interior | unser kleiner ausflug in den kommenden sommer bei RICE.dk

luzia pimpinella | interior | stling workshop im RICEdk showroom hamburg

es war wie ein keiner ausflug in den knallbunten sommer mitten im winter, als wir im dezember den RICE showroom in hamburg betraten, das fräulein und ich. so ein total stressiger tag mit dem üblichen vorweihnachtswahnsinn und wir hatten auf dem weg über die elbe auch noch im stau gestanden. aber kaum angekommen, fiel alles graue und schwere von uns ab. liebe gesichter netter bloggerkolleginnen, fröhliche bunte designs und sommerfeeling… hach, das hob doch schlagartig die laune. 

luzia pimpinella | interior | stling workshop im RICEdk showroom hamburg

eingeladen hatten uns die zauberhaften mo von RICE und sabine von FREUNDTS WOHNACCESSOIRES, um die neue RICE sommerkollektion bei einem gemeinsamen styling workshop zu entdecken. chefstylisting vom dienst für diesen abend war meine freundin clara von TASTESHERIFF. noch ein happiness-faktor für mich! wie üblich rannte luzie mir aaahhhs! und ooohhhs! durch den showroom. gick mal hier! guck mal da! mir ging es genau so, wie jedes mal eigentlich, wenn wir hier sind. in meinen gedanken tauchen dann immer ganz schnell bilder von sommerlichen picknicks mit netten leuten auf. what a happy place! 
luzia pimpinella | interior | stling workshop im RICEdk showroom hamburg
luzia pimpinella | interior | stling workshop im RICEdk showroom hamburg
luzia pimpinella | interior | stling workshop im RICEdk showroom hamburg
ein bisschen wie sommerpicknick mit lieben leuten war es ja an dem abend auch schon irgendwie. es gab salate und süppchen und bierchen. in einer ecke des raumes stand sogar ein zelt mit vogelgezwitscher vom band im inneren. mo führte mich hinein und meinte: bleib doch einfach hier drin, komm runter und entspann dich! danach habe ich mir tatsächlich gedacht, dass ich so ein zelt mit kuschelkissen und vogelgeszwitscher eigentlich zuhause bräuchte. reißverschluss zu und einfach die welt mal aussperren. die idee ist gar nicht so schlecht, oder? ich muss dringend darüber nachdenken, wo ich hier platz dafür schaffen kann. 
luzia pimpinella | interior | stling workshop im RICEdk showroom hamburg
luzia pimpinella | interior | stling workshop im RICEdk showroom hamburg

das fräulein war wie gesagt auch im mädchenhimmel. sie hätte beinahe den rosa haifisch mitgehen lassen.. sie hatte nämlich früher immer sowas und wir schleppten „fridolin“ durch alle urlaube. nur, dass der ein silberner delfin war, der heiß und innig geliebt wurde. ich hingegen war am meisten verknallt in die tatsache, dass es endlich auch RICE tapeten gibt! was ein traum für mich passoinierte tapetenkleberin!!! jetzt brauche ich nicht nur einen platz für ein zelt im haus, sondern muss mir auch noch überlegen, welche wand eine neue tapete gebrauchen kann. der mann wird mit den augen rollen, ich weiß es. 
luzia pimpinella | interior | stling workshop im RICEdk showroom hamburg

luzia pimpinella | interior | stling workshop im RICEdk showroom hamburg

BE OPTIMISTIC FOR THE WORLD. so true… gerade dieser tage. die kerze brauche ich ganz dringend! und leider auch noch diverse andere dinge, denn das nächste echte sommerpicknick kommt bestimmt und da sind bei uns immer bunte RICE sachen dabei. genauso wie ich das nächste sommergrillen mit freunden und familie kaum erwarten kann. ich habe da so eine fischplatte zum servieren gesehen, die würde so super zu unserem türkisen geschirr… 
luzia pimpinella | interior | stling workshop im RICEdk showroom hamburg

danke mo, sabine &
claretti für diesen bombigen abend. ihr seid zwar ganz schlimme
begierdenwecker, aber you made my our day! 
boah, ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich jetzt auf den frühling, helles licht und bunte farben freue. kann bitte einer die zeit vorspulen? bestimmt geht es euch auch so, oder? aber ob grau oder bunt … habt ein muckliges wochenende und lasst es brachen! 

5 Kommentare

  1. Anonymous
    1

    Schöne, bunte Welt. Nach all dem Chaos in der Welt braucht man aber ab und an so eine Auszeit in einem bonbonfarbenen Rice-Land. Für mich bitte einmal die Eifeltürme fürs Fernweh und alles orange und türkise:-). Das Zelt bitte auch, um aus dem stürmischen Alltag mal kurz auf eine Ruheinsel entfliehen zu können :-)
    Liebe Grüße Brigitte
    PS: dein Fräulein ist inzwischen wirklichen ein Fräulein geworden :-)

  2. Ohhhh das schaut nach einem tollen Erlebnis aus.
    Diese ganzen farbenfrohen Sachen. Da wäre ich auch mit vielen Ahhhs und Ohhhhs durch den Showroom gelaufen :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Fanny

  3. Gaaaannnnz schlimm, ich wäre so gern dabei gewesen. Ist wirklich schön bunt, da freue ich mich auf den Frühling. Da ich ja lange nicht auf Deiner Seite war finde ich auch, dass das Fräulein ganz schön gewachsen ist ;-)
    Liebe Grüße
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.