luzies lesetipps | shock your parents and read a book!

shock your parents an read a book! über den spruch mussten luzie und ich neulich im buchladen lachen, als wir ihn lasen. mich schockt dabei eher, in welchem tempo das fräulein im moment wieder die bücher „weg“ liest und da fiel uns auf, dass der letzte von LUZIES LESETIPPS hier auf dem blog schon eine ganze weile her ist. inzwischen sind nun nur noch jugendbücher bei ihr angesagt. ihre lieblingsbücher teilt sie heute mit allen mädels, die nach lesestoff suchen, um ihre eltern zu schocken! ;) hier sind luzies buchtipps in form eines kleinen mutter-tochter-interviews…  
luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher

welches buch hast du gelesen und worum geht es darin?
das buch heißt DER GESCHMACK VON GLÜCK* und ist von jennifer e. smith: eine e-mail des teeny stars graham landet durch einen tippfehler in ellies e-mail postfach. sie fangen an, sich anonym mails zu schreiben und verlieben sich ineinander, ohne sich wirklich zu wissen, wer der andere ist. graham weiß nur, wo ellie wohnt. es wird dann alles anders, als er ellies heimatstädtchen als drehort für für seinen nächsten film vorschlägt, um sie endlich kennenzulernen. die überraschung bringt das leben von ellie ganz schön durcheinander.

was gefällt dir an der geschichte besonders?
es ist richtig lustig geschrieben und ich habe viel gelacht. außerdem ist die geschichte gar nicht so kitschig, wie ich erst dachte.
hat dir irgendetwas an der story nicht so gut gefallen?
nö. 
welche schulnote würdest du diesem buch geben? 
eine 1!

luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher

 

welches buch hast du gelesen und worum geht es darin? 
als nächstes kommt IM FREIEN FALL ODER WIE ICH MICH IN EINE PAPPFIGUR VERLIEBTE* von jessica park: julie geht aufs college in boston und kommt bei freunden unter. deren 13-jährige tochter celeste macht keinen schritt ohne eine lebensgroße pappfigur von ihrem bruder finn, der gerade auf einer weltreise ist. julie und finn fangen an, sich e-mails zu schreiben und verlieben sich. doch das hat sehr schnell ein ende, als julie die wahrheit über finn erfährt.
was gefällt dir an der geschichte besonders? 
die e-mails sind sehr lustig und süß geschrieben. die geschichte ist anders, als man erwartet.
hat dir irgendetwas an der story nicht so gut gefallen?
ich fand die wahrheit ziemlich hart und dramatisch. das hat mich ein wenig überrollt, denn sie ist traurig. aber am ende wird alles gut. 
welche schulnote würdest du diesem buch geben? 
eine 1-.

{kleine anmerkung von mama: dieses buch war übrigens eine leseempfehlung von FRAU KÄNNCHEN. vielen dank dafür!}

luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher

welches buch hast du gelesen und worum geht es darin? 
als letztes kommt heute TATSÄCHLICH 13* von heike abidi: henriette wird bald 13 {so wie ich!} und will darauf gut vorbereitet sein. sie startet einen blog und schreibt über fragen, die ihr als fast 13-jährige so im kopf herum schwirren. außerdem hat sie sich vorgenommen, einen freund zu haben, bevor sie 13 wird. dabei ist ihr leben schon chaotisch genug!
was gefällt dir an der geschichte besonders? 
henriette ist superwitzig und echt frech. toll ist, dass sie auch fragen beantwortet, die man sich schon selbst gefragt hat! ;)
hat dir irgendetwas an der story nicht so gut gefallen?
nichts! 
welche schulnote würdest du diesem buch geben? 
wieder eine 1. ich empfehle ja nur lieblingsbücher! 
und LUZIE natürlich!!!

P.S.  buchtipps werden umgekehrt auch immer gern entgegen genommen, das wisst ihr ja! ;)

6 Kommentare

  1. Wie toll! Ich finde diesen Post so schön, auch, wenn Jugendbücher hier ja nun noch gar kein Thema sind. Ich komme im Moment so gar nicht zu lesen – weder Bücher noch Blogs im Übrigen – und ich merke richtig, wie mir das fehlt – wiederum beides. Wie im übrigen Dein Blog: ich mag Deine Beiträge so unglaublich gern, ich hoffe sehr, ich kann demnächst mal alles nachholen, was ich bisher verpasst habe!

    Ganz liebe Grüße!! Und ich finde es großartig, dass Luzie so viel liest – als ich so alt war wie sie, habe ich meistens 4-5 Bücher gleichzeitig gelesen :-D.

    Caro

  2. Vielen Dank, liebe Luzie – das wird ein teurer Blogpost für mich: ich habe die Tipps eben meiner Tochter zu lesen gegeben und habe jetzt den Auftrag für drei neue Bücher ;-)
    Umgekehrt empfiehlt sie uneingeschränkt die "… und ich"-Bücher von Ilona Einwohlt, "Königin des Sprungturms" von Martina Wildner, "Charlottes Welt" von Susanne Fröhlich und "Jungs sind wie Kaugummi" von Kerstin Gier – vielleicht ist ja noch was dabei….

    Und ja, da kann ich einschlagen, Nic – das Tempo finde ich auch immer wieder erstaunlich!
    Das neue Lola-Buch war am Wochenende an einem Samstag durch….

    LG Tina

  3. Anonymous
    5

    Liebe Nic,

    toller Post und schöne Bilder! Deine selbst genähten Sachen sind immer sooo schön!!!

    LG Anika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.