buchtipp | food bücher für NEW YORK lovers

buch tipp food & travel | NEW YORK street food + die kulturrezepte | luziapimpinella.com

 

meine liebe zu NEW YORK CITY ist wohl kaum zu leugnen. schon oft genug war sie hier im blog thema {und wird es wohl auch immer sein}. kein wunder also, dass es in meinen bücherregalen auch etliche bücher über new york gibt… sogar kulinarische! zwei davon möchte ich euch heute ans herz legen. das eine, *new york STREET FOOD habe ich auf unserem städtetrip nach ANTWERPEN in in einer museumsbuchhandlung entdeckt. damals leider nur auf niederländisch! ich habe mich riesig gefreut, als ich es, zurück daheim, dann wenigstens in englisch kaufen konnte. mittlerweile ist es aber auch auf deutsch erschienen! das zweite war eine persönliche empfehlung einer lieben blogleserin {vielen lieben dank nochmal dafür!} und ich liebe es ebenso: *NEW YORK – die kultrezepte.

buch tipp food & travel | NEW YORK street food + die kulturrezepte | luziapimpinella.com

 

beim durchblättern bekomme ich nicht nur einen ziemlichen appetit, sondern auch akutes fernweh zum big apple! gestern, beim fotoshooting, musste ich mich dann erst einmal mit einem PASTRAMI sandwich trösten. pastrami sandwiches sind ja mindestens genau so typisch für diese stadt, wie die hot dogs! die besten gibt es angeblich bei KATZ’S DELIKATESSEN. ich traue mich ja kaum, es zu sagen, aber, obwohl wir schon viel mal in new york waren, haben wir es noch nicht zu katz’s geschafft. fragt mich bloß nicht wieso. nächstes jahr im herbst, wenn es zusammen mit unseren besten freunden endlich wieder nach NYC geht, werden wir das endlich nachholen

buch tipp food & travel | NEW YORK street food + die kulturrezepte | luziapimpinella.com

aber zurück zu den tollen food-büchern… new york city ist ein melting pot der nationalitäten und kulturen. es gibt wohl kaum eine kulinarische spezialität, die man in dieser stadt nicht finden würde und nirgendwo auf der welt findet man wohl wirklich jede art von street food. die ganze welt an einem einzigen ort! columbianische pfannkuchen, osteuropäische knishes, salvadorianische pupusa, tibetische dumplings, kubanische kartoffel-kroketten, koeanisches kimchi. die liste ist unendlich. nennt ein gericht und ihr findet es garantiert! und weil die auswahl so riesig ist, habe ich für euch mal eben „schnell“ durch die rezeptbücher geblättert…

*NEW YORK – die kultrezepte… meist denkt man bei „typisch nw york“ vor allem an den HOT DOG an straßenstand und an den bagle mit cream cheese. doch da ist so viel mehr! mit diesem buch stöbert ihr euch einmal durch die multikulti-küche des big apple. 130 rezepte aus new yorks coffeeshops, delis, diners und seinen street food ständen lassen euch das wasser im munde zusammenlaufen.

*new york STREET FOOD ist sehr viel mehr als ein rezeptbuch. es nimmt einen mit auf eine reise durch diese pulsierende stadt. es erzählt geschichten rund um die gerichte, die am straßenrand verkauft werden und auch die menschen, die dahinter stehen. die behind-the-scenes einblicke, wie sich die street food szene new yorks nach dem hurrikan SANDY, den wir ja auf einem unserer trips live miterlebt haben, wieder berappeln musste, hat mich dabei besonders berührt. dieses buch ist wirklich ein muss für alle, die NEW YORK lieben. für mich ist es ganz große buchliebe.

was gibt eigentlich bei euch am wochenende zu essen? happy weekend!!!

info | die mit * markierten links sind affiliate-link! bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obulus in meiner arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!

8 Kommentare

  1. super tipp. als new york lover bin ich immer dankbar für Anregungen, die meine erinnerungen an diese wahnsinnige Stadt neu beleben. immer wieder gern und immer wieder neu… liebe grüße, iris

  2. Du kennst das Lied von Udo Jürgens? Ich war noch niemals in New York? Ist das nicht zum heulen? Ich war schon an so vielen Plätzen dieser Erde und noch nie in New York. Einmal fast. Aber da kam ein Unfall dazwischen ;( Dieses Jahr wollte ich eigentlich endlich mal mit meiner Freundin nach NY, aber das wird wahrscheinlich wieder nix. Aus finanziellen Gründen. Oh Menno. Also, wenn ich jetzt kochen könnte, würde ich mir sofort die beiden Bücher besorgen :) Obwohl, wenn sie toll gestaltet sind, wären sie ja vielleicht doch was für mich. Jetzt habe ich mehr Sehnsucht, denn je… LG Yna

  3. Ahh!
    Da hast du mich ja doppelt auf den Geschmack gebracht, zum einen kulinarisch (knurrr sagt mein Magen ;-) gerade), zum anderen erinnerungssehnsüchtig
    Und weißt du, was das Beste ist: Ich komm dies Jahr noch mal nach NY!!!
    Juhu, mein 3. Mal, einmal im Sommer, einmal im frühen Herbst un jetzt im Winter.
    Da sind deine Kochbücher doch ideal um die Wartezeit abzukürzen!
    Schon gemerkt und auf die Geburtstagswunschliste gesetzt!! :-))
    Ich glaube, ich muss jetzt direkt mal NY-Fotos gucken, Essen verkneife ich mir gerade mal lieber!
    Lieben Dank für die guten Tipps,
    LG,
    Monika

  4. Ich les das ja jetzt alles mit dem ganz besonderen Blick……denn pssst…..wahrscheinlich gehts im Sommer nach New York……aber noch pssst……ist noch nicht in den trockenen Tüchern! ICH FREU MICH SO! KREISCH! ;-)! Drauf einen Pastramisandwich! Prost! Anne

  5. Hey Nic, habe sie mir gleich mal bestellt und bin sehr gespannt! Ganz liebe Grüße! Clara aka. brilliantkresylblau

  6. ich war bis jetzt nur einmal 2012 in NY aber habe mich direkt in die Stadt verliebt. Jetzt hab ich wieder Fernweh und will sofort dahin und selbst so ein 1$ Hotdog von der Ecke wäre jetzt ein Traum.

  7. Liebe Nic, eben habe ich festgestellt, dass wir uns damal fast über den Weg hätten laufen können. Unser Rückflug ging wenige Tage vor Sandy nach Hause… Aber unsere Freunde mussten fast zwei Wochen ohne Strom und Heizung überbrücken, ich glaube, sie waren froh uns nicht auch noch an der Backe zu haben… Das Pastrami-Sandwich bei Katz's ist übrigens unglaublich lecker, wenn auch ziemlich viel ;) Aber ich träume immernoch vom Orangenhühnchen in Chinatown… Überhaupt schaue ich mir die Bücher jetzt mal genauer an :D
    Liebe Grüße,
    Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.