summerlove | sauer macht lustig!

luzia pimpinella | rezept für frische, hausgemachte zitronen limonade | recipe for fresh, homemade lemonade

geht es euch auch so? eigentlich alle limos, die es so fertig zu kaufen gibt, sind euch vie zu süß? dann macht doch eure erfrischende zitronenlimonade einfach auch mal selbst! 
do you also think that all the lemonades you can buy are far too sweet for your taste? then what about making refreshing lemonade yourself? 

luzia pimpinella | rezept für frische, hausgemachte zitronen limonade | recipe for fresh, homemade lemonade

inspiriert von einem rezept in der LECKER n°7/8 habe ich meine limo wie folgt zusammengerührt… ich habe ein großzügiges stück ingwer [so ca. 10 cm, die angegebene menge im rezept war für meinen geschmack viel zu wenig – ich liebe den leicht scharfen geschmack] geschält und gehackt und in 500ml wasser, zusammen mit 200g zucker, aufgekocht. außerdem habe ich noch eine handvoll frische pfefferminz-blätter mit in den topf geworfen, das gibt dem sirup dann noch eine spur mehr frische. nach dem abkühlen habe ich den sirup durch ein feines sieb gegeben. 
i was inspired by a recipe in the LECKER magazime n°7/8 and mixed it my way… i took a 10 cm piece of ginger [more than the original recipe told me, as i really love the spicy taste it brings], peeled an chopped it and boiled it up in 500ml of water together with 200g sugar. moreover i added a handful of fresh mint leaves for even more freshness. i let the syrup cool off and then poured it through a fine colander.

luzia pimpinella | rezept für frische, hausgemachte zitronen limonade | recipe for fresh, homemade lemonade

der sirup wurde dann mit frisch gepressem saft von bio-zitronen gemischt und mit wasser aufgefüllt – still oder mit blubber, ganz wie man möchte. die mischung mag sicherlich jeder ganz individuell nach gusto… je nachdem wie lustig man werden will. meine war ungefähr 2 teile sirup auf 1 teil zitronensaft. für noch mehr geschmack [und weil es verdammt toll aussieht und laune macht] kamen dann noch zitronenscheiben und frische minze-bläter in die limo. sommerfeeling pur! cheers!

the syrup was mixed with the fresh squeezed juice of organic lemonades and filled up with water – still or sparkling, just as you like. you’ll probably make a mixture suiting your own taste… mine was 2 portions of syrup to 1 portion of lemon juice. for more flavor [and because it looks so damn good] i added lemon slices and fresh mint leaves to the lemonade. pure summer feeling! cheers!

13 Kommentare

  1. Ja, mir sind Limos auch zu süss. Dann werde ich das Rezeot malmtesten – danke schön dafür! Allein dienFotos machen schon Lust aufs Ausprobieren! :-)

    • Ich bin zwar nicht Nic, aber ich finde die Fläschchen, in denen normalerweise Grillsoßen sind (vom Discounter), kommen denen schon sehr nahe! Ich hebe mir die immer auf… sie eignen sich auch wundervoll als kleine Vasen!
      viele Grüße von
      Margit

    • in den fläschchen ist sonst meine liebste salatsoße drin [sylter salatfrische], die einzige, die ich gern mal fertig kaufe… ;)

      die fläschchen sehen aus, wie kleine milchflaschen und ich hebe sie immer zu allen möglichen zwecken auf.

  2. Oh ja die sieht wirklich sehr lecker aus. Das werde ich auch mal machen.
    Eigentlich bin ich bei Limo machen, eher eine von der faulen Sorte – mache meine immer mit LimeJuice und Minzblättern.
    Wenn es schnell gehen muss, eine gute Alternative (fast ohne Kalorien).
    Liebste Grüße
    Nina

  3. Hmm, also wenn es denn dann mal wieder heiß wird :) Das ist bestimmt sehr lecker.
    Vor allem mit Ingwer. Und so schön dekoriert. LG Yna

  4. Uuooooaaah! Ist das lecker! Hab' es gleich ausprobiert, zum Teil braunen Zucker verwendet und 700ml Wasser + knapp 350g Zucker genommen. Ergab genau eine große Flasche Sirup! Die wird nicht lange reichen…
    Danke für die spritzige Idee – perfekt für den Sommer!

    LG
    Heike

    • an braunen zucker hatte ich auch gedacht, hatte leider keinen da… aber das probiere ich nächstes mal auch!

      freut mich sehr, dass es euh schmeckt. wir sind auch ganz begeistert.

      :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.