Meine 12 von 12 im Januar… das bisschen Haushalt

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im Januar 2018... das bisschen Haushalt | luziapimpinella.com

12 von 12 im Januar! Ich mag’s ja immer nicht so, wenn der 12. auf einen Freitag fällt. Gefühlt passiert das ständig, oder? Aber vielleicht ist es auch wie bei der Kassenschlange im Supermarkt. Da denkt man auch immer, man steht an der, die am längsten dauert.

Aber wie soll ich freitags spannende Fotos des Tages machen? Der Freitag ist fast immer der langweiligste und irgendwie auch lästigste Tag meiner Woche. Mein super boring Hausfrauentag. Einkaufen und Bude putzen seht da auf dem Plan. Jede Woche, es sei denn wir haben mal andere Pläne und machen einen Wochenendtrip oder so. Glaubt mir, ich wünschte mir, wir gingen heute auf einen Trip. Aber naja… das Leben ist kein Wunschkonzert.

Ich hab heute trotzdem ein bisschen mitgeknipst. Der Morgen fing noch ganz gemütlich an. Den ersten Kaffee habe ich mir nämlich im Bett genehmigt. Wie ihr seht, zusammen mit Anna von Berlinmittemom und anderen tollen Bloggern und auch mit meinen lieben Insta-Community.

Ich freue mich nämlich nach wie vor wie Bolle, dass die „Fünf Fragen am Fünften“ Kolumne von vielen spontan in Herz geschlossen wurde, die auch gleich gemacht haben. Ich habe auch schon alle Blogpost und alle Antworten gelesen, bin nur noch nicht mit dem Kommentieren hinterher gekommen, weil das auf dem iPad und bei Insta etwas mühsam ist mit der Tipperei… mach‘ ich aber noch! Versprochen.

Außerdem musste ich schon alle Tipps auf meinem Instapost in Sachen Sommer-Roadtrip lesen. Zur Debatte steht ja im Moment Wales, Schottland oder die Normandie und oder die Bretagne… Danke schon mal an dieser Stelle für eure Kommentare auf Instagram. Die helfen schon sehr bei der Entscheidungsfindung. Auch da will ich noch antworten. Bitte habt ein bisschen Geduld mit mir!

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im Januar 2018... das bisschen Haushalt | luziapimpinella.com

Heute hatte ich erst mal so viel anderes auf dem Zettel. Da war es auch egal, dass es SO den ganzen Tag aussah und eigentlich gar nicht hell wurde. Nur für’s Fotografieren war das fehlende Tageslicht wenig zuträglich.

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im Januar 2018... das bisschen Haushalt | luziapimpinella.com

Bei Betreten des Fräuleinzimmers habe ich gleich am Morgen wieder die Pocken gekriegt. Chaos hoch zehn. Auch da musste heute aufgeräumt werden, aber bestimmt nicht von mir!

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im Januar 2018... das bisschen Haushalt | luziapimpinella.com

Hey, und ich habe wieder ein bisschen Pilates geschafft. Ihr wisst ja, meine kleine Sport-Offensive, die erfahrungsgemäß immer gerade mal die ersten paar Wochen des neuen Jahres überlebt. Aber die Hoffnung in die guten Vorsätze stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im Januar 2018... das bisschen Haushalt | luziapimpinella.com

Mittags schnell Einkaufen… in der Hoffnung, dass die erste Rentnerrunde bereits durch ist. Das ist nämlich immer zeitsparender. ;)

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im Januar 2018... das bisschen Haushalt | luziapimpinella.com

Der Wäschekorb {und seine im Foto unsichtbaren, ebenso gefüllten Brüder} sollte abends eigentlich schon leer sein. Isser aber nicht. Und die anderen auch nicht. Ziel verfehlt.

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im Januar 2018... das bisschen Haushalt | luziapimpinella.com

Dafür sind die Bäder jetzt wieder picobello! Und das restliche Haus auch. Das Putzmittel, das ihr da im Foto seht, ist übrigens selbst gemischt. Ich mache das seit einer Weile und bis total zufrieden. 1 Teil komplett biologisch abbaubaren Allzweckreiniger {von Ecover} gemischt mit 1 Teil stinknormalen Essig gegen den Kalk… funktioniert super und ist viel umweltschonender als andere Badreiniger.

