mein unverhofftes urbanes abenteuer

my unexpected urban adventure
höchste zeit, dass ich euch endlich von meinem trip nach ZAGREB berichte. der war mehr als unerwartet, als neulich nachmittags bei mir das telefon klingelte… „hallo frau hildebrandt, wir mögen ihren blog. haben sie zeit und lust auf einem urban adventure trip in zagreb die kamera des neuen HTC one X smartphone zu testen? sie kennen doch sicherlich die werbung, in der der modedesign-student aus dem flugzeug springt und im freien fall das model fotografiert!?“ meine antwort: „ja! absolut! solange ich nicht aus dem flugzeug springen muss, bin ich dabei!“
it’s high time to report on my trip to ZAGREB i made last week. that journey was more than unexpected as the phone rang the other day… „hello frau hildebrandt, we really like your blog and we would like to invite you to test the kamera of the new HTC one X smartphone on an urban adventure trip to zagreb. you maybe know the tv commercial in which the fashion design student jumps out of the plane to shoot his model in free fall?“ my answer: „yes. absolutely. as long as i don’t have to jump out of a plane, count me in!“

aus dem flugzeug springen musste ich nicht, aber erst mal in eins steigen. nur ein paar tage später saß ich also mit meinen neuen trekking-schuhen und der hoffnung auf besseres wetter im flieger, begleitet von super jogi. (den liebe ich übrigens auch immer noch, obwohl seine jungs verloren haben.) das schmuddelige hamburger regenwetter würde ich nicht vermissen.
i didn’t have to jump out of a plane but i did have to board one only a few days later… accompanied by my brandnew trekking shoes, high hopes for better weather and super jogi. (i still love him by the way although his guys didn’t win the match.) i definitely wouldn’t miss the annoying rainy weather in hamburg.

rund um wien, wo ich zwischengelandet bin, und über den wolken sah das wetter auch wunderbar  aus, aber in zagreb angekommen dann… déja vu! schade, aber immerhin war für den kommenden tag sonnenschein angesagt.
the sky over vienna, where i had a transfer stop, was quite promising, but when i touched down in zagreb it was like… déja vu! what a pity. but at least the forcast promised sunshine for the next day.

untergebracht war ich im hotel REGENT ESPLANADE… holymoly… sehr, sehr schick… und so schlief ich dann auch schon in der ersten nacht ausgesprochen gut, trotz der gespannten erwartung des nächsten tages. spannend sollte es wirklich werden… davon berichte ich aber erst morgen im wahrscheinlich längsten blog-posting ever…
i was picked up ab brought to the REGENT ESPLANADE hotel where i was supposed to stay for the next two nights… holymoly… that was quite extravagant. so i a had a perfect sleep aleady on the first night even if i was exitedly awaiting the adventures of the next day. that next day was quite exciting, indeed… but i’l tell you about that tomorrow… in the probably longest blog-posting ever…

35 Kommentare

  1. Oh ich bin schon ganz gespannt auf morgen :)
    Was für ein toller Anruf, so einen würde ich auch gerne mal bekommen, hier rufen immer nur Leute an, die mir neue Handyverträge (ja gleich mehrere) aufschwatzen wollen :D

    Bis morgen
    Sarah

  2. das nenn ich mal glückliche Fügung! Total verrückt…ich bin schon total gespannt auf deinen Bericht…
    schönen tag noch…und liebste grüße

    constanziii

  3. Das nennt man wohl "fieser teaser", oder was?! Spannung!!! (öh, ich häng schon wieder hier und anderswo im Netz rum, nicht weiter sagen)

    Hannah

  4. Du machst es aber wirklich spannend!!! Das ist ja verrückt!! So einen Anruf hätte ich auch gern :)! Freue mich auf Teil 2 und viele weitere Bilder…

    Liebe Grüße
    Katharina

  5. Wenn ich dich dann mal irgendwann anrufe hoffe ich das du nicht zu sehr enttäuscht bist…denn sowas kann ich dir nicht bieten….aber quatschen kann ich gut….und viel….auch gerne von fremden Ländern….lach.
    Hast mich die Tage schon mit dem Ding in der Hand ganz kirre gemacht…..wo ich doch immer noch smartphonelos bin…..hab meinen Männern davon erzählt….die haben gelacht….und das ist noch untertrieben. Wo ich überhaupt erst so ca. 4 sms in meinem Leben verschickt habe…..werd rot. Sind dann trotzdem in nen Laden mit dem großen M….hah….hab ne neue Kamera….lach…..Aber zeig uns ruhig mal was das Schätzken alles so kann….vielleicht sitzt es ja zusätzlich noch drin und meine Kerle lach ich dann irgendwann aus….weil ich der Smartphonecrack bin….hüstel.
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

  6. ich bin so neidisch, das kannst du dir gar nicht vorstellen…. ich schau mir deinen everlastingBlogPosting morgen erst gar nicht an – so!… na vielleicht mit einem zugekniffenem Auge… evtl… wenn ich grad nix besseres zu tun habe… oder so… *grummel*

    ;D

  7. Hi! Man das ist ja saucool:-) da wäre ich auch sofort dabei gewesen. Bin schon sehr gespannt auf deinen nächsten eintrag!
    Liebe Grüße
    Britta

  8. wie geil ist das denn bitte schön ?????
    Ich konnt ja schon einige Instagram Bilder sehen….und die waren toll, aber ich freu mich auf morgen was du weiter berichtest.

    wink
    Bine

  9. Das ist ja wohl der Hammer! Und Du hast das gleich geglaubt? Hier rufen immer nur Leute an, die Marktforschung betreiben oder was verkaufen wollen. Ich hätte vermutlich gleich geantwortet, dass ich nicht interessiert bin…das werde ich wohl zukünftig überdenken müssen…obwohl ich ja jetzt nicht glaube, dass irgendwann mal irgendwer hier anruft um mir eine Reise zu schenken oder ein Handy.
    Da bin ich jetzt echt baff, dass es sowas wirklich gibt!
    Ich warte dann mal auf den weiteren Bericht.
    LG Susanne

  10. Wow so cool!!!! Ich freue mich ja schon mega auf die ausführliche Fortsetzung!!!! Also ich hätte ja auch Dich gewählt, Deine Fotos sind nämlich immer unbeschreiblich toll!!!!
    Liebe Grüsse
    Merert

  11. Sehr cool – ich HABE ein HTC One X und bin ganz gespannt, was Du mit der Kamera so alles gemacht hast!
    Liebe Grüße
    Sonja

  12. Das ist ja mal sehr cool, so einen Anruf hätte wohl jeder gerne :-) Bin schon gespannt auf das Megaposting!
    Lg, Katinka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.