PHOTOGRAPHY

iPHONEOGRAPHY | meine 3 top foto-apps für den sommer

wo wir gerade dieser tage bei den SUMMER BEST OFs sind… wie wäre es mit ein paar wirklich coolen FOTO-APPs für den ultimativen sommer-look eurer SMARTPHONE FOTOS? ich habe euch mal meine aktuell liebsten foto-apps für iPHONE & co zusammengestellt , vielleicht ist da ja auch eine für eure urlaubs-schnappschüsse dabei!? 
talking about SUMMER BEST OFs … what about some real cool PHOTO-APPs for the ultimate sommer-look of your SMARTPHONE PICTURES? today i’d like to share my currently favorite apps for iPHONE & co with you. maybe you like one of these for your vacation snapshots, too!?
luzia pimpinella | reisefotografie | sommer foto apps - pomelo
luzia pimpinella | reisefotografie | filter für sommer-smartphone-fotos - pomelo

POMELO… schon allein der name ich sommer pur, nicht wahr? sie ist die neuste unter den foto apps auf meinem phone und es gibt sie als gratis download für iOS {weitere in-app
käufe gibt’s bisher nicht}. eine version für android gibt es von davon
bisher leider nicht. wieder mal. POMELO bietet über 70 stylische foto-filter in 5
kategorien… film, pola, lomo, vintage
und B&W. weitere packages kann man in der app für umme downloaden und noch mehr filter sind angekündigt. die stärke der filter
kann jeweils ganz easy angepasst werden. die app ist schön übersichtlich
und optisch schick gestaltet. natürlich fehlen auch die üblichen
bildbearbeitungs-tools nicht: zuschneiden, rotieren, vignette,
tilt-shift, etc… alles da! außerdem könnt ihr mit der POMELO app {download-link} eure
fotos gleich mit live-filtern knipsen und direkt auf facebock,
twitter und instagram teilen. unter dem hashtag #pomelocamera könnt ihr
in den fotos von anderen INSTAGRAM nutzern stöbern. hier seht ihr aber erst einmal ein paar bearbeitungsbeispiele von moi! die filter-kategorien FILM & LOMO liebe ich am meisten, wegen der oft sehr knackigen farben! schon klar! aber auch der verblasste 70er-FOTO-LOOK hat es mir angetan. dies sind allerdings nur ein paar der unzähligen möglichkeiten… welches editing gefällt euch am besten?

POMELO… already sounds like summer, huh? this is the newest among the photo apps on my phone and it’s for free {no in-app buys involved so far}. unfortunately there’s is version for android yet. very sad. POMELO provides over 70 stylish photo filters sorted in 5categories … film, pola, lomo, vintage
und  B&W. more packages can be downloaded in-app for free and even more filters are announced. you can easily adjust the strength of the filters. the app itself is clearly arranged and has a lovely design. of course basic editing tool like crop, rotate, vignette, tilt-shift ect. aren’t missing. moreover the POMELO app {download-link} provides live filters with the camera. instant sharing on facebock,
twitter and instagram included. check out the hashtag #pomelocamera to browse through samples of other INSTAGRAM users if o like. above you can see editings from moi! i especially love the filter categories FILM & LOMO mostly because of it’s vivid colors. but i also love the faded 70s-PHOTO-LOOK. just a few of the countless possibilities… which  editing do you like the most?

luzia pimpinella | reisefotografie | foto app tipps für den urlaub - vintique
luzia pimpinella | reisefotografie | filter für sommer-smartphone-fotos - vintique

VINTIQUE… wie der name schon ahnen lässt, kommen hier alle fans von VINTAGE FOTOGRAFIE auf ihre kosten. verblasste farben, farbschleier und light leaks prägen vor allem den look der fotos, die mit den tools bearbeitet wurden. die VINTIQUE app {download link} ist leider nicht gratis, sondern kostet 89 ct. und hat auch noch diverse in-app käufe in petto. hier kommen schon mal ein paar euro zusammen, wenn man sich alle editing-möglichkeiten zulegen möchte. dann stehen einem allerdings {neben des basics wie helligkeit, sättigung, farbtemperatur, kontrast, usw.} über 140 filter zur verfügung. zusätzliche vignetten und texturen ermöglichen außerdem noch mehr retro foto-looks. text kann in die fotos integriert werden. ich persönlich finde die schriftarten-auswahl aber eher mau. das können andere apps besser. ob man die frame plus packs {also die rahmen-funktionen} wirklich braucht, lasse ich auch mal dahingestellt. ich selbst bin kein fan von rahmen, aber über geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. direktes teilen auf facebook, twitter und instagram, ist, wie bei fast allen foto-apps, natürlich möglich. ich habe eine namensgleiche APP für android entdeckt {download-link}, glaube aber nicht, dass es sich um das identische produkt handelt. mit VINTIQUE für iOS habe ich hier ein bisschen herumgespielt und ein fahrrad, dass ich auf MARTHA’S VINEYARD aufgenommen habe, stilvoll altern lassen… welcher style wäre euer liebling?

