Unser Südengland Roadtrip – sehr verliebt in Whitstable in Kent {Teil 1}

Südengland Roadtrip | Liebesurlaub in Whitstable in Kent | Travel with luzia pimpinella

He & Me – vom Winde verweht auf der Fähre nach Dover.

Meine Headline dürft ihr gerne eindeutig mehrdeutig verstehen. Ich bin nämlich in diesem Sommer nicht nur verliebt in den kleinen Ort Whitstable gewesen, ich war in Whitstable auch extra verliebt… in meinen Mann. Auch wenn ich das natürlich seit vielen Jahren immer und überall bin, dieser Urlaub war doch für uns etwas ganz besonderes. Schließlich war es der erste seit fast 15 Jahren, in dem wir nicht die ganze Zeit zu dritt und als Eltern unterwegs waren, sondern {auch} wir zwei ganz allein – als Paar! Zu Beginn unseres Trips beschlich uns für einen klitzekleinen Moment tatsächlich der Gedanke: „Können wir das überhaupt noch, so ohne Kind im Schlepptau?“. Aber nach einer Stunde vor Ort waren wir Rabeneltern schon sicher… „Wie wir das noch können und es ist großartig, mal so ganz ohne Befindlichkeiten eines Teenagers!!!“ ;)

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr ganz genau, wie ich eigentlich auf den kleinen Ort Whitstable als ersten Stop für unseren diesjährigen Südengland Roadtrip gekommen bin. Ich glaube, ich suchte einfach nach einem hübschen Küstenstädtchen, das man nach der Ankunft mit der Fähre in Dover schnell und easy erreichen konnte. Wir wollten auf der britischen Insel von Anfang an Urlaubsstimmung haben und nicht gleich so weit fahren müssen. Dem Zufall, der meine Aufmerksamkeit auf Whitstable lenkte, bin tatsächlich ich heute noch dankbar. Wenn ich mich recht erinnere, kam der da-muss-ich-hin Impuls damals bei meiner Recherche, als ich las, dass dieser Fischerort so berühmt für seine erstklassigen Austern ist. Also, wenn das mal keine Aussichten für Seafood-Verrückte wie uns waren! Und das letzte Quäntchen Entscheidungshilfe kam spätestens, als ich bei meiner Suche nach eine Ferienwohnung auf Airbnb das super kuschelige Ferien-Apartment von Simon und Jason entdeckte. So wurde unser erster Stop auf unserer Südengland-Rundreise wirklich das kleine, niedliche Whitstable.

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - unsere Airbnb Ferienwohnung | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - unsere Airbnb Ferienwohnung | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - unsere Airbnb Ferienwohnung | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - unsere Airbnb Ferienwohnung | Travel with luzia pimpinella

Unsere kuschelige Ferienwohnung in Whitstable – „cosy, central & close to the beach“, wie wahr!

Als wir uns die kleine Hauptstraße durch den Ort schlängelten {immer schön links fahren!}, fing ich schon an, hibbelig auf dem Sitz hin und her zu rutschen. Das tue ich eigentlich immer, wenn ich spontan begeistert bin. Gern begleitet von freudigem Quieken: “ Guck mal, wie süüüüüß! Waaaah, ich freu mich!“. Und er so: „Ich kann jetzt nicht gucken, ich bin der Scout und muss mich auf die Straße konzentrieren.“ Männer!

Glücklicherweise hatten uns Simon und Jason ja mit einer 1A Wegbeschreibung versorgt und als wir die Terrys Lane mitten im Ort erreichten, stand schon ein sympatischer Typ mit Flip Flops vor der Tür, um uns zu begrüßen. Simon übergab uns den Schlüssel für’s Apartment, zeigte uns alles und sparte auch nicht mit ersten Tipps. Ganz entzückend fand ich die Whitstable Must-Dos der Jungs, die auf die Tafelwand in der Küche geschrieben waren, inklusive der Wettervorhersage für unseren Aufenthalt. Ein Picknickkorb mit Goodies komplettierten das Willkommen-in-eurem-neuen-Zuhause-Gefühl. Wie sweet war das denn bitte? Wir freuten uns wahnsinnig über den netten Empfang in dieser gemütlichen Ferienwohnung und wussten jetzt schon, in Whistable würde uns garantiert nicht langweilig werden.

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - unsere Airbnb Ferienwohnung | Travel with luzia pimpinella

Wir haben selten im Urlaub so gemütlich geschlafen, wie hier.

