familylife | bff weekend

was für ein wochenende! da stimmte einfach alles… traumhaftes frühlingswetter über der hansestadt und die besten freunde zu besuch. besser geht nicht!
what a weekend! everything was beyond perfekt… we had lovely spring weather in hamburg city and our best friends here as guests. as good as it gets!
luzia pimpinella BLOG | frühlingswochenende in hamburg mit besten freunden | spring weekend in hamburg with best friends
luzia pimpinella BLOG | stamstags-kaffee im karoviertel | saturday coffe at the karolinenviertel

es zog uns nochmal auf ein GRETCHEN kaffee ins KAROVIERTEL. dieses mal konnten wir draußen sitzen, wie wunderbar. danach schlenderten wir die marktstraße entlang… 
again we went to the KAROLINENVIERTEL for another GRETCHEN cuppa. this time we coud sit outside, so lovely. after that we strolled down the marktstraße

luzia pimpinella BLOG | marktstraßen-impressionen, karoviertel hamburg | markstraße impressions, karolinenviertel hamburg city
luzia pimpinella BLOG | vintage geschäfte, karoviertel hamburg | vintage shops, karolinenviertel hamburg city
luzia pimpinella BLOG | vintage geschäfte, karoviertel hamburg | vintage shops, karolinenviertel hamburg city

 … kleiner stöber-stop mit nettem schwätzchen in THE VINTAGE GALLERY. wer auf der suche nach echten designklassikern (möbel, klamotten, accessoires &  interior deko ) ist, der sucht hier richtig! daneben dann gleich der trödel-laden SENATOR WATRIN. der hat seinen ganz eigenen, etwas morbiden charme… hier liegen schon mal die medizinischen anschauungsobjekte, wie skelette, in vintage kinderwagen herum und james last lächelt milde dazu . 
… we popped in THE VINTAGE GALLERY and had a funny small talk with the owner. if you look for design classics (furniture, clothes, accessoires & interior decor), this is the place to go! right beside it you an find the basement thrift shop SENATOR WATRIN.  it’s amazing but kind of morbid here… you may find skeletons in vintage baby carriers and james last watches this scene with a gentle smile.

luzia pimpinella BLOG | vintage geschäfte, karoviertel hamburg | vintage shops, karolinenviertel hamburg city
luzia pimpinella BLOG | spaß im foto-automat auf dem flohmarkt flohschanze | photobooth fun at the flohschanze fleamarket

am ende der marktsstraße kommt man samstags dann gleich ins nächste vintage-eldorado: die FLOHSCHANZE machte bei dem schönen wetter mal wieder richtig spaß. an dem foto-automaten kamen die mädels natürlich nicht vorbei.
at the end of the marktstraße you stumble into the next vintage heaven on saturdays: the FLOHSCHANZE. we had a good time there and the girls just had to do some photobooth shots of course.

luzia pimpinella BLOG | flohmarkt impressionen: flohschanze | fleamarket impressions: flohschanze hamburg city 

warum habe ich eigentlich die blümchen-bodenvase nicht mitgenommen, frage ich mich gerade…?
right at this moment, i ask myself, why i didn’t take this big flowery vase… ?
luzia pimpinella BLOG | flohmarkt impressionen: flohschanze | fleamarket impressions: flohschanze hamburg city

gekauft haben wir also ausnahmsweise mal nichts. eigentlich sollte ein vintage wecker für meine sammlung mit, aber der verkäufer hatte so ziemlich andere {leider unumstößliche} preisansichten als ich. dann eben nicht! die füße waren eh längst rund gelaufen, also fuhren wir an unser sommer-lieblingsplätzchen, den  ELBSTRAND.
so we didn’t buy anything this time. i was interested in one of the vintage alarm clocks but the seller had a quite different price in mind than me and he stubbornly sticked to it. well, don’t, then! meanwhile our feet were aching anyway, so we headed for our favorite place: the ELBSTRAND {elbe beach} to have a break in the sun.

luzia pimpinella BLOG | frühlings-samstag am elbstrand hamburg | spring saturday at the elbe beach hamburg
luzia pimpinella BLOG | frühlings-samstag am elbstrand hamburg | spring saturday at the elbe beach hamburg
luzia pimpinella BLOG | frühlings-samstag am elbstrand hamburg | spring saturday at the elbe beach hamburg

pötte gucken, ein alster von der STRANDPERLE zischen {datt peeeerlt!}, die käseweißen winter-zehen im sand vergraben… sagte ich schon, der samstag war perfekt?
watching giant container ships, having an alsterwasser {= a kind of shandy | beer & seven up or sprite} from the STRANDPERLE, poking ones pale winter toes into the sand… did i already say that saturday was perfect? 

