travel | girls weekend in münchen – ja servus!

luzia pimpinella | travel | münchen: städtereise mit bloggerfreundinnen |  munich: city trips with blogger friends

das wochenende habe ich jenseits des weißwurstäquators mit einigen meiner liebsten bloggermädels verbracht. wir sind ja so ziemlich über die ganze republik verstreut und nach mädchenwochenenden in hamburg und berlin in den letzten jahren, war nun MÜNCHEN an der reihe. im nachhinen könnte man meinen, wir wären in einer mission als restaurant-testerinnen unterwegs gewesen, denn wir ließen uns herrlich treiben, aßen uns hier und da dort die speisekarten rauf und runter, quasselten uns die münder fusselig und waren nebenbei nur am gackern. 

unser gemeinsame instagram hashtag #behindtheweisswurschtäquator sieht demnach auch aus wie ein kollektives esslokal-hopping {und eigentlich war es das ja auch!}. am freitag ging es von den besten schinkennudeln, die ich je gegessen habe, im PREYSINGARTEN zu brezeln plus leckerem OBADZA im sonnigen biergarten des SEEHAUS im englischen garten. das ganze bei tobendem torjubel für die niederlande gegen spanien. samstag folgte dann eine kulinarische tour vom köstlich-üppigen frühstück bei DAS MARIA zum besten new york cheesecake mit mango beim CAFÉ FRÄULEIN {nahe des VIKTUALIENMARKTS} und dann zum deftig zünftigen krustenbraten im schön rustikalen PALAIS KELLER im bayrischen hof. {da fürchtete ich schon, ich müsste aus persönlichem platzmangel einen zweiten sitzplatz für den rückflug nach hamburg buchen. püha.}. am sonntag folgte dann noch die traditionelle münchner weißwurst in stylischem ambiente des wunderschönen WHITE RABBIT’S ROOM und dann war auch schon fast wieder zeit, „pfiad aich“ zu sagen… ach, so schee woar’s! {einen drücker an dieser stelle nochmal an unsere bezaubernden reiseleiterinnen frau JOLIJOU und MYMAKI, die und diese schlemmer-locations zusammengestellt haben!♥}
ich hoffe, ihr hattet auch ein tolles wochenende und wünsche euch einen super montag!
this weekend i travalled southbound to meet up with some of my favorite blogger girls. we all live quite spread across the country and we meet once in year. after meet ups in hamburg and berlin we choose MUNICH for this year’s girls weekend. looking at our instagrams it seems like we’ve been on a reastaurant testing mission. we let ourselves drift from one food place to another, chatted like crazy and had a blast giggling all the time. 
our shared instagram hashtag #behindtheweisswurschtäquator really looks like a collective reasaurant hopping {and that’s wht it was indeed!}. we started on friday with the best ham & noodle dish i ever had at the PREYSINGARTEN and continued with yummy OBADZA cheese plus pretzels at the sunny beer garden of the SEEHAUS {englischer garten} following the loud goal cheering the the netherlands vs. spain. on staturday we had an amazing rich breakfast at DAS MARIA. then we went on to the best ever new york cheesecake with mango at CAFÉ FRÄULEIN {near the famous VIKTUALIENMARKT} and finished with some rich and rustiy, traditional german pork roast with crackling at the PALAIS KELLER of the hotel bayrischer hof.
{that was the point when is was suspecting i would have so book a second seat on the plane for more personal space. oh my!}. on sunday we had the mandatory munich WEISSWURST at a very stylish and beautiful place called WHITE RABBIT’S ROOM and then there came the time to say, „pfiad aich“ {=goodbye} far to soon… what a weekend! {big hugs to our adorable tour guides JOLIJOU and  MYMAKI, who picked these dalicious food locations for us!♥}

i hope you had a lovely weekend, too, and wish you all a happy monday!

P.S. und weil das alles so super locations zum essen gehen waren, habe ich dann auch gleich {wie bereits für meine perle HAMBURG} ein everplaces board für MÜNCHEN angelegt und fülle das jetzt ein bisschen! ;)
P.S. because these were all so nice location to eat out i already set up a MUNICH everplaces board and started to fill it with tips {like i did for HAMBURG before}. ;)

4 Kommentare

  1. Liebe Nic,

    na DAS ist ja mal witzig… auch ich war dieses Wochenende in München und habe mich da u.a. auch mit einer lieben Bloggerfreundin getroffen…. viele Deiner Stationen kommen mir "irgendwie" bekannt vor so wie beispielsweise der gute Obazda am Seehaus, denn da waren wir auch, ebenso wie wir irgendwie nur gegessen und getrunken haben….. da sieht man mal wieder wie klein die Welt eigentlich ist :-)

    Liebe Grüße
    Pamy

  2. München würd ich auch gern mal wieder :) Allerdings nicht zum Essen, denn die Spezialitäten mag ich nicht wirklich ^^

    Liebe Grüße,
    Kivi

  3. Und ganz nebenbei habt ihr mir übrigens indirekt mit eurem #hashtag Twitter erklärt ;0)
    Was ist den "behindtheweisswurscht" hab ich gedacht und gegoogelt… Ah, jetzt ja!
    Sonnigen Gruß und danke nochmal dafür!
    Stefanie

    Ps: deine everplaces Bords sind notiert

  4. Das hört sich nach einem tollen Wochenende an (auch, wenn es figurmäßig wohl eine Katastophe war!)! Aber bei uns war es auch nicht schlecht! Wir waren im Chiemgau! Na ja… von der Figur sprechen wir mal lieber nicht!
    Viele Grüße von Margit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.