an WEIHNACHTEN…
ich sehe förmlich, wie euch bei diesem wort die haare zu berge stehen! *lach*
.
… musste ich irgendwie bei dem bild denken….
.
.
vielleicht hängen ja dieses jahr TRUSCHEN im pimpinellaBAUM?
.
♥♥♥
.
CHRISTMAS… (i know THIS word let’s your hair stand on end… ;) … came into my mind looking at this picture… maybe this year some MATRYOSHKAs will decorate our pimpinellachristmasTREE !? who knows…
.

12 Kommentare

  1. nein, nein, nein *lach* ich musste an HERBST denken. erst kommt HERBST und dann gaaaaanz viel später erst weihnachten ;o)
    ganz allerliebst die kleinen trUSCHIs!
    glg von ulli

  2. Deine Vorweihnachtlichen Truschenanhänger sind entzückend. Aber für mich ist auch erst mal Herbst, ich liebe den Herbst.

    Liebe grüsse Michaela

  3. Wow – in english now!
    Great :o)
    Ich wünsche Dir Durchhaltevermögen mit der Zweisprachigkeit – und natürlich viele neue Leser!

    Lieben Gruß
    myriam.

  4. Die sind ja göttlich!
    Das wäre wirklich eine Idee für Weihnachten. Ich habe ja keine Stickmaschine. Aber da muss ich mal nach den fertig gestickten Truschen gucken.

    Begeisterte Grüße
    Suse

  5. Ich muss gestehen: Auch ich habe schon an Weihnchten gedacht – natürlich wegen den Bänderneinkauf aber gestern kam mir dann auch noch eine super idee für den Adventskalender…und der soll ja schon November fertig sein nicht wahr?

    Wird ein toller Baum mit den Truschen!

  6. hi nic,

    ach an weihnachten kann man nie früh genug dran denken ;)

    das iss die idee mit den truschen. also eine hängt bestimmt dran, auf roten samt mit gold oder silber schaut das doch bestimmt nett aus. aber jetzt weiß ich auch was ein kleines mädchen zum geburtstag bekommt so einen truschenschlüsselanhänger. danke nic für die idee.
    liebe grüße
    claudia

  7. Ja, so langsam fängt man an „Weihnachten“ zu denken.
    Das Wetter macht ja auch wirklich keine Sommerlaune mehr.
    Jedenfalls: Die Anhänger sehen klasse aus, wäre was für meine Weihnachtsdeko!

    liebe Grüße Antje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.