VINTIQUE… the name says it all. this one is for all fans of VINTAGE PHOTOGRAPHY. faded colors, antique textures and light leaks gives the distictive vintage look of pics edited with the VINTIQUE app
{download link}. unfortunately it is not for free and also in-app buys are involved. but if you get yourself the whole package there are many, many editing possibilities at your hands. besides the basic tools like brightness, saturation contrast, temperature and so on} it provides over 140 filters and additional vignettes and textures for maximum retro editing fun. messages can be added to the pictures, but i personally think the variety of fonts is a little poor. there are also plus packs of frames, which i personally don’t need, as i don’t like frames that much. but anyhow. VINTIQUE provides instant sharing on facebook, twitter and instagram of course. i spotted an APP with the same name for android
{download-link}, i don’t think though that it’s the same product. i used VINTIQUE for iOS to play around with a shot of a pretty bike i took at MARTHA’S VINEYARD last summer and let it age classily… which style is your favorite here?

luzia pimpinella | reisefotografie | 3 top foto app tipps für sommer - rookie
luzia pimpinella | reisefotografie | filter für sommer-smartphone-fotos - rookie

ROOKIE… muss man eigentlich lieben! schon allein wegen der auswahl an grandiosen STICKERS & OBERLAYS, die die app mitbringt. wer vielleicht schon die RHONNA DESIGNS foto-app kennt, die ich hier letzten sommer im blog vorgestellt habe, wird sicherlich auch ROOKIE mögen. hier bleibt der fokus trotz der tollen grafik-overlays erst einmal auf der bildbearbeitung mit FOTO-FILTERN. der sologan „HALTEN SIE IHRE GEFÜHLE FEST“ trifft es bei der filter-auswahl  ganz wunderbar… wer einfach mal einen live-blick werfen möchte, was die ROOKIE app {download link – basis app ist gratis, aber es sind in-app käufe vorgesehen!} so bereit hält, kann das hier in diesem VIDEO. sehr schön! apropos live… auch hier funktioniert die kamera mit live-filtern. es stehen über 100 und tolle foto-filter, über 100 schriftarten und mehr als 260 badges und sticker zur verfügung. der kreativität sind kaum grenzen gesetzt! professionelle bildbearbeitungstools machen das ganze rund. kontrast, helligkeit, sättigung, lichter & tiefen, farbtemperatur, doppelbelichtung, klarheit & schärfe und noch vieles mehr, hier bleibt eigentlich kein wunsch offen. für mich eine echte 1+ für diese app! {für ANDROID habe ich auch eine namensgleiche app entdeckt… bin aber auch HIER nicht überzegt, dass es sich da wirklich im das selbe produkt hanelt}. und natürlich habe auch damit ein paar editings für euch: das fräulein auf dem weg zum stand in unserem letzten sommerurlaub in NEUENGLAND. in dieser palette kann ich mich selbst kaum entscheiden, welches editing mir am besten gefällt… was ist eurer favorit? 
wie auch immer… ich wünsche euch ganz viel spaß beim knipsen eurer urlaubsfotos! 
ROOKIE… you gotta love it! i love the selection of STICKERS & BADGES of die app. maybe you already know the RHONNA DESIGNS photo-app that i shared here on the blog last year. if you love that one, you will surely have a crush on ROOKIE, too!  it keeps the focus on the PHOTO FILTERS a little bit more, which i like. the sologan „CAPTURE YOUR SENTIMENTS“ says a lot about the variety of filters. there are very moody and stylish looks involved… if you like to have a closer look on the ROOKIE app {download link – basic app for free, but  in-ap buys involved!} live, please check out this VIDEO! apropos live… ROOKIE also provides
live-filters for the cam. in the editing mode there are more than 100 filters, over 100 fonts and more than 260 badges and sticker to choose from. creativity has no limit! professional photo editing tools make the whole thing complete. contrast, brightness, saturation, lights & shadows, color temperature, double exposure, clarity & sharpness and many more options are included. a real A+ from me for this app! {i found an ANDROID app with the same name HERE, but again, i’m don’t think it’s really the same product}.and of course i did a few editings to show you some examples: the fräulein on her way to the beach, shot on our last summer vacation in NEW ENGLAND. in this palette i can hardly decide for a favorite… what di you think?? 
wie auch immer… ich wünsche euch ganz viel spaß beim knipsen eurer urlaubsfotos!  

You Might Also Like

27 Comments

  • Reply
    i-tüpfel
    24. Juli 2014 at 15:25

    Liebe Nic,
    vielen Dank für diesen tollen Post! Du hast wirklich immer das perfekte Timing. Wir stehen nämlich schon in den Startblöcken zu unserem langersehnten Sommerurlaub und die Foto-Apps packen wir auch gleich noch mit ein;)
    Einen tollen Sommer wünscht Dir und Deiner Familie
    Anette

    • Reply
      Nic
      24. Juli 2014 at 17:40

      ich wünsche euch ganz viel spaß, anette! wo geht's hin?

    • Reply
      i-tüpfel
      25. Juli 2014 at 14:28

      Danke, liebe Nic,

      wir wollen mal wieder nach Dänemark! Ich liebe das kinderfreundliche Dänemark, seine Trödelmärkte und das entspannte Leben dort!
      Alles Liebe!
      Anette

  • Reply
    Imme Hansemann
    24. Juli 2014 at 16:15

    Liebe Nic,

    wow… ein toller Tipp so kurz vorm Urlaub!

    Danke dafür :o)

    Bunte Grüße, imme♥

    • Reply
      Nic
      24. Juli 2014 at 17:41

      gute reise, imme! wo geht's denn bei euch hin?

    • Reply
      Imme Hansemann
      24. Juli 2014 at 19:17

      Wir genießen wieder eine Woche Holland… direkt am Strand ♥ Einfach wunderbar und die Oma kommt mit, da wirds für mich auch mal entspannter als 24 Std. auf Miss Lilly alleine aufzupassen ;o) YEAH!!!

  • Reply
    kleine fluchten ♥
    24. Juli 2014 at 16:25

    Die habe ich auch alle an Bord ;-) Auch und gerade im Urlaub, da hat man schließlich Zeit für solchen Schnickschnack *g* Meine allerliebste Foto-App ist allerdings Stackables, gerade für Landschaftsaufnahmen!
    LG Tina

    • Reply
      Nic
      24. Juli 2014 at 17:44

      genau. da habe ich auch oft zeit, mal ein bisschen mit den fotos herumzudaddeln. vor allem auf langen autofahrten! :)

      stackables habe ich mir mal angeguckt. ich weiß ja nicht, was die app insgesamt so bietet, aber in der (leider nicht sehr umfangreichen) vorschau sieht mir der look ein bisschen zu düster aus. ich mags ja gern knallig. ;)

    • Reply
      kleine fluchten ♥
      24. Juli 2014 at 19:56

      Hihi, ich ja auch ;-) Aber ich mag die wilden Wetter- und die Zeicheneffekte, die man damit über die Bilder legen kann…
      Wir werden im Sommer wieder mit dem Wohnmobil halb Europa kreuzen, deswegen kommt mir diese Beifahrerbeschäftigung dunkel bekannt vor *g*

  • Reply
    FrauSeltsam
    24. Juli 2014 at 17:15

    Ich benutze neben Snapseed, eigentlich Mextures am liebsten, da man die Stärke der Filter einstellen und diese auch layern kann.

    LG
    Alexa

    • Reply
      Nic
      24. Juli 2014 at 17:39

      snapseed benutze ich auch gerne. allerdings nur bür die basic bildbearbeitung. die filteroptionen gefallen mir da nicht so.

      die stärke der filter kann man bei diesen 3 apps auch regulieren.

  • Reply
    FeeMail
    24. Juli 2014 at 17:56

    Rookie liebe ich auch, habe ich auch schon mal bei mir vorgestellt. Die anderen beiden kannte ich noch nicht, Pomelo habe ich mir gleich mal geladen, sieht super aus. Danke für den Tipp :)!

  • Reply
    Schwarzwaldmaidli
    24. Juli 2014 at 18:07

    Die erste und die letzte App werde ich mir mal runterladen. Da gefallen mir die Bilder am Besten.
    Danke für die Infos! :-)
    Liebe Grüße
    Anette

  • Reply
    missflexibelle.ch
    24. Juli 2014 at 19:05

    Danke für die Tipps, du Liebe!
    Kennst du auch die App RHONNA? Scheint mir ähnlich wie Rookie zu sein.

  • Reply
    missflexibelle.ch
    24. Juli 2014 at 19:10

    Ehem … Man sollte von Anfang an alles sorgfältig lesen (mich haben wohl die tollen Bilder geblendet ;-D) -> du hast ja auf Rhonna's App Bezug genommen …

  • Reply
    Nina
    24. Juli 2014 at 19:31

    Ich muss ja ehrlich sagen, dass mich die ganzen Foto-Apps manchmal ein bißchen überfordern. Es gibt ja so einige tolle, aber irgendwann weiß ich gar nicht mehr, welcher Filter wo ist und was ich wo überall machen kann. Ohje, vielleicht oute ich mich da grad als ewtas minderbemittelt, aber manchmal verliere ich dann die Geduld… Oder ich sollte mal andere runterwerfen und immer mal auf neue umsteigen, wenn sich was am App-Himmel tut.
    Die Rookie werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, auch wenn mein Hirn dann wahrscheinlich noch konfuser wird. :-D
    LG Nina

