Binge-Watching Food | Rezept für Cajun Pulled Chicken, Süßkartoffel-Pommes & Guacamole Sandwich für den perfekten Fernsehabend mit EDEKA.

Die iBinge Watching Food | Rezept für Sandwich mit Cajun Pulled Chicken, Süßkartoffel-Pommes und Guacamole für den perfekten Fernsehabend | luziapimpinella.com

Dieses Blopgposting enthält Werbung - This is a Sponsored Blogpost

Mädels, Freitagabend ist Couch-Movie-Night oder Binge-Watching-Time! Und dafür habe ich heute die richtige Stulle als Sofa-Begleitung für euch {damit ihr wisst, was heute noch schnell auf eure Einkaufsliste muss}. Ich habe mich wieder einmal mit meinem Lieblingslebensmitteldealer zusammengetan und für euch ein Sandwich-Rezept für den perfekten Fernsehabend kreiert. Die ersten Süßkartoffel-Pommes aus der Tiefkühltruhe gibt’s nämlich von *EDEKA.  Easy peasy im Backofen zu machen, super knusprig und ganz neu! Und ich liebe diese Pömmse. 

Und damit noch eine Hand frei ist {für die Fernbedienung oder für das Gerstenkaltgetränk}, kommen bei meinem Rezept für ein sündhaft leckeres Sandwich mit Cajun Pulled Chicken, Süßkartoffel-Pommes, Guacamole & Räuchermayo die Fritten direkt mit auf die Stulle! Eine Über-Stulle „mit alles“ würde ich das mal nennen!

Gerade im Moment bin ich selbst zwar nicht so serien-addicted – außer Big Bang Theory, über die ich mich immer und auch immer wieder kaputtlachen kann. Aber das obligatorische Familienkino am Freitagabend muss sein. Als letztes lief dort „Der Butler“ mit Forest Whitaker und auch, wenn der Film nicht gerade gut in manchen Kritiken weggekommen ist, ich fand ihn sehr bewegend und erteile hiermit Guckbefehl, falls ihr ihn noch nicht kennt.

Was es heute Abend auf dem heimischen Sofa-Kino geben wird, wissen wir noch nicht, aber was dazu serviert wird schon…

Binge Watching Food | Rezept für Sandwich mit Cajun Pulled Chicken, Süßkartoffel-Pommes und Guacamole für den perfekten Fernsehabend | luziapimpinella.com

Rezept für fernsehabendtaugliches Sandwich mit Cajun Pulled Chicken, Süßkartoffel-Pommes mit Guacamole & Räuchermayonnaise – einmal Pommes-Party mit allem, bitte! {6 Sandwiches}

• 12 Scheiben Vollkorn Sandwich-Toast
• 2 Hähnchenbrustfilets
• 1 Packung *EDEKA Süßkartoffel-Pommes {500g}
• ca. 80 g Manchego Käse {oder anderen Lieblingskäse z.B. Cheddar oder Burrata}
• 1 Glas eingelegte grüne Jalapeño in Scheiben {z.B. von Dittmann}
• 2 Knoblauchzehen
• 2 Avocados
• ½ Limette
• ein paar Blätter Friséesalat oder anderen
• 2 TL Cajun Spice Gewürzmischung {ich habe die von *Herbaria}
• Olivenöl
• Chiliflocken
• Rauchsalz und normales Salz
• feiner Rohrzucker
• ca. 80 g Mayonnaise
• ein paar Tropfen *Liquid Smoke

Binge Watching Food | Rezept für Sandwich mit Cajun Pulled Chicken, Süßkartoffel-Pommes und Guacamole für den perfekten Fernsehabend | luziapimpinella.com

Als Vorbereitung für euer mega genialesFernseh-Sandwich solltet ihr erst einmal die Hähnchenbrust marinieren. Wascht das Hähnchenfleisch zuerst und tupft es mit Küchenpapier trocken. Füllt 2 TL des Cajun Gewürzes in einen Mörser und zermahlt es mit dem Stößel – es sei denn ihr habt ein Cajun Spice, das bereits pulverisiert ist. Vermischt euer Cajun-Gewürzpulver mit 2 EL Öl sowie einer fein gehakten Knoblauchzehe und verrührt das Ganze zu einer Marinade. Mischt das Fleisch mit der Marinade, so dass es von allen Seiten überzogen ist, füllt es in einen Gefrierbeutel, verschließt ihn und lasst die Hähnchenbrustfilets für ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen.

