Search results for

bücher new york

BOOKS EAT & DRINK

buchtipp | food bücher für NEW YORK lovers

buch tipp food & travel | NEW YORK street food + die kulturrezepte | luziapimpinella.com

 

meine liebe zu NEW YORK CITY ist wohl kaum zu leugnen. schon oft genug war sie hier im blog thema {und wird es wohl auch immer sein}. kein wunder also, dass es in meinen bücherregalen auch etliche bücher über new york gibt… sogar kulinarische! zwei davon möchte ich euch heute ans herz legen. das eine, *new york STREET FOOD habe ich auf unserem städtetrip nach ANTWERPEN in in einer museumsbuchhandlung entdeckt. damals leider nur auf niederländisch! ich habe mich riesig gefreut, als ich es, zurück daheim, dann wenigstens in englisch kaufen konnte. mittlerweile ist es aber auch auf deutsch erschienen! das zweite war eine persönliche empfehlung einer lieben blogleserin {vielen lieben dank nochmal dafür!} und ich liebe es ebenso: *NEW YORK – die kultrezepte.

buch tipp food & travel | NEW YORK street food + die kulturrezepte | luziapimpinella.com

 

beim durchblättern bekomme ich nicht nur einen ziemlichen appetit, sondern auch akutes fernweh zum big apple! gestern, beim fotoshooting, musste ich mich dann erst einmal mit einem PASTRAMI sandwich trösