hamburg | flohschanze st.pauli & café vju wilhelmsburg

luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - flea market

der FRÜHLING in hamburg, der fängt jedes jahr ganz offiziell auf die gleiche weise für mich an… mit einem besuch der FLOHSCHANZE auf dem schlachthofgelände in st. pauli. durch die vintage auslagen schlendern, auf der treppe vor dem graffiti sitzen, das treiben beobachten und ein paar neue sommersprossen züchten, macht einfach gute laune. mir jedenfalls. aber wer hätte gedacht, dass er dieses jahr so früh kommt? herrlich.
SPRING in hamburg officially begins for me with a stroll over the flea market FLOHSCHANZE at the meatpacking district of st. pauli. i love looking for vintage finds, sitting on the stairs in front of the graffiti and watching the people while growing some freckles.

luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage klamotten
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - kochbücher
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage vinyl
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - bücher
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage brillen
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - 70er TV
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - segelschiff bild
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - pittiplatsch ost sandmännchen
wer erinnert sich noch an pittiplatsch vom ost sandmännchen?
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage puppenmoebel
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - schuhe 
man braucht von hier übrigens keine siebenmeilenstiefel, um hamburg weiter zu entdecken. als nächstes bietet sich ein kleiner shooping-bummel im KAROLINENVIERTEL, nur ein paar schritte weiter in der marktstraße, an …und dann vielleicht ein käffchen samt kuchen in GRETCHENS VILLA?
from here you don’t need boots that are make for walking to explore the city a little more. the KAROLINENVIERTEL is just around the corner where you find cool shops for a shopping tour or you can stopy by at GRETCHENS VILLA for a coffee and some cake.   

FLOHSCHANZE 
neuer kamp 30
20357 hamburg
samstags 8 – 16 uhr
ganzjährig

luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg

ich glaube ja, in ein paar jahren wird wilhelmsburg für hamburg das sein, was brooklyn für new york ist. the place to be. leider hat brooklyn da generell ein bisschen coolere grundsubstanz, wenn es um die architektur geht, aber wilhelmsburg wird sich schon auch noch schick machen. da bin ich sicher. eigentlich ist es ja schon voll dabei. letzten sonntag tranken wir unseren kaffee in der frühlingssonne über den dächern von wilhelmsburg, mit einem grandiosen blick in alle himmelsrichtungen. auf einem hübsch hässlichen klotz, einem ehemaligen flakbunker aus dem 2. weltkrieg, der einst die wilhelmsburger vor alliierten luftangriffen schützen sollte.
well, i think, in a few years, wilhelmsburg will be for the hamburg people what is brooklyn to the new yorkers. unfortunately and admittedly brooklyn had a nicer architecture to work on, but i’m sure, wilhelmsburg will primp. actually it is doing already. last sunday we stopped by to enjoy a coffee with a view over the rooftops of wilhelmsburg. we went up a pretty ugly concrete block that once was a flak bunker in WW2 to safe the people from allied air attacks.

luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg
luzia pimpinella | travel - hamburg | energiebunker wilhelmsburg

heute ist der geschichtsträchtige bau ein ort der energiegewinnung. aber es ist nicht nur ein regeneratives kraftwerk, auch sonntagsausflügler können hier energie auftanken: ganz oben im CAFÉ VJU mit einer tollen aussicht über hamurg und das hamburger umland.  
today this place rich in history is a generating plant for renewable energies. also the visitors can charge up their energy by going upstairs to the rooftop and having a drink or a snack at the CAFÉ VJU, enjoying an amazing outlook on urban hamburg.

luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - drinnen
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - drinnen
luzia pimpinella | travel - hamburg | energiebunker wilhelmsburg - solar pannel
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - terrasse
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - terrasse

für die draußen gibt es den latte leider nur im pappbecher. sehr schade, aber immerhin mit liebe gemacht. lieben muss man auch den blick auf die hamburger skyline: michel, fernsehturm, elbphilharmonie, ehemaliges unilever-haus, radisson blu, hamburger rathaus, st. petri kirche, st. jacobi kirche… wie auf einer perlenkette aufgereiht. 
bummer that they only offer paper cups for the sun terrace, but at least the latte is made with love. you gotta love the view over hamburgs skyline and it’s landmarks: st. michaelis church, tv tower, elbphilharmonie, former unilever-building, radisson
blu, town hall, st. petri church, st. jacobi church… in a row like beads on a necklace. 
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - aussicht
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - terrasse
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg

 

schön isser ja nich, aber eine schöne aussicht hat er schon, der bunker. was auch immer ihr dieses wochenende macht, ich wünsche euch viel spaß dabei! auch wenn das frühlingswetter gerade ein kleines päuschen einlegt….
it’s not pretty at all, that bunker. but it is a pretty place to have a great view. whatever you’re doing this weekend, enjoy your time. even if spring is taking a little break right now…

