Search results for

Hamburg

EAT & DRINK FAMILYLIFE HAMBURG

Hamburger Elbstrand, Erdbeermuffins & Melonensalat – unsere kleine Auszeit am Pfingstwochenende

Hamburger Elbstrand, Erdbeermuffins & Melonensalat – unsere kleine Auszeit am Pfingstwochenende | Rezept Wassermelonensalat | luziapimpinella.comIhr Lieben, heute gibt es einfach mal keinen elaborierten Post, sondern ein paar Fotos vom langen Wochenende { immerhin noch mit meinen pi mal Daumen Melonensalat-Rezept inklusive}. Das erste Bild ist auch so ziemlich unscharf. Der Mann hat geknipst und ist immer noch Welten vom professionellen Insta-Husband entfernt. Haha. Aber was soll’s!?

Das Pfingswochenende war gemischt, wie das Wetter. Ganz viel Maloche wechselte sich mit kleinen Auszeiten ab. ich wahnsinnige hatte mir vorgenommen ein paar Schränke, die schon aus den Neunzigern stammten und in den letzten Jahren im Keller standen, in unser Schlafzimmer umziehen zu lassen. Die Krux: Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK HAMBURG

Hola Sol im StrandPauli Hamburg & das Rezept für gegrillte Pfirsiche mit süß-scharfen Curry-Garnelen

Hola Sol im StrandPauli Hamburg & das Rezept für gegrillte Pfirsiche mit süß-scharfen-Curry-Garnelen | Buch-Vorstellung, Sommerrezepte, BBQ & Fernweh | luziapimpinella.comWenn es einen perfekten Ort in Hamburg gibt, um ein neues Kochbuch vorzustellen, das *HOLA SOL Palmen Strand und gutes Essen heißt, dann ist es wohl das StrandPauli – unser Beach Club an der Elbe. Das dachte ich gleich, als ich Anfang April der Einladung von Saskia von Deelen und Julia Calwey folgte. Auch wenn es da noch nicht wirklich sommerlich war. Manchmal findet der Sommer eben auf dem Teller statt!

Mittlerweile ist das warme Sonnenwetter ja auch in Norddeutschland angekommen und in den Gärten und auf den Balkonen werden die Grills angefeuert. Dafür habe ich aus dem Buch auch gleich noch ein super leckeres Rezept für euch: gegrillte Pfirsiche mit süß-scharfen-Curry-Garnelen. Aber erst einmal  zurück Continue Reading

HOME INTERIOR

Kleines, feines Interior Giveaway & Interview – gewinnt ein Hamburg Handlettering Poster von Hildebrandt Schrift & Illustration

Kleines feines Interior Giveaway & Interview - gewinnt ein Hamburg Handlettering Poster von Hildebrandt Illustration | luziapimpinella.comDieser Blogpost enthält eine UNBEZAHLTE Produktplazierung & Giveaway Verlosung | This blogpost includes an UNPAID product placement & giveaway | luziapimpinella.comAlle Hamburger*innen, Wahl-Hamburger*innen und Hamburg-Liebhaber*innen aufgemerkt!!! Ich habe für drei von euch ein wunderbares Giveaway  –  drei Hamburg Handlettering Poster-Prints, gezeichnet von der Illustratorin Kerstin Hildebrandt. Auch wenn es unser gemeinsamer Nachname vielleicht vermuten lässt, Kerstin und ich sind nicht verwandt. Wir sind uns irgendwann in diesem Internetz einfach mal über den Weg gelaufen und kamen über meine Amsterdam Tipps ins virtuelle Gespräch. Ich war sehr begeistert von Continue Reading

HAMBURG LIFESTYLE OUTFIT & STYLE

Hamburg-Tipp – Der Bridge & Tunnel Pop Up Store und die Wiedergeburt der Jeans

Sustainable Fashion | Hamburg Tipp - Bridge & Tunnel PopUp Store und die Wiedergeburt der Jeans – recycled Denim Accessoires | luziapimpinella.comGestatten!? Mein neues Handyband  aus Denim … eine teil-wiedergeborene Jeans. Ich glaube nämlich an Wiedergeburt, zumindest was recycelte Beinbekleidung angeht und ich liebe mein neues Phone-Herumschlepp-Accessoire sehr.

