smoothie rezept & buch giveaway | „almost“ bloody mary, weil alkohol beim küchenbau nicht zuträglich ist

rezept | bloody mary smoothie und buch giveaway | luziapimpinella.com

ups! schon „kleiner freitag“ {= donnerstag}? wer hat an der uhr gedreht? also, wenn es hier auf dem blog im moment bisschen stiller ist als sonst, dann liegt das daran, dass herr p. und ich in jeder freien minute an unserer neuen küche werkeln. wer ab und zu mal auf meinem INSTAGRAM vorbeischaut, der weiß, hier wird immer noch ordentlich malocht. so ein selbstaufbau dauert immer ein bisschen länger, aber dafür finde ich das gefühl, das alles selbst zusammengebaut zu haben, wirklich großartig! 

hier herrscht also noch ein paar tage das chaos und ich hocke mittendrin. da bin ich schon ein paar mal froh gewesen, dass man einen standmixer mal eben schnell und quasi überall in betrieb nehmen kann, ohne eine komplett funktionsfähige küche zu haben! SMOOTHIES gehen hier ja sowieso gern zwischendurch und bei der immer noch grassierenden grippewelle können ein paar extra vitamine auch nicht schaden.

rezept | bloody mary smoothie und buch giveaway | luziapimpinella.com

gestern gab es einen ALMOST BLOODY MARY smoothie aus dem neuen buch von susanne schanz {LA PETITE CUISINE}. die rezepte aus *SUPER SMOOTHIES – super lecker, super tagfinde ich herrlich ausgefallen! oder habt ihr schon mal von einem gute-nacht-smoothie mit kamille gehört? nee, ich auch nicht, und das ist nur ein beispiel von vielen ziemlich kreativen smoothie rezepten aus diesem buch. mein „almost bloody mary“ von gestern war der knaller! wobei der knalleffekt nicht von alkohol kam {deswegen „almost“}, was ja den küchenarbeiten vielleicht auch nicht zuträglich gewesen wäre. den müsst ihr unbedingt auch ausbrobieren!
 
rezept | bloody mary smoothie und buch giveaway | luziapimpinella.com

rezept für ALMOST BLOODY MARY smoothie

{zutaten oben im bild} tomaten und erdbeeren waschen und schneiden. den staudensellerie ebenfalls waschen klein schneiden. blutorangen schälen und filetieren. die eiswürfel schon mal im mixer crushen, dann alles andere hinzugeben und fein pürieren. den smoothie mit limettensaft, agavensirup und chipotle salz abschmecken. wenn ihr kein chipotle salz bekommt, könnt ihr auch grobes meersalz mit getrockneten chilis im mörser vermahlen und zum würzen nehmen.
ich habe darauf verzichtet, den sellerie mitzumixen, sondern habe ihn lieber ganz bloody-mary-like dazu geknabbert. ihr könnt auch {etwas angetaute} tiefgekühlte erdbeeren nehmen, so wie ich gestern. dann könnt ihr euch auch die zugabe von eiswürfeln sparen. denn schließlich müssen wir auf die erdbeersaison noch eine weile warten. 

übrigens… wem hier tatsächlich ein schuss wodka in der dem bloody smoothie fehlt, der kann sich freuen, dass susanne in ihrem buch sogar an abendtaugliche smoothie-drinks gedacht hat. ja, welche mit umdrehungen! smoothies können eben auch anders!

rezept | bloody mary smoothie und buch giveaway | luziapimpinella.com

ihr seid neugierig auf weitere rezepte? wunderbar! ich verlose nämlich heute 3 exemplare von susannes *SUPER SMOOTHIES buch. wenn ihr eins davon gewinnen möchtet, dann hinterlasst doch hier unter diesem posting einen kommentar und verratet mir, was eure lieblingssmoothie-zutaten sind! {und nicht vergessen, die teilnahmebedingungen unten voher zu lesen!}. teilnehmen könnt ihr bis zum kommenden SONNTAG, dem 15. märz um 22:00 uhr. viel glück und cheers!

