interview bei wert-voll | sonja hat bei mir nachgefragt

luzia pimpinella | interview bei wert-voll

ich hänge hier gerade zwischen unglaublichen mengen an fotos zur bearbeitung und dem heimischen fräulein-lazarett und habe leider keine zeit, für ein großes blogposting, obwohl ich so viel spannendes in der pipeline habe. deshalb schicke ich euch heute zum lesen einfach mal woanders hin. die liebe sonja von WERT-VOLL hat schon vor einiger zeit bei mir nachgefragt und ich habe geantwortet… wie mein blog zu seinem namen gekommen ist… welche 3 dinge mich glücklich machen… & welches meine 3 persönlichen tipps sind, das richtige reiseziel für sich und seine familie zu finden. falls ihr neugierig auf meine antworten seid, findet ihr das INTERVIEW hier in sonjas BLOGLOVE rubrik. dankeschön, dass ich dort zu gast sein durfte!
P.S. aber vielleicht habt ihr ja gar keine zeit zu lesen, sondern seid alle mit backen beschäftigt. denn ihr wisst, ja… da gäbe es noch eine schnuckelige KITCHEN AID zu gewinnen und teilnehmen könnt ihr noch bis zum world baking day am 18.mai! toi toi toi!

3 Kommentare

  1. Hah, witzig ;) Ich hab das mit dem Kitchen Aid mitbekommen, allerdings dachte ich so bei mir "Du backst doch eh nur drei Mal im Jahr, also machst du nicht mit". Und was mach ich grad? EIn Brot backen, hihi ^^ Aber ich glaube das ist in die Hose gegangen, die Hefe wollte nicht so, und nun ist es gar nicht wirklich fluffig geworden :( Dafür ist es grün, weil ich Kürbiskernmehl genommen habe, sieht uuuurig aus :D
    Und jetzt geh ich mal zum Interview :)

    Beste Grüße,
    Kivi
    http://kivi.dreamwidth.org/

  2. oohh ein schönes Bild,und beim Backing day und der Verlosung möchte ich auch unbedingt noch teil nehmen,mir fällt blos im Moment noch kein kuchenrezept ein,echt döflich :-)
    Aber wenns funzt dann mache ich noch mit,und nun hüpfe ich mal zum interwiev.

    GLG Jeannette

  3. Wie schön das Bild ist :) Ich freu mich schon, wenn ich endlich in HH wohne und das viel öfter sehen kann!
    Wünsche ein schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.