Kurztrip nach Schottland – unsere stylische Edinburgh Ferienwohnung & das Royal Terrace Neighborhood

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Man könnte schlechter wohnen in Schottlands Hauptstadt Edinburgh, als in einer Staße, die Royal Terrace heißt. Das dachten wir bereits bevor wir ankamen. Aber als wir dann aus dem Taxi stiegen, waren die liebe Mel von Gourmetguerilla und ich schon mal schwer beeindruckt von der langen Reihe von Statdtvillen direkt vor unserer nase. In der Nummer 40B sollte für 2 Nächte unser Zuhause sein und wir platzten fast vor Neugier auf das Interieur und vor Vorfreude auf das Wochenende. Mit Lieblingsbloggerkolleginnen verreisen hat ja per sé schon mal was, aber dann auch noch schön wohnen ist noch besser.

Dass unsere Edinburgher Ferienwohnung in einem, für diese herrschaftlichen gregorianischen Häuser typischen, Souterrains lag, machte unser temporäres Wochenend-Zuhause nicht weniger imposant. Wir waren gleich in unser stylisches Apartment verknallt – aber sowas von!

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Uns empfing nicht nur ein langer heller Flur mit erstaunlich viel Licht, sondern auch eine unfassbar hübsche Vermieterin. Xanthe wird so ungefähr mein Alter haben und wohnt mit ihrer Familie in den oberen Etage des Hauses. Wir fragten uns sofort, wie die privaten Räume samt Einrichtung wohl aussehen mochten – wo doch der Souterrain schon alle unsere Erwartungen übertraf. Xanthes Outfit hätte ich auch direkt so übernommen, edel, stylisch und casual zugleich. Vermutlich nicht meine Preisklasse, aber absolut mein Geschmack. Sie zeigte uns alles und wir fühlten uns wirklich herzlich willkommen. Nicht zuletzt wegen des Picknickkorbs in der Küche, der uns mit Kaffee, Keksen, Toast, Marmelade und anderen Goodies versorgte. Sondern auch wegen der Flasche Wein, die direkt im Kühlschrank auf uns wartete. Als unsere Gastgeberin zur Tür hinaus war, mussten wir erst mal losquieken und ein kleines Tschakka-Tschakka Freudentänzchen machen. Was für eine {excuse my french} endgeile Ferienwohnung!

Deswegen ist jawohl klar, dass ich unser traumhaftes Wochenend-Domizil noch hier auf dem Blog mit euch teilen möchte. Nachdem ich ja vor einer Weile bereits mein liebsten Edinburgh Outfit gebloggt und ein paar Impressionen der City gezeigt habe. Denn unsere Ferienwohnung kann ich absolut weiterempfehlen, auch oder gerade für Familien mit Kids oder eine richtig coole Mädels-Sause. Kleine Room-Tour gefällig?

Mein megacooles Schlafzimmer in unserem Edinburgher Ferien-Apartment…


Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Als bekennender Tapeten-Fan schnappte ich mir das lichtdurchflutete Schlafzimmer mit der grafischen Tapete und einem coolen 70er Jahre Vintage Spiegel. Hier würde ich göttlich schlafen, auch wenn ich am ersten Morgen erst einmal dachte, ich würde im falschen Film aufwachen. Denn es war Brexit Morgen und ich konnte zuerst gar nicht glauben, was ich da in meiner Nachrichten-App las. Das ist wohl die einzige unangenehme Erinnerung, die dieses Wochenende für immer bei mir hinterlassen wird. Ich war sehr traurig und bin es eigentlich immer noch. Aber zurück zum Apartment…

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com
Mein Schlafzimmer war überdimensional riesig – hier hätte man ausgedehnte Pyjama-Parties steigen lassen können. Ein kleiner angeschlossener Raum war als begehbarer Schrank eingerichtet und ich war ziemlich begeistert, mit welch einfachen Mitteln man ein kleines Ankleidezimmer gestalten kann… ein Kleiderständer mit Bügeln, ein Regal mit Körben, ein an die Wand angelehnter Spiegel und eine abgefahrene Tapete reichte schon, um aus der Abstellkammer einen echten Hingucker zu machen. Sehr cool.

Mels traumhaftes Urbanjungle-Schlafzimmer…

 

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Mels Schlafzimmer hatte dafür ein kuscheliges Boxspring-Bett mit trendy Palmwedel-Stoffbezug und Kupfer-Spots an der Wand. Sie hatte zwar nicht ganz so viel Platz wie ich, aber trotzdem rief ein Schild an der Wand zum Tanzen auf. Platz zum Abdäncen ist schließlich in der kleinsten Hütte! {Auch wenn es hier völlig fehl am Platz ist von einer kleinen Hütte zu sprechen}. Das Dancing-Schild war übrigens nur eins von vielen Wohnaccessoires, die ich am liebsten mit nach Hause genommen hätte.

