wunderbar…
wunderbar, dass jetzt endlich jemand herausgefunden hat, was die ursache für meine handprobleme ist. wunderbar, das es kein rheuma ist, sondern nur wirbel-blockaden und schlimm verhärtete muskulatur. so wunderbar, das es in absehbarer zeit wieder besser sein wird.
wunderbar ( = wonderful) that someone found out about my hand and joints issues today. wunderbar that it is no rheumatism but only vertrebra blockades and sclerotic musculature. so wunderbar that it will be better soon.
nicht so wunderbar, dass ich ich mich in zukunft wohl doch zum sport aufraffen muss… auf den schreck gleich mal ein wunderbar! ;)
jetzt mal im ernst…. ich bin echt erleichtert!
not so wunderbar that i will have to pull myself together to do some sports in the future…oh my… i guess i need a wunderbar! ;)
seriously… i do breathe a sigh of relief!

37 Kommentare

  1. Na, sooooo schlimm ist Sport ja nun auch nicht und die Diagnose ist alle mal besser als Rheuma.
    Guten Appetit und viel Spaß beim Hüpfen.

    LG Kerstin

  2. Aha, das wird schon wieder,und ich hätte ja geschworen,daß Du eh eine Sportskanone bist bei der zarten Figur…naja,dann pass mal auf das Dir das Wunder-Bar nicht noch ´ne Plombe zieht,ich liiiiiebe diese caramelligen Mistdinger,die wie ich bereits schonmal erwähnte 5Minuten im Mund …..und WAS bitte ist ein Bikini?

    grüß Dich, die Christel

  3. ohhhh, jaaa…. das kenn ich auch….deshalb ich auch wieder mit guten Vorsätzen ins Studio… und mit Blockaden und so…. aber gut, wenn man endlich weiß, was es ist… Viel Erfolg beim Sportprogramm….damit die Kreativitätsströme wieder fließen können…;-)
    Liebe (leicht verspannte) Grüsse und gute Besserung
    Sabine

  4. Fein, freut micht für dich, dass es dir bald wieder ganz gut geht!

    Ich hab auch dauernd mit Wirbeln & Co zu tun, mir hilft da Bauchtanz besser als alles andere und es macht auch Spaß. Vielleicht wär das ja auch was für dich?

    Liebe Grüße
    Karin

  5. Da nimmt man doch gerne den Sport in Kauf. Allerdings habe ich gedacht, dass Du sehr sportlich bist…obwohl ich mache sehr viel Sport, aber man sieht es nicht…einfach zu viel "wunderbar" *lach*
    GLG Michaela

  6. da kann man mal wieder sehen, alles hat seine guten Seiten… meine Gelenkprobleme sind eine Osteo-Arthritis, da verschwinden die Knorpel in den Gelenken … und damit soll ich dann auf KEINEN FALL Sport treiben (höchstens schwimmen), das machts nur schlimmer. Nein, was war ich da unglücklich… kein Sport??? (kicher)
    Freue mich für dich, lg, Grete

  7. was für eine erleichterung!! mit etwas sport kann frau ja gut leben- besser als nicht die hände richtig nutzen können (was für ein albtraum).
    ganz liebe grüße
    andrea
    p.s. dan geht es hier ja bald wieder kreativ weiter, freu

  8. Das ist eine Erleichterung…das kann ich verstehen. Ich freu mich für Dich. Und das Problem mit dem Aufraffen….kenn ich auch nur zu gut. Ich hab es Anfang des Jahres auch endlich gewagt und kann nur sagen….es ist einfach toll!
    Grüßle und viel Erfolg
    Andrella

  9. das freut mich sehr für dich!!!

    auf auf den wunderbar-riegel bin ich doch grad ein bissl neidisch denn in der schweiz hab ich die noch nie gesehen und die sind doch soooooooo lecker!!!

    lg und geh's mit dem sport schön langsam an, nicht dass du davon noch süchtig wirst (dann hättest du weniger zeit für pimpinelliges und -oh schreck- wir kämen auf entzug!!!!

    katja

  10. Oh Nic das freut mich!! (Sogar ich tapere seit 3 Wochen brav zum Yoga… das macht Spaß und dehnt alles schön durch. Ich hoffe auch auf handmäßige Verbesserungen.)

    glg!
    claudi

    p.s. als ich den Wunderbar sah musste ich laut aufseufzen…lecker!