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - unsere Airbnb Ferienwohnung | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - unsere Airbnb Ferienwohnung | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - unsere Airbnb Ferienwohnung | Travel with luzia pimpinella

Und dieses Ferienzuhause als Home Base für unseren Aufenthalt zu haben, toppte das Urlaubsgefühl nur noch. Hier stimmte einfach alles bis ins letzte liebevolle Detail. Am Ende bereuten wir sehr, dass wir nicht ein paar Nächte mehr gebucht hatten, denn dieser Ort sollte sich als unser persönliches Liebesnest entpuppen {hört sich vielleicht kitschig an, aber isso! ;)}…. aus vielen, vielen liebenswerten Gründen, wie ihr im folgenden noch sehen werdet. Nicht umsonst musste ich meine Begeisterung in zwei Postings aufteilen. Am schönsten war fast, dass wir das alles so nicht erwartet hatten. Und nun steht tatsächlich jetzt schon der Plan, dass wir im nächsten Jahr wieder kommen, nach Whistable und in genau diese Wohnung! Das Leben ist manchmal herrlich wundersam.

Ihr findet die traumhafte Ferienwohnung von Simon und Jason {den entzückendsten Airbnb-Gastgebern, die wir je hatten – und wir hatten schon viele sehr nette} übrigens HIER. Und wenn ihr euch mal die Bewertungen durchlest, dann wisst ihr Bescheid, dass ich hier nicht übertreibe. Wir kommen auf jeden Fall wieder… zu zweit! ;)

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Seafront, Hafen & Strand-Spaziergang | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping & Stadtbummel | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Seafront, Hafen & Strand-Spaziergang | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Seafront, Hafen & Strand-Spaziergang | Travel with luzia pimpinella

Die Whistable Seafront – Strandspaziergang mit Austern-Schlemmerei

Das Fischer- und Austern-Örtchen Whitstable brauchte eigentlich auch nur ein paar Minuten, um uns herum zu kriegen. Kaum waren wir zur Tür unserer zentral gelegenen Ferienwohnung raus, schon merkten wir, dass wir alles „umme Ecke“ hatten, was das Urlauberherz begehrt: Strand – gerade mal 50 Meter. Der erste Oyster Shack mit köstlichen Austern – ebenso. Vielversprechende Restaurants – mehrere, gerade mal ein paar Schritte entfernt. Richtig nette Pubs – direkt gegenüber und gleich um die Ecke. Der Shoppinghimmel – die Mitte der kleinen High Street mit grandiosen, Shops, Cafés, Vintage-Länden und Schnickeldi-Boutiquen lag quasi direkt vor unserer Haustür.

Und alles zum Ausflippen niedlich! Also ich kriegte mich echt nicht mehr ein und selbst der Mann fand alles mehr als cozy. Der perfekte Ort, um zu entspannen und sich einfach mal so treiben zu lassen. Der Urlaub hatte ganz wunderbar begonnen! Auf dem Foto oben seht ihr deswegen auch eine ziemlich glückliche Nic – gerade mal die ersten 15 Minuten unterwegs und schon verliebt in Whitstable.

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Seafront, Hafen & Strand-Spaziergang | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Seafront, Hafen & Strand-Spaziergang | Travel with luzia pimpinella

Whitstable Austern sind berühmt und ganz schön köstlich, das kann ich bestätigen. Die Schalen wandern übrigens zurück ins Meer und dienen den Baby-Austern im Larven-Stadium als sichere Umgebung zum Heranwachsen.

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Seafront, Hafen & Strand-Spaziergang | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Seafront, Hafen & Strand-Spaziergang | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Seafront, Hafen & Strand-Spaziergang | Travel with luzia pimpinella

Den Strand direkt vor der Tür zu haben, haben wir sehr genossen und wir sind selbst für kurze Spaziergänge immer wieder ans Wasser gegangen, so wie alle hier… nicht nur die Touristen, sondern auch die Einheimischen. Die trafen sich dann auch gemeinsam und sehr gern am The Forge, einem Oyster-Shack direkt an der Strandpromenade, wo man beste und fangfrische Austern für einen richtig guten Kurs {und in allen erdenklichen Größen, bis hin zu gigantisch riesig!} essen kann. Dazu ein kentisches Ale… großartig. Mehr brauche ich persönlich nicht, um urlaubsglücklich zu sein!