Ich fand es großartig, mit wie viel Liebe die Edinburgh Ferienwohnung eingerichtet worden war. Da war nichts auf einen Schlag zusammen gekauft, sondern das Interior war langsam gewachsen. Das merkte man an den vielen witzigen Details, dem perfekten, kreativen Zusammenspiel von alt und neu, von Vintage und Contemporary Interior. Sowas liebe ich ja!

Das Wohnzimmer mit lud zum Chillen ein und das taten wir auch…

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Der absolute Knaller war für mich das riesige, grüne Sofa mit Samtbezug, das im Wohnzimmer stand. Das erinnerte mich irgendwie an meine Kindheit, denn wir hatten früher ein smaragdgrünes Sofa aus samtigem Breitcord! Und auch wenn ich die Farben wohl nie so mutig kombiniert hätte, gefielen mir sofort die bunten, bestickten Jonathan Adler Kissen mit den geometrischen Mustern darauf. Selbst der gigantische und wahrscheinlich Tonnen schwere Marmortisch passte perfekt. Dabei mag ich Marmor nicht einmal sonderlich, weil es mich immer an die 80er erinnert {meine Mom hat bis vor 2 Jahren noch einen Marmortisch gehabt, den ich bitte nie hätte erben wollen}. Aber hier in diesem Zusammenspiel mit den anderen Möbelstücken dachte ich: „Hej, ich brauche dringend mehr Marmor in meinem Leben!“ Okay, eine zum Material passende Wohnung mit ein bisschen mehr „Space“ könnte da natürlich auch nicht schaden. Ich habe keine Ahnung, wie viele Quadratmeter unsere Ferienwohnung hatte, aber Platz war hier eindeutig genug!

Vielleicht könnt ihr euch auch vorstellen, dass auch die Wandleuchte mit den drei Affen, die über dem Sofa hingt, gleich mein Herz eroberte. Ich liebe Wohnaccessoires mit Humor!

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

0763a_Travel-Citytrip-Edinburgh-Ferienwohnung-stylisches-Apartment-luziapimpinella

Es war eigentlich schon spät, als wir ankamen, deswegen verbrachten wir den ersten Abend in unserem Apartment und fühlten uns einfach mal ’ne Runde wie Hipsters. Wir ließen uns mit einem Lieferservice indisches Essen kommen und der Bote freute sich ganz offensichtlich, dass er 5,00 £ Trinkgeld von uns bekam. Denn eigentlich konnte man den „tip“ schon bei der Online-Bestellung mit angeben. Ich denke jedoch, dass die meisten Leute diesen Punkt einfach überspringen, denn man muss ja nicht… Ich finde das richtig blöd, denn es ist natürlich viel schwieriger, jemandem Auge in Auge KEIN Trinkgeld zu geben. ;) Deshalb an dieser Stelle mein Plädoyer für den „tip“ für alle Jungs und Mädels, die für ihren Job echt einen verdient haben. Davor drücken ist schlechtes Karma!

Wir lümmelten also mit indischem Abendmahl und Weißwein von Xanthe auf unserem liebsten Gigantosofa und schauten die Prä-Brextit Berichterstattung im TV. Da waren wir noch sicher, dass die Briten auf jeden Fall am Ende doch pro Europa stimmen würden. Aber wir sollten uns ja täuschen. Übrigens waren die Schotten, die wir an dem Wochenende trafen und sprachen ebenso entsetzt wie wir. Sie hatten sich ja mehrheitlich für einen Verbleib entschieden… :(

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

{Blick vom Sofa aus auf die Küche}

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Travel - Schottland Citytrip | stylische Edinburgh Ferienwohnung - Apartment Royal Terrace | luziapimpinella.com

Zum Frühstück und um nach dem Schock erst mal etwas in den Magen zu bekommen, bedienten wir uns an unserem Picknickkorb. Glücklicherweise war da nicht nur Tee drin, sondern auch Kaffee! Das Toast war großartig und schmeckte viel besser als bei uns zu Hause. Also aß sogar ich Nichtfrühstückerin eine Butterstulle, bevor wir uns auf den Weg machten, die Stadt zu erkunden.

Erst einmal begaben wir uns ja auf einen ausgedehnten Spaziergang über die Royal Mile {was wir dort so zu sehen bekamen, konntet ihr ja bereits in der zweitem Hälfte des Edinburgh Outfit Posts sehen}. In ca. 15 Minuten konnte man von unserer Wohnung aus zu Fuß dort hin gelangen.

Ganz in der Nähe, also quasi 5 Minuten den Berg hinter unserem Haus hinauf konnte man den Calton Hill besteigen. Zur golden hour und zum Sonnenuntergang ist es hier besonders schön. Man hat eine großartige Aussicht über ganz Edinburgh. Das sehen die Edinburgher offentlichlich genau so, und so tummeln sich dort sowohl Einheimische und Touristen zum Spazieren gehen, Picknicken und im Abendrot chillen.

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | Calton Hill Spaziergang mit Aussicht über die Stadt | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | Calton Hill Spaziergang mit Aussicht über die Stadt | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | Calton Hill Spaziergang mit Aussicht über die Stadt | luziapimpinella.com

Zwischen griechisch anmutenden Säulen eines Monuments, das einst als Kriegerdenkmal gedacht war {angesichts akuten Geldmangels aber nicht fertig gestellt wurde} hocken die Jugendlichen und Studenten und klönten. Ganz analog im hier und jetzt. Ich glaube, hier lässt es sich gut studieren, weil die Stadt eben nicht nur traditionell und altehrwürdig ist, sondern mindestens genau so jung und hipster.

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | Calton Hill Spaziergang mit Aussicht über die Stadt | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | Calton Hill Spaziergang mit Aussicht auf Arthurs Seat | luziapimpinella.com

Auch auf den imposanten Arthurs Seat blickt man von hier oben. Der pitureske Hügel ist ein ehemalig aktiver Vulkan und seines Zeichens der Hausberg Edinburghs. Ich wünschte, wir hätten genug Zeit gehabt, auch dort hinauf zu wandern. Aber die Erfahrung musste ich mir eben bis zur nächsten Edinburgh Reise aufheben. Denn ich werde bestimmt noch einmal herkommen. Vielleicht mal als Familien – oder BFF-Trip. Das wäre super!

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | Calton Hill Spaziergang mit Aussicht über die Stadt | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | Calton Hill Spaziergang mit Aussicht über die Stadt | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | Calton Hill Spaziergang mit Aussicht über die Stadt | luziapimpinella.com

Soviel bergauf-bergab Lauferei macht natürlich hungrig und wenn man schon mal auf der britischen Insel ist, dann kommt man natürlich an guten Pub-Food nicht vorbei. Ich liebe ja die Pub-Kultur und bin immer ein bisschen neidisch, weil wir das hierzulande in dieser Form nicht haben. Das Tüpfelchen auf dem i ist dann für mich, dass es dort auch noch oft sehr gutes Essen gibt. So wie im Kilderkin Pub in Edinburgh.

denn die abgefahrensten Pizza-Kreationen gibt’s im Kiderkin Pub… und Bier naürlich.

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | Pub Tipp zum Pizza essen - Kilderkin | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | Pub Tipp zum Pizza essen - Kilderkin | luziapimpinella.com

Erst dachten wir ja, ein schottischer Pub, der fast ausschließlich Pizza serviert… naja. das kann ja nix vernünftiges sein.  Aber bei einem Blick auf die Karte entdeckten wir echt außergewöhnliche Pizza-Kreationen und wir vermuteten, hier sind Leute in der Küche, die mit Leidenschaft am Werk sind. So war’s dann auch. Allein wegen der abgefahrenen Namen lohnt sich ein Blick auf die Speisekarte. „Who killed Bambi“ konnte ich nicht nehmen, aber ich hatte eine echt scharfe Ente auf der Pizza… „Tenacious“- duck, chillies, mixed peppers, jalapeños, red onion and mozzarella.

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | Pub Tipp zum Pizza essen - Kilderkin | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | Pub Tipp zum Pizza essen - Kilderkin | luziapimpinella.com

Ich habe noch nie eine so scharfe Pizza gegessen, die trotzdem noch verdammt lecker war. Ich hatte zwar zweimal was davon, aber no risk – no fun, stimmt’s? ;))) Ich weiß leider nicht mehr, was Mel auf dem Teller hatte, aber ich habe beschlossen, beim nächsten mal probiere ich ganz todesmutig „Frankie goes to Holyrood“ –  Haggis and mozzarella. Ha! Das „r“ übrigens kein Tippfehler… Holyrood ist nämlich ein Stadtteil Edinburghs, in dem sich auch Holyrood Palace befindet, seines Zeichens die Residenz der britischen Königin in Schottland, die man auch besichtigen kann.

