HEILUNG {cure}
ist mein persönliches monatsmotto für den märz.
is my personal monthly motto for march.

wie das leben machmal so spielt, war der februar rückblickend alles andere als STRUKTURIERT, denn oft kommt es eben anders als man denkt. das „echte leben“ mit all seiner unberechenbarkeit forderte ein bisschen zu oft seinen tribut. der monat zeigte sich für mich persönlich oft in tönen von GRAU, auch wenn das vielleicht das kaum jemand vermuten mag….
der neue monat wird HEILUNG bringen… alles wird GUT!
looking back on fabruary it was anything but STRUCTURED. well, often things don’t turn out the way you expect them to be… that’s how life goes. february came with some incalcuable „real life“ moments and took its toll.  for me personally it showed mostly the GREY tones of life actually. probably you didn’t even suspect…
the new month will bring CURE…. everything is going to be ALRIGHT!

16 Kommentare

  1. Schön geschrieben. Ich habe bisschen Pipi in den Augen weil Du mir quasi aus der Seele sprichst.
    Vielen Dank dafür und ab heute scheint die Sonne.

    LG
    Natalie

  2. Grau mag ich zwar ganz gerne, aber ganz und gar nicht als Stimmung, Wetterlage oder persönliches (Körper-)Gefühl…
    So ähnlich war der Monat Februar für uns hier aber leider auch, gespickt mit doofen Krankheiten aller Art…
    Der neue Monat soll es bitte besser "bringen" und darf es sehr gerne etwas bunter treiben ;O)))

    GLG und alles Gute

    Peggy

  3. sowieso einer meiner Lieblingssätze "alles wird gut", zusammen mit "this too shall pass" und "der weg endet mitten in der petersilie".
    neulich abend haben wir "precious" geguckt. der effekt hält wochenlang vor. danach wird einem wieder mal klar, wie gut es einem geht.
    ganz liebe grüsse, grete

  4. Liebe Nic,
    Du sprichst mir aus der Seele.
    Auch bei uns war der Februar mehr als nur grau…… – und auch von mir wird es (gerade im familiären Kreis) keiner denken.
    Ab heute wird alles besser! Ich drück dich – und wünsche dir einen schönen sonnigen März!
    GGLG
    Petra

  5. Das wünsch ich dir liebe Nic, das du den März in vollen Zügen genießen kannst, das Heilung kommt, in Geist und Seele, in Körper und in allen Dingen die es da sonst noch so gibt.
    Ja, im Blog liest man nur einen mini Bruchteil von einem, deinem Leben. Ich weis was du meinst, auch wenn ich es nicht weis!
    Du sprichst auch mir aus der Seele!
    Das Leben ist jeden Tag eine neue Herausforderung.
    Ich schick dir liebe Grüße
    Marina

  6. Ich las gestern das Interview und dort war zwischen all den interessanten, inspirierenden und ansteckend positiven Seiten auch lesbar, dass ein Mensch schreibt, der noch eine andere Seite hat. Ich finde es mutig und gelungen auch diese Seite dezent öffentlich zu zeigen. Wenn man in der Lage ist zu bemerken, dass man Heilung braucht und das zum Ausdruck bringen kann,so ist das schon fast mehr als nur der zielführend Weg. Viel Erfolg bei allem weiterhin!

  7. ich wünsch dir einen gesunden monat!!!
    und mit dem frühling da oben wirds ja nun klappen *g*
    sonne scheint schonmal :o)
    lg einchen

  8. Hallo Nic,

    mein Monat war rückblickend leider auch nicht gerade rosig!
    Ich wünsche dir, das du einen tollen neuen Monat erleben wirst (und ich vielleicht auch)!

    ganz liebe Grüße melanie

  9. Das könnte auch mein Monatsmotto werden, nachdem meine Jungs alle krank waren/sind … und deshalb war die Stimmung doch des öfteren Grau.
    Gar nicht grau sonder einfach nur toll sieht Dein neuer Header aus … alles in Türkis … ich liebe Türkis.
    Liebe Grüße, MONI

  10. hallo,
    du hast deinen header verändert, gefällt mir! so langsam stellt sich wohl alles endlich auf den frühling ein. wie immer: aller aller tollste fotos!
    ach, ich habe das portrait über dich gelesen, das hat mir sehr gut gefallen. es war schön ein bisschen mehr über dich zu erfahren, einen kleinen blick 'hinter die kulissen' zu bekommen. es klang sehr ehrlich und herzlich! I LIKE!
    liebste grüße
    angela

  11. Ich hab heute morgen dein Interview gelesen und bin einfach fasziniert, was du alles unter einen Hut bringst! Und habe auch gelesen, dass eben das nicht immer funktioniert! Ich wünsche dir für den März viel Gesundheit, Klarheit und Farbe!
    Liebe Grüße von Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.