Ich kann auch fluffig – mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine wunderschöne Vintage-Hochzeit im Ammerland

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrockfür eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Nachdem ich ja in meinem letzten Post in Norwegen eher norddeutsch spröde mit Regenmantel und Strickmütze unterwegs gewesen bin, dachte ich, ich zeige euch, dass ich auch pastellig und flufffig kann! Wir waren nämlich am Wochenende auf einer zauberhaften Frühlingshochzeit im norddeutschen Ammerland. Das Motto war „Vintage & Apricot“… nun ja, so ganz habe ich den Farbton nicht getroffen, aber in mein Hochzeitsparty-Outfit mit Tüllrock war ich trotzdem sehr verliebt. Oder vielleicht auch grade deshalb, weil es nicht wirklich apricot war. ;)

Und da ich nach den vielen lieben und ungewöhnlich zahlreichen Kommentaren auf Instagram {Danke an dieser Stelle nochmal dafür!} den Verdacht hatte, ihr mögt mein festliches Outfit vom Wochenende auch, kommt heute einer meiner eher seltenen Fashion-Posts. Denn ich war in Fashion-Knipslaune…

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Seit dem letzten Sommer, als mein Bruder André seine Nadine heiratete, waren wir nicht mehr auf einer Hochzeit gewesen. Eigentlich hatte ich auch gedacht, meine kleinste Schwester Lara würde nun die Nächste, und vermutlich auch für geraume Zeit die Letzte sein, die heiratet. Denn wenn man in unserem Alter ist, sind ja mittlerweile alle Freunde „vorm Markt“ und die Hochzeiten im Freundeskreis sind alle längst durch.

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Als dann am Anfang des Jahres die Einladung von einem von Stephans jungen Mitarbeitern und seiner Verlobten für ihre Hochzeit im Ammerland kam, haben wir sehr gern zugesagt. Wir selbst hatten tatsächlich auch damals meine Chefs auf unsere Hochzeit eingeladen – wenn die nett und cool sind, kann man das mal machen! ;)

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrockfür eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Das Hochzeitsmotto „Vintage & Apricot“ hat mich ein bisschen gefordert, muss ich zugeben. Denn es gab zwar keinen allzu strengen Dresscode, aber Outfits in mit ein bisschen Vintage-Touch waren durchaus erwünscht. In den Tüllrock hatte ich mich auf den ersten Blick verliebt es hätte ihn auch in rosé gegeben, aber bei dem taubenblau war dann die Wahrscheinlichkeit, dass ich dieses Schätzchen noch öfter trage, dann doch größer. Den kann ich mir nämlich auch super mit einem Print-Shirt und Dr. Martens statt Pumps’chen am Fuß vorstellen. Mag sein, dass ich nicht mehr die Jüngste bin, aber im Herzen eben doch noch ein Mädchen.

Die kurze, gepunktete Jacke von *Boden ist übrigens seit vielen Jahren schon ein Lieblingsteil von mir. Bei einer Feier in einer Scheune, ging ohne Jäckchen bei mir nichts… denn ich wusste ja nicht, wie frisch es werden würde und frieren ist für mich das Schlimmste. Die kurze Jacke hat mich schon so oft gerettet und sie passt irgendwie immer und überall – ob zu schicken oder zu casual Looks.

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Eine Candy-Bar mit Süßigkeiten und Cake-Pops gabs natürlich auch – und natürlich in passender Farbe. ;) YEAH!

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Bei der Bluse in puderrosa mit dem auffälligen Chrysanthemen-Muster, meinte meine Tochter erst: „Öh Mama, die sieht irgendwie spießig aus!“ Wenn man sie so einsam auf dem Bügel hängend sieht, dann stimmt das tatsächlich auch… aber ich ahnte trotzdem, dass sie ein tolles Match zu dem Tüllrock sein könnte. Und voilá… als ich es zusammen trug, fand Luzie de Bluse auch gar nicht mehr blöd.

Die schwarzen Sling-Pumps mussten übrigens im Laufe des Nachmittags schon ein Paar flachen *Riemchen-Ballerinas weichen, die ich in weiser Voruassicht im Gepäck hatte. Denn ich blieb mit meinen Absätzen ständig in der Ritzen auf der Terrasse der hübschen Feier-Location stecken und sah mich schon „einbeinig“ weiter humpeln. In der Event-Scheune St. Georg in Rastede, wo wir feierten, sollte ja auch später noch getanzt werden. Und da ich Tanzen so liebe, war ich dann in flachen Schuhen für den Abend ‚eh besser unterwegs.

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Mir ging an diesem Tag natürlich durch den Kopf, dass ich mit diesem Mann jetzt schon fast 17 Jahre verheiratet bin und seit 23 Jahren mit ihm zusammen. Ich würde ihn direkt wieder heiraten und wünsche dem jungen Paar auch soviel Glück.

