mutti is dann mal wech!

stell dir vor, es ist muttertag und mutti geht nicht hin ist nicht da! so wirds bei uns sein dieses jahr, denn ich rabenmutter haue für ein paar tage ab. ganz allein. heute früh gehts los auf eine recherchereise an die französiche atlantikküste in die region POITOU CHARENTES um LA ROCHELLE. ohne familie und nur mit me, myself & i und meinem spärlichen talent für die französiche sprache, werde ich die küstengegend erkunden und bin schon ganz schön aufgeregt!

imagine it’s mother’s day and you mommy aren’t there at all! that’s the way it will be here this year as this „bad mother“ will be on a trip. all alone! this morning i will start off to a research trip to the french altlantic coast to visit the POITOU CHARENTES region around LA ROCHELLE. i will explore it without my family, just me myself & i and my poor talent for the french language. i’m all excited!

luzia pimpinella BLOG | reise-vorbereitungen für poitou charentes in frankreich | travel preparations for potou charentes in france

ich habe ein bisschen vorgebloggt, damit euch nich langweilig wird, während ich mich in frankreich  herumtreibe. vielleicht schaffe ich es ja auch mal, ein tagesaktuelles hallo in die runde zu werfen, aber versprechen mag ich das nicht, bestimmt werde ich abends einfayh groggy sein von den eindrücken des tages. was ich aber bestimmt tun werde, ist fleißig instagrammen und twittern…. wenn ihr also luschern wollt, was ich die tage so treibe, dann schaut dort doch mal vorbei!

der coole bleistift ist übrigens von CARBON CRUSADER
auf etsy. den werde ich wörtlich nehmen. ich habe auch noch einen mit der aufschrift „do something
outrageous“, aber den sollte ich vielleicht doch lieber zu hause lassen. vielleicht nehme ich stattdessen für den notfall noch den neon-pinken „what would
madonna do?“ mit…. schließlich weiß frau ja nie, was so kommt…

i did a little pre-blogging ahead, so you won’t have a boring time while i’m roving about the french coast. maybe i’ll get to post a little live report now and then, but i don’t want to promise too much. i think i will be really knocked over in the evenings. anyhow… i definitely will do a lot of instagraming and twittering. i you like to follow me and my trip, check ou my feeds.

the cool pencil is from CARBON CRUSADER
on esty and i’m going to take this literally. i also have one with the lettering „do something outrageous“
but i think i shoud better leave that at home. maybe i should take the neon-pink
„what would madonna do?“ with me instaead? just in case. you never know what
might happen…

 

[my personal bloggers pledge] herzlichen DANK an dieser stelle an die das comité régional du tourisme POITOU-CHARENTES für die unterstützung bei dieser reise. ich bin sehr gespannt!
meine lieben LESER dürfen trotzdem sicher sein, gesponsorter oder nicht gesponsorter trip, dass meine begeisterung
und meine meinung jederzeit ganz meine eigene ist und das auch bleibt!
;)

THANK YOU to the comité régional du tourisme POITOU-CHARENTES for supporting this trip! i’m all exited what it will be! i affirm to all my dear
READERS , sponsored trips or not, that my enthusiasm about things and my point of view will always
be my very own. ;)

36 Kommentare

  1. Ich wünsche dir viel Spaß und vor allem trockenes Wetter. Bin ja auch auf die Bilder gespannt.

    Liebe Grüße
    Katherina

  2. Ich liebe Frankreich, wir fahren in den Ferien auf einen Campingplatz an den Cevennes und es ist dort sooo schön… Das wird bestimmt ein spannender Ausflug und dann auch noch ganz allein, ich muss ja gestehen, ich weiß nicht ob das etwas für mich wäre… Da ich doch immer jemanden zum schnattern brauche!
    LG Steffi

    • ich bin ja so eine quasselstrippe, vielleicht tut mir ein paar tage die schnute halten ja mal ganz gut! ;)

  3. Ich wünsche dir ganz viel Spaß und bin schon gespannt auf zahlreiche Bilder und Eindrücke!

    Liebe Grüße!
    bine

  4. Anonymous
    6

    Und mich tät mal die Jacke, oder was immer das auch ist, damit dem pinken Reißverschluss, interesseieren !!!!!!