Ich aber bin nicht nur ein Fan von Handybändern und die damit wieder erlangte Handfreiheit, sondern auch vom Hamburger Label Bridge & Tunnel, das alten Jeans neues Leben einhaucht und nebenbei sehr viel Gutes tut. Vielleicht erinnert ihr euch? Ich hatte in diesem Artikel schon einmal ausführlich darüber berichtet, nachdem ich das Team in seiner Werkstatt besucht hatte: Bridge & Tunnel – nachhaltiges Denim-Design und soziales Engagement aus Hamburg-Wilhelmsburg. Continue Reading

HAMBURG TRAVEL

Hamburg Tipp – Die Hobenköök Markthalle im Hamburger Oberhafen, regional & saisonal essen

Hamburg Tipp - Die Hobenköök Markthalle im Oberhafen Hamburg , regionale & saisonale Lebensmittel im Restaurant genießen und im Markt einkaufen | Hamburg Guide Food | luziapimpinella.com

Hobenköök, das ist Hamburger Platt und heißt auf Hochdeutsch Hafenküche. Und es ist auch der Name einer vor kurzem neu eröffneten Markthalle samt Restaurant & Café in Hamburgs Oberhafen am Rande der Hafencity.

Vor ein paar Wochen waren wir für einen ersten Besuch, zusammen mit unseren Freunden aus Rheine, schon mal dort gewesen. Damals hatten wir aber leider den Fehler gemacht, vorher zu Hause zu frühstücken. Das war nicht so plietsch, denn in der Hobenköök kann man nicht nur eine große Auswahl von regionalen und saisonalen Lebensmitteln einkaufen, sondern auch ganz großartig essen! Während wir damals also an Milchkaffe und einer echt leckeren, regionalen {sogar gemeinnützig produzierten} Apfel-Rhabarber-Schorle namens „Olaf“ nippten, sahen wir, was an den Nachbartischen aufgetragen wurde und schworen uns,  Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Lachs-Reis-Küchlein & Cold Brew – mein Rezept für einen Sonntag am Elbstrand & Tipps für die schönsten Picknick-Plätze in Hamburg

Lachs-Reis-Küchlein & Cold Brew – mein Rezept für einen Sonntag am Elbstrand & Tipps für die schönsten Picknick-Plätze in Hamburg | enthält Werbung in Kooperation mit Tchibo | luzia pimpinellaDieser Blogpost ist in Kooperation mit Tchibo entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with TchiboWas für ein Wahnsinnswetter ist das bitte? Ich kann es wirklich nicht fassen und auch nicht genug davon bekommen. Es ist, als wolle der Sommer alles wieder gutmachen, was er im letzten Jahr vergrützt hat. Da war er nämlich sonst wo, nur nicht hier in Norddeutschland. Aber jetzt! Mein Arbeitsplatz ist seit Monaten draußen auf der Terrasse (mal abgesehen, von der Urlaubsunterbrechung neulich, da will man ja auch nicht jammern) und auch die Freizeit spielt sich nur im Freien ab. Herrlich finde ich das! Ich wiederhole mich vermutlich, aber so darf es bleiben bis Ende Oktober, bitte. Danke.

Am Wochenende haben wir das Dauerhoch im Norden dann auch gleich wieder genutzt… Freitag: Feierabend mit einem Sundowner feiern am StrandPauli. Samstag: Picknicken und Pötte gucken am Elbstrand in Övelgönne. Beides absolute Lieblingsplätzchen von uns. Mit im Picknick-Korb waren, neben Kartoffelsalat, auch hausgemachte Lachs-Reis-Küchlein. Und das nicht zum ersten Mal. Das Rezept dafür folgt selbstverständlich. ;)  Continue Reading

HAMBURG TRAVEL

Mein Hamburg Tipp – die Brücke 10 im Strandhaus am Elbstrand in Övelgönne

Mein Hamburg Tipp - die Brücke 10 im Strandhaus am Elbstrand in Övelgönne |Travel - Citytrip Hamburg Ausflugstipp | luziapimpinella.com

