {maybe you already know corinna, she’s blogging privately on FRAU HASELMEYER.} thank you so much, corinna! it has been a pleasure working with you. 

well, some things are still in work, but there my job now. i want to set up new categories, keep on cleaning up the sub-pages and fill them with new information. there’s a long to-do list for the next few month… but now i’m finally ready for some fresh feng shui… 

42 Kommentare

  1. Ich finde das Ergebnis ganz wunderbar. Kompliment an Corinna. Man erkennt dich sofort wieder, es ist übersichtlich, gut struktiert und liebenswert. Da will ich gleich auch wieder an meinem Blog basteln. Nur irgendwo ist mein Können auch arg begrenzt :)!

    • danke fee! :)

      aber dein blog ist jawohl oberknorke… da luschere ich immer ganz neidisch auf dein können! ;)

  2. Hmmm, wirklich gut. Ja, soo viel fällt mir nicht auf, aber ich finde sofort Sachen, die ich vorher nicht gesehen habe. Uuuund bin neidisch! Deine "Travel"-Rubrik ist vom Look offensichtlich aus der gleichen Idee gesprungen wie meine, nur sieht meine blöde aus und Deine toll, hmpf. ;) Deshalb hab ich sie auch noch nicht weitergeführt. Ich hatte auch mal vorne und hinten die "Fotokugeln", aber das wurde mir irgendwie zu klein… jetzt wo ich es bei Dir sehe… hach.
    Also, die Rubriken sind super, es ist übersichtlich und trotzdem proppebunt, und das ist gut so. ;)
    LG /inka

    • haha, interessanterweise habe ich aber an der travel-seite gar nichts gemacht, inka. die steht da schon mit gleichem inhalt seit letzten (oder vorletzten ? *hüstel*) frühjahr und wartet auf bearbeitung / aktualisierung / befüllung….

      da wird sich hoffentlich bald noch so einiges ändern… das ist so ein ding von der besagten langen to-do liste. ;)

  3. Am besten finde ich so ein Make over immer, wenn man es gar nicht wirklich bemerkt, bzw. man nicht wirklich das Gefühl hat, hoppla, das ist ja jetzt ganz anders. Schön aufgeräumt – aber man muss sich nicht umstellen. Bist immer noch du! LG Yna

    • so geht mir gewohnheitstier eben auch… so ein pötzlicher designwechsel fällt mir eher schwer. vielleicht irgendwann mal, wenn ichs ganz satt habe!? ;)

  4. Ach – wie dringend müsste ich mal aufräumen….im blog.
    Im Haus ist gerade viel passiert.
    Also dann mal ran an den blog. Leider ist keine Hilfe in Sicht und css ist leider auch nicht mein Freund :(
    Also machen wir das Beste daraus.

    Viel Spaß beim Aufräumen.
    Liebe Grüße,
    Anja

  5. Sehr sehr schön! Hach und ich hör Dich diese Geschichte mir quasi erzählen! Herzlichen Glückwunsch, gut gefeudelt! Liebste Grüße!

    • Nic
      10.1

      *lach*

      du hörst mich quasseln… muss mir das jetzt angst machen?

  6. Finde es sehr schick! Die dezenten Veränderungen geben ein unaufdringlich frisches Gefühl beim Ansehen deines Blogs, aber es ist noch die gleiche Atmosphäre wie vorher – mir gefällts :)

    • Nic
      15.1

      danke anne! :)

      ein bisschen musste ich eben schmunzeln… genau so war das gedacht mit der "dezenten frische", aber so im ganzen satz könnte es auch ein werbe-slogan für eine slipeinlage sein! *ach*

  7. Sieht wunderschön aus! Das habt Ihr beiden toll gemacht! So schön strukturiert aber gleichzeitig noch die gleiche Handschrift.

    Liebe Grüße,

    Isabelle

  8. Sehr schön geworden, gefällt mir gut!
    Ich rätsel immer noch, wie ich vorgegebene Sachen im Blog personalisieren kan…

    Herzliche Grüße
    Martina

    • Nic
      18.1

      ich auch! deswegen muss ich mir ja auch jemanden engagieren, der dass weiß! *lach*

  9. sonja
    19

    Sieht super aus – die Schrift der Headlines gefällt mir besonders :-)
    Knutschi
    Sonja

  10. Schick, schick!!!!! HTML und CSS waren für mich anfänglich auch "Spanische Dörfer"!!! Aber ich wollte unbedingt meine HP selbst "designen" und musste mir dafür zwangsweise ein paar Grundbegriffe aneignen!!!! Mein Mann wollte mich damals schon zwangseinliefern lassen! Er zweifelte schon an meinem Verstand, weil ich stundenlang irgendwelche Bücher wälzte!!!!! Haha….
    Ich würde gerne noch viel mehr davon verstehen, aber für den Hausgebrauch reicht mein Wissen!
    Viele Grüße von
    Margit

    • Nic
      20.1

      das finde ich bewundernswert, margit. ich habe zum büffeln wirklich keine lust. wenn es doch nur helfen würde, auf so einem buch zu schlafen… ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.