interior | kaffeepause mit IKEA katalog … oder immer schön auf den richtigen briefkastenaufkleber achten!

luzia pimpinella | interior | IKEA katalog 2016 - sittníng & sinnerlig kollektion
eigentlich habe ich heute ja gar keine zeit für ein kaffeepäuschen auf der terrasse. hier steppt gerade der bär. aber seit ich gestern abend in netter gesellschaft beim diesjährigen IKEA kalalog-launch in hamburg dabei sein durfte, guckte mich hier den ganzen der noch frische, nicht durchgeblätterte katalog an… und lockte mich. klar, dass ich dann doch eingeknickt bin. ich glaube, ich bin ja auch nicht die einzige, die sich jedes jahr auf darauf freut. das muss man sich mal überlegen… man freut sich auf einn KATALOG! ein paar jahre lang hatte ich mal keinen im september im briefasten stecken. das war richtig mist, bis ich feststellte, dass das daran lag, dass unseren briefkasten ein aufkleber zierte: „bitte keine werbung!“. seit ich weiß, dass der postbote dann auch keinen IKEA katalog da lassen darf, steht dort: „bitte keine werbung, außer von IKEA!“. wirklich wahr.

die neuheiten sind mal wieder schrecklich begierdenweckend. das können die schweden! tolle, funktionale designs und dinge die richtig lust auf den ganz normalen alltag machen. dieser herbst dreht sich dann auch vor allem um das gesellige zusammensein und gemeinsames essen. da wir selbst so gerne freunde zum essen einladen, trifft IKEA natürlich damit voll meinen persönlichen nerv. ganz besonders verguckt habe ich mich in die limitierte SITTNING kollektion, die ab oktober {wahrscheinlich mal wieder für eine viel zu kurze zeit} zu haben sein wird… 
luzia pimpinella | interior | IKEA katalog 2016 - sittníng kollektion © inter IKEA systems B.V. 2015
luzia pimpinella | interior | IKEA katalog 2016 - sittníng kollektion © inter IKEA systems B.V. 2015
luzia pimpinella | interior | IKEA katalog 2016 - sittníng kollektion © inter IKEA systems B.V. 2015
luzia pimpinella | interior | IKEA katalog 2016 - sittníng kollektion © inter IKEA systems B.V. 2015
luzia pimpinella | interior | IKEA katalog 2016 - sittníng kollektion © inter IKEA systems B.V. 2015

gemütlich mit freunden tafeln… das steht soweiso auf meiner herbst-bucketlist! ;) die ebenfalls grandiose SINNERLIG kollektion, die mit vielen naturmaterialien wie kork, bambus und seegras natürliche wohnatmosphäre ausstrahlt, werde ich jedoch vorerst nur aus der ferne anschmachten…

luzia pimpinella | interior | IKEA katalog 2016 - sinnerlig kollektion © inter IKEA systems B.V. 2015
luzia pimpinella | interior | IKEA katalog 2016 - sinnerlig kollektion © inter IKEA systems B.V. 2015
luzia pimpinella | interior | IKEA katalog 2016 - sinnerlig kollektion © inter IKEA systems B.V. 2015
luzia pimpinella | interior | IKEA katalog 2016 - sinnerlig kollektion © inter IKEA systems B.V. 2015
luzia pimpinella | interior | IKEA katalog 2016 - sinnerlig kollektion © inter IKEA systems B.V. 2015

seit ich weiß, wie KORK geerntet wird und dass es ein rohstoff ist, der in seinem kreislauf absolut nachhaltig ist, fasziniert mich dieses material total. leider passt der look so gar nicht in unser aktuelles wohnkonzept {und ich fürchte, bei aller IKEA-liebe, bekommt herr P. eine krise, wenn ich unsere wohnräume schon wieder umgestalten wollte}. dabei finde ich doch den korktisch so toll. nun ja, man kann nicht alles haben… na gut… vielleicht die gaskaraffen. 
habt ein schönes wochenende und vielleicht auch fröhliches katalogstöbern!?

fotos: © inter IKEA systems B.V. 2014

11 Kommentare

  1. Man, man, man,wie kann das denn angehen, gerade gestern abend mit Ikea gefeiert und heute schon wieder dieser geniale Text wie so leicht hingerotzt. Nic, ich bin wie immer sprachlos. Das Konzept IKEA ist immer wieder genial, mich läßt das leider auch nicht kalt.

    • muaaahaahaaa, marion! ja, unter zeitdruck und wenn ich nicht noch alles ins englische übersetzen muss (will), "rotze" ich am besten. haha. ;)

      ja, die schweden sind eigentlich ganz schön hinterhältig. die kriegen mich immer wieder.

      dass selbst du davor nicht gefeit bist, hätte ich jetzt aber nicht gedacht. :)

    • die sind echt toll! <3

      es war wirklich schön, dich da so überraschend zu treffen, igor. hoffentlich bis ganz bald! :)

  2. Ich wusel ja gedanklich auch schon um diese tollen Besteckteilchen. Ach, ich lass einfach die Geldbörse zu Hause, gg…. schlimm ist das. Immer dieses Haben-Wollen-Gefühl. Aber die Sachen sind zum Teil wirklich zu schön. Mir gefallen auch diese Korb-Lampenschirme ausgesprochen gut. Obwohl sie hier überhaupt nicht reinpassen würden… seufz..
    Lg

    • die löffel sind auch echt der wunderschön! die muss ich ganz schlimm haben.

      die lampen finde ich auch großartig, aber sie passen hier ebenfalls nicht rein. naja… geld gespart. haha! ;)

  3. Oh Schreck……da gefällt mir leider viel zu vieles ziemlich gut. Ächz. Bloglesen ist ja schlimm…..und Ikeakatalogdanachlesen ist noch viel schlimmer ;-D! GlG Anne

  4. Mist, ich hab wieder keinen bekommen! Dabei klebt ein Aufkleber auf dem Briefkasten! Sicherheitshalber sollte ich vielleicht mal via Family einen anfordern…
    Grüßle
    Ursel

  5. Ich hoffe, der Postbote schmeisst uns auch einen IKEA Katalog ein….
    Die Vorschau ist toll und sieht eigentlich gar nicht aus, wie von IKEA :)
    Das Salatbesteck (?) Löffel (?) ist/sind der Hammer!! Muss ich haben.
    LG Yna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.