CAFÉ vju im ENERGIEBUNKER
neuhöfer straße 7
21107 hamburg-wilhelmsburg

23 Kommentare

  1. ach, was ist es doch schön hier in der hansestadt. ich glaube übrigens, dass wilhelmsburg einfach neue trends setzen wird. auch in punkto architektur. ich prophezeie dem klinkerbau ein großartiges trendcomeback! oh ja!
    schöne fotos hast du da auch von der flohschanze. morgen wird es wohl nicht so schön, aber ich denke der schlenker wird dennoch drin sein.

    liebe grüße

    jule*

    • ;)

      ich bin wieklich ganz doll gespannt, wie sich wilhelmsburg weiterentwickeln wird.

    • das ist ja supertoll, bine! herzlichen glückwunsch!

      die rubrik dort kannte ich noch ganz nicht. ich finde es trotal interessant zu lesen, wie hamburg auf die leute wirkt! danke für den tipp!

  2. Deine tollen Fotos versprühen immer soooo unglaublich viel gute Laune und Abenteuerlust. Das gefällt mir so :) Ich war auch erst über Silvester in Hamburg und liebe diese Stadt einfach. Je öfter man da ist, umso größer wird die Liebe :)

    Hab ein feines WE ;)

    • danke! :)

      ich freue mich sehr, dass dir meine fotos so gut gefallen!

  3. Ich lach mich kaputt. Das Foto von Euch im Spiegel ist soooo geil.
    Man sieht die Zwerge, schön von Ihrer besten Seite nämlich von hinten. *ginz*
    SUUUPERGEIL. :O)
    LG Petra

  4. Dann hat mein Bruder ja alles richtig gemacht, als er sich vor vier Jahren eine Häuschen dort gekauft und liebevoll renoviert hat. Leider bin ich viel zu selten dort – obwohl immer eingeladen ;o)). Ich finde deine Hamburg Tipps immer sensationel und bin fleißig am "speichern".
    Liebe Grüße
    Beate

    • oh, das hat er ganz bestimmt!

      und ganz bestimmt solltest du ihn öfter besuchen… ;) irgendwann wollen die ganzen gespeicherten HH-tipps ja auch mal ausprobiert werden!

  5. Wunderschöne Hamburg Impressionen. Ich glaub' ich muss mal wieder hin.
    Früher in meiner Sturm- und Drangzeit als halber Hippie/Punk hing ich öfters im Karolinenviertel rum. Ist aber schon fast nicht mehr wahr.
    Liebe Grüße von Inken

  6. tolle fotos… in hamburg war ich vor einigen jahren zuletzt, aber die stadt ist sicher eine erneute reise wert… liebe grüße und ein schönes wochenende.

  7. Ahoi Nic!

    Lustig, auf der Flohschanze war ich heute auch. Aber leider erst später, da ward ihr sicher schon von dannen. Über das Café sowie dem Bunker in "Williamsburg" (New York und so!) habe ich bis dato noch gar nichts gehört. Habs mir mal bei Yelp abgespeichert und werde dort bald mal hin. Ein schöner Geheimtipp!

    Liebst
    Vanessa

    • oh, die fotos sind schon vom letzten wochenende… dieses war ja doch eher trüb und windig. da haben wird es uns zuhause muckelig gemacht. ;)

  8. Anonymous
    12

    Oh, wie schön! :-D
    Da will ich auch hin!
    Habe ja noch eine Einladung gut! ;-)
    Schönen Sonntag!
    Knuddel Mum

  9. Die tollsten Bilder hast du mal wieder gemacht, liebe Nic! Aber sag mal – wie hast du das denn in der Flohschanze gemacht? Hast du da einfach fotografiert, so ganz heimlich? Oder einfach beiläufig und unauffällig? Oder hast du die Standbesitzer jedes Mal gefragt?
    Immer wenn ich meine Kamera dabei hab und ein Foto machen will, werden die Standbesitzer ganz hektisch und wollen bloß nicht, dass man Fotos macht.
    Das würd mich echt mal interessieren, wie du als Profi das machst!

    Viele liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Johanna

    • also, wenn ich keine personen fotografieren will, dann frage ich eigentlich nicht.

      die auslagen sind ja keine handgemachten designer-sachen (wo ich immer verständnis habe, dass standbesitzer keine fotos wollen), sondern nur vintage kram! ich hatte da noch nie hektische standbesitzer… ^^

    • Hm, okay, dann muss ich vielleicht einfach mal ein bisschen mutiger sein, danke Nic!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.