urban jungle bloggers | meine blühende echeveria und warum sukkulenten die perfekten pflanzen für vielreisende sind

wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com

ZOOM, ZOOM! näher ran ist die devise bei den URBAN JUNGLE BLOGGERS im märz… und da eine meiner lieblings-zimmerpflanzen, die ECHEVERIA gerade blüht, lohnt es sich wirklich, sich das mal genauer und von nahem anzusehen. die dickblattgewächse sind nämlich echte schönheiten!

wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com
wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com

ich mag an SUKKULENTEN, dass sie so pflegeleicht und umkompliziert sind. dass man sie auch mal ohne ständiges gießen allein lassen kann, und ohne, dass sie dann gleich den vertrocknungstod sterben. das ist ziemlich wichtig, wenn man gern und oft unterwegs und fernab von zu hause ist. deshalb wohne ich auch so gern mit kakteen und dickblattgewächsen. ich bin ja immer sehr froh, dass unsere lieben nachbarn unserern kater so wunderbar versorgen und eigentlich so gut wie adoptiert haben. da muss muss ich sie nicht zusätzlich noch mit ständigem blumengießen beschäftigen. da reicht auch schon einmal in drei wochen.
wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com

die ECHIVERIEN-PFLEGE ist nämlich ganz simpel: sie mögen einen hellen, sonnigen standort {so wie ich!}, in der wachstumsphase vom april bis september gieße ich sie mäßig. einmal im monat gebe ich ein wenig kakteen-dünger in das gießwasser. die erde sollte dabei zwar relativ durchdringend gewässert werden, aber zwischendurch immer wieder gut antrocknen können. zuviel nässe lässt dickfleischigen blätter nämlich faulen. diese sollten auch möglichst nicht von oben gegossen werden, so dass wassertropfen auf den blättern stehen bleiben. das mögen die SUKKULENTEN ebensowenig, wie staunässe im topf. überschüssiges wasser schütte ich also immer ab. alle viel wochen bekommen sie außerdem ein bissschen kakteen-dünger ins gießwasser. in den wintermonaten werden die pflanzen dann richtig kurz gehalten bekommen nur noch kleinen schlückchen wasser ohne jeglich düngerbeigaben. außerdem mögen sie dann für eine ruhephase auch gern einen zwar weiterhin hellen, aber etwas kühleren standort.

wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com
wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com

mit diesem „botanical zoom“ verabschiede ich mich ins osterwochenende bei euch, denn wir sind mal wieder unterwegs. vielleicht blüht die ECHEVERIA ja noch, wenn wir wiederkommen. das wäre schön!
ich wünsche euch ein paar tolle, sonnige ostertage und schöne ferien im kreise eurer lieben und vielleicht sehen wir uns in der zwischenzeit ja auf INSTAGRAM? da gibt’s sicherlich ein paar schneebilder zu sehen, bevor dann auch für uns der frühling endlich kommen kann. habt eine schöne zeit! 

5 Kommentare

  1. Anonymous
    1

    Hallo Nic
    Bloom and grow, ein toller Übertopf. Ich liebe Sukkulente, sie mich aber nicht immer ;-).
    Fröhliche Ostern im Schnee, da,sieht man die bunten Eier ja auch besser ;-)
    Wir lassen uns, wie alle Jahre wieder, ein wenig Sonne in Südfrankreich auf die Nase scheinen.
    Liebe Grüße und Hals und Beinbruch, lieber nicht :-)
    Brigitte

  2. Hi Nic,

    richtig hübsch zum Ansehen und auch für Leute, die den "knusprigen" statt dem grünen Daumen haben, zu handeln, wie du grade beschrieben hast. Dazu muss ich sagen, dass ich gleich ein schlechtes Gewissen hab, da meine noch nie so was Leckeres wie nen Dünger bekommen haben… hm… ich bin dann mal im Fachmarkt… Düngerchen kaufen…

    Alles Liebe für deine Reise und auch dir ein tolles Osterfest!

    LG Agata

  3. der übertopf ist ja toll,und deie sukkulente sieht bildschön aus,ich mag auch kakteen,ich hab sogar zwei auf dem bad,die haben sogar schon geblüht.
    danke für die tollen bilder und viel spass noch auf euren trip.

    lieben gruß jeannette

  4. Liebe Nic,
    dein Pflänzchen ist sooo toll, dass ich heut gleich eine gekauft hab, aber leider eine andere Sorte und nun vermute ich, dass sie nicht so schön blüht, weisst du zufällig, wie dein Pflänzchen mit "Nachnamen" :-) heisst? Also mit Zusatz meine ich. Danke schon mal und liebe Grüße von Sabine

  5. Die sehen super schön aus!
    Ähnlich unkaputtbar – und daher auch für Vielreisende gut geeignet – sind die einfachen Orchideen :-)
    Deine Echeveria würde da bei mir noch gut dazupassen! Ich werde beim nächsten Gartencenter-Besuch mal danach Ausschau halten!
    Viele Grüße von Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.