Ein langes Wochenende mit. Brückentag! Wir haben das wortwörtlich genommen haben einen Sonntagsausflug an den Hamburger Elbstrand nach Övelgönne gemacht. Unser Ziel war die Brücke 10 im Strandhaus. Die nämlich noch nicht allzu lange, wenngleich die Location eine „alte Bekannte“ ist…. aber eine in einem frischen neuen Gewand und mit neuen Besitzern. Continue Reading

HAMBURG LIFESTYLE

Meine April 12 von 12 am Dreizehnten – unterwegs in Hamburg mit Me, Myself & I

Everyday Photo Project | Meine 12 von 12 im März 2018 – unterwegs in Hamburg für ein bisschen me-time | luziapimpinella.com

Ich bin einen Tag zu spät dran, aber hey… endlich war ich an einem 12. mal nicht langweilig zu Hause! Also hatte ich auch gestern keinen Zeit mehr für einen Blogpost. Dafür hatte ich viel Zeit für viele Fotos. Ich hatte nämlich beschlossen, dass World-Nic-Day, ist und ich mir unter der Woche frei nehme… einfach so, weil ich es kann! Aber vor allen, weil ich Continue Reading

HAMBURG

Mein persönlicher Hamburg Konzert Tipp – Jan Schröder „Ein Tag für einen Tag“

Hamburg Konzert Tipp - Jan Schröder Singer Songwriter - Album "Ein Tag für einen Tag" | luziapimpinella.com

Moinsen, ihr Lieben! Hamburger aufgepasst. Wenn ihr in good old Hamburch mal gerne auf’m Swutsch seid, um gute Musik zu hören, möchte ich euch heute einen ganz persönlichen Hamburg Konzert Tipp für euch. Unser lieber und langjähriger Freund Jan Schröder, seines Zeichens leidenschaftlicher Singer/Songwriter, hat nämlich ein neues Album am Start. Es heißt „Ein Tag für einen Tag“. Das wird gebührend mit einem Release Konzert gefeiert!

Jan ist bereits mit meinem Mann Stephan zur Schule gegangen, bisweilen haben sie Continue Reading

EAT & DRINK HAMBURG TRAVEL

„Hubby Date“ im MASH Hamburg… Steaks, Cocktails & ein SofaConcert

Travel | Restaurant-Tipp für Carnivoren - Mash Hamburg ... Steaks, Cocktails & SofaConcerts Live Musik | luziapimpinella.com

Wenn man mit dem Mann mit dem Smoker und dem Beefer verheiratet ist, dann isst man ehrlich gesagt eher selten auswärts in Steak-Restaurants. Aber natürlich genießt selbst ein Smokermän es auch ganz außerordentlich, wenn ihm mal jemand anders ein gutes Stück Fleisch brät. Und die Frau an seiner Seite auch, wenn sie mit ihm mal schick am Restauranttisch sitzen kann und er nicht in seiner Grillschürze herum läuft. Auch wenn die recht schnuckelig aussieht und selbst von seinen Kumpels gern getragen wird. ;) Aber ich schweife schon wieder ab… Continue Reading

HAMBURG TRAVEL

Die Riceteria in Hamburg Eppendorf – ein Concept Store wie bei Alice im Wunderland

Hamburg-Guide | Die Riceteria in Hamburg Eppendorf - kunterbuntes Café & Interior-Shopping | luziapimpinella.com

Am Montag hatte ich ein Date mit ein paar zauberhaften Feen an einem zauberhaften Ort. Die liebe Frau Piepenkötter war nach Hamburg gekommen, um Mel von Gourmetguerilla, Anja von Das Tuten der Schiffe, Lisa von ichsowirso et moi ins Kino zu schleppen – zur Spiegel-Premiere des Films „Battle of Sexes“, um genau zu sein. Continue Reading

HAMBURG TRAVEL

Hamburg – 25hours Hafencity, 25 Stunden Urlaub in der eigenen Stadt… oder Eriks 50. Geburtstag

