regenferientag… der nächste.

another rainy day of summer holidays.
zum größten teil mit mr. harry potter & seinen freunden verbracht…
spent mostly with mr. harry potter & friends…
… und mit zitronen-limo.
sauer macht ja bekanntlich lustig und ohne humor kann man das wetter da draußen ja wirklich kaum ertragen. und was macht IHR so gegen aufkeimende regendepressionen?
… and lemonade.
when the weather god gives you lemons, make lemonade. sorry for this very poor joke, but i try to keep my sense of humor concerning all that rain and cold outside. what do YOU do to avoid upcoming rain-caused depressions?

27 Kommentare

  1. Liebe Frau Pimpi,
    hast Du ein Glück, dass Deine Tochter gerne liest. Ich würde mich ja gerne mit meinem Buch zu ihr legen, meine "Monster" lesen leider nicht gerne und die Stimmung wer die letzten Tage sehr angespannt, heute blieb es endlich mal wieder trocken, mein Sohn konnte Fahrradfahren und das Tochterkind mit Freunden shoppen.
    Welch glück für die Mutter :0)
    Liebe Grüße
    Konstanze

  2. Furchtbar,das ist ja wirklich mega trostlos bei euch in Deutschland…ich würde euch so gerne unsere Hitze schicken,seit Wochen herrschen hier Temperaturen über 30°C…mag sich blöd anhören aber ich bin froh,daß wir bald in kühlere Gefilde abhauen…

    Ich schick euch ne Ladung Sonne!!!

    GLG Teresa

  3. Hey Nic, verfolge Deinen Blog schon seit einiger Zeit im Stillen (wunderschön!) und habe jetzt endlich auch mal den Schritt gewagt, unter die Blogger zu gehen. Mal sehen, was mich so erwartet…

    Wenn ich Deine heutigen Bilder von Luzie sehe, dann haben wir im "Ruhrpott" ja noch richtig Glück gehabt mit dem Wetter, die Kids haben sogar einen leichten Sonnenbrand auf der Nase. Aber ab morgen soll es auch hier wieder echt mies werden. Schade, dass es gerade in den Ferien sein muss…
    Naja, im Bett ein Buch zu lesen, kann ja auch sehr erholsam sein ;o)
    Wünsche Euch einen schönen Abend, Gina :o)

  4. liebe Nic,
    *lach*
    **warten bis der Regen aufhört – dann schnell raussprinten – und Fotos schießen – wieder reinsprinten, weil ja der Regen wieder kommt….***
    lesen, lesen..Fotos anschauen ob die was geworden sind…wieder abwarten bis der Regen aufhört…raussprinten….
    jaaa – es ist gräßlich – häßlich mit dem WETTER!!! boah!
    Aber deine Fotos sind wie immer toll (auch ohne *raussprinten*)
    Liebe Grüße Synke

  5. WIR gehen wieder in die Schule!!!!! :O)))
    Jetzt weisst Du mal, wie es uns so ging, als ihr in der Ferne wart! Hattet ihr denn auch WÄRME, oder war es nur kalt??????
    GGLG
    CLaudi

  6. …mich auf den Altweibersommer freuen. Den liebe ich nämlich sehr. Und im nächsten April hat's bestimmt auch gleich wieder viel zu hohe 30 Wärmegrade. Alles ist im Fluss. Da kommt mir persönlich ein kühlerer kalendarischer Hochsommer wie gerufen…!
    Liebste Grüße – Anja

  7. :-) ich habe gestern abend gedacht, ich fliege mal die Kellertreppe draussen runter ….. nun sind ein paar Tage RUHE angesagt, da finde ich DAS Wetter gar nicht sooooooooo schlimm.
    Grüße vom Krankenbett,
    Emely N

  8. Moin! Bei uns ging das Wetter heute eigentlich, die Sonne schien, aber es war herbstlich kühl. Uns kommt das eigentlich entgegen, weil wir die ganze Zeit drinnen am Renovieren sind.
    Lieben Gruß, *daumendrück für badewetter*
    Ursel

  9. Also ich seh mir deine wunderschönen Fotos an, die versetzen mich augenblicklich in eine positivere Stimmung!

    LG Karin

  10. ohhh, ich liebe diese limonade….aber in gelb schmeckt sie mir noch besser :-) sieht kuschelig aus bei euch, ich lege mich bei regenwetter auch am liebsten mit buch & laptop ins bett, mache die balkontür auf und höre regen!!

  11. Was für ein schönes Foto!
    Ist das die Wand in Eurem Schlafzimmer?
    Die Farbe ist ja der Hammer!
    Welche ist denn das? Wollen bei uns demnächst nämlich auch eine Wand farblich betonen!
    Wir waren heute übrigens in der Stadt bummeln…jetzt kann ich echt keine Lego-Kartons und Lego-Nummern mehr hören*lach*
    Viele Grüße,
    Hexalotta

  12. Liebe Nic, das sieht gemütlich aus bei Euch.
    Bei uns wird in diesen Ferien entrümpelt und mit jedem Müllsack, mit jeder Kiste Bücher oder Geschirr, die unser Haus verläßt wird hier Platz geschaffen für Neue Ideen.