Mein Edinburgh Pub-Tipp: The Kilderkin – 67 Canongate – Edinburgh {ca. 10 – 15 Minuten Fußmarsch von unserem Apartment }

… und für einen Cocktail und Snacks in die rt’s Bar!

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | rt's Bar 24 Royal Terrace zum Cocktails trinken | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | rt's Bar 24 Royal Terrace zum Cocktails trinken | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | rt's Bar 24 Royal Terrace zum Cocktails trinken & Essen | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | rt's Bar 24 Royal Terrace zum Cocktails trinken | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | rt's Bar 24 Royal Terrace zum Cocktails trinken & Essen | luziapimpinella.com

Glücklich sind nicht nur die, die megastylo wohnen, sondern die auch noch eine megacoole Bar in der ummittelbaren Nachbarschaft haben. Also Mel & ich an jenem Wochenende! Das hat nämlich enorme Vorteile, wenn man sich nach einem langen Tag mit rund gelaufenen Füßen gar nicht mehr so weit von seinem Ferien-Apartment entfernen möchte. Oder kann!

Wir wohnten ja Royal Terrace 40B und nur ein paar Schritte weiter in der Hausummer 24 fanden wir die Rt’s Bar. Hier kann man in schnieker Umgebung und zwischen ziemlich toller Original-Kunst von zeitgenössischen britischen Malern an den Wänden seinen Gin Martini und – so wie ich – seinen ersten Bramble schlürfen. Oder beides nacheinander. ;)

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | rt's Bar 24 Royal Terrace zum Cocktails trinken | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | rt's Bar 24 Royal Terrace zum Cocktails trinken | luziapimpinella.com

Travel Schottland - Citytrip Edinburgh | rt's Bar 24 Royal Terrace zum Cocktails trinken | luziapimpinella.com

Damit man das nicht auf leeren Magen tun muss, gibt es auch eine Auswahl an kleinen, leckeren Gerichten, um die wir natürlich auch nicht drumherum kamen. Und auch wenn die Bar übrigens behauptet „nicht eine Hotel-Bar“ zu sein, gehört sie zu einem Hotel, nämlich dem 24 Royal Terrace, in das ich wohl auch sofort einchecken würde.

Aber wir wohnten ja nebenan mindestens genau so schön und herrlich individuell. Deswegen verrate ich euch auch zum Schluss sehr gern, wo ihr die Edinburgh Ferienwohnung von Xanthe und ihrer Familie buchen könnt, wenn ihr dort auch gern mal wohnen möchtet. Ihr findet das 40B Royal Terrace hier!  Und lasst euch sagen, nicht nur wegen dieser 4 Wände ist Edinburgh auf jeden Fall eine Reise wert – auch wenn es nur ein Kurztrip ist.

luzia pimpinella Machts Huebsch Gruss

5 Kommentare

  1. Sabine
    1

    Liebe Nic, was für ein zauberhaftes Cocktail-Bild von Dir! Das erinnert mich an unser Doppel-Date. Kriegen wir das noch hin?
    Lieben Gruß,
    Sabie

    • Hej Sabine, ja Mensch! Da sollten wir doch diesen Herbst nochmal einen Versuch wagen. Bis Mitte November sehen die Wochenenden aber bei und schon wieder pickepackevoll aus. Puh… lass und doch mal mailen. :)

  2. Liebe Nic, wirklich sehr coole Bilder, toll hast du deine Erlebnisse festgehalten. Die Ferienwohnung sieht echt hip aus und ist total cool eingerichtet. Na und Pizza und Bier müssen einfach sein bei so einem Trip. Aber ich finde es auch so Klasse wie die Kneipen und Bars eingerichtet sind. Dort gibt es bestimmt immer sehr viel zu entdecken… LG Kati Photodeern

  3. Was für eine zauberhafte Wohnung. Also schon alleine wegen der Wohnung würde sich ja eine Besuch in Edinburgh lohnen. Ich muss zugeben, ich hatte Edinburgh jetzt nicht gerade auf meine Reisewunschliste weit oben stehen, aber dank deiner Eindrücke möchte ich jetzt doch schnell mal dahin :)

    Liebe Grüße
    Christina

    P.S.: Entzückendes Bild von dir, du Cocktail-Maus :)

  4. Your photos are absolutely beautiful – we’re so pleased that you enjoyed your stay at 40 B Royal Terrace and in Edinburgh!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.