ich verrate euch jetzt mal ein geheimnis…
.
ich habe sowas von gar keine lust, eine schultüte zu basteln!!! die hängt mir seit wochen wie eine gräte quer im hals… :o/
.
ja, ich bin eine basteltante. aber ich kann es nicht ausstehen, wenn ich etwas bestimmtest basteln muss… und eine schultüte ist jawohl ein muss… *seufz*
.
.
ich verrate euch noch ein geheimnis… die schultüte mit schätzchen befüllen, das mag ich aber! zum beispiel mit luzies erstem eigenen adressstempel von HIER. den findet sie bestimmt cool… (nicht verraten!!!)
.
p.s. ob aus diesem roten, schrecklich leeren rohling trotzdem noch etwas ansehnliches wird, könnt ihr dann spätestens am 24. sehen… denn ich muss wohl…
.

26 Kommentare

  1. Ich konnte zum Glück letztes Jahr im Kindergarten eine mitbasteln. Obwohl ich ja eigentlich die Bastelfee bin… Ideen 1000de, aber mit was dann anfangen.
    Dir fällt da bestimmt noch was ein und die Supersachen entstehen ja bekannterweise unter Zeitdruck. Mit viel Grün… und Fliepis… und Rehlein…

    Schöne Einschulung und rosarote Grüße, Kerstin

  2. vor DIESEM Problem stehe ich zur Zeit auch, noch viel schlimmer, ich habe nicht mal einen Rohling zur Hand (denn wir sind hier in USA) …

    Nun ueberlege ich, etwas aus Stoff zu kreieren, was sich danach vielleicht als grossen Kuschelkissen eignet…?! (fuer Tipps waere ich dankbar!!)

    Kommt Zeit kommt Rat (nur die Zeit rennt, hier ist es der 2.September…)

    Sonnige Gruessen in den Norden Deutschlands, aus dem Nordwesten der USA.

  3. Hach und ich freu mich schon so auf eure Schultüte…
    Wie gesagt die Augen aus Franken sind auf eure Tüte gerichtet *gggg*
    Streng dich an
    GGLG Tini

  4. ..ich bin ganz, ganz sicher…das schaffst du schon…und die schultuete wird bestimmt einzigartig!!!! :O) livi

  5. Moin, moin!
    Na, so wie ich Dich kenne, wird aber auch aus diesem Projekt was einmalig Schönes entspringen;-)
    Und das mit dem Stempel ist eine tolle Idee, muß ich mir merken!
    Trotz allem viel Spaß beim Basteln!
    Unsere Schultüten werden traditionsgemäß schon immer im KiGa der Kids gebastelt, von den Kids selber.

    LG
    Nicole

  6. … diesen druck kenn‘ ich ;o) habe einer guten, bastelunbegabten freundin versprochen für ihre paula ein ZUCKERtütchen zu designen… muß mich auch langsam mal ranwerfen.

    :: liebste grüße vom maki, das auch nicht mag, wenn’s muß ;o)))

  7. das schaffst du schon mit der schultüte
    und der stempel ist ja mal ober süß, tolle idee

    wünsche euch einen schönen schulanfang

    lg chrissy

  8. Ich leide mit dir und gehöre deshalb zu den blöden Eltern, die lieber son Teil kaufen!
    Obwohl ich gestehen muss – nachdem Madame sich eine aussuchen durfte und sich in ein bestimmtes Motiv verliebt hatte – hatte ich das starke Bedürfnis doch lieber zu basteln… – pssst nicht verraten – es ist gruselig kitschig – ganz übel… *seufz*

  9. sundayroses
    9

    Nach allem was ich hier gesehen und gelesen habe – das wird trotz unlust bestimmt die coolste Tüte überhaupt. Wenn du erst mal einen Anfang hast, sprudelt es nur so aus dir raus – nur Mut :)))
    LG
    Beate
    Sundayroses

  10. also ich bin mir SICHER, dass die tüte ein traum wird! :o)
    du schaffst das schon!! *ansporn*

    bin gespannt…….

    lg, lina

  11. Ach, Nic, Kopf hoch! Wenn jemand es schafft, eine Schultüte zu basteln, dann ja wohl Du!

    Ich habe da keine Sorgen, dass Du es nicht schaffst und freu mich schon aufs Ergebnis!!!

    Liebe Grüße,

    Gaby

  12. *lach, ich weiß doch jetzt schon, dass da bald eine megacoole schultüte in den blog kommt, nur der anfang ist schwierig.; )))
    glg maiga

  13. Cute stamp i can see that you and I have similar taste in colors…wonderful blog, i have added you to my fave blogs, take care.

  14. der stempel ist toll… um so einen schleiche ich auch schon eine weil rum… hmmmm….

    tja, ätschibätschi ;o) … ich habe es schon hinter mich gebracht… leider nicht ganz so kreativ… louis hat sich im kiga schon für eine entschieden und die haben die mamas dann im kiga zusammen mit den kindern gemacht…
    ich hätte gerne etwas mit drachen und rittern gemacht.. passend zum schulranzen, aber louis hat auf eine ganz bestimmte pitratenschultüte bestanden…

    aber mal ehrlich….. jetzt hier „jammern“;o))) … und dann machste sicher die super-duper-ober-hammer schultüte… jaja;o))

    liebe grüße
    steffi

  15. Anonymous
    15

    hallo !
    ich wuerde die Tuete bekleben mit allem was Dein Kind so mag – auch Fotos von dem Lieblingstier….das gibt gleich Gespraechsstoff und ist cool.