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - günstig Austern essen am Strand: The Forge | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - günstig Austern essen am Strand: The Forge | Travel with luzia pimpinella

Die Jumbo Wild Seasalter Oysters waren mir dann doch etwas zu groß, obwohl ich ja ’ne große Klappe habe. Ich mag lieber die kleinen, feinen Austern, die man auch mit einen „schlupp“ bewältigen kann. ;)

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - günstig Austern essen am Strand: The Forge | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - günstig Austern essen am Strand: The Forge | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - günstig Austern essen am Strand: The Forge | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - günstig Austern essen am Strand: The Forge | Travel with luzia pimpinella

Der Mann ist übrigens nicht so für Austern zu begeistern, wie ich. Der hielt sich also an diesem Tag an seine erste Portion Fish & Chips. Im The Forge kann man für wenig Geld sehr gut essen, unter freiem Himmel und mit Blick auf das Meer. Wir hatten ½ Dutzend köstliche Austern, zwei Pints IPAs und eine gigantische Portion Fish & Chips für 14£, da kann man nicht meckern, oder? Und als wir uns doch wunderten, dass es so günstig war und den jungen Mann mit Hipster-Vollbart fragten: „Are you sure we paid everything we ordered?“, bekamen wir als Antwort: „Yes, sure! We love to feed people!“.

THE FORGE
1 Sea Wall
{right at the waterfront}
Whitstable, Kent

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping & Stadtbummel | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping & Stadtbummel | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping & Stadtbummel | Travel with luzia pimpinella

Die High Street Whitstables ist ein feines und herrlich buntes Shopping-Paradies

Aber es ist natürlich nicht so, dass man in Whistable sein Geld nicht trotzdem unter die Leute bekommen würde. Ganz im Gegenteil. Ich habe noch nie in den ersten Tagen eines Urlaubstrips so viel Schnickeldi geshoppt, glaube ich. Die High Street ist zwar klein, aber wer denkt, sie hätte deshalb nichts wirklich etwas zu bieten, der ist gewaltig auf dem Holzweg. Hübsche Boutiquen, Vintage-Shops, Cafés und Food-Läden säumen rechts und links den Weg und man weiß eigentlich gar nicht, in welchem man zuerst stöbern soll. Fast allen gemeinsam ist dabei die hübsche holzvertäfelte, fröhlich bunt gestrichene Schaufenster-Fassade und handgemalte Store-Namen und Schilder. So etwas sieht man heute viel zu selten und hierzulande ja leider fast gar nicht. Ich verfiel also schon allein deswegen von einem Begeisterungsturm in den nächsten. Ein paar meiner Lieblingsläden in Whitstable möchte ich euch deshalb gern vorstellen…

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping Tipp: The Whiting Post | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping Tipp: The Whiting Post | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping Tipp: The Whiting Post | Travel with luzia pimpinella

The Whiting Post ist ein bunter Mädchentraum, mit den wunderbaren Kleidern und Röcke von Seasalt Cornwall {in diesem Laden bin ich bei dieser Marke zum ersten Mal schwach geworden und habe mir ein maritimes Baumwollkleid gekauft}, mitTöpfen, Schüsseln und Taschen von Orla Kiely, mit farbenfrohen Dingen von Rice.dk, mit schwedischen Hasbeens Clogs-Sandalen und vielen anderen schönen Sachen.

Die Ladenbesitzein war in ihrem zauberhaften Kleid schon auf dem Weg zum Shop zu erkennen. {die Läden öffnen in Whitstable übrigens frühestens um 10:00 – 11:00 Uhr}. Und sehr lustig war, als wir uns wunderten, warum den so ein vermeintlicher Vintage-Staubsauger mitten im Geschäft stand. Denn dann fing sie plötzlich an, neu angekommene Kleider damit glatt zu dämpfen – was für ein herrlich altmodisches Gerät!

THE WHITING POST
39/40 Harbour Street
Whitstable, Kent

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping Tipp: Flory & Black | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping & Stadtbummel | Travel with luzia pimpinellaSüdengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping Tipp: Flory & Black | Travel with luzia pimpinella

Die lila Holzfassade mit Butzen-Schaufenstern von Flory & Black ist allein schon ein Hingucker. Drinnen findet man die schönsten Wohnaccessoires und man atmet deswegen höchstwahrscheinlich erst mal erleichtert durch, dass man ja mit dem Auto und viel Stauraum angereist ist. Ach, der Octopus-Teller! ;)

FLORY & BLACK
54 Harbour Street
Whitstable, Kent

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping & Stadtbummel | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping Tipp: Taking the Plunge | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping Tipp: Taking the Plunge | Travel with luzia pimpinella

Ganz verliebt war ich auch in den kleinen Laden Taking the Plunge. Vielleicht erinnert ihr euch an meine Ausbeute mit der Wal-Butterdose auf Instagram? Die habe ich dort gekauft und noch so einige Kleinigkeiten mehr. Hüstel. Sowohl Laden als auch die beiden Besitzerinnen sind bezaubernd!