*affiliate-link

das kleingedruckte… bitte aufmerksam lesen! für diese GIVEAWAY verlosung gilt: der gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. jeder kann nur EINMAL teilnehmen und ich behalte mir vor, doppelte kommentare zu löschen. {ACHTUNG! die erste seiteder kommentare zeigt nur 200 kommentare an! bevor ihr also ein zweites oder drittes mal postet, weil ihr euren kommentar nicht seht, bitte erst einmal auf das kleine „load more“ ganz unten klicken!}. er/die gewinner/in wird per nummer mit hilfe eines online-zufallsgenerator gezogen. teilnehmen können nur natürliche personen, die mindestens 18 jahre alt sind. GANZ WICHTIG: der gewinn kann nur an eine adresse an eine ADRESSE in DEUTSCHLAND versendet werden! bitte denkt daran, dass ihr eine kontaktmöglichkeit hinterlasst, wenn ihr mit einem ANONYMEN kommentar teilnehmen möchtet, damit ich euch im falle eine gewinns auch erreichen kann. sollte der/die gewinner/in sich nach der auslosung und der kontaktaufnahme durch mich, nicht binnen einer woche bei mir melden, wird der preis erneut verlost. DANKE euch für die kenntnisnahme!

102 Kommentare

  1. Ohja, da werfe ich mich gleich mal in die Lostrommel. Ich bin ja immer noch Staudensellerie-Verweigerer und schaffe es maximal mal ein Stückchen rote Beete mit in den Mixer zu werfen. Ansonsten finden sich dort, wenn es nur nach mir geht, insbesondere Himbeeren und Ananas wieder! Aber vielleicht kann mich dieses Buch ja auch von Sellerie überzeugen?! Ich würde mich freuen!

    Viele Grüße
    Kathrin

  2. Oh …ich liebe smoothie…mit
    Mango
    Papaya
    Erdbeeren und einem
    Schuss Kokosmilch

    Das schmeckt so fruchtig lecker nach Urlaub. Und wer kann nicht so das ein odere andere Mal einen gedanklichen und geschmacklichen Kurzurlaub benötigen?

    Lieber Gruß
    Sanne

  3. Ich war bisher eher so der Shake-Typ, Dank dazu gewonnener Laktoseintoleranz würde ich mich aber über tolle Smoothie-Rezepte freuen :D

    Viel Erfolg noch beim Küchenumbau! Antje

  4. Nic, das Selfie ist der Knaller!!!!! Und auch, wenn ich sehr gern ein solches Buch gewinnen möchte (ich kann ja fast kein Obst mehr essen, als Smoothie geht es komischerweise jedoch, weswegen die hier groß im Kurs stehen; meine Lieblingszutat sind übrigens Beeren im Allgemeinen!), hätte ich Dir allein schon deswegen einen Kommentar hinterlassen müssen :-D.

    Dicken Drücker,
    Caro

  5. Oh ich hüpfe mal direkt mit in den Lostopf!
    Ich mag alles mögliche an Beeren. YUMMY! Mit Kokosmilch oder Vanille.. Mhmmm. :)
    Aber für neue Rezepte bin ich immer offen. ;)
    LG Julia

  6. Aaaaah, juchu! Davon abgesehen, dass ich bei Deinen Bildern gleich Lust bekomme, habe ich mich die ganzen letzten zwei Wochen auch mit Smoothies zugeschüttet, um den diversen Vierenfallen hier in Berlin zu entgehen und: Es ist mir geglückt, yai!
    Mein derzeitiger absoluter Favorit ist grüner Salat + Apfel + Ingwer – ein Träumchen im Geschmack und super schnell gemacht.
    Was leider auch nirgends bei Amazon steht: Sind denn da auch Rezepte für grüne Smoothies drin? Ich würde mich jedenfalls über das Buch freuen und am Besten gleich ne Familien-Smoothie-Party schmeißen (die Große steht auch drauf!).
    Gutes Gelingen noch bei Eurer Küche. :)
    LG /inka