Travel | Hamburg Wochenendtrip | 25hours Hafencity Hotel | luzia pimpinella Blog

Es geht so langsam los, dass in unserem Freundeskreis die ersten 50. Geburtstage gefeiert werden und ich denke oft „Verdammte Axt, wie konnte es nur so weit kommen? Und vor allem so schnell?“. Als ich so alt war, wie unsere Tochter jetzt, da waren Menschen mit Fünfzig für mich eigentlich schon jenseits von Gut und Böse. Noch nicht ganz im Omma & Oppa, aber irgendwie fast…  und auf jeden Fall jenseits von Spaß! Aber sowas von. Continue Reading

HAMBURG TRAVEL

HAMBURG eat & drink where the heart is | die lieblingsläden der hamburger… und auch meine!

travel | hamburg city trip | meine café-, restaurant- und bar-tipps #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
HAMBURG ist für mich zweifelsohne das schönste fleckchen deutschlands, das habe ich hier auf dem blog ja schon oft genug heraus posaunt. mein herz wohnt in dieser stadt, auch wenn wir als familie seit jahren im speckgürtel und nicht mehr mitten in der city wohnen. nun, und neulich ergab sich dann aus meiner liebe zur hansestadt die beste mission ever : ich war unterwegs, um für die neue, coole rubrik „EAT &DRINK where the heart is“ von hamburgtourismus.de die lieblingsläden der hamburger zu portraitieren. ermittelt und zusammengestellt wurden die cafés, restaurants und bars aus den locations, die von gästen auf yelp am besten bewertet wurden. auch auf meiner persönlichen checkliste stand, ein café, ein restaurant und eine bar zu besuchen und impressionen einzufangen. nichts lieber als das! und hier bin ich gewesen:

das café : PUBLIC COFFEE ROASTERS

travel | hamburg city trip | café tipp - public coffee roasters #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com

travel | hamburg city trip | café tipp - public coffee roasters #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com

kaffee wird hier richtig ernst genommen, aber sowas von! denn ein cooles junges team von kaffeeröstern aus leidenschaft steckt hinter den PUBLIC COFFEE ROASTERS. dass man hier als kaffeeliebhaber genau richtig ist, sagt einem schon die eigene nase, sobald man das ladencafé betritt. auch wenn man nur gekommen ist, um eine {gern auch von hand aufgebrühte} kaffeespezialität zu genießen, geht man sicherlich selten ohne eine packung feiner kaffeebohnen unter arm wieder hinaus. mein persönlicher favorit ist auf jeden fall der STARLIGHT espresso blend mit einer aromatischen zartbitter-schokoladigen haselnussnote. den solltet ihr unbedingt probieren, falls ihr mal die gelegenheit habt!
travel | hamburg city trip | café tipp - public coffee roasters #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | café tipp - public coffee roasters #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | café tipp - public coffee roasters #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
mit interessierten plaudern die jungs hier überhaupt gern über die herkunft und die qualität der bohnen, schließlich kennen sie die kaffeeproduzenten zum größten teil persönlich und stecken eine menge herzblut in die handwerkskunst des kaffeeröstens – natürlich in der eigenen rösterei! ganz getreu dem hauseigenem motto COFFEE TO REMEMBER STATT COFFEE TO GO!

das schlürfen des kaffees ist hier übrigens ausdrücklich erlaubt. schon allein, um die feinen nuancen herauszuschmecken, die die erlesenen kaffeesorten so mit sich bringen. muße und ein bisschen entschleunigung von der hektik da draußen wünschen sich die jungs von PUBLIC COFFEE ROASTERS für ihre gäste. dazu gehört auch das abstöpseln von der digitalen welt – deshalb gibt es auch kein w-lan im café! stattdessen drängen sich in einem wandregal hochwertige, internationale lifestyle- und food-magazine in kollaboration mit COFFEE TABLE MAGS. man liest hier lieber print mags anstatt whats apps und genießt ganz in ruhe einen richtig guten kaffee dazu. am liebsten an einem fensterplatz mit blick nach draußen! da kann man die gedanken so schön schweifen lassen.