Ihr kennt das ja, aber ich möchte es trotzdem nochmal erwähnen… nach dem Arbeiten mit dem Hähnchenfleisch solltet ihr alle Utensilien, die damit in Kontakt gekommen sind entweder direkt abwaschen oder in die Spülmaschine räumen. Und auch alle Oberflächen abwischen, bevor ihr mit den anderen Lebensmitteln weiter arbeitet. #erhobenerZeigefingerEnde ;)

Für die Zubereitung der Guacamole füllt ihr das Fruchtfleisch von 2 Avocados in eine flache Schüssel. Gebt den Saft von ½ Limette und eine sehr fein gehackte {oder durchgepresste} Knoblauchzehe hinzu. Zerdrückt die Avocado mit Hilfe einer Gabel zu einer halbwegs homogenen Creme. Bei uns sind kleine Klümpchen durchaus erwünscht, aber wenn ihr es gern cremiger hättet, dann nehmt doch ruhig einen Pürierstab dafür. Schmeckt eure Guacamole dann nach Belieben mit einer Prise Salz, etwas feinen Rohrzucker und Chili-Flocken ab. Wir mögen’s scharf! Und ihr? Bewahrt dann die Acocado-Creme erst einmal im Kühlschrank auf, bis ihr sie für das Sandwich braucht.

Kleiner Pfiff – Eure stinknormale Mayo wird ganz einfach zur coolen Räuchermayonnaise, wenn ihr ein paar Tropfen Liquid Smoke unterrührt. Wie viel genau, das müsst ihr bitte ganz vorsichtig mal ausprobieren, denn jede Sorte dieses flüssigen Räucheraromas ist etwas anders und nicht jeder mag den BBQ-Geschmack gleich start.

Binge Watching Food | Rezept für Sandwich mit Cajun Pulled Chicken, Süßkartoffel-Pommes und Guacamole für den perfekten Fernsehabend | luziapimpinella.com

Sicherlich läuft euch längst das Wasser im Mund zusammen, also lasst uns endlich loslegen, das Cajun Pulled Chicken & Süßkartoffel-Pommes Sandwich zusammenzubauen!

Heizt den Backofen auf 200°C vor, gebt die *EDEKA Süßkartoffel-Pommes auf ein Backblech mit Backpapier und bereitet sie nach Packungsanweisung zu. Sie benötigen ca. 22 – 27 Minuten, um schön knusprig zu backen. Vergesst nicht, sie zwischendurch mal zu wenden.

In der Zwischenzeit erhitzt ihr etwas Olivenöl in einer Grillpfanne. Salzt die Hähnchenbrustfilets noch mit einer kleinen Prise Rauchsalz {normales Salz tut’s natürlich auch} und bratet das Fleisch von beiden Seiten schön scharf an, bevor ihr es dann bei geringerer Hitze durchgaren lasst. Wenn Die Hähnchenfilets fertig gebraten sind, zerzupft und zerzupft ihr das Fleisch mit zwei Gabeln zu einem Cajun Pulled Chicken!

Nebenbei müsst ihr noch schnell den Manchego-Käse {oder einen anderen Lieblingskäse nach Wunsch} reiben und den Frisée Salat waschen und trocken schleudern.

Den geriebenen Käse könnt ihr kurz vor Ende der Backzeit über die Süßkartoffel-Pommes streuen und fix etwas über die Pömmse schmelzen lassen. Und dann wird endlich lecker gestapelt!!! Yeah.

Binge Watching Food | Rezept für Sandwich mit Cajun Pulled Chicken, Süßkartoffel-Pommes und Guacamole für den perfekten Fernsehabend | luziapimpinella.com

Auf die vorgetoasteten unteren Toastscheiben streicht ihr etwas von der Räuchermayonnaise. Die Menge natürlich nach Belieben und je nach eurer persönlichen Angst vor Hüftgold. Aber wenn da Kalorien-Phobien bestehen, ist dieses Rezept vielleicht ‚eh nicht das richtige. Haha. ;)

Als Alibi kommen dann ein paar gesunde Salatblättchen auf die Mayo bevor ihr sie mit den mit Käse überbackenen Süßkartoffel-Fritten bedeckt. Darüber wird das Cajun Pulled Chicken drapiert und mit ein paar Scheiben Jalapeño verschärft. Zu guter letzt einen Klecks Guacamole darüber und die zweite Toastscheibe drauf… und ab zur auf’s Sofa!

Binge Watching Food | Rezept für Sandwich mit Cajun Pulled Chicken, Süßkartoffel-Pommes und Guacamole für den perfekten Fernsehabend | luziapimpinella.com

Die Pommes Party muss übrigens natürlich nicht zwingend auf dem Sofa vor der Glotze sattfinden. Dieses Sandwich hat nämlich auch wahres Party-Potential und macht sicherlich auch Geburtstags- und andere feierlaunige Gäste glücklich. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende – ob mit Party oder Sofa oder beidem!