    Gruesse in den Hohen Norden aus Kanada
    Susanne

  16. Oh!
    Mir geht es genauso, wenn ich MUSS ist der innere Schweinehund irgendwie immer groß. Aber kaum hat man sich ´nen Ruck gegeben, dann macht es auch Spaß und es wird meistens sehr schön! Wirst sehen, es „flutscht“ ganz von selbst!
    GLG
    sonia

  17. hi nic,
    ein paar geheimnisse muss doch jeder haben :o)) aber bestimmt wird luzies schultüte ganz besonders werden. freue mich schon auf die bilder.

    habe gerade bei herzberg deine taschen gesehen – online :o) der laden ist ihnen echt schön gelungen. wir waren gastaussteller ab der eröffnung letztes jahr november bis jetzt im mai gewesen. wir kennen gabriele recht gut von den märkten. wünsche dir viel erfolg dort, altona ist ein recht gutes pflaster dafür :)

    glg eva

  18. Schnullerbacke
    18

    Siehste, ich hab das schon hinter mir, denn Tom ist gestern in die Schule gekommen :-).
    Lust zum Schultüte basteln hatte ich aber auch nicht. Denn mir geht es dabei genauso wie dir,“muss“ geht gar nicht. Sei froh, das du sowas nur einmal machen musst. Ich muss in 2 Jahren wieder Schultüte basteln und in 4 Jahren auch :-(((.

    Kopf hoch und bleib kreativ ;-)

    LG Corina

  19. Anonymous
    19

    Das wird schon, wahrscheinlich wirst du wenn die Zeit gnz kanpp wird vor Ideen sprudeln …

  20. Anonymous
    21

    Hallo Nic!

    Was deine Schultüte anbelangt, schließe ich mich allen anderen Posterinnen an! :-))))!

    @ zilly.y und alle Anderen, die lieber gerne nähen und sticken als basteln:
    Leider :-(((((( habe ich kein Foto! Dies entschuldigt nur, dass es ein Werk meiner ersten Stickmaschinenzeit (fast) ohne Internet war… kurzum, für mein Patenkind habe ich eine Schultüte gestickt und genäht!

    Im Bastelshop habe ich mir damals einen Rohling geholt, den, den ich wollte hatten sie nicht da…, also wurde von der Inhaberin ein Tonkarton in Rot herausgeholt, am Tisch angelegt, ein Stift mit Band an einer Ecke des Kartons angelegt und die „Tülle“ angezeichnet. Wie die Maße dazu waren, weiß ich lieder nicht mehr, aber es müsste eigentlich von DinA4 zu vergrößern sein…

    Zum Ende kam die Frage zum Ausschneiden und Zusammenkleben. Ich habe dann nur diese „Rohling-Ecke“ mitgenommen. Zu Hause gab es dann Gebrübel…. das Ganze auf Stoff aufgelegt, Stoff etwas größer ausgeschnitten (mit Nahtzugaben), erst danach die Tonkartontüte (ggf. doppelt) zusammengeklebt. Das Stoffstück ist dann ein Schnitt der Tüte!

    (auf Fadenlauf achten! … aber wohin??..- je nach Gefühl und Stoff entscheiden.. — Besser ist aber Baumwolle bzw. fester Stoff)

    und kann nach Belieben bestickt und Benäht werden….

    Wenn die Näh- und Stickarbeiten fertig sind, den „Schnitt“ zusammennähen (Einkräuseln, etc., bei der Schnittvorgabe mit einrechnen) und über den „Papprohling“ ziehen. Den oberen Rand nach Innen umschlagen und kleben. Ggf. Stoff, Tüll, etc, als oberen Verschluss ankleben.

    Schöne Schleife anbinden. Daran machen sich noch tolle gestickte Anhänger sehr gut!

    So ähnlich sah die Tüte meines Patenkindes aus… vielleicht haben die Eltern noch ein Foto für mich! …

    Als mein Sohn eingeschult wurde, hatte ich leider noch keine Stickmaschine. Daher wurde diese Schultüte noch in Tonkarton und mit Window-Color-Bildern (war damals IN) von mir gestaltet.

    Liebe Grüße
    Elke (Raginmar)

  21. ppssttt…nicht verraten…ganz leise…finde stempel total genial…und doppel ppsstt…basteln als muss, ist total unbastelspass…bäh…
    …allerliebste grüße
    svenja…;O)

  22. hi nic!
    da geht es mir gerade genauso wie dir, lach.
    jo lina kommt auch bald in die schule und mir fällt einfach nichts richtig schönes ein.:o((und das alles, wie immer, auf den letzten drücker.;o))
    dir fällt sicher noch was ganz geniales ein(am letzten abend, wenn der drück so richtig groß ist:o))).
    also kreative grüße
    dine

  23. Kenn ich. Habe auch keine Lust Dinge zu tun, die gemacht werden MÜSSEN. So wie ich Dich aber hier kennen gelernt habe, wirst Du bestimmt etwas ganz Besonderes für Luzie zaubern!
    LG, Bine

  24. Ich muss auch nächstes Jahr ran! Habe sogar überlegt ob es überhaupt eine gibt, hier in Mexiko gibt es keine Schultüten und ich will ja nocht dass Sohnemann wie doof mit seiner Tüte im Arm alleine auf weiter Flur steht…

    Aber für zu Hause, vorher oder nachher wird es bestimmt eine geben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.