Das Hochzeitspaar ist sich allerdings, trotz der Jugend, auch schon sehr sicher… denn auch sie sind bereits 12 Jahre ein Paar und das sogar schon seit dem 14. Lebensjahr der Braut. Ich muss zugeben, das finde ich total romantisch, obwohl ich es mir für mein eigenes Leben nie hätte vorstellen können.

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Fashion | Mein Hochzeitsparty Outfit mit Tüllrock für eine Vintage-Hochzeit im Frühling | luziapimpinella.com

Der Tag war ganz zauberhaft! Und das Schönste an meinem Hochzeitsparty-Outfit war, dass ich mich darin so rundum wohl gefühlt habe – egal ob beim Empfang oder später auf der Tanzfläche.

Das war dann wohl auch der Grund, dass mir das Shooting dieses Mal wunderbarerweise so richtig viel Spaß gemacht hat, obwohl ich mich doch sonst beim Fotografiertwerden so schrecklich zimperlich anstelle. Es war ein bisschen wie damals bei meinem Wochenendtrip nach Edinburgh. Und eure Kommentare am Wochenende auf Instagram waren auch wunderbar WOW! Ich hätte glatt Lust auf ein regelmäßige Fashion-Feature hier im Blog… Was meint  ihr? Yeah oder neh?

P.S. Falls ihr euch jetzt auch noch fragt, warum ich nicht mehr Fotos von der Hochzeit an sich, dem hübschen Brautpaar und der Feier gezeigt habe, dann liegt es daran, dass ich der zauberhaften Braut Katja nicht vorgreifen möchte. Die bloggt nämlich auf Hochzeitsbüchlein – muki marries me selbst. Und da wird es bestimmt bald noch einiges von ihrer Vintage-Hochzeit zu sehen geben.

 

Hier nochmal die Details zu meinem Outfit, falls es euch interessiert:

• taubenblauer Tüllrock mit schwarzer Ripsband-Schleife von *ASOS
puderrosa Langarm-Bluse mit Blumenmuster von H&M
• Kurzjacke mit Punkten von *Boden Clothing UK – allerdings schon ein paar Jahre alt
• schwarze Sling-Pumps von *Mango – bereits aus der letzten oder vorletzen Saison
• schwarze „Yeah“ Kordelkette von *Goldmeise
• rosé-goldene Clutch von Bijou Brigitte – ähnliche *hier und *hier

Und zu eurer weiteren Info | Im Posting mit *Sternchen markierte Links sind Partnerprogramm- oder sogenannter Affiliate-Links! {Was bedeutet das?} Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen Provision bei meiner Arbeit für diesen Blog – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure Wertschätzung!

Merken

36 Kommentare

  1. Ach Nic, ich hab es Dir ja schon geschrieben: das Outfit ist der Kracher und steht Dir extremst gut! Und Ihr beiden seid so ein schönes Paar, finde ich, mit einer langen Geschichte, Wahnsinn! Wir feiern in zwei Wochen auch schon unseren 13. Hochzeitstag… Was man in so viel Jahren alles so zusammen erlebt, ist schon toll!

    Ganz liebe Grüße und yay zu mehr Fashion-Posts, ich find Deinen Style mega gut!

    Caro

  2. Du rockst das Outfit einfach mega liebe Nic! Noch mehr Fashionfeatures auf Luziapimpinella? Aber sowas von Yeah! Liebste Grüße, Selmin

  3. Ein super cooles und kreatives Hochzeitsoutfit – du schaust klasse aus! So eine Fashion-Rubrik wäre doch was!

  4. Liebe Nic,

    dein Outfit war wirklich zauberhaft vintage und ich glaube den schicken Rock kann man wirklich ganz toll zu anderen Sachen kombinieren. Ich freue mich, dass dir die Feier gefallen hat und dein Blog ist wirklich klasse! Ich fühle mich geehrt, dass unsere Hochzeit und mein Miniblog hier stehen <3 Danke <3 Deine Fotos sehen klasse aus! Und gerne darfst du auch von uns eins zeigen. Du solltest wirklich öfters Fashion-Posts machen, denn das Outfit war von einer echten Fashionista.