  • Reply
    Bille
    24. Juli 2014 at 19:52

    Liebe Nic,
    Dein Post sprang mir zur rechten Zeit auf Facebook in die Augen. Gerade etwas fotomüde (und kurz vor dem Aufgaben meines 365er Projektes) habe ich mir nun 2 der 3 Apps direkt geladen und bin schon ganz aufgeregt, sie auszuprobieren. Danke für die tollen Tipps! <3
    LG, Bille

  • Reply
    Sandra
    24. Juli 2014 at 19:57

    Oh, die sind alle toll. Ich LIEBE solche Apps ja. Dummerweise ist gerade der Speicher von meinem Handy voll, und ich muss erst Abhilfe schaffen, bevor ich weiter knipsen und filtern kann. Denn die Apps, die ich momentan nutze, haben mich noch nicht ganz überzeugt, also brauche ich Speicherplatz zum Runterladen.
    Danke!!

    Liebe Grüße,
    Sandra

  • Reply
    Susi Sonnenschein
    24. Juli 2014 at 20:49

    Danke für den Rookie-Tipp, auch auf Android sehr nett, nur leider nicht so benutzerfreundlich. Vintique hat mir gar nicht gefallen. Für Android-Benutzer kann ich da eher Pixlr-Express und Aviary empfehlen, die haben sehr hübsche Effekte.

  • Reply
    Sonja
    25. Juli 2014 at 5:49

    Liebe Nic!

    Auch von mir ein herzliches Dankeschön für diesen Beitrag, der bei mir gerade richtig kommt – morgen geht es ab nach Kroatien für zwei Wochen! Da werden mir garantiert wieder zahlreiche Motive nicht nur vor die Fotolinse, sondern auch vor das Handy hüpfen! Als Fan der Rhonna-App finde ich Rookie ebenso genial und freue mich schon aufs Ausprobieren! Einen Tipp kann ich noch abgeben, der aber schon sehr ins "Künstlerische" geht: Waterlogue! Mit dieser App kann man aus seinen Fotos kleine Kunstwerke in wenigen Minuten zaubern. Hin- und wieder ist das genau das richtige für meine Fotos ;-)
    Wünsche dir und deiner Familie noch einen tollen Sommer!!!!

  • Reply
    Anne
    25. Juli 2014 at 5:53

    Tolle Apps! Ich nutze derzeit neben den typischen Instagram-Tools auch die von Phototom. Bin aber noch nicht wirklich überzeugt und deswegen immer noch auf der Suche.
    Mir gefällt vor allem der warm light (sunshine)-filter von Rookie :)
    Liebe Grüße ♥
    http://behindthecomfortzone.blogspot.com/

  • Reply
    Lynn I küchenkränzchen
    25. Juli 2014 at 6:20

    Liebe Nic, vielen Dank für die tollen Tipps. Pomelo und Rookie installieren sich gerade auf meinem iPhone. Damit schlage ich dem Nordseewetter bestimmt ein Schnippchen, wenn es mal nicht eitel Sonnenschein ist. Liebe Grüße Lynn

  • Reply
    Inka Cee
    25. Juli 2014 at 7:06

    GROß! Nic, ich könnt Dich knutschen, Rookie ist absolut perfekt! GENAU die App, nach der ich immer gesucht habe, unfassbar tolle Filter, aaaw! Danke! Und jetzt brauch ich sowas nur noch für's Notebook… ;)

  • Reply
    Monika Thiede
    25. Juli 2014 at 8:38

    Danke Nic! Pomelo wird direkt installiert. Ich muss ja immer alles ausprobieren ;) . Bis jetzt auch meine Favoriten: Rookie und PS Express. Dein Tipp ist sehr passiend, da wir dann jetzt auch mal weg sind…YEAH!!
    LG

  • Reply
    Sommerblume
    25. Juli 2014 at 9:19

    ich wollte gestern Abend nur nochmal schnell die Salatrezepte ansehen und was geschah: ich sah mich ruck zuck FotoApps herunterladen :-) zum Glück sind die Kinder mit Oma und Opa im Urlaub und niemand musste deswegen hungern leiden *lach* für uns gehts nächste Woche in den Süden, sicher wird Rookie zum Einsatz kommen – Danke für deine Tipps! LG Romy

  • Reply
    blup
    25. Juli 2014 at 11:37

    Ui, super Post, ich bin ja ganz vernarrt in mein PicsArt (Android), aber die Vintique muss jetzt auch her :-) Ich bin ja keine begnadete Fotografin, aber mit solchen App's kann man das ein bissi ausgleichen. Dank dir nochmal!

  • Leave a Reply