  7. Anonymous
    7

    Hallo, oh das kommt wie gerufen, wir stehen auch total auf die extra Vitamine in Form von smoothies, so ein Büchlein käme da gerade recht, ich mag eigentlich so ziemlich alle Früchte im Smoothie und probiere auch gerne Mal was exotischeres aus. Liebe Grüße

  8. Anonymous
    8

    Da hoff ich doch auf ein bißchen Glück bei der Verlosung, um den Rest meiner Familie von Smoothies überzeugen zu können. Viele Grüße, Ulla (FrauUlla@gmx.net)

  9. Hallo,
    da mach ich doch glatt mit! Mein Lieblings Smoothie ist:

    Eine handvoll Spinat, ein Stück Gurke, eine halbe Zitrone und ein paar tiefgefrorene Mangowürfel! Mmmmmh, einfach lecker!

    Liebe Grüße
    Birgit

  10. Noch ein neues Smoothiebuch? Cool. Genau das richtige für den Frühling. Da hoffe ich mal auf ein bisschen Glück, damit unser Mixer was zu tun hat :) Lieben Gruß, Yna

  11. Anonymous
    12

    Ich smoothe noch im Kopf…also wäre eins der drei Bücher hier an der richtigen Stelle, damit ich endlich los smoothen kann. Der Thermi wird mich dabei unterstützen.

    Meine Lieblingszutat schon jetzt sind Iced Strawberries ;*

    Liebste Grüße
    sanDIY

    dahlmann.sandra@yahoo.de

  12. Hallo Nic,
    ich liebe die Kombination aus aus Apfel, Orangen, Karotte, Zitrone und Erdbeeren.
    Ist fruchtig, Vitaminreich und sehr lecker.
    Liebe Grüße
    Karina
    KArina

  13. Bei uns sind Beeren in allen Variationen der Renner, Mango, Kokosmilch und manchmal auch Gemüse, obwohl die 4 Monster eigentlich alles zu sich nehmen, was püriert ist und einen Strohhalm hat. ;) Aber Staudensellerie hatten wir noch nicht im Glas, deshalb freue ich mich schon darauf, heute das Rezept gleich mal zu testen und bei strahlendem Sonnenschein Vitamine zu verkosten. Danke dafür!

    Liebe Grüße
    ullykat

  14. Ich bin noch in den Smothie-Kinderschuhen und habe gerade angefangen mit grünen Smoothies zu experementieren – da war bisher Gurke, Birne, Apfel, Feldsalat mit Ingwer mein Favorit. Ich würde mich sehr über neue Anregungen freuen. Weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Küchenbau.

  15. Anonymous
    18

    Bei uns rattert fast täglich der Mixer. Meistens werden Bananen und Mangos verarbeitet. Und gerne schmeiße ich ein paar Tiefkühlfrüchte mit rein, eben weil es momentan noch nicht für alles Saison ist und weil es direkt kühlt. Und immer schön Zitronensaft von wegen Vitamine Vitamine. Und Agavensirup hatte ich just gekauft als Alternative zum Honig. Das Buch würde mich sehr interessieren, danke für die Verlosung.

    So und nun wünsche ich noch viel Spaß mit der finalen Bearbeitung der neuen Küche!

    Bettina Trapp, Langenfeld
    bettinatrapp(at)web.de

  16. Smoothies mache ich nur gelegentlich, aber finde sie trotzdem sehr lecker. Gut geschmeckt hat mir Banane, Nektarine und Blattspinat!
    Danke für die Verlosung und liebe Grüße von Susanne

  17. Anonymous
    22

    Das versuche ich doch auch gleich mal. Wir sind dem Smoothiewahn auch total verfallen. Am liebsten mag ich Erdbeeren in meinem Smoothie. Aber gerne auch einmal das komplette Obstregal in den Mixer.
    LG
    Hilke
    hvp13 at web punkt de

  18. Anonymous
    23

    am liebsten blutorange, kiwis und banane und alles was weg muss!
    liebe grüße clara
    clarawindisch -at-gmx.net

  19. Anonymous
    24

    Total lecker, vor allem, wenn die Radsaison bald wieder los geht; frischer Blattspinat, Apfel, Saft einer ausgepressten Limette und wenn es zu fest ist noch etwas Naturtrüben Apfelsaft. Kann man super mitnehmen.