TAKING THE PLUNGE
26 High Street
Whitstable, Kent

„This place seem to attract very special kind of people.“ Ich habe ziemlich schnell gemerkt, das die Leute in Whitstable eine ganz besondere Spezies sind. 

Wenn einem am zweiten Tag in der Stadt schon die erste Ladenbesitzerin auf der Straße mit Namen im Vorbeigehen begrüßt, dann ist das Whitstable! An keinem Ort der Welt bin ich bisher in so viele unglaublich nette Spontangespräche mit wildfremden, sehr interessanten Menschen verwickelt worden und ich habe es so genossen. Als eine, die es eigentlich nicht leiden kann, an jeder Strraßenecke auf ein Schwätzchen mit Gott und der Welt stehen zu bleiben, habe ich mich mit diesem Gefühl selbst überrascht. Verblüffender noch: hier habe ich mich das erste Mal seit vielen Jahren bei dem Wunsch ertappt, in einer so kuscheligen Kleinstadt zu wohnen {aber nur in dieser, bitte! ;)}, wo so viele witzige und kreative Menschen zu finden sind. Viele von ihnen zugezogen übrigens, sie wie es auch unsere Gastgeber Simon und Jason getan haben, als es sie von London nach Whitstable zog. „This place seem to attract very special kind of people.“ sagte unsere nette Bedienung als wir am letzten Morgen in Whistable ein bisschen abreisewehmütig am Tisch saßen und sie uns das Frühstück servierte. So true! Hier haben wir uns komischerweise gleich irgendwie Zuhause gefühlt. Aber ich schweife ab…

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Food Shopping Tipp: The Cheesebox | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Food Shopping Tipp: The Cheesebox | Travel with luzia pimpinella

Ich wollte auf jeden Fall noch den feinen Käseladen des Ortes erwähnen: The Cheesebox. Hier bekommt der Käseliebhaber wirklich alles, was das Herz begehrt. Die Cheesebox ist nur eine von zahlreichen tollen Food-Shops in der kleinen Stadt. Schön, wenn man dann eine Küche und einen Kühlschrank in seiner Ferienunterkunft hat. Die Cheesebox hat auch Freitags- und Samtagsabends geöffnet und man kann es sich bei einer Käseplatte mit einem Schluck Wein dort gut gehen lassen. Außerdem kann man sogar ein Take-Away Käsefondue kaufen, um es mit an den Strand zu nehmen. Leider hatten wir angesichts der Fülle an tollen Restaurants hier, keine Zeit, um das auszuprobieren.

THE CHEESEBOX
60 Harbour Street
Whitstable, Kent

Ihr könnt euch übrigens vorstellen, dass das längst nicht alle Shops und Lädchen waren, die in Whitstable bemerkenswert schön waren. Aber ich kann mit diesem Post ja auch nicht den Eindruck hinterlassen, als wäre ich nur shoppen gewesen. Außer dem Shoppen, waren wir nämlich auch ganz viel essen. Ha! ;) Trotzdem noch ein kleiner Whitstable Shopping-Tipp: Die Geschäfte schließen hier schon um 16:30 Uhr… also lieber nicht zu spät losgehen.

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant Tipp: Wheelers Oyster Bar | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant Tipp: Wheelers Oyster Bar | Travel with luzia pimpinella

Winzig klein, aber super fein: die Wheelers Oyster Bar

Die Wheelers Oyster Bar war gerade mal ein paar Meter von unserer schnuckligen Ferienwohnung entfernt und hatte natürlich schon am ersten Tag meine Aufmerksamkeit erregt. Die pinke Fassade des winzigen, aber sehr traditionsreichen Seafood Restaurants mit fangfrischem Fisch, Krustentieren und Austern ist einfach ein Eyecatcher! Und als dann Simon auch noch meinte, dass wir dort unbedingt Essen gehen müssten, war es natürlich klar, das wir uns auf ein leckeres Fischessen in diesen kleinen Laden quetschen würden!