    Liebe Grüße
    Katja

  5. Jenny
    6

    Mehr davon! Das Outfit ist sooo zauberhaft! Ich liebe es und fühle mich für die Hochzeit meiner Cousine im August inspiriert :)

    LG
    Jenny

  6. Petra amann
    8

    Bitte bitte mehr mode von Dir du triffst voll meinen Geschmack Dankeschön

  7. Ein dreifaches yeah, yeah, yeah! Ob fluffig oder sporty, ich mag deinen style total!
    Das Outfit ist der Hammer, gefällt mir total, der Rock total vintage und verspielt, die Bluse und die Kette dazu sehr modern, sehr graphisch. Klasse! Frechverspielt! Ich finde deine Beiträge immer toll, ob über Reisen, food oder fashion, oder das Leben.
    Liebe Grüße aus dem Rheinland,
    Natàlia

  8. Frau Pimpi, echt cool dein Outfit…voll der Hingucker! Ich denke, dein Mann kann sich was auf die Einladung einbilden, denn sicher wird nicht jeder Chef zu einer solchen Veranstaltung eingeladen ;o)).
    Ich bin übrigens auch seit meinem 14. Lebensjahr mit meinem Mann zusammen….läuft ;o))…und seit 30 Verheiratet….läuft immer noch ;o))
    Liebe Grüße
    Beate

  9. Du siehst wirklich bezaubernd aus! Steht Dir total gut! Und Du und Dein Gatte, ein perfektes Paar!
    Ich bin noch auf verzweifelter Suche nach dem Hochzeitsgastoutfit. Nen Monat hab ich noch. Mal sehen!
    Sonnige Grüße

    • Ganz lieben Dank, Katrin! :)

      ich wünsche dir gutes Gelingen beim Finden deines Outfits! Und dann natürlich viel Spaß auf der Hochzeit.

  10. Liebe Nic → Y E A H !

    Da oben ↑ fehlt eindeutig die Rubrik „my styles“ – ich mag Deinen Stil sehr und will mehr!
    Ein toller Mix, ein traumschöner Rock und ihr beide → ♥ !

    LG Maren

  11. Wiebke
    13

    Liebe Nic,

    ich bin eine stille Leserin und dein Blog ist pure Inspiration. Zum Thema Brille wollte ich dir die Brillen von St. Eilen mal ans Herz legen. Wer, wenn nicht du kann diese gut tragen :-)

    Also, ich schaue immer mal wieder gerne hier vorbei und wünsche dir heute einen tollen freien Tag.

    • Liebe Wiebke, danke dir für den Tipp. Ich bin aber aktuell ganz happy mit meiner Brille und finde die von St. Eilen zwar schön, aber fast ein wenig zu unauffällig. ;)

  12. Liebe Nic!
    Das steht Dir echt super! Daumen hoch für den nächsten Post. Gefällt mir sehr gut.
    Hätte ich so nie gewählt, daher finde ich es echt cool.
    Ganz lieben Gruß Kati

  13. Liebe Nic, dieses Outift ist einfach der Wahnsinn. Ich finde die Kombi aus Rock und Bluse mega und dann die schwarzen Alzente dazu, die das luftige Outfit erden. Einfach genial! Vor allem mit dieser ironischen yeah Kette. Ich kann gar nicht aufhören. Es ist perfekt! Und steht Dir soooo gut! Und die ganzen Atmosphären-Fotos sind wunderschön. Eine gelungene Bilderstrecke. Yeah!! :-)

  14. Ich kann mich allen Vorrednern nur anschließen. Dein Outfit ist wunderschön, etwas Vintage und trotzdem modern.
    Die Bilder hast du diesmal anders bearbeitet oder? Sie sehen so zart aus, ganz passend zum Outfit und Thema Hochzeit.
    Liebe Grüße Andrea

    • Danke Andrea! :)

      Stephan hat fotografiert und sehr stark heran gezoomt, das macht den Hintergrund natürlich weicher. Und die Bildbearbeitung ist aus gegebenem Anlass auch ein wenig zarter ausgefallen. ;)

  15. Kristina
    18

    Das Outfit ist wirklich toll und steht Dir super. Ich habe den Rock auch und möchte ihn auch zu einer Hochzeit tragen, allerdings erst im September.
    Meiner sieht irgendwie noch fluffiger aus – hast Du alle Unterröcke drin gelassen? Ich überlege, einen herauszutrennen, aber traue mich noch nicht :-)
    Und wie hast Du ihn so glatt bekommen? Ich muss ihn leider im Flieger transportieren und hoffe, ich kriege ihn halbwegs geglättet zur Feier.
    Vielen Dank für die tolle Inspiration, Deine Bilder haben meinen Mann davon überzeugt, dass der Rock eigentlich doch richtig toll ist!

    • Hi Kristina,

      nein, ich habe keinen Unterrock herausgenommen. Vielleicht ist meiner nicht so puschelig, weil ich ihn am ende dann doch noch ganz vorsichtig gebügelt habe, weil es einfach so knüllerig und kraus war. Ganz vorsichtig auf Synthetik-Einstellung und mit einem Geschirrtuch dazwischen. Die ganzen Tüll-Tipps, wie „in eine dampf-feuchte Dusche hängen“ usw. hat überhaupt nichts gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.