kuscheliger sonntag
cozy sunday
kerzenschein… heißer kakao und glühwein… kekse… und der zauberer von oz
candle light… hot chocolate and spiced wine punch… cookies… and the wizard of oz
das mag ich so sehr an dieser jahreszeit…
that’s what i love about this season…

genau so sehr, wie die kleinen winterbasteleien…


as much as the little seasonal handicrafts…
 

vor ein paar tagen haben luzie und ich ein paar schnöde schachteln mit kaminhölzern aufgemotzt! dazu benutzt haben wir… geschenkpapier, webband, glitzersteinchen zum aufkleben, kleber und klebefilm…


die kleinen kitschigen hula-damen haben wir von einer postkarte direkt auf SCHRUMPFPLASTIK für inkjet-drucker kopiert und dann im backofen geschrumpft.
das ergebnis… schmuckschächtelchen statt streichholzbox! ;)


a few days ago luzie and me pimped up some boring big matchboxes! we used gift wrapping paper, ribbons, glittering rhinestones to glue-on, glue and sticky tape…

the little kitschy hula ladies we copied directly onto shrinky dinks for inkjet printers and then shrinked them in the baking oven.

the result… jewel case instead of matchbox! ;)

22 Kommentare

  1. Schrumpfplastik? Ehrlich, ich höre zum ersten Mal davon, aber es klingt klasse! Sind wirklich sehr hübsch geworden Eure Schächtelchen! :)

  2. Was für eine schöne Idee…das ist glatt noch etwas für diverse Adventskalnder und das Geschnkpapier ist toll, das hab ich auch, das gibt es beim Schweden!
    Danke!
    die Gundel

    PS: Wir haben uns gestern im Hamam verwöhnen lassen (3 Stunden lang).

  3. Oh fein, ich hab auch gerade eine neue Lieferung bekommen. Gerade das Plastik für den Drucker finde ich ja zu toll, das Ergebnis sieht so viel professioneller aus.

    LG von Caro

  4. wundervolles 1001nacht-schächtelchen, regt sehr zum nachmachen an!
    *kicher* von SCHRUMPFPLASTIK hab ich zum ersten mal in deinem 2006er post gehört/gelesen. definitiv das lustigste wort für ein bastelutensil, das ich in meiner bisherigen ’nähtanten‘ bloggerlaufbahn gelernt habe :-D erinnert ja ein bisschen an gruselige schrumpfköpfe, muss ich mir aber dennoch nun mal besorgen ;o)
    allerbeste grüße
    ulli

  5. Was es nicht alles gibt…?? Schrumpfplastik…??? ;-) Noch nie gehört – da muss ich gleich mal googeln! :-))
    Sieht auf jeden Fall richtig klasse aus!
    Lg, Claudi

  6. super tolle idee! und eine tolle geschenkidee für z.b paten und omas, wenn es von den kleinen sein soll und nicht viel geld kosten muss!

    lg tina-kleo

  7. Hallo Nic,

    wenn ihr den Zauberer von Oz so gerne mögt, dann besucht doch jetzt in der Vorweihnachtszeit mal die Autostadt in Wolfsburg. Dort wird jedes Jahr in der Adventszeit eine Eisrevue aufgeführt und dieses Jahr der Zauberer. Unter http://www.autostadt.de kannst du näheres dazu finden.

    LG
    Sandra

  8. diese schachtel ist der hammer!!
    ich dachte erst es ist ein tagebuch :-)
    ich hab mal von schrumpffolie gehört, man kann darauf stempelen und sie dann mit dem fön schrumpfen, hab’s selbst noch nie probiert, aber deine tolle schachtel regt tatsächlich zum „auch-machen-wollen“ an :-)
    sabine

  9. @ sandra:

    danke für den tipp! :o)

    blöd nur, dass die zeit vor weihnachten immer so schrecklich rast… mal sehen…

    viele grüße
    nic

  10. @ sandra:

    danke für den tipp! :o)

    blöd nur, dass die zeit vor weihnachten immer so schrecklich rast… mal sehen…

    viele grüße
    nic

  11. Ich muss an Sonntagen immer arbeiten… seufz. Und draussen-kal-innne-kuschelig-warm gibt es hier auch nicht. ;)

    Schöne Schachtel!!!!

    LG

  12. @ maria:

    thank you for suggesting me to take part of this contest! :o)

    but at the moment i am quite busy and don#t have the time to work out a complete turorial… :o(

    thanks anyway! and thank you for stopping by… :o)

    nic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.