Im Wheelers gibt es einen Tresen, direkt in der Front, wo maximal 3 Leute sitzen können und einen kleinen Restaurant-Raum im hinteren Bereich {der allerdings gerade renoviert wurde, als wir dort essen waren}. Aber es war sowieso schrulliger, vorn am Tresen zu sitzen, mit direktem Blick auf die fischigen Auslagen und zu zweit hatten wir Glück. Zwar hätte es nur Not auch Take-Away Food gegeben, aber das war für uns natürlich keine Option. Lieber warteten wir ein bisschen auf einen der wenigen Plätze.

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant Tipp: Wheelers Oyster Bar | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant Tipp: Wheelers Oyster Bar | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant Tipp: Wheelers Oyster Bar | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant Tipp: Wheelers Oyster Bar | Travel with luzia pimpinella

Die Wheelers Oyster Bar hat übrigens keine Alkohol Lizenz und darf keinen Wein und kein Bier ausschenken, aber man kann seine Drinks selbst mitbringen! So etwas hatte ich auch noch nie erlebt. Also nutzen wir die Wartezeit. Wir besorgten uns also noch zwei Flaschen Punk IPA im Liquor Store The Offy gleich gegenüber {soe wie hier alles irgendwie gleich gegenüber war}, wo man übrigens auch eine tolle Gin-Auswahl und ein sehr nettes Schwätzchen bekommt.

Dann hatten wir die Qual der Wahl, denn die Speisekarte des Wheelers liest sich durchweg köstlich und alles, was wir probierten, schmeckte auch so! Ich hatte ein paar Austern {natürlich!}. Außerdem hatten wir ein gradioses Seabass-Ceviche mit Taschenkrebsfleisch und einer erfrischenden Pink Grapefruit Granita {der Hammer!}, ein Gericht mit gegrillten Scallops und asiatischem Bauchfleisch und noch andere leckere Sachen. Es war ein Fest! Und die ganze Zeit unterhielten wir uns nebenbei mit der Inhaberin, die hinter dem Tresen stand uns sich freute, dass es uns so gut schmeckte. Was für ein netter Abend in total uriger Athmosphäre!

WHEELERS OYSTER BAR
8 High Street
Whitstable, Kent

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Shopping & Stadtbummel | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant & Pub Tipp: The Pearsons Arms | Travel with luzia pimpinella

Das The Pearson’s Arms in Whitstable – mehr als ein gewöhnlicher Pub! 

Ein Besuch im The Pearson’s Arms und man muss eigentlich den ganzen Abend nirgendwo anders mehr hin – auch für den gemütlichen Teil mit Absacker und Live Musik nicht. Der Laden ist nämlich mehr als nur ein Pub mit leckeren kleinen Pub-Food Gerichten im unteren Kneipenbereich. Im Obergeschoss findet man auch ein ziemlich schniekes, und sehr gemütliches Restaurant mit einer überraschend erstklassigen Menükarte.

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant & Pub Tipp: The Pearsons Arms | Travel with luzia pimpinella

Wenn man im Pearson’s Arms einen Fensterplatz ergattert, hat man übrigens beim Abendessen einen herrlichen Blick auf den Sonnengang überm Meer.

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant & Pub Tipp: The Pearsons Arms | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant & Pub Tipp: The Pearsons Arms | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant & Pub Tipp: The Pearsons Arms | Travel with luzia pimpinella

Zugegeben, so ein edles Abendessen hatten wir in einem Pub Restaurant nicht wirklich erwartet, aber als wir mitbekamen, dass das Pearson’s Arms dem bekannten britischen TV Chef Richard Phillips gehört, wunderte uns das nicht mehr so sehr. Dabei waren die Preise auf der Karte erstaunlich bodenständig. Die Muscheln, die ich als Vorspeisen hatte, kamen in einer Menge, die  anderswo als Hauptspeise serviert wird und kostete gerade mal 7£. Stephan hatte frittierte Sardinen mit Zitronenmayo {die uns sehr an unseren Andalusien Roadtrip im letzten Sommer erinnerten} für niedliche 4£. Auch die Fischgerichte, die wir als Hauptgang hatten, suchten ihresgleichen und kosteten nicht wie Welt. {Okay, der Brexit hatte natürlich unseren Südenglandtrip am Ende auch nochmal günstiger gemacht, als ursprünglich angenommen – irgendwas Gutes muss dieser Mist ja haben}.