    LG Alexandra

    fruehlingsbrise-at-online.de

  20. Anonymous
    27

    Ich habe zwar schon ganz viel von Smothies gehört, aber noch nie einen zubereitet…
    Fruchtig müßte er schon sein, aber vieleicht würde auch Gemüse schmecken?!
    LG JO
    ( hannl ät web punkt de )

  21. Liebe Nix, almost bloody Mary ist ja eine richtige Energiebombe, ich kann mir vorstellen, dass ihr so Vitaminkicks beim Umbau umso mehr gebrauchen könnt. Mein liebster Smoothie ist aus folgenden Zutaten: Federkohl, Ananas, Orange, Apfel, Ingwer (meine Grippeimpfung). mmmh, geh gleich mal in die Küche und mix mir einen Drink, zuerst hüpfe ich noch bei dir in den Smoothie äh Lostopf :-). Herzliche Grüsse und viel Erfolg beim Küchenbau. Irene

  22. Ich bin da definitiv der fruchtige Typ und würde was mit Erdbeeren, Bananen und Himbeeren bevorzugen. Aber das ist ja das tolle an solchen Büchern: neue Inspiration und neue Rezepte, die man sonst nicht testen würde. Ich versuche mal mein Glück. Wenn das Kind da ist, brauche ich bestimmt viele Vitamine. ;-) LG, kathi (kathis-naehwelt at gmx.de)

  23. Ja so wirklich viel Ahnung von Smoothis hab ich ja nicht ! Deshalb würde ich ja auch gerne gewinnen. Früher ( ich bin ja schon Ü30 :-) ) da gabs das Wort "Smoothie" ja auch noch gar nicht, da sagte man einfach Bananenmilch oder Erdbeermilch. Aber hätte ich damals meiner Oma gesagt, ich will da noch einen Kopfsalat oder Spinat mir reinwerfen, ich glaube, die hätte mich sofort in die geschlossene Abteilung einweisen lassen. Manchmal ist früher halt doch nicht alles besser gewesen :-)
    LG
    Karin

  24. Hallo liebe Nic,

    mein aller lieberster Lieblingssmoothie besteht aus Limetten, viel Minze, ein bisschen Kiwi, Wasser oder crushed Ice und Kokosblütenzucker. Alles in den Mixer und dann durch ein Sieb (mag keine Stücke im Drink) und schon hat man ein meeeega Getränk. Besonders toll an heißen Sommertagen.
    Ich liebe ein bisschen abgedrehte Smoothies, nicht immer nur mit Beeren und Bananen. Man muss auch mal ein bisschen mutig sein. Und ich würde mich wirklich SEHR über das Buch freuen!

    Liebe Grüße
    Jenny

    jennifer.n.etiz (at) gmail dot com

  25. Anonymous
    33

    Huhu!
    Lieblingszutaten – schwierig… Blaubeeren, Limetten, Minze, Joghurt und Honig!
    Liebste Grüße
    Sarah
    sarah.reiche[at]uni-bielefeld.de

  26. Ooh…das sieht ja lecker aus. Bin im Moment auch wieder den Smothies verfallen und immer auf der Suche nach neuen Ideen. Von daher hüpf ich einfach mal in deinen Lostopf und versuche mein Glück.
    Am liebsten mixe ich in meine Smoothies Himbeeren, Mango, Maracuja, Ananas und was ich sonst noch so finde…aber immer ohne Banane.

    Liebe Grüße
    Steffi

    (fraeulein_mausezahn@gmx.de)

  27. Huhu!
    Cool, die Variante 'bloody mary' ist mir neu und muss unbedingt mal ausprobiert werden, denn Erdbeeren gehören in meinen lieblingssmoothie definitiv hinein!