  11. Ui, na wenigstens weißt du mal wases war :)
    Und Kopf hoch, wenn der Schweinehund erstmal besiegt ist kann Sport auch richtig Spaß machen ;)Lebe Grüße
    STeffi

  12. Anonymous
    16

    Versuche es mit Feldenkrais. Damit schafft man alle Blockaden! Nur gegen wunderbares Hüftgold hilft es nicht.

  13. "Wunderbar", kenn ich gar nicht !!
    Muss mal wieder ins Naschregal gucken, mach da normalerweise nen Bogen rum (Hüftschutz).
    Natürlich wunderbar für Dich das es kein Rheuma ist !
    ♥ BunTine

  14. Oh, großartig! Hatte Ende letzten Jahres auf Verdacht auf Rheuma und ich war auch soooo erleichtert, dass es das nicht war! Liene Grüße und schnelle Genesung! Das FROLLEINschnieke

  15. YES !! Sehr schön also das es kein Rheuma ist :o) das ist eine SEHR SEHR gute Nachricht. Schade das Du so weit weg bist sonnst würde ich gemeinsames "aufraffen" anbieten *g* Freu mich soo sehr für Dich weil ich genau dieses Gefühl kenne ;o)

    Liebste Grüße

    Nina

  16. Das glaub ich, dass du erleichtert bist!! Tja, bei manchen Dingen brauchen die Ärzte etwas känger…
    Das mit dem Aufraffen kenn ich! Bei mir hilft (laute) Musik zum Sport!
    Liebe Grüße! Sonja

  17. Hier mein Aufraff-Tip:
    Nimm dir jeden Tag fünf Minuten vor, zu einer festen Zeit – ganz unkompliziert Zuhause – ohne lange Wege, ohne Umziehen, einfach machen. Aber die fünf Minuten sind ein absolutes Muss. Meistens, wenn man erstmal angefangen hat, macht man dann freiwillig länger, weil man merkt, dass es gut tut… ist vielleicht ein Anfang, oder?
    Auf jeden Fall gutes Gelingen
    wünscht dir Soe.

  18. Hier mein Aufraff-Tip:
    Nimm dir jeden Tag fünf Minuten vor, zu einer festen Zeit – ganz unkompliziert Zuhause – ohne lange Wege, ohne Umziehen, einfach machen. Aber die fünf Minuten sind ein absolutes Muss. Meistens, wenn man erstmal angefangen hat, macht man dann freiwillig länger, weil man merkt, dass es gut tut… ist vielleicht ein Anfang, oder?
    Auf jeden Fall gutes Gelingen
    wünscht dir Soe.

  19. Das freut mich Frau Pimpi! Vielleicht finden Sie für sich ja einen aufraffenswerten Sport ;). Ich persönlich finde Yoga ja toll und das ist auch supi für den Rücken. Aber es gibt ja diverse Möglichkeiten. Weiterhin gute Besserung!

    GLG Kat

  20. mensch nic ! ich freu mich für dich,echt !
    niemand kann sowas brauchen – doch ein *kreatives händchen* schon gar nicht..

    und – sport ist eigentich soo so toll und bereichert das leben.
    wenn ICH das toll finden kann,lach…man muss halt nur einsehen,dass es ne weile dauert,bis es nach und nach sooo einen spass macht,dass es nicht mehr weg zu denken ist…also eben von anbeginn davon ausgehen: okääääy…der anfang ist erst mal n bisl ööööde..

    aber glaub mir – nach ein paar konsequenten wochen,macht es dir mehr und mehr spass,befreit den kopf und macht soooooo glücklich !

    was genau willst du denn machen?oder sollst?

    drücke dir die daumen

    die crisl

  21. Anonymous
    28

    Hallo meine "Große"!

