travel tirol | rodel-jodeln & thermen-planschen im ötztal

luzia pimpinella | travel tirol | rodeln in hochgurgl, oetztal 

auf zum rodeln in hochgurgl…

auch wenn hier schon volle pulle frühling ist, erlaubt mir, dass ich heute nochmal zurück in den schnee springe. denn schnee is aa schee! während unseres osterurlaubs im ÖTZTAL, waren wir nicht nur auf SKI unterwegs, sondern einen nachmittag auch auf kufen. denn in HOCHGURGL gibt es eine coole rodelbahn. der schnee war schon ganz schön weich und  nicht mehr ganz optimal an dem nachmittag {schließlich schien die sonne aus allen knopflöchern}…. aber ich weiß auch nicht wie schnell man auf der ganz schön anspruchsvollen abfahrt bei optimalen rodelbedingungen werden kann. holla, die waldfee!

let’s go tobboganing in hochgurgl…

i know it’s already full spring season, but let me take you into the snow again for a last time. just because snow is wow! on our easter holidays at the OETZTAL, we not only did some SKIING, but we also spent an afternoon tobboganing. they have a cool tobbogan run in HOCHGURGL!
the snow was already a little slushy that afternoon, as it was a sunny day. but it was all fun anyway. the run is quite challenging and i suppose you really get a lot of speed when the weather conditions are ideal. holy moly.

luzia pimpinella | travel tirol | rodel-nahmittag  in hochgurgl, oetztal

aber jetzt von vorn… wir statteten uns an der talstation HOCHGURGL
mit schlitten aus und fuhren auf den berg. auf der piste blödelten wir
noch herum, wir hatten nicht damit gerechnet, dass die rodelbahn nichts
für kleine jammerlappen ist.  
but let’s tell from the beginning… we borrowed some sleds at the HOCHGURGL valley station and went up the mountain. when we arrived we were goofing around without knowing that the run would be quite a challenge. a fun one though.
luzia pimpinella | travel tirol | rodelbahn in hochgurgl, oetztal

wie bereits erwähnt, die abfahrt war immerhin etwas gebremst durch den schweren schnee. aber wir hatten spaß wie bolle! die sulzige piste herunter zu rodeln, gleichzeitig zu filmen und nicht versehentlich den abhang herunter zu rauschen, war eine echte herausforderung. aber was tut man nicht alles, um sich zum vollhonk zu machen… das jodelige beweis-video findet ihr hier auf meinem INSTAGRAM. uuuuaaaaaah! 
the downhill ride was a little slowed down because of the wet snow. thank goodness, because it was fast enough. tobboganing and filming a video at the same time was quite a challenge. but there’s nothing i wouldn’t do to make myself a total dork… check the video of proof here on my INSTAGRAM. uuuuaaaaaah! 

luzia pimpinella | travel tirol | après rodeln in hochgurgl, oetztal

wir überlebten. aber heiße getränke brauchten wir hinterher eher nicht {nein, das kind trinkt noch kein rodel-radler, das ist meins!}. ich habe eher noch einmal nach der 50er sonnencreme gekramt, soviel power hatte die sonne schon. herrlich. am tag zuvor hatten wir nachmittags nicht so viel wetterglück. es regnete sogar ein bissschen. das machte aber nichts, denn wir hatten sowieso vor, nass zu werden und zwar beim…

we survived. but we didn’t really need any hot drinks after the ride {and no! the fräulein doesn’t drink radler yet. it’s mine!}. what we needed was a bit more 50 sunscreen. amazing what the sun can do this early time in the mountains. the day before we were less lucky. we even experienced some rain in the afternoon. but we planned to get wet anyway at the…

luzia pimpinella | travel tirol | aqua dome therme laengenfeld

 

planschen in der aqua dome therme…

das thermen-gebäude des AQUA DOME, eingebettet in ein herrliches bergpanorama {dieses leider etwas wolkenverhangen} war schon mal vielversprechend. und wir freuten uns auf einen entspannten plansch-nachmittag. wie sich eine ganze familie in die familienumkleide quetschen sollte {die kabine war mit dem fräulein und mir schon voll und wir sind ja beide eher porree-piepen}, war uns zwar ein rätsel… aber endlich in die badeschlüpper geschlüpft, stürzten wir uns ins angenehm warme nass. {die nachfolgenden fotos habe ich nur mit dem eiFon geknipst. ich wollte ja nicht, dass die anderen thermenbesucher sich durch mein paparazzi-equiment in ihrer entspannung gestört fühlten}.