    Viel Sonne für alle in der kommenden Woche
    wünscht
    Marion

  13. hmmm, hier war's heute ziemlich schön, ziemlich sonnig – zwar nicht sommerlich, denn nicht besonders warm, aber immerhin trocken. wir haben heute abend sogar gegrillt und im garten und nicht auf der geschützten veranda gegessen!

    durchhalten und nicht immer jammern … irgendwann kommt der sommer bestimmt – spätestens nächstes jahr ;-)

    lg, c.

  14. @lu…
    BODEN liebe ich! die sachen machen mir auch immer gute laune! :)

    @teresa…
    eine ladung bitte HIERher… klappt das bis morgen?

    @gina…
    herzlichen glückwunsch zum eigenen blog & ganz viel spaß!!!

    @synke…
    nee, das rausrennen habe ich mir heute mal komplett gespart! *lach*

    @claudi…
    nee, wir hatten auch EXTREM warme urlaubstage. davon werde ich noch berichten. ;o) ich werde euch überhaupt noch eine ganze weile mit urlaubsbildchen und- geschichtchen belästigen. ;)

    @EmelyN…
    oh nein! gute besserung!!!

    @hexalotta…
    ja, das ist unser schlafzimmer. die farbe ist von O*I und heißt "alovera".

    euch ALLEN noch einen schönen abend. regen der ans fenster prasselt hat ja dann doch was… ;)

    liebe grüße
    nic

  15. Gut, dass Deine Tochter gern liest, da ist es nicht ganz so schlimm, wenn mal ein Tag ins Wasser fällt, wobei man bei dem Sommer nicht nur von einem Tag reden kann, naja…
    In Wien scheint heute die Sonne, bei sommerlichen 14,7 Grad morgens :)
    LG Andrea

  16. Anonymous
    20

    Mo und Di war ich beruflich in Leipzig und Grimma unterwegs. Da war es echt schön. Wenn mal ein Schauer runter kam, war danach gleich wieder Sonne angesagt. Ansonsten: im Haus prüddeln :-).

    Dir liebste Grüße,
    Steph

    P.S.: Von diesem Rechner kann ich nur als "Anonym" kommentieren – blöde Technik!

  17. Weißt du was? Ich persönkich pfeif inzwischen auf Sommer-Spaghetti und Beerenkuchen. Mir reichts und halte die gute Laune nur fürs Ferienkind aufrecht, aber eigentlich bin ich voll sauer, weil ich genau 2 laue Sommernächte in meinem Garten geniessen durfte!!! Von mir aus können die Jahreszeiten umgeschrieben werden:Frühling, Arschloch, Herbst und Winter. So.

  18. Nähen! ;-)
    (Und ignorieren, dass mein heißersehnte Urlaub heuer in einen gefühlten "Frühherbst" fällt… Die Luft ist so kalt und klar, die Äpfel rot, die Blätter am Kirschbaum gelb- aber ich will doch eigentlich schwimmen gehen!)

  19. Ja das stimmt. Auch, wenn ich ein Sommermensch bin, der lieber draußen ist, so gefällt mir die regnerische Atmosphäre doch sehr. Es ist einfach gesagt – gemütlich. Noch gemütlicher wird es dann, wenn der Donner die Geräuschkulisse für die leuchtenden Blitze darstellt.

    Bei solchen Wetterlagen ist es also Zeit für:
    eine heiße Tasse Schokolade /etwas lesen/Tee/Die Spielesammlung (in Gesellschaft auch schön: Dixit!)/ Musik/eine Decke/…/Alles was Spaß macht & Gute Laune :)
    Aber deine Tochter macht das schon richtig!

    LG Looona Lou

  20. Hallo!

    Regendepri? Nöööö ich geh in mein Studio und mach mir bunte Perlen und versuch damit den Sommer zu locken!
    Schaun wir mal obs hilft!

    LG Roswitha

  21. was würde ich drum geben, wenn mein Sohn auch nur mal in die Nähe eines Buches gehen würde. Ich kann das garnicht verstehen, da ich als Kind immer soooo gerne gelesen habe. Er ist halt bei Wind und Wetter draußen und spielt Fußball, aber es gibt auch Tage, an denen er dazu keine Lust hat, dann backen wir zusammen Kuchen, spielen Monopoli oder sowas in der Art. Wir haben wirklich JEDEN halbwegs vernünftigen Tag genutzt um draußen etwas zu unternehmen. Ist das ein doofer Sommer.
    Liebst Grüße,
    Madita

  22. @hexalotta…

    hmmmm, sollte eigentlich ein standard sein. es gibt da bei uns so eine station, wo man farben anmischen lassen kann. da ist auch so ein display mit diesen farbkärtchen, da war der farbton mit dabei.

    viel erfolg!
    nic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.