foodlove | von saucensucht und ersten burgern

luzia pimpinella BLOG | foodlove |hamburger grillerei  & saucen sammel sucht | hamburger BBQ & sauce addiction

letzten freitag war es endlich soweit {ich weiß, bestimmt habt ihr das schon alle hinter euch}…. wir haben angegrillt! aber es war nicht nur das erste mal kohle anschmeißen in diesem jahr, sondern wir haben auch zum allerersten mal hamburger auf der kohle gebrutzelt. betrachtet man das linke foto, könnte man auf die idee kommen, wir hätten hier ein kleines saucenabhängigkeitsproblem. yep, das haben wir, zugegebenermaßen. viele freunde wissen mittlerweile um unsere sucht und bringen uns gerne diverse saucen-spezialitäten von ihren reisen mit. ach ja….. das yumbalam ist leider alle und wird hier arg vermisst. also, falls ihr es mal irgendwo in mexiko sehen solltet, denkt ihr an uns, ja!? ;)
last friday we finally made it. we had the first BBQ of the year {i know, y’all probably had yours already}… moreover we grilled the first hamburgers ever! looking at the left picture you might suspect that we have a serious issue of sauce addiction. yes it’s true, we have! meanwhile many friends bring us sauce-dope from their travels abroad. ah yes… we ran out of our yumbalam by the way. so if you happen to make a trip t mexiko soon, please think of us, ok!? ;)

luzia pimpinella BLOG | foodlove | unsere grill-beilage: leckerer rotkraut-mango-salat  | our BBQ side dish: yummy red mango slaw

die wirklich perfekte begleitung zu unseren burgern war der mango slaw nach dem rezept von frau mülli. poh, war der lecker! die backofenpommes waren allerdings nicht der hit. ich hätte lieber selbst ein paar kartoffelspalten mit öl und gewürzen aufs backblech schnippeln sollen…
the mango slaw {recipe by frau mülli} was the perfect side dish for our burgers! wowza… so yummy! unfortunately the oven french fries were quite flabby and un-yummy. i should better have made some homemade oven potato wegdes with oilive oil and spices…

luzia pimpinella BLOG | foodlove | zum ersten mal hamburger gegrillt! | first hamburger BBQ ever!

… aber das kann ich ja heute abend besser machen. denn wir wiederholen das ganze, weils so schön war und weil wir mal wieder lieben wochenend-besuch bekommen. wir freuen uns schon. was auch immer ihr tut, habt ein schönes wochenende!
… but i can do better today. were doing it again, because it was so very delicous and we’re expecting our friends as weekend guests. so looking forward to it. whatever you do, have a lovely weekend everyone! 

33 Kommentare

    • oh DANKE für den tipp, nina! :)

      wenn ich genug muße habe, werden die nächsten burger brötchen dann wirklich mal selbst gebacken. die sid garantiert leckerer! :)

  1. Mmmhhh, das macht Lust auf Grillsaison! Wir grillen morgen mit meinen Mitpraktikanten an, freue mich schon. :-)

    Liebe Grüße und viel Spaß mit eurem Wochenend-Besuch
    Steffi

    • vielen dank für die perönlich einladung, maja… ich schau dann mal, wenns das nächste mal mit einem posting passt. wir grillen ja sicherlich noch ein paar mal öfter! ;)

  2. Bin leider noch gar nicht zum grillen gekommen, jedesmal wenn ich wollte war das Wetter wieder mies.
    Schaut aber superlecker aus.

    Viele Grüße
    Armida

  3. oh ja, wir bekennen uns auch zur saucenabhängigkeit :-)
    den salat werd ich mal ausprobieren.
    einen LECKEREN und gemütlichen abend wünsche ich euch.
    lg
    sandra

    • danke, ich hoffe, ihr hattet auch einen! :) #leckerenabend

  4. Nein, leider hab ich es noch nicht geschafft. An den Wochenenden ist bei uns die letzten Wochen immer schlecht Wetter :( Aber Sonntag scheint es zu klappen! Die Soße probier ich aus!!!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!! ♥
    Christel

    • ich hoffe, ihr hattet auch ein shönes wochenende!

  5. Hallo liebe Nic,
    jetzt wo ich deine so tollen Fotos betrachte, sollten wir auch die Grillsaison an diesem Wochenende eröffnen.
    Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen … Lecker !
    Ich wünsche euch ein schönes und sonniges Wochenende und guten Hunger,
    Sandra

  6. Auch wenn ich gerade noch am Frühstückstisch sitze: wo kriege ich jetzt so einen feinen Burger her ? Da hätte ich jetzt richtig Hunger drauf! Hab ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße,

    Isabelle

  7. das lustige an den saucen (ich erweitere mal um chutneys, marmeladen, senf,…) ist ja immer, dass man an die wirklich guten nicht mehr rankommt, wenn sie leer sind. da die meißt im urlaub gekauft werden gibt es eigentlich nur eine lösung: ab in den urlaub;-)

    • Nic
      12.1

      … oder man beauftrage eben freunde, unterwegs welche zu kaufen! mit unsrer lieblingssauce aus florida, hat das jetzt schon ein paar mal geklappt! ;)

  8. Salatbesteck aus Thailand? ?? ;)
    Super Idee mit dem Rotkohlsalat…
    LG Eva, hütet krank das Bett und hat Montag/Dienstag Ihk-Prüfung zur Tourismuskauffrau

    • Nic
      13.1

      mönsch…bei dem wetter!?
      gute bessrung,eva!

      fast… salatbesteck aus bali! ;)

  9. hallo nic,

    wir haben leider noch nicht gegrillt, denn bis auf dem 25. april war es bei uns leider noch nie so richtig schön und warm. irgendwann ist es sicher soweit…
    sieht echt einladend aus, besonders der mango slaw.

    lg und schönes wochenende
    sendet dir
    andrea aus italien

  10. Mmh, ich bin auch saucensüchtig – kann selten an einer vorbeigehen. Eure Grilleergebnisse sehen köstlich aus!
    Liebe Grüße!

  11. ah, yes, BBQ weather, finally! It all sounds delish.

    Re the oven fries, I have read that if you soak them in salt water first they come out crispier. Haven't tried it yet, but since I have had the problem with floppy oven fries in the past, I have filed this tip away for future use :-)

    • Nic
      16.1

      thank you for that tip, elisa! i think i will try it some day.

      but after all, cutting a few fresh potatoes (with clean peel) into pieces, mix them up with olive oil, garlic and spices and roast them in an oven, is quite qiuck and easy… i made some on friday and they where devine.

      you should try that.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.