  28. Anonymous
    39

    Hallo Nic,
    Mein liebster smoothie ist zur Zeit Spinat, Ananas und Banane.
    Liebe Grüße
    Silke
    sileicherätweb.de

  29. Anonymous
    40

    Liebe Nic,

    das ist ja toll! Wir lieben hier Smoothies, aber ein paar neue Ideen wären super!
    Vielen Dank also ich versuch mein Glück und wünsch eeuch noch alles Gute für eure Küche :)

    Schönes Wochenende wünscht,
    Veronika

    {veronika.hemme(ät)web.de}

  30. Ein tolles Buch, ich ahne es, ich liebe Smoothies und in fast jedem Smoothie ist bei mir Avocado mit drin! Wirklich wahr, dieser nussige Geschmack lässt sich prima mit Mango und Banane kombinieren!
    LG Nina

  31. Caro
    44

    Einen super-lecker-super Tag kann ich gut gebrauchen :) Ich liebe Smootihies mit Himbeeren, Blaubeeren, Bananen und Erdbeeren :) Ein bisschen Saft passt natürlich auch immer gut!
    LG Caro
    caro.schwarz94(at)gmx.de

  32. Super! Da mach ich gerne mit. Könnte mich aus meinem Grippe-Tief holen… gibt es auch jemanden dazu, der der Einkauf macht?
    Erdbeeren, Himbeeren, Bananen, Kefir – lecker!
    :-)
    LG Susanne

  33. Mhhh, jetzt bin ich neugierig auf weitere leckere Rezepte.
    Bin grad am simplify your life lesen, einfacher und glücklicher leben.
    Mal schauen ob's gelingt….
    Liebst Andrea

  34. Anonymous
    47

    Huhu!
    Ich liebe alle Smoothies mit Mango, z.B. mit Kokosmilch (oder Batida de Coco ;-)) oder auch mit (Soja-)Vanillejoghurt, gerne auch Himbeeren dazu – mjam.
    Würde mich sehr über das Buch freuen, liebe Grüße,
    Katja
    katjawaack(at)gmx.de

  35. Anonymous
    50

    sieht ja lecker aus.
    Ich liebe Himbeere, Erdbeere, Mango mit Kokos und etwas Schmelzflocken.
    Hätte gerne so ein Buch! :-D
    Knuddel Mom

  36. Flo
    51

    Heidelbeersmothies sind meine liebsten. Bloody Mary als Smoothie ist eine tolle Idee und ich hoffe auf Bilder deiner neuen Küche!

    LG, Flo ludwig_flo @ web . de

  37. Jaaaa, Smoothies gibt es bei mir jeden Tag!
    Mit Obst und Obst und noch einmal mit Obst.
    Also her mit den tollen Anregungen!
    Herzliche Grüße,
    Kirsten

  38. Ich bin absoluter Smoothie Neuling und stehe voll auf Erdbeer mit Lben und etwas Chili.
    Würde mich daher über das Buch sehr freuen!
    sonnige Grüße
    morgaine

  39. Liebe Nic,

    ich bin ein Smoothie-Neuling und würde mich deshalb über den Buchgewinn riesig freuen. Lecker stell ich mir aber Erdbeere, Mango, Blaubeere gerne mit Kokos oder Buttermilch vor.

    Liebe Grüße
    Verena

  40. Anonymous
    58

    Hallo, ich liebe Green Smoothie! Mit Grünzeug das grad da ist und Orange Kiwi Ingwer und Apfel. Manchmal noch ein Schuss Chia-Samen dazu! Läcker! Gruss Marion ( marionruetten@gmx.de)

  41. Anonymous
    59

    buttermilch geht immer mit waldbeeren und mango.
    schmeckt immer wieder neu und leckerst
    liebe grüße

    an-io(at)web.de

  42. Anonymous
    60

    Vielen dank für die Verlosung. Ein schönes Buch. Gerade für Frühling und Sommer sind smoothies was tolles. Ich liebe Obstsmoothies mit mango, Banane, orange und etwas Ingwer und zitrone. Im Frühling dann Erdbeeren mit Rhabarber, liMetternich und aufgefüllt mit apfelsaft oder buttermilch. Sicher freust du dich, wenn die Küche fertig ist und der Mixer am richtigen Platz steht. Weiterhin viel Freude beim werkeln. Liebe grüße annette