travel | hamburg city trip | café tipp - public coffee roasters #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | café tipp - public coffee roasters #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | café tipp - public coffee roasters #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
wenn dann noch ein kleines hüngerchen kommt, gibt es in café auch kleine kleine snacks. kredenzt werden hausgemachte kuchen, z.b. new york cheesecake oder brownies und eine kleine, leckere sandwich- und frühstücksauswahl. die ist zwar recht überschaubar, aber dafür ist man eigentlich auch nicht wirklich hier. in erster linie gibt es die ganz besonderen kaffees und ihre geschmacksfeinheiten von beerigen tönen bis hin zu schokoladigen und nussigen aromen zu entdecken. ein genuss.

PUBLIC COFFEE ROASTERS
wexstraße 28, hamburg

mo-di  8:30-18:00
mi 12:00-18:00
do-fr 8.30-18:00
sa 10:30-17:00

das restaurant: SAINTS & SINNERS

travel | hamburg city trip | burger restaurant tipp - saints & sinners #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | burger restaurant tipp - saints & sinners #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | burger restaurant tipp - saints & sinners #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
meine lieben und ich hatten hier bereits um 18:00 uhr einen tisch reserviert – an einem freitag abend. als wir das SAINTS & SINNERS mitten auf dem hamburger kiez, nur ein paar schritte von der reeperbahn, wolllten wir uns erst wie alberne spießer vor,  aber…  war es schon rappelvoll! wir staunten nicht schlecht. von wegen nur nachtschwärmer auf dem kiez!
da wir drei bekanntermaßen echte burger-liebhaber sind, waren wir richtig gespannt auf das essen. ein blick auf die speisekarte machte einem die auswahl nicht gerade leicht. das las sich alles so verdammt gut! {HIER könnt ihr online sehen, was ich meine}. alles mit liebe hausgemacht {sogar die burger buns} und mit fair-fleisch zubereitet. doch selbst als veganer wären wir dort sehr glücklich geworden. „pulled saitan“ oder der „cabbage burger“ las sich nämlich auch ziemlich gut. das dachten wohl auch ein paar leute von außerhalb, die an dem abend extra wegen der viel gelobten veganen gerichte vorbei kamen. leider hatten sie keine reservierung und es war kein platz mehr für sie, auch später nicht. es empfiehlt sich also unbedingt, hier einen tisch vorab zu reservieren.

das essen für die nachbartische schwebte dann und wann an uns vorbei und die teller strotzen nur so vor üppigkeit. der mund war uns schon ordentlich wässrig geworden, bis unsere bestellung kan. ich kann nach unserem abend dort nur höchstpersönlich jedem burger an den HOT BEEF BURGER ans herzchen legen – mit zusätzlichem roasfbeef und würziger gravy! fast schon unverschämt protzig, dieses ding… und megalecker!

travel | hamburg city trip | burger restaurant tipp - saints & sinners #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | burger restaurant tipp - saints & sinners #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | burger restaurant tipp - saints & sinners #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com

die side dishes waren nicht weniger lecker und beim nachtisch wurde ebenfalls mehr geklotzt als gekleckert. da lagen dann am ende mal eben zwei frisch gebackene brownies auf dem teller, wo längst auch einer gereicht hätte. puh. auch sehr üppig! das einzige was ich hier etwas vermisst habe {und der mann auch}, war ein schlückchen craft beer zum herunterspülen. das hat unserer begeisterung jedoch nicht wirklich abbruch getan. nur eben,  weil es zu burgern und pulled pork einfach das tüpfelchen auf dem i gewesen wäre.

travel | hamburg city trip | burger restaurant tipp - saints & sinners #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | burger restaurant tipp - saints & sinners #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | burger restaurant tipp - saints & sinners #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
die bedienungen des SAINTS & SINNERS sind übrigens an freundlichkeit kaum zu übertreffen. das interior aus roten backsteinwänden, dunklen ornament-tapeten in der einen hälfte des ladens und hellen tischen und stühlen auf der anderen seite ist etwas unorthodox, aber urgemütlich. ein plätzchen für einen ordentlichen absacker nach dem essen gibt es auch an der bar, von wo aus man dem küchenchef auf die hände luschern kann. auch diese plätze waren an diesem abend voll besetzt.
wir drei kommen auf jeden fall wieder! das nächst mal allerdings lieber gleich mit bargeld, denn {#gutzuwissen} kartenzahlung ist hier leider nicht möglich.
 
