rock’n roll & pudelmütze

das fräulein liebt pudelmützen. sie liebt pudelmützen so sehr, dass es vorkommen kann, dass sie sich von ihrem taschengeld in ROM bei 35°C im schatten eine pudelmütze kauft! so kann es also passieren, dass hier auch mal ein pulli passend zur gekauften kopfbedeckung genäht wird, anstatt dass eine mütze passend zum selbstgenähten pulli gekauft wird.
the little fräulein loves bobble hats (they are called „poodle“ hats in german by the way…). she loves bobble hats so much that it might happen she buys one in ROME at 35°C in the shade from her own pocket money! so it also happens in this family that new sweaters are sewn to match a special poodle hat, instead of headgear that is bought to match the handmade sweater.
kinderkleidung, kids clothing, nähen, sewing

ist ja eigentlich auch egal in welcher reihenfolge oder? was zählt, ist das ergebnis: fröhliches pudelmützenkind! 
but i don’t care about the order… what counts is: the poodle-hat-kiddo is happy! 
P.S. der schnitt ist übrigens, wie beim EULENPULLI von neulich, wieder der fledermauspulli USEDOM von schnittreif….
und auch die rock’n roll applikation ist wieder aus einem alten,
heißgeliebten shirt herausgeschnippelt und recycelt worden. 
P.S. the pattern is the same i used for the OWL SWEATER lately, it’s USEDOM by schnittreif with dolman sleeves… and again the appliqué is cut out and recycled from an old favorite sweater.

29 Kommentare

  1. Cool! Ende der Woche schließen wir uns dem fräulein an und tragen bei 5°C alle wieder Pudelmützen … bibber.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  2. Recht hat sie! Accessoires-Shopping ist viel toller als alles andere :-) War eben auch schnell ein paar günstige Schmuckteilchen kaufen und bin dann zu Hasi&Mausi und habe die passenden Klamotten dazu geholt. So gehört das! :-)
    LG Kathrin

  3. extrem lässig Dein Fräulein, aber das mit den Pudelmützen kenn ich, so ein Fräulein hab ich auch. Ich hatte neulich schon Sorge, dass sie mir kollabiert ;-)) bei 25°, aber die Fellmütze musste sein…
    Gacker*

    Liebe Grüße
    Martina.

  4. So eine Pudelmütze ist ja der Oberknaller – steht ihr einfach nur bezaubernd gut und wenn Mama da so ein megageniales Shirt zu nähen kann – ist es ein Traum ♥liche Grüße Gaby

  5. Deine Tochter hat nicht nur Mut (ich habe sie so bewundert im Hochseilgarten-ich habe Höhenangst, leider….), ehm eben nicht nur Mut sondern auch Stil und zwar viel!!!! Die Mütze ist supertoll und die Mama die dann den passenden coolen Pullover dazunäht auch :-)!!!!
    Herzliche Grüsse
    Meret

  6. Hihi, hat was von Pippi Langstrumpf, der Stil UND der eigene Kopf –
    gefällt mir!

    lg,
    Jana vom Gänseblümchen

  7. Absolut cool – das komplette Outfit und wer zuerst kam, das Huhn oder das Ei, das ist doch egal ;o)
    Ich glaube, den Schnitt muss ich mir auch demnächst mal zulegen :o)
    LG, Claudia

  8. Super Style. Würde hier genau SO gerne getragen werden, nur der Pudel darf nicht an die Mütze. *g Vielleicht, wenn ich meinen Mädels deine Bilder zeige?
    Den Schnitt lieben wir auch sehr. So sehr, dass ich die fertigen Teile nie zum Fotografieren bekomme – entweder sind sie damit unterwegs oder es liegt in der Wäschetonne.

    LG
    Sanna

    • der ist auch wirklich kaldse, sanna… und eure un-pudeligen mützen auch!!!

  9. Sieht klasse aus. Kopfbedeckungen sind doch das A und O beim Stiling! Mützen und Hüte müssen auch bei uns unbedingt sein! Das Shirt sieht so richtig schön kuschelig und lässig aus, den Schnitt muss ich mir mal merken.
    Herzliche Grüße
    Martina

  10. Jaaa… ich häkel oder stricke auch erst die Mütze und näh mir dann was passendes dazu ;o)

    Und wenn ich endlich mal ordentliche Bommel hinbekomme, dann wird die Klawitterin sicher auch bald mit Pudelmütze rumhüpfen ;o)

    Schöne Luzi! Eine richtige "Große" ist sie schon geworden!

    Liebste Grüße

    Urselchen

  11. Ich liebe es, wenn es PUDELT….Luzie hat einen coolen Geschmack! Und die Sternenstrümpfe würd ich ihr am liebsten gleich von den Füßen zerren….ebenso wie die Boots….(sagst Du mir, wo Du sie die her hat?!)

    Herzlich, Katti

    • katti, die socken sind schon echt ein paar jahre alt (von HEMA) und werden im nassen zustand immer langgezogen, damit sie noch ein bisschen passen!

      die stiefel sind aus dem örtlichen schuhladen. es gibt sie aber sicherlich auch irgendwo online… sind von FREAKS, auch eine holländische marke. falls du zuschlagen solltest, ein kleiner tipp: sie fallen locker eine halbe nummer kleiner aus. ;)

    • Ja, das kann ich verstehen…die Socken würd ich auch ziehen bis nix mehr geht! Ich LIEBE Sterne….danke für die Infos…ich geh mal ein bißchen surfen :-)

  12. sehr cool, diese kombi wäre auch definitiv was für mich!
    deine tochter kann sich über eine so nähwütige mami echt freuen!

    herzliche grüße sendet dir michèle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.