  43. Habe diese Woche zum ersten Mal einen Green Smoothie probiert. Schüttel! da ist mir Mango und Erdbeere viiiiel lieber. Das Buch würde ich keinem Kollegen schenken, der trinkt tapfer jeden Tag einen grünen Smoothie, obwohl sie ihm nicht schmecken, da würde das Buch bestimmt Abhilfe schaffen.
    Viel Erfolg beim Küchebauen.
    lg, Andrea

  44. Anonymous
    62

    Hallo liebe Nic,

    meine liebsten Zutaten? Alles Obstige – davon am liebsten Beeren.

    Das ganze Grünzeug wird bei uns hier einfach roh gegessen;-)

    Viel Spaß noch beim Küchenbau und liebe Grüße – Ingrid

    ingrid@fam-horn.de

  45. oh das wäre genau das richtige für mich – ich liiiiiebe Smoothies! Am liebsten mag ich Banane-Kiwi-Blattspinat *yummie* Aber ich würde soooo gerne mal ein paar neue Rezepte probieren.
    LG,
    Kerstin

  46. Smoothies, das ist zur Zeit der Renner bei uns in der familie. da kann man neue Rezepte immer gut gebrauchen.
    Ich finde die Kombinationen mit Obst und Gemüse einfach klasse.
    Liebe Grüße susanne

  47. Ich wünsche euch viel Erfolg beim Küchenbau. Ich hab das auch durch und all die Mühe lohnt sich wenn sie steht. toitoitoi
    Smoothies find ich übrigens auch ganz super lecker…
    Mein Liebling ist Nektarine-Joghurt mit Leinsamen.
    Wobei ich kürzlich mit Spinate, Blutorange und Banane angefangen habe zu experimentieren.
    Liebe Grüße, Tobia

  48. liebe nic, da bin ich doch gern dabei, da ich schon am montag ein paar smoothie bücher in händen hielt, und mich dann doch zusammengerissen habe…
    meine lieblingszutat sind überreife bananen, die würden sonst nämlich im müll landen und man kann sie in smoothies doch noch gut gebrauchen ;-). liebe grüße von sabine

  49. Vivi
    67

    Meine Lieblingszutat sind eindeutig Himbeeren, die sind superlecker und passen zu vielem! Außerdem gibt es sie auch aus dem TK und ich kann mir das ganze Jahr über Smoothies machen ;)
    Liebe Grüße,
    Vivi (vivikiwie[at]gmail.com)

  50. Oh, lecker, Smoothies. Meine Lieblingszutat sind Bananen oder Erdbeeren.
    Das Buch zu gewinnen, für neue Inspirationen, wäre wirklich klasse.
    Liebe Grüße
    Sabine

  51. Liebe Nic, meine Lieblings-Smoothie-Empfehlung: 1. Staudensellerie NICHT dazuknabbern, sondern mitmixen! 2. Giersch (oh yes! Im letzten Jahr bin ich dazu übergegangen, ihn nicht aus der "Plantage" in den Fliederhainen zu ernten, wo er toll aussieht, sondern, viel pfiffiger, aus den Beeten, in die er nicht hineingehört. Seitdem stört er mich auch da nicht mehr wirklich: doppelt gut! Kurios, aber was soll ich sagen? Es macht mich richtig glücklich, wie die Blättchen gerade wieder sprießen!) 3. Apfel 4. Banane 5. ordentlich Ingwer. Zweitliebstes Rezept: Einfach alles rein, was wegmuss, plus ein Schuss Zitrone. Und, naja, natürlich Ingwer. Unter anderem wegen der interessanten Sache mit der Kamille hätte ich aber durchaus auch noch Verwendung für das empfohlene Buch. Am liebsten als Gewinn, weil gewinnen s schön ist. (Hab ich mir sagen lassen. Ich hätte SCHON auch mal gerne eigene Erfahrungen…) herzliche, hoffnungsfrohe Grüße also! Tanja

