DIY | das fräulein im nährausch

letzte woche hat unser junges fräulein unsere kleine osterhäsin sich
quasi in rausch genäht. sie wollte gern ostergeschenke für alle ihre
lieben selbstmachen, am liebsten an der nähmaschine. es sollte nicht zu lange dauern und auch nicht zu kompliziert sein. also schlug ich ihr das
reißverschluß-täschchen „HERZ schlamperle“ von der farbenmix TASCHENSPIELER CD [hier zu bekommen] vor.
last week our young fräulein our little easter bunny was in a kind of sewing rush. she wanted to sew up some quick and easy easter gifts for all her beloved ones, so i suggested the zipper-pouch „HERZ schlamperle“ from the farbenmix TASCHENSPIELER CD [available here] to her.

nach der ersten probetasche, die sie für sich selbst genäht hat [die zweite von links] und ein bisschen zusätzlicher hilfestellung, was wie herum aufeinander gehört, kam sie mit der einfachen bebilderten anleitung ganz schnell allein klar… und sssssssssssssssssssssttttt… waren es nach zwei näh-nachmittagen acht weitere täschchen zum verschenken! 

after she sewed up the first test pouch for herself [the second from left] with a little help, she managed to do the rest all alone…. and sssssssssssssssssssssttttt… after two sewing afternoons there were eight more pieces to give away!

luzie war mächtig stolz auf ihr werk [sogar mit reißverschlüssen!!!]. das kann sie auch sein und ich bin es auch. ein großes lob an dieser stelle mal wieder an die farbenmix-anleitungen, die selbst den kleinsten nähanfängerinnen das nähen zu einem kinderspiel machen. ich brauche wohl nicht erwähnen, dass sich alle beschenkten sehr über ihr „osterei“ gefreut haben, oder? 
luzie was truely proud of her work [even with zippers!]. and i’m proud, too. let me commend the farbenmix picture-tutorials here. they turn even the smallest lady into a seamstress, so that it’s a breeze. i don’t need to tell you that the presentees were all happy about their pretty gifts, do i?

 

P.S. ich habe mich übrigens gestern sehr darüber gefreut, dass ich bei stefanie von LUSSEKATTS LIV mit einem interview auf ihrem bezaubernden schweden-blog zu gast sein durfte. DANKE! das liebe vorwort und auch die wunderbaren kommentare gingen runter wie öl!
P.S. something that made me very happy yesterday was being interviewed as a guest on  stefanie’s lovely sweden-blog from LUSSEKATTS LIV. THANK YOU so much! your kind foreword and the lovely comments made my day!

33 Kommentare

  1. Boah, da hat sie aber echt was geschafft bzw. geschaffen. Toll!
    Soviel Geduld und Disziplin muß man als erwachsener Mensch erst einmal zustande bringen, sag ich mal so selbstkritisch.
    Also Riesenkompliment.
    Liebe Grüße von Nina

  2. Wow, toll gemacht, mit soooo schönen Stoffen! Ganz die Mama, das Fräulein!
    Herzlichen Glückwunsch zum schönen Interview, du Inspirationswunder!

    Herzliche Grüße
    Martina

  3. Das sind wirklich tolle ostereier. Da hätte ich mich auch gefreut :-) Gratulation an die junge Dame.
    Liebe Grüße,
    Andrea

  4. Da kann sie echt stolz sein! Ich kenn so viele, die sich an Reißverschlüsse nicht ranwagen.
    Ganz toll!!!
    Liebe Grüße!
    Katharina

  5. oh L. da kannst Du echt mega stolz auf dich sein..tolle Täschchen tolle Stoffe hast Du ausgesucht…großes Kompliment…liebe Nic, ganz viele grüße auch an Dich..bist bestimmt megaaaa stolz…zu Recht… emma

  6. ich sag nur der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! Schöne Grüße denn die Täschchen sind klasse, da wär ich auch gern eine Freundin Deiner Tochter. Ich werde mir doch die Taschenspieler CD holen, habe schon so viele tolle Taschen gesehen.
    Und das Interview ist herzallerliebst. Glückwunsch. Weiter so.

  7. großes Kompliment an deine Tochter, tolle Stoffe und auch toll umgesetzt… Respekt! Über so ein Ei hätte ich mich auch gefreut…

    Liebe Grüße
    Natalja

  8. Hier bei uns im Kölner Raum würde man sagen "Die Luzie kannste schicken…" – so isses ! Ein tolles Interview, ich hab´s dir ja schon mal geschrieben: durch dich hat sich meine Sicht auf die Welt verändert, und der Kauf einer Kamera war und ist für mich gold wert!! Danke dafür, und lobende Worte sind bei dir genau richtig…
    GLG, Martina♥

  9. Wow…"Mini-Pimpi"! ;-) Die sind toll geworden! Täschchen mit RV – Daumen hoch! Und schöne Stoffe hast du dir ausgesucht! Liebe Grüße, Tanja

  10. Die Osterhäsin muss wirklich mächtig tolle Freunde/Verwandte haben, dass sie so einzigartig beschenkt werden. Es ist viel schöner etwas Selbstgemachtes zu bekommen – quasi ein Unikat. In den Laden gehen kann ja jeder…
    Sieht toll aus die Taschenwäscheleine ;-)

  11. Wow, so toll! Ich hoffe, dass meine Mädels auch mal an die Nähmaschine wollen. und vor Reißverschlüssen habe ich echt Respekt…
    Weißt Du vielleicht noch, wie der grüne Stoff heißt, vom zweiten Täschlein neben Flora Fox? LG!

    • tut mir leid, walburga… das wei ich wirklich nicht mehr. der stoff liegt schon ein paar jahre in meinem regal. ;)

    • aber danke, dass du dir die mühe gemacht hast, mir zu antworten. wenn du ihn mal loswerden willst… ;-)

  12. Anonymous
    26

    Ich habe mich sehr gefreut eine zu bekommen :-)))
    Hat Luzie ganz einfach toll gemacht!!!
    (Lass mich raten, für wen die orangefarbene ist? ;-) )
    Wünsche euch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    von der superstolzen Oma Conny!!!

  13. Wirklich super klasse! Da kommt doch Freude auf, wenn die Töchter dem selben Hobby fröhnen wie die Mama! Meine näht auch zu gerne und wir finden das beide zusammen ganz toll! Schöne Täschchen hat Luzie da gezaubert!
    Liebe Grüße
    Uli

  14. Das ist ja großartig und die Farbwahl ist perfekt…Manchmal wünschte ich das auch mich die Nähmaschine viiieeelll früher interessiert hätte ;)
    Ich wette du bist stolz wie Bolle und mit RECHT !

    Bin gespannt was der Nachwuchs noch so macht ;)

    LG Nina

  15. Anonymous
    30

    Hammer, gratuliere, so hammer.
    Meine Tochter saugt auch alles auf was man ihr gibt, ich find s echt super.
    Gratuliere
    Grüssli Anita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.