ist nicht mein tag heute…
it’s not my day today…
so viel zu tun, so wenig zeit… die kleine madame krank auf dem sofa… die laptop tastatur spinnt seit sie letzte woche mit kaffee übergossen wurde…

so much work so little time…. little girl laying on the sofa feeling sick… a laptop keybord that doesn’t work properly since being doused with coffee last week…


mein einziger trost heute: HUSARENKRAPFEN… vor zwei tagen nach DINEs
köstlichem rezept gebacken. danke, dine! :o)

p.s. ich hoffe sehr, dass es der kleinen madame morgen besser geht, denn wir freuen uns eigentlich auf ein wochenende mit lieben freunden…

my only comfort today: HUSARENKRAPFEN baked two days ago using DINEs delicous recipe! thanks dine! :o)

p.s. i really hope that the little one feels better tomorrow, because actually we’re looking forward to meet some beloved friends this weekend…

16 Kommentare

  1. liebe nic,
    wünsche luzie gute besserung!

    die kekse sehen lecker aus…

    kaffee verträgt die tastatur nicht so gut. habe letztlich einen milchkaffee unter das laptop irgendwie umgeschüttet… wir mussten ALLES auseinander nehmen bis wir an die festplatte und das innenleben kamen. fönen, fönen, fönen…. jetzt läuft es wieder.

    glg eva

  2. mensch, was ist denn hier los?… alle krank… es bleibt aber auch niemald verschont…:o(
    gute besserung, so dass ihr ein schönes wochenende verbringen könnt…

    liebe grüße
    steffi

  3. Ohjeee….. :(
    Gute Besserung der kleinen Madame und ganz doll die Daumen drück für`s Wochenden!

    Liebe Grüße
    Antje

  4. Anonymous
    4

    Hallo ihr Lieben!
    Das hört sich ja gar nicht gut an!
    Kommt ja wieder zur passenden Zeit!
    Ich wünsche der kleinen Maus gute Besserung!
    Die Kekse sehen lecker aus……..!
    Ganz dicken, fetten Knuddel an Luzie und liebe Grüße!!!!
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
    Mom / Conny / Oma Conny

  5. Gute Besserung! Hoffentlich sind Luzie und Laptop bald wieder fit.

    Ich wünsche euch ein gemütliches Wochenende mit viel Zeit für alles Schöne :0)

    Liebe Grüße von Anja

  6. Gute Besserung für die kleine „madame“!!

    Danke dass du die „Gutezli“ nochmals gepostet hast… ich überlege schon seit zwei Wochen welche „Konfi-Guetzli“ ich letztes jahr gemacht hatte die so lecker waren…DIE HUSARENKARPFEN warens :-)

    äs gruässli
    maya

  7. Ah – synchronized! Hier guckt genau so eine kleine wässrig vor sich aus. und meine „F“ Taste streikt. Echt wahr, letzte Woche war’s das „E“. Vielleicht eine geheime Botschaft oder waren es doch die Kekskrümel…;)

    Gute Besserung für Mädchen und Laptop!

  8. Hallo ihr zwei lieben,

    Gute Besserung kleine Püppi!
    Und Nic das mit dem Kaffee im Schleppi kenne ich, ich wollte meinen Alten Schleppi auch mal etwas gutes tun und habe ihm versucht Rotwein einzuflössen, ich glaube die sind sehr wählerisch. Aber gut zu wissen das sie auch keinen Kaffee mögen! ;O)

    Ganz liebe Grüße sendet Doreen!

  9. oh weh, die geschichte mit dem lapi kommt mir bekannt vor …
    bei mir wars vor knapp 2 wochen aber leider kakao
    ich fürchte meiner ist nicht mhr zu retten, ich wünsch dir, das du mehr glück hast…
    lg michaela

  10. Liebe Nic,

    für mich gibt’s auch nicht Besseres als leckeres Gebäck zum Trösten(ich liebe schön buttrig süße und doch leicht salzige bretonische Butterkekse), wenn mal alles schief läuft!Ich hoffe, dass deine kleine Madame zum WE wieder fit ist und ihr euren Besuch genießen könnt!

    Liebe Grüße

    Bea

    PS: Die Interview-Reihe ist letzten Sonntag gestartet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.