SAINTS & SINNERS
talstraße 29
hamburg – st. pauli
mo-do 12:00-15:00 und 18:00-23:00
fr 12:00-15:00 und 17:00-23:00
sa-so17:00-23:00

die bar: REHBAR

travel | hamburg city trip | bar café tipp - rehbar ottensen #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | bar café tipp - rehbar ottensen #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
mit der rehbar verbindet mich und auch meine familie ja eine langjährige liebe. wir haben dort schon so oft nach einem shopping-bummel durch die kleinen boutiquen und shops in ottensen {oder auch dem großen mercado einkaufszentrum ganz in der nähe} mit einem milchkaffee oder einer orangina und einem stückchen cheesecake gesessen. wahlweise gern auch bei einem belohnungsbier für den ganzen „einkaufsstress“. oft sind dort auch schon mit lieben freunden oder familienbesuch gewesen. denn hier ist es tatsächlich so schön unaufgeregt familiär.

auch wenn die REHBAR eine bar ist, muss man eben keine nachteule sein, um sich dort mit leuten zu treffen. das kann man nämlich auch schon tagsüber ab 10 uhr. bei sonnenschein kann man hier mit seinem drink auf einer der holzbänke vor den fenstern des ladens auf dem bürgersteig sitzen und klönen. falls es nicht ganz so warm ist, gibt es wolldecken zum einmuckeln. schließlic ist der hamburger ist da ja nicht aus zucker, nech?

travel | hamburg city trip | bar café tipp - rehbar ottensen #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | bar café tipp - rehbar ottensen #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | bar café tipp - rehbar ottensen #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com

drinnen, hinter der tür mit dem bullauge,  herrscht eine gediegen-gemütliche atmosphäre. das dunkelgrün der wände und die gold getünchte decke mit den üppigen messingleuchtern schinden ordentlich eindruck. und trotzdem ist man hier gar kein stück hanseatisch etepetete! mit ihren vielen kitschig-schönen vintage reh-bildern nimmt die bar sich eben selbst nicht so ernst.

travel | hamburg city trip | bar café tipp - rehbar ottensen #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | bar café tipp - rehbar ottensen #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com
travel | hamburg city trip | bar café tipp - rehbar ottensen #eatanddrinkwheretheheartis | luziapimpinella.com

ich mochte schon immer cool designten kaffee- und cocktail-karten im postkartenformat. als luzie noch kleiner war, hätte sie am liebsten immer eine mitgehen lassen, weil sie den fuchs darauf so süß fand. die geränkeauswahl ist zwar eigentlich sehr überschaubar, doch dennoch fehlt es an überhaupt nichts. wen wunderts also, dass die REHBAR besitzer so lässig sind wie die stimmung. auf meine frage nach ihrer philosophie bekam ich als antwort: „wir haben keine! wen uns ein kaffee schmeckt, bieten wir ihn unseren gästen an. wenn uns jemand sympathisch ist, stellen wir ihn eventuell ein und wenn uns eine musik gefällt, spielen wir sie hier.“ so easy ist das. und deswegen kommen wir wahrscheinlich so gerne hier her.

REHBAR
ottenser hauptstraße 52
hamburg – ottensen
täglich ab 10:00

ihr lieben, meine HAMBURG TIPPS reichen euch noch lange nicht und ihr wollt gern noch mehr lieblingsplätze kennenlernen? vielleicht sogar schon dieses wochenende? dann schaut unbedingt bei HAMBURG WHERE THE HEART IS vorbei. da findet ihr nicht nur meine tipps von heute, sondern noch viele andere locations an denen das herz der stadt schlägt!

luzia pimpinella Blog | Abschiedsgruss