 

thermal bath aqua dome…

the building of the AQUA DOME, nestling between the mountains. we were looking forward to a great and splashy afternoon at the hot springs. although the family changing rooms were freaking small, we managed to jump into our bathing clothes and then the warm water fun started.{i shot the following pics with my iPhone as i didn’t want to offend other visitor with my paparazzi equipment}

luzia pimpinella | travel tirol | planschen im aqua dome therme laengenfeld

der schöne SPA-bereich der therme hat mich schon arg gelockt, aber ich wollte dann doch den nachmittag lieber mit meinen lieben verbringen und zusammen im wasser herum kaspern. wären wir ohne das fräulein unterwegs gewesen, hätte ich mir einen thermentag deluxe mit allem pipapo vorstellen können, aber sie wäre sicherlich auch empört gewesen, wenn wir sie zur betreuung in der ALPEN ARCHE NOAH abgegeben hätten, denn dafür ist sie dann doch schon zu groß! ;)
the lovely SPA-area was quite intriguing to me, but i wanted to spend the afternoon with my lovelies having some fun. if we were without the fräulein, we would have enjoyed some relaxation and treatments, but she really is to grown up for the nice KIDS AREA and too young for the spa. ;). so what!? we had a great time anyway.

luzia pimpinella | travel tirol | panorama therme aqua dome - laengenfeld

also entspannten wir gemeinsam vor grandioser bergkulisse. bei einem sonnigen tag, mit blauem himmel, muss das bade-erlebnis in den drei außenbecken sicherlich noch beeindruckender anmuten…. wie planschen vor einer alpinen fototapete. fast zu schön, um wahr zu sein!
we relaxed together in front of a beautiful scenery. on a sunny day with blue skies swimming in the outdoor pools must be even more breathtaking!

luzia pimpinella | travel tirol |  familie pimpi in der aqua dome therme - laengenfeld

wir hatten auf jeden fall ziemlich viel spaß an diesem nachmittag und die entspannung kam auch ohne spa-besuch schon nicht zu kurz. genau das richtige nach einem anstrengenden vormittag auf der skipiste! 
vielen von uns steht ja nun ein langes wochenende bevor… ich wünsche euch einen schönen 1. mai und eine gute zeit, was immer ihr unternehmt.  
we really had a good time that afternoon and we enjoyed our stay a lot and we relaxed even without visiting the spa. just the right thing to do after an exhausting morning on the slopes.
most of us have a long bank holiday weekend ahead… i wish you a lovely 1st. of may and a great long weekend, whatever you’re going to do!

disclaimer: unser trip in das ötztal wurde freundlich unterstützt von TIROL werbung, vielen dank dafür! unser spaß am rodeln und planschen ist und bleibt natürlich
dennoch unser eigener. 
disclaimer:
our
trip to the oetztal was kindly supported by TIROL werbung. many thanks for the support! the fun we had tobboganing and splashing  is still authenticly our own.

12 Kommentare

  1. Liebe Nic,
    das sieht nach totaler Entspannung und einem gelungenem Urlaub aus!!! Vielen Dank für diese tollen Bilder und Eindrücke!!! Ebenfalls Dir und Deiner Familie ein schönes langes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Anette

  2. Wir waren dort im letzten Sommer und würden auch jederzeit wieder hinfahren…. oben auf dem Gletscher war sogar Schnee und unten im Tal konnte man im Piburger See schwimmen – ganz Klasse – und wir sind glaub ich mit jeder Seilbahn gefahren, die es im Tal gibt…. ich liebe die Aublicke von ganz oben…..

    • ich stelle mir das im sommer auch ganz grandios vor!

  3. Oh, wie beneidenswert! Ich vermisse das Ötztal doch sehr. Da habe ich mich soo wohl gefühlt. Nachdem ich eben deinen Bericht gelesen und die Bilder angesehen habe, habe ich beschlossen unbedingt wieder hin zu fahren. Zumindest hast du mir eben einen kleinen Sehrkurzurlaub geschenkt :-)
    Danke, Andrea

  4. Das sieht ja nach ziemlich viel Spaß aus!!!! Herrliche Bilder hast Du uns mitgebracht! Na ja, Schnee will ich jetzt keinen mehr… aber sonst…
    Viele Grüße von
    Margit

  5. Hast du dein Handy in einer wasserdichten Hülle? Denn das ist ja wohl immer dabei! Tolle Bilder. Und es zeigt, dass man nicht unbedingt weit wegfliegen muss, um eine fantastische Zeit zu haben. Schönen 1. Mai, Yna

    • nee, da bin ich jetzt mal wagemutig und nehme das handy auch mal ohne schutz. ;) ich habe schon etliche wasserdichte hüllen ausprobiert, aber leider trüben sie allesamt das fotoergebnis.

  6. das sieht nach viel spass aus,das öztal würde ich auch gern mal besuchen,tolle bilder hast du von eurer reise gemacht,ich muss mit urlaub noch warten bis september,ooh menno das ist noch sooo lang hin :-)

    GLG Jeannette

  7. Wir waren über Ostern auch im Ötztal unterwegs. Skifahren in Sölden. Die Berge sind einfach gigantisch schön. Gut dass du an Sonnencreme gedacht hast. Die hatten wir vergessen und sind ziemlich verbrannt. Aber dafür konnte ich neben meinem Reisebericht noch die besten Tipps bei Sonnenbrand posten. :)
    Vermisst du auch schon die Tiroler Berge?

  8. tolle fotos…! meine eltern und ich waren damals auch mal ein paar tage im ötztal. ich kann mich noch gut an den ötzi erinnern – gruselig, aber doch sehr beeindruckend! liebe grüße und euch auch ein schönes wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.