    Das freut mich ja riesig! Habe mir schon große Sorgen gemacht!
    Ich nehme an, das Sport nicht nur "Fitnessriegel" bei dir heißt?!?
    Also, mach dich auf die Socken! Dein Körper wird es dir danken!
    Gute Besserung und einen schönen Tag!
    HDGDL
    Mom

  22. Liebe NIC … das sind WUNDERBARE Nachrichten … ein bißchen Sport kann doch nicht schaden ;-)
    Seh es positiv … ist auch bißchen Zeit NUR FÜR DICH :-)

    GLG Gila
    … und ich freu mich für DICH!

  23. liebe nic…
    dass freut mich für dich, dass das handgelenk wieder in schwung kommt. ich kann nach fühlen wie es ist. in der schwangerschaft hatte ich karpaltunnelsyndrom und nun habe ich blockaden in den handgelenken die total schmerzen. man sagte mir dass gehe vorbei…von der physio habe ich übungen erhalten, die bringen aber keine fortschritte. nun sind ja schon 8wochen verstrichen :-( nächste woche hab ich einen termin bekommen und kann meine handgelenke zeigen.

    ich hoffe es gibt eine lösung :-)

    ganz liebe grüsse eve

  24. Das ist wunderbar ! ;-)
    Klasse, dass es kein Rheuma ist.
    Eine Freundin von mir hat´s. Es ist nicht schön.

    Ich wünsche Dir ganz schnelle Genesung.

    Ganz liebe Grüße
    Judith

  25. Zum Glück kein Rheuma … und das mit dem Sport wirst Du schon hinkriegen … sag ich mal … weil ich doch auch unbedingt was machen muss … neuer Crosstrainer steht im Keller … hoffentlich wird er nicht auch ein Kleiderständer.
    Liebe Grüße von MONI

  26. Wunderbare Neuigkeiten!

    Und hey – nimm doch den Sport so in Angriff wie das Aufräumen: immer 15 Minuten… ;)

  27. Hallo NIC,
    danke erstmal für Deinen Kommentar zu den
    PIMPI Börsen, ich habe neue gemacht, die finde ICH ja noch viel schöner, vielleicht magst du luschern?
    Und ich hab da schon wieder eine IDEE…
    "Aufraffen", ja das ist das Problem… ich mach im Moment gar keinen Sport, ausser Treppenlaufen, Gartenarbeit und Hund Gassi gehen….
    aber selbst dazu muß ich mich tierisch aufraffen….
    Geh mit gutem Beispiel voran, vielleicht raffen wir uns hier draussen dann auch mal auf??
    Gute Besserung
    NETTE

  28. Na wunderbar!
    Und es ist doch ganz gut, dass du es mit dem Sport dann nicht übertreiben wirst, das erhöht das kreative Output und vermindert den Muskelkater.

  29. Sport ist gar nicht schlimm ;-)
    Mach nur bloß nicht den Fehler einen Sport zu wählen, zu dem man sich "aufraffen" muss, das kann nur schief gehen. Bei mir hat's ein wenig gedauert, bis ich auf Umwegen zum Irish Dance kam, aber das PASST einfach und da muss ich mich dann auch glücklicherweise nicht mehr aufraffen.
    Viel Spaß, welchen Sport auch immer Du machen wirst!
    LG Kathrin

  30. Liebe Nic,
    das sind doch super Neuigkeiten :o)
    Das mit dem Sport schaffst Du bestimmt; vielleicht hilft das auch der Kurzzeit-Weckertrick der Ordnungshüterin?
    Mein Favorit bei den amerikanischen Süssigkeiten war immer Butterfinger (gab es nur beim deutsch-amerikanischen Freundschaftsfest zu kaufen ;o), aber das ganze Gen-Zeug da drin hat mir den Genuss doch etwas verdorben (http://www.fr-online.de/wirtschaft/genmais-im-schokoriegel/-/1472780/4465826/-/index.html).
    Wie alle hier freue ich mich auf neue Kreativ-Ideen aus dem Hause Pimpinella :-)
    Liebe Grüße aus der Kurpfalz
    Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.