manchmal…
sometimes…
warten nicht nur wir, sondern auch dinge auf den richtigen augenblick.
not only we but also things are waiting for the right moment.
wie zum beispiel ein geschirrtuch. ich habe es in diesem anthropologie laden gekauft während unseres NYC trips im oktober 2008! seitdem „schmorte“ es in meinem nähzimmer. es war von anfang an klar, dass es eine schürze werden sollte. aber der richtige moment war eben lange nicht da!
like a dish towel for example. i purchased it in this anthropologie store when we travelled to NYC october 2008! it has been well stewed in my sewing studio ever since. i knew from the beginning that it would have to end as an apron, but the right time didn’t happen to be yet!
dann wäre da dieser alte stuhl. in den tagen unserer hamburger altbauwohnung hatten wir ganz viele alte stühle gesammelt und um einen riesigen esstisch versammelt… jeder anders als der andere. das ist jetzt über 6 jahre her.  nur zwei davon sind übrig geblieben als wir in unser haus zogen, und sie warten seitdem auf den richtigen moment für einen fröhlichen anstrich. der moment scheint gerade ganz nah… ;)
then there is this old chair. we collected antique chairs when we lived in an apartment in an art nouveau house in hamburg 6 years ago. we had many of them surrounding a big wooden table… every one of it unique. only two of them we kept when we moved into our house and they are waiting for the right moment to be painted in happy colors ever since. i feel this moment is coming… ;)
jetzt weiß ich’s… das geschirrtuch mit seinem applizierten papageiendruck hatte unbedingt auf diese sprechblase meiner LOVEchirp serie warten müssen. das ist doch klar!
now i know the dish towel with its appliqued parrot print waited for the LOVE speech bubble from my LOVEchirp set, that’s for sure!
der alte stuhl hat auf dieses buch gewartet, das ist auch nur logisch…
ein absolut wunderbares buch von sania pell… voll mit wirklich bezaubernden inspirationen! es kribbelt einem sofort in den fingern, alten dingen ein einzigartiges neues gesicht zu geben…
the old chair has been waiting for this book, that’s only logical…
it’s an awesome book by sania pell… full of adorable inspirations! you’re instantly dying to create something thrifty quirky new…

also habe ich eine neue schürze. ich lass es euch wissen, wenn ich dann einen neuen stuhl habe! ;)
so i have a new apron. i’ll keep you updated about the new chair to be! ;)
… der richtige moment für so ein schätzchen ist übrigens IMMER!
dankeschön, CLAUDI… dieser piepmatz ist so herrlich putzig! ich liebe den kleinen kerl!
by the way… the right moment for a darling like this is ALWAYS!
thank you so much, CLAUDI… this birdy is so lovingly quirky! love it!

20 Kommentare

  1. Wiedermal sitze ich da und lese dein Posting mit offenem Mund. Fantastische Schürze und gigantische Bilder.. naja wie immer halt ;-)

    Auf den Stuhl bin ich auf jeden Fall auch mal gespannt….

    Lieber Gruß
    Sabine

  2. die schürze ist der hammer!
    und der stuhl? ja, ich habe einen fast identischen hier stehen, leider nicht ganz so gut erhalten. jetzt warte ich ab, was du aus deinem stuhl machst und habe vielleicht eine anregung für meinen stuhl ;-)))
    und wo bitteschön kriegt man so riesige bommel am band??? die sind ja nur toll!

    glg
    nicole

  3. Anonymous
    3

    Hallöchen, ich hab bisher immer nur bei dir geschaut und bin z.Zt. passive Farbenmixerin ;0) Jetzt aber muß ich dich fragen: Woher sind deine Schuhe – ach so schöööön und auch deine Strickjacke absolut süß! Bitte oute deine Quelle! Wünsch dir weiterhin so viel Spaß am Leben und Kreativieren….
    Einen lieben Gruß sendet dir Chrissy aus Celle

  4. Anonymous
    4

    Ach, ich habs vergessen – dein Schürzenrock ist der absolute Hammer!! Dein Stuhl ist aber auch so absolut wunderschön, warum verschönern? Manchmal ist das Schlichte, Alte – mit Spinnweben von Früher das absolut Richtige :0)

    Chrissy

  5. gibt's ja nicht. selbiges geschirrtuch hab ich auf unserem gemeinsamen NYC trip im oktober 09 bei anthropology gekauft.
    *flüsterON* eigentlich solltest DU es zum b-day bekommen. aber ich konnte mich dann doch nicht von dem schätzchen trennen. öhmmm… *jetzteinbisschenrotwerd* zumindest HÄTTE ich deinen geschmack getroffen *flüsterOFF*
    seitdem liegt es direkt neben meiner nähmaschine und wartet darauf in irgendwas tolles verwandelt zu werden…

    sista, sista…!