  52. Smoothies und ich passen bisher irgendwie noch nicht so recht zusammen…aber vielleicht liegt das nur daran, dass ich nicht die richtigen Rezepte habe?! ;) Daher würde ich sehr gerne in dem Buch stöbern und mich durchtesten :)

    Liebe Grüße,

    Tanja

  53. Himbeeren oder Bananen gehen im Smoothie für mich immer. Ausgefallenes würde ich aber auch mal ausprobieren. :)
    Liebe Grüße
    Belinda von billysreise.blogspot.de

  54. guten morgen Nic,
    also ich bin ja eher unkreativ – zumal auch meine Kinder – nicht so grosse Experimente mögen, also gibt es bei uns jeden morgen einen mit Himbeeren, Äpfel u. reifer Banane – oder was sonst noch so da ist.
    Ich mache mir gerne einen mit Spinat-Tabs, Kiwi u. reifer Banane…

    wie du siehst ich brauche dringends INPUT – werde jetzt aber erstmal lesen, was deine Leser so mixen :)

    lg Karin

  55. Ich hüpfe in den Rührtopf zusammen mit Bananen, Joghurt, Beeren aller Art, Buttermilch und ein paar Schmelzflocken. Vielen Dank und Liebe Grüße, Julia

  56. Hallo Nic,
    zur Zeit stehe ich total auf grüne Smoothies, würde mich aber sehr über experimentierfreudige Rezepte freuen.
    Dein gezeigtes Rezept klingt schon mal sehr vielversprechend.
    Der Mixer steht schon startklar.
    Viel Erfolg weiterhin bei Eurer Küche.
    Liebe Grüße
    Sally

  57. Liebe Nic,
    danke für die klasse Verlosung. Meine Favoritenzutaten sind grün: Apfel, Kiwi, Spinat mit Zitronen- und Apfelsaft.
    Herzliche Grüße aus Lienen…
    Michaela

  58. Hi,

    Ich muss gestehen ich mag Bananen , Erdbeeren aber habe noch kein Smoothie selbst gemacht so würde das Buch bei mir genau richtig sein . danke für die tolle Verlosung

    L. G Sandra

  59. Ich bin mehr der Obst-Smoothie-Typ. An Gemüse habe ich mich noch nicht gewagt, würde es aber wohl auch mal ausprobieren wollen.
    Lieben Gruß
    Marietta

  60. Ich liebe es Grün ! Daher bei mir oft : Moringa, Gurke, Spinat….aber da ich es pikant mag kommt die Bloody Mary gerade recht…da darf dann auch rot das neue grün sein !
    Tolle Verlosung !

  61. Hallo Nic, Ich habe gerne Obst aller Art in meinem Smoothie. Aber mit dem Buch würde ich dann noch mal mehr ausprobieren. Vielleicht habe ich ja Glück. Schönes Wochenende, Karin
    (binderwerner@t-online.de)

  62. Ich werfe gern Obst in den Mixer, dass sich aufgrund von kleinen nervigen Kernen nicht so unentspannt (im Nachhinein) essen lässt. Also Himbeeren z.B. die trink ich lieber, da bleibt nix nerviges in den Zähnen hängen.
    Gern würde ich mal ein Getränk mit Spinat probieren, vielleicht wäre in dem Buch was Passendes dabei?

    Grüße
    Paola

  63. meine favoriten sind grüüüün…auf obst aller art etwas spinat oder kräuter, yummy !
    grüne grüße !

  64. Alle roten Früchte – auch gerne Wassermelone!
    Ich freu mich schon auf den SOmmer, wenn es all das wieder frisch gibt.
    LG Astrid

  65. Im Sommer gerne eine Kugel Vanilleeis mit in den Erdbeersmoothie gerührt, ansonsten immer offen für Neues und was der Mixer so schafft.