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant & Pub Tipp: The Pearsons Arms | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant & Pub Tipp: The Pearsons Arms | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant & Pub Tipp: The Pearsons Arms | Travel with luzia pimpinella

Südengland Roadtrip | Whitstable in Kent - Restaurant & Pub Tipp: The Pearsons Arms | Travel with luzia pimpinella

Nach unserem wirklich köstlichen Fisch-Mahl oben im feinen Restaurant mussten wir dann nur noch die Treppe eine Etage tiefer in den rustikalen Pub gehen und konnten den Abend bei einem Bierchen {sogar Craft Beer on Tap!}, Gin-Tonic und cooler Steel Guitar Musik ausklingen lassen. Denn es war Dienstag… und Tuesday is Live Music Day at the Pearson’s Arms. ;)

THE PEARSON’S ARMS
Horsebridge Road
Whitstable, Kent

Jawohl, wir haben es uns echt verdammt gut gehen lassen und die Zweisamkeit sehr genossen. Das haben wir uns auch verdient und es war so schön, dass wir diesen Trip auf jeden Fall zu zweit wiederholen werden… denn es ist wichtig, auch mal einfach nur Liebespaar zu sein und das Elternding auch mal auszuklammern. Sagte ich übrigens schon, dass ich Whitstable liebe? Und weil die paar Tage hier einfach nur ein Träumchen waren folgt auch noch ein Teil 2 meiner Whitstable-Liebe. So stay tuned.

luzia pimpinella Machts Huebsch Gruss

Merken

16 Kommentare

  1. Pingback: bowieliebe, kerzenlicht & couscous ::: 5 freitagslieblinge am 07. oktober 2016

  2. Am liebsten würde ich jetzt meine Koffer packen und sofort losfahren … Dein Insta-Bilder waren schon der Hammer (besonders auch mir Souveniers in petrol) aber nun will ich noch mehr gleich los ….
    Ein superschöner Beitrag und ich bin schon ganz hippelig, wann endlich Teil zwei kommt.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Manja

    • man sollte vorm Abschicken nochmal lesen. Ich spendiere dem Dein noch ein e und mir sollte die heißen … uppps … war wohl die Aufregung und Vorfreude auf den Urlaub :-)
      hihiii … LG Manja

    • Danke, Manja!

      Haha. Die Vertipper wären mir gar nicht aufgefallen… ich bin dich die Vertipping-Queen. ;)

      P.S. Teil 2 kommt Ende nächster Woche. ;)

  3. Ah, ich will auch! Danke für den ganz wunderbaren Reisebericht, England sollte definitiv mal wieder auf der Liste stehen.
    LG, Micha

  4. Amelie
    4

    Liebe Nic,

    dein Reisebericht liest sich so toll, ich würde am liebsten sofort nach Whitstable fahren und all deine Tipps ausprobieren. Leider bin ich gerade von England in die USA gezogen. Dafür freue ich mich dann schon auf alle deine Berichte über New York und setze Whitstable auf meine Bucket List für wenn ich mal wieder zurück komme.

    • Amelie
      4.2

      Wobei Urlaub auch immer etwas anderes ist als Alltag. Ich wohne in Washington, DC, also durchaus in Schlagdistanz, um mich mal nach New York aufzumachen.

  5. Das sieht soooo toll aus ❤️! Ich bin verliebt, ohne jemals da gewesen zu sein. Und die Muscheln sehen durchaus besser aus als in eine, gewissen Restaurant in Brüggr 😉😄!

  6. Kirstin
    6

    Mit Begeisterung lese ich deine Beiträge über Südengland. Ich würde da auch sehr gern einmal hin, habe jedoch recht großen Respekt vorm Linksfahren. Wie war denn dein Gefühl – könnte man so einen Trip auch mit Bus/Bahn machen oder ist das eher ungünstig?

    Lieben Gruß,
    Kirstin

  7. Jason & Simon
    7

    Hi Nic,

    We love your review! Thank you so much for including us in your travel blog about Whitstable. We’re super pleased you had such a great time and looking forward to part 2 :D

    See you again next year hopefully ;)

    Jason & Simon x

    • Hi Jason & Simon! It was a pleasure to stay at your place, so I really loved to include it into my travel story. Part 2 is online btw…

      Hope to see you next year!

  8. Andrea
    8

    Das liest sich ja traumhaft und macht mich ganz neugierig auf den Ort. In eurer Unterkunft hätte ich mich auch sofort heimisch gefüllt und du hast schon recht, ein schöner Urlaubsort mit der richtigen Unterkunft trägt ungemein zum Urlaubsglück bei.
    Da bin ich nun schon auf deinen zweiten Teil gespannt. Was habt ihr außer bummeln, shoppen und lecker Essen dort noch so unternommen.
    Liebe Grüße Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.