  6. Anonymous
    7

    …ich frag mich aber schon, wo ist denn nur dein katerchen geblieben – er wird doch nicht schüchtern sein bei dieser bunten vogelschar?
    grüss ihn mal von soe :-)

  7. hallo nic, das ist ja echt eine süsse schürze da könnte frau doch glatt ein röckchen draus nähen oder?ich hab übrigens den rock genäht aber irgendwie ist er viel zu gross geworden, keine ahnung warum ich hatte grösse L zugeschnitten.
    verrätst du mir wo du die schönen Schuhe her hast ?? Bitte bitte….
    lg marie

  8. das ist eine wunderschöne schürze geworden! ich liebe zweckentfremdungen ;-) wer braucht schon solche geschirrtücher fürs geschirr? hach, zu anthropologie würde ich auch gern mal wieder…
    kompliment für die schürze und auf den stuhl warte ich gespannt- und das buch werde ich mir auch mal näher anschauen…
    liebe grüße,
    susa

  9. @ sabine… :)))

    @ nicole… die RIESENbommeln waren in der tat bereits beim kauf an dem geschirrtuch, so wie auch die papageien-appli. ;)

    @ chrissy… die schuhe sind von "FLY london", die gibt es in noch mehr tollen farben. der gepunktete cardigan ist von BODEN, allerdings schon aus dem letzten sommer.

    @ karin… thank you! :)

    @ ulli… HA! das gibt es in der tat nicht, meint der H1, dass du so egoistisch bist, das gute stück einfach für dich zu behalten! *gacker*

    sista… sista! :)))))))))))))))

    @ soe… jetzt wo du's sagst! ich wusste doch, da fehlte was, ähm … wer ! ;)

    @ lena… schuhe = siehe oben! ;)

    wegen der rockgröße ist bei DAMENschnitten einfach immer das nachmessen und vergleichen mit den schnittmaßen empfohlen, bevor man durchstartet. frauen-figuren sind naturgemäß sehr unterschiedlich… da ist es ganz normal, dass man "seinen persönlichen schnitt" hier und da etwas anpassen muss… ;)

    @ susa… das buch lohnt sich wirklich mal. und anthropologie sowieso immer… ;)

    schlaft alle schön!
    nic

  10. I have so many waiting pieces of fabric in my sewing stash. Your apron has inspired me to go rifle through it to see if anything is calling me!

  11. Die Schürze sieht super aus, den Stuhl finde ich auch natur sehr schön, wir haben auch so ein paar Schätzchen. Und die Kette ist der Hammer!Es macht wie immer wieder viel Spaß bei dir vorbeizuschauen
    Viele Grüße Ute

  12. Hallo,
    Ja, diese Stühle kenne ich auch noch. Wir hatte früher ein paar davon. Irgendwann ging aber das Flechtwerk in der Mitte kaputt und die Stühle wurden ausrangiert. Bin schon mächtig gespannt, wie du deinen Stuhl aufhübschen wirst.
    *lieb-grüß*
    Paula

  13. Liebe Nic, du wirst doch diese SChürze nicht zur "Hausarbeit" anziehen…??? greisch so wunderschön…mit der Sprechblase genial….super Bilder…liebe Grüße von emma die bei diesem Wetter leider nicht raus kann weil der Heuschnupfen mich sowas von lähmt…mist!
    lg emma

  14. Die ist ja toll geworden!Waren die Vögelchen schon auf dem Stoff?
    Mir ging es gerade übrigens wie dir….Ein bestimmtes Stöffchen hat lange auf sein Schürzendasein gewartet und nun war es auch bei mir soweit…Es ist wohl die Zeit für Schürzen ;-)

    LG
    Natalie/Villa Monti
    http://villa-monti.blogspot.com/

  15. Hallo, bin gerade in Deinen Blog gestolpert und lese mich so durch und schaue und staune. Sehr schön gemacht, es ist ein Vergnügen, hier zu Verweilen! Liebe Grüße, Claudia

  16. DANKE, ihr lieben… THANK YOU guys! :)))

    @ emma… villeicht beim bügeln, da wird sie nicht dreckig! *lach* gute besserung, heuschnupfen ist echt nervtötend! :(

    @ monti… ja, die gruße papageien-appli war schon drauf. ;)

    @ claudia… DANKE!

    xo…
    nic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.