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im Januar 2018... das bisschen Haushalt | luziapimpinella.com

Zum Mittag gab’s heute Ofenkürbis und Veggie-Maultaschen mit Parmesan. Sagte ich schon, dass unsere Tochter seit einem halben Jahr Vegetarierin ist?

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im Januar 2018... das bisschen Haushalt | luziapimpinella.com

Dann habe ich noch etwas Superleckeres zusammen gemischt, gehackt und gemörsert. Was, das kann ich euch jetzt leider nicht verraten. Noch nicht. Denn es wird Teil des nächsten Überstullen-Rezepts. So stay tuned…

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im Januar 2018... das bisschen Haushalt | luziapimpinella.com

Der Peppermann war schon vor Stunden müde. Naja, ist er ja eigentlich immer. Aber ich auch. Immerhin hat er mir auf meinem Schreibtisch Gesellschaft geleistet, während ich heute noch meine Mails beantwortet habe. Was freue ich mich freuen wir uns auf den Feierabend! Ihr sicher auch. Habt ein wunderschönes Wochenende!

Und wie habt ihr heute euren Tag verbracht? Vielleicht seid ihr ja auch bei den 12 von 12 bei Draußen nur Kännchen dabei?

P.S. Mitgezählt? Ja genau, es sind nur 10 Fotos. Mehr war heute irgendwie nicht drin… sonst wärt ihr mir hier vielleicht auch noch vor Langeweile gestorben. ;) Außerdem hatten der Mann und ich heute Abend noch „etwas Geheimes“ im Freundeskreis vor, das ich leider nicht im Bild festhalten konnte. Obwohl das sicherlich amüsant gewesen wäre. Aber ich weiß ja nicht, wer hier so mitliest…

10 Kommentare

  1. Never wär ich vor Langeweile gestorben…… ich bin nämlich voller Hochachtung an deinem rote-Füßnägel-Bild hängengeblieben…. jetzt hab ich morgen Pediküre aufm Plan stehen!
    Schönes Wochenende!
    Moni

  2. Judith
    2

    Solche Tage… hach… ich träume davon!
    Davon abgesehen, wasn das für ein Teller! Wunderschönst!!

  3. Hallo Nic,

    ob 10 oder 12. Ach mir macht das nichts. Aber deine 10 sind so schön. Ich habe diese Tage gelesen. Das wenn man etwas mit Essig reinigt, dann legt der Staub sich nicht so schnell nieder. Ob es stimmt ? Kann ich nicht sagen, ich habe es nicht ausprobiert. Aber Du hast doch etwas Essig in deinen Putzmitteln. Ist Dir vielleicht etwas aufgefallen ???

    Liebe Grüße,
    elke von elke.works

    • Nun, da ich meinen selbstgemixten Essigreiniger wie gesagt als Badreiniger verwende, kann ich dir das nicht sagen, Elke. Waschbecken und Dusche verstauben bei uns gernerell nicht so leicht… ;D

  4. Och…was soll denn dabei langweilig sein? Meine 12 von 12 bewegen sich auch „nur“ zwischen Bett, Gassigehen, einkaufen und Kuchen backen. So ist er halt, der spektakuläre Bloggeralltag ;-)
    Einen (Caming)Roadtrip durch die Normandie und Bretagne haben wir für diesen Frühsommer übrigens auch geplant. Inklusive Rückweg durchs Loire Tal und das Elsass. Als Camper ist man ja sehr flexibel.

    Herzliche Grüße von Kerstin

    • Hi Kerstin! Naja, das war echt keiner meiner Bloggertage… Freitag ist immer desperate housewife Tag. ;)

      Mal gucken… im Moment schlägt das Pendel mehr in Richtig Schottland.

  5. Birgit Prestenbach
    5

    Hallo Nic, vielen Dank für den Tipp mit dem selbst gemixten Haushaltsreiniger. Das probiere ich auf jeden Fall aus! Ich suche einen neuen Teppich / Läufer für meinen Flur und finde Deinen sehr schön. Weißt Du noch, was es für eine Marke ist? Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße, Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.