  5. Huhu, Nic,
    ich fahre am Sonntag auch nach Frankreich! Allerdings in die Vogesen, in ein Haus OHNE Strom und ohne Verpflegung und die letzten 30 Min. muss man hin laufen, weil keine Auto oder Bus hinkommt. Und das mit 34 Kindern!!!! Wollen wir tauschen??????????????
    Ich wünsche uns ganz viel Spaß und trockenes Wetter!
    LG
    Claudi

  6. Nimm' mich mit, biiiiiitte. Schade, bist schon wech… ;o)
    La Rochelle ist sooo schön. Wir waren vor 13 Jahren dort und ich brauchte meinen Mann nicht lange zu überreden, dass wir in diesen Sommerferien dieses Mal mit Kindern dort Urlaub machen. :o)
    Da werden die Drei wohl des öfteren mal ohne mich unterwegs sein, wenn ich auf ausgedehnte Fotosafari gehe… *lach*
    Habe damals schon mit meiner Spiegelreflex Mann -damals noch Freund- und Filmmaterial zum Glühen gebracht…
    Je te souhaite beaucoup de plaisir et un merveilleux week-end pour TOI!
    Salutions, Elfchen

    P.S.: Coole Idee!! Fliegst du, fährst du Bahn/Bus oder Auto? Ist ja doch für ein verlängertes Wochenende nicht "mal eben so um die Ecke"… Sind für dich ja auch ca. 3000km hin und zurück, wie für uns Fast-Nordlichter.

  7. Das ist eine grossartige Idee und ich bin sicher Du wirst eine fantastische Zeit haben! Lass es Dir gut gehen!

    Alles Liebe von
    Frau Süd

  8. Ouuuhh, das klingt super – hab viel Spaß! Ich freue mich schon auf einen Bericht und viele, schöne Fotos!
    Und wenn du zurück bist, verrate mir bitte, wo du die tolle Hülle für dein eiPhone her hast :-)
    LG Kathrin

  9. Mensch Nic, was für eine tolle Möglichkeit. Dann schwing ich mich mal an mein Handy, um dich zu "verfolgen" :)!

  10. Oh wie schön! Ein Dorf rund 50km südlich von La Rochelle entfernt war vor Jahren mal meine zweite Heimat. Ich beneide Dich und wünsche Dir einen tollen Aufenthalt!

  11. Das ist ja ein schöner Zufall: da wollen wir im Sommer hin, ein wenig südlicher noch, entweder auf die Ile d 'Oleron oder nach St. Georges de Didonne an die Gironde-Mündung…. Da bin ich auf deinen Reisebericht noch etwas gespannter als sonst!
    Bon voyage!

  12. Ich wünsche Dir ganz viel Spass! Dass Du den haben wirst, da bin ich mir sicher -wir waren im Sommer mit dem Wohnmobil in der Gegend unterwegs und gerade La Rochelle war ein Traum :-)

    LG Tina

  13. liebe nic,

    oh wie ich dich beneide.
    hast du mich nicht in deinem koffer platz….
    wünsche dir viel spaß und freue mich bald wieder von dir zu hören.

    lg andrea

  14. Bettina
    33

    La Rochelle ist ein Traum! Ich beneide Dich sehr! Ich war schon zwei Mal da, einmal alleine drei Wochen und im Jahr darauf mit dem Freund, um ihm alle schönen Ecken zu zeigen.
    Einen Abstecher Wert sind die Inseln! Ile d'Aix, Ile de Ré (z.B das im Sommer viel zu überlaufenen schnuckligen Städtchen Saint-Martin-de-Ré, in dem man von einem kleinen Kirchturm aus einen prima Blick hat, oder der Phare des Baleines).
    Viel Freude dort! Ich freue mich schon unheimlich auf die Fotos! :-)

  15. Ich wünsch dir eine wundervolle Zeit in La Rochelle! Wir waren im Sommer 2010 dort und es war einfach traumhaft! Ein Tip: Unbedingt die Ile de Ré mitnehmen! Einerseits gibt es eine wundervolle Kirchenruine (Kloster Notre-Dame-de-Ré) die ist sehr beeindruckend und super zum Fotosmachen und es gibt auf der Insel den bestens Sandstrand von der ganzen Gegend! Traumhaft! Und immer eine Tüte fleur de sel bzw. fleur de rè kaufen!!! Das beste Meersalz meiner Meinung nach!

    Viel Spaß und eine tolle Zeit!!!!

  16. Anonymous
    35

    Die Ile de Ré kann ich dir auch nur ans Herz legen. Sind gestern gerade von dort gekommen. Vor allem das Radeln und in den Örtchen bummeln macht dort Spaß! Neben dem Meersalz gibt es auch noch leckeres Caramel fleur de sel, mit dem kann man ein Vanilleeis super aufpeppen…
    Bonne Journee!
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.