    Liebe Grüße Andrea

  66. mein Lieblingssmoothie: 1 Handvoll Spinat (oder TK) Äpfel, Bananen, Ingwer, Zimt und das ganze mit Reismilch …so lecker….
    liebe Grüße Brigitte

  67. Anonymous
    88

    Wir lieben Smoothies, immer auf der Suche nach neuen Rezepten. Da wäre so ein Buch echt klasse!!! Viel Erfolg weiterhin beim Küchenbauen!!!
    Viele Grüße
    Esther

  68. Anonymous
    89

    Mega!!! Mein Freund und ich sind momentan im totalen Smoothifieber.
    Wir mixen am liebsten Rote Beete, Tomaten und Kirschen.
    Vielen Dank für das Gewinnspiel und LG
    Leonie
    (leo-saskia@web.de)

  69. Das tönt ja richtig lecker! Da ich keinen Alkohol trinken sollte (Stoffwechselkrankheit), finde ich die Idee eines almost bloody mary natürlich voll cool.
    Beeren in allen Varianten sind meine Lieblingszutat.
    Lieber Gruss, Sabine
    PS das Selfie ist hammermässig!!!

  70. Klingt spannend- ich mag am Liebsten was mit Mango oder Himbeeren… also eher langweilig-
    Wär also Zeit für Abwechslung ;)
    Lieben Gruß Heike

  71. Hi Nic,

    Dein Foto ist so genial, das macht richtig gute Laune! Schön, dass Ihr mit der Küche voran kommt, ich bin schon auf's Endergebnis gespannt!

    Wenn Du schreibst, dass in dem Buch auch abgefahrene Kombinationen drin sind, machst Du mich ja richtig neugierig! Ich mag am liebsten Beerenmischungen… Danke für die Chance!

    Habt ein feines Wochenende, ich hoffe, dass Ihr schon etwas entspannen könnt!
    Daniela

  72. Anonymous
    95

    Ich war mal unglaublich ueberrascht, wie Ananas und Spinat schmecken koennen.
    Gruss Ingrid (imgruber at yahoo dot de)

  73. Tomate und Erdbeere, da muss frau erst mal drauf kommen. Das Rezept hat mich ganz neugierig auf mehr gemacht. Vielleicht gewinne ich ja das Buch.
    Viel Spaß mit der neuen Küche!

  74. Huhu!
    Ich habe mir gerade gestern einen Standmixer bestellt. Da würde sich das Buch natürlich bestens dazu gesellen! Bis jetzt habe ich mich nur an wilde Obstmischungen herangetraut. Am liebsten mag ich etwas saures wie Kiwi mit Banane und Blutorangensaft. Aber vielleicht bin ich ja demnächst im Smoothiehimmel!

    Viele Grüße, Sophie

  75. Anonymous
    98

    Liebe Nic,
    das klingt ja ganz lecker. Unser Mixer war jetzt eine ganze Weile untätig und würde sich über neue Ideen freuen.
    Ich bin schon gespannt auf eure neue Küche, jetzt habt ihr ja eine Weile nichts gezeigt.
    LG Antje (trinity_txl@yahoo.de)

  76. Anonymous
    99

    Smoothies sind sooo praktisch und unglaublich lecker. Zack zack alle Zutaten in den Mixer und schon ist das Frühstück fertig :-) d.h. für mich ich darf morgens länger im Bett liegen bleiben!
    Bisher habe ich mich jedoch nur an die fruchtigen Varianten ran getraut, darum bin ich ganz gespannt auf das Buch. Bananen sind bei mir ein absolutes Muss.
    .
    Viele Grüße
    Corinna (curry_ at web.de)

  77. oh – smoothies für die ganze familie! meine leckeren grünen werden ja von den restlichen Familienmitgliedern verweigert! vielleicht habe ich ja Glück …
    danke für die chance

  78. Anonymous
    101

    Ich mag auch die flüchtigen lieber als die grünen: am liebsten mit vanilleeis, Himbeeren und bananen. Im Winter auch gern mit spekulatius und etwas Zimt, dann schmeckt es schön weihnachtlich. Würde mich über neue Rezepte aus dem Buch sehr freuen. Liebst, Alex (alwinowa at gmail punkt com)

  79. Puh, das war knapp – kommt davon, wenn man mit der Blogrunde in Verzug ist! Aber vielleicht fehlen mir ja auch nur ein paar Vitamine, um wieder effektiver zu werden?!?
    Liebe Grüße,
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.