luzia pimpinella BLOG | beliebtestes china restaurant hamburgs: man wah auf der reeperbahn | hamburg's most popular chinese restaurant: man wah on the reeperbahn

irgendwann meldete sich natürlich ein kleines hüngerchen. wir wollten uns unsprügich über das OSTERSTRASSENFEST futtern, aber es war weit und breit kein parkplatz zu bekommen und unser magen hing mittlerweile schon in der kniekehle. also änderten wir unsere pläne spontan und gingen auf dem SPIELBUDENPLATZ der hamburger REEPERBAHN bei MAN WAH essen. der kiez chinese gilt mit seiner original kantonesischen küche und seiner riesigen dim sum auswahl {ich hate diverse dim sum! lecker!} sowie seiner traditionellen enten-gerichte als hamburgs bestes und beliebtestes chinesische restaurants. für den abenteuerlustigen esser gibt es hier auch, ganz aufthentisch, frittierte hühnerfüße und knusprig gebratenen schweinedarm auf der karte! dass auch haifisch gibt, hat das junge fräulein gsd nicht gesehen, die wäre bestimmt ausgeflippt vor ärger. ^^ die portionen sind üppig, die preise prima. so richtig gemütlich finde ich persönlich es dort nicht… am besten man reserviert einen tisch im vorderen bereich des lokals, dort sitzt man noch ganz nett.
at some point we got really hungry. our plan was to eat ourselves through the booths of the OSTERSTRASSENFEST, but there was absolutely no free parking space around. no way. so we changed plans and went for the MAN WAH restaurant at the SPIELBUDENPLATZ on hambrurg’s REEPERBAHN instead. this chinese restaurant with it’s original catonese dishes is told to be the best and most popular in hamburg city. besides a huge variety of dim sum {i had different ones – yummy!} and delicious traditional duck dishes it offers reall authentic food.  if you are the adventurous eater, you can also find fried chicken feet or crispy fried pig guts on the menue! the dishes are large, the prices are reasonable. the interior is a bit to simple for my personal taste though. you better make a reservation for the front area of the restaurant, nicer than sitting in the back. 
luzia pimpinella BLOG | reeperbahn spaziergang | reeperbahn walk

ein kleiner spaziergang über die reeperbahn musste nach dem essen natürlich noch sein. ich glaube wir zählten so um die zehn junggesellinnen- und jungesellen-abschiede, wie die witzige stewardessen-truppe hier…
nach diesem klasse wochenende wünsche ich euch einen schönen wochenstart! 
of course we had a little walk over the repperbahn afterwards. we saw about ten bachelorette and bachelor party groups that evening. we really liked the stewardess crew…
after this amazing weekend i wish you a good start into the new week! 

14 Kommentare

  1. hamburg, wenn wir uns das nächste mal sehen, dann möchte ich auch so eine tour, wie die frau pimpi hatte. – kannst du das einrichten, hamburg. das wäre fein!

    liebe grüße sendet michèle

    • leider muss so ein wetterchen für hamburg immer extra lange vorbestellt werden, michelle. am besten du reichst schon mal einen antrag ein! wenn es dann soweit ist (seht schon ein termin?, dann wünsche ich euch ganz viel spaß!!!

  2. sonja
    2

    ICH WILL ZURÜCK und dieses WE verlängern – war supertoll!
    Knutschi
    Sonja

  3. Ich bestelle dann mal für die Woche 15. bis 21. Juli solch ein Wetter. Da komme ich nämlich (so ist der Plan im Moment) nach Hamburg. Endlich! Freu mich schon und werde jetzt mal nach Unterkunft und Sehenswürdigkeiten googlen. :-)

    Klingt auf jeden Fall nach einem grandiosen Wochenende!
    Liebe Grüße!
    bine

  4. Das ist ja so ziemlich die Tour, die ich mit besten Freunden zu Besuch in Hamburg gerne gemacht habe. Sogar das Man Wah ist mit drin!
    Ich hoffe, ich habe genauso gutes Glück mit dem Wetter, wenn ich das nächste Mal die alte Heimat besuche!

  5. Aaach, da bin ich ein klitzekleines bisschen neidisch, denn nein, in Prag hatten wir leider mistiges Wetter. Was echt ungewöhnlich ist, ich kenn das erste-Mai-Wochenende seit 20 Jahren nur mit schönem Wetter, egal wo. Aber immerhin weiß ich ja dann, wohin ich nächstes Jahr um diese Zeit fahre. Und Hamburg ist sowieso mal wieder eine Reise wert, wie es scheint. Viiiel zu lange her. :)
    LG /inka

  6. Herrliche Bilder! Wenn auch die Füße noch käseweiß – so stecken sie in verdammt schönen Schuhen.
    Wie kommt es eigentlich, dass der Strand in Övelgönne meist relativ "leer" aussieht? Man mag doch meinen, dass alle Hamburger die Sonnenstrahlen gerne dort genießen möchten.
    Einen lieben Gruß von Steffi

  7. Wunderschöne Bilder hast du uns mitgebracht ! ihr hattet einen traumhaften Tag !

    Und ich mag deine goldenen Schühchen so richtig gern !
    Liebe Grüße
    Melanie

  8. So ein schöner Tag…..ich frag mich nur immer wie ausgerechnet du den ganzen Kaufversuchungen wiederstehen kannst….lach…..echt Nic……bei mir hätte jeder von euch mindestens eine Tüte an der Hand !
    Sei ganz lieb gegrüßt…Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.