P.S. Übrigens…. Tipps und Empfehlungen für Serien und Filme werden aus gegebenem Anlass immer gern entgegen genommen. Was guckt ihr so?

Dieses Posting ist in Kooperation mit *EDEKA entstanden.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

17 Kommentare

  1. Guten Morgen :-)
    Hunger habe ich noch nicht, aber ein bisschen Binge-Watching Erfahrung hab ich…
    Meine liebste Serie momentan: Shameless!
    Auch gut: Orphan Black, The man in the high castle, Red Oaks, Lucifer, Transparent, Ku’damm 56 und immer wieder The Big Bang Theory ;-)

    • Moin Jana,
      The man in the high castle geht leider für mich gar nicht…. das Thema finde ich depremierend und beängstigend.

      Lucifer finde ich ganz cool, den rest google ich gleich mal. ;) Danke dür die Tipps & schönes Wochenende!

  2. Heike
    2

    Klingt super lecker und wird definitiv ausprobiert!

    Serientipp:s
    Ich habe gerade mit der Kurzserie „Big little lies“ angefangen. Die Romanvorlage von Jane Moriarty fand ich großartig und hoffe, dass die Verfilmung da mitkommt. (Via iTunes)

    Ich bin sehr spät bekehrter „Parenthood“ Fan. Zu empfehlen, wenn man gerade mal ein bisschen heile Welt braucht! (Via amazon Prime Video)

    Viel Spaß und Danke für deinen tollen Blog, den ich sehr gern lese! Grüße aus Hamburg!

    • Spät dran sein ist ja keine Schande! Ich habe zum Beispiel erst mit Downton Abbey angefangen, kurz bevor die allerletzte Staffel 6 (oder war es 7) raus kam? Dafür hab ich alle Staffeln dann in 3 Wochen durchgeguckt. Haha! Okay, 2 Wochen davon lag ich auch mit Grippe komplett im Bett.

      deine Tipps schaue ich mir mal an.. Vielen Dank dafür. Und für das nette Lob auch!!! :)

  3. Dany
    3

    Mmmmh….klingt sehr lecker! Süsskartoffel geht ja quasi immer, egal ob als Pommes, Suppe oder Stampf!
    Serientipp: Tote Mädchen lügen nicht (13 reasons why)!
    lG und ein lauschiges WE

    • Hi Dany, Süßkartoffeln gehen hier auch in jeder erdenklichen Form! :)

      Die Serie geht hingegen für mich nicht. Sorry. Ich gehöre zu den polarisierten Fraktion, die glaubt, dass die Darstellung von Selbstmord labile Teenager dazu ermutigt, es auch zu tun. Als Mutter einer 15-jährigenTochter sehe ich gerade diese Serie daher sehr kritisch. ;)

  4. Ich hätte dann mal die richtigen TV-Serien für einen tollen Fernsehabend! Alles durchgeguckt und für supergut befunden! Bingewatching nicht ausgeschlossen ;-) HIER!

  5. Ohh, die Frittchen hab ich auch schon ausprobiert und war echt angetan. Ist ja auch viel mehr mein Beutescheme, als dieses „wässern, ölen, mehlen“-Geschiss das einem manchmal für die „ultimativen“ Süßkartoffelpommes angeprisen wird und was dann doch nur maximal „so mittel “ (Auspruch unseres Teenies) war. Serientechnisch kann ich dir allerdings so garnicht weiterhelfen. Den Zugriff auf den Fernseher habe ich vor langer langer Zeit verloren und trolle mich bekannterweise jetzt lieber mit den Schmonzetten ;-) Liebe Grüße

    • Haha, genau das, Vanessa. Ich habe schon alles Mögliche ausprobiert. Ich bin ja immer ein Fan vom Selbermachen, aber trotz allen Kochtalents habe ich selbstgemachte Süßkartoffel-Fritten im Backofen noch nie wirlich knusprig hinbekommen – nur in der Fritteuse! Und auf die Fett-Stinkerei in der Küche habe ich halt auch meist keine Lust.

      Von deinem Faible für Schmonzetten habe ich schon munkeln hören übrigens…;D

  6. Ich fühle mich gerade wie von einem Traktor überrollt, daher ist ein Abendessen aus der Tüte perfekt für mich. Ist es okay, wenn ich nur die Pommes nehme und den Rest weglasse ;)?! Auch wenn es wirklich köstlich aussieht…

  7. Annette
    8

    Das Essen ist bei Dir ja immer super und passt auch perfekt zu den Gilmore Girls. Die 8. Staffel gibt’s bei Netflix . Für Mutter – Tochter -Abend. Natürlich auch was für den Mann datei. Beim Essen ist auch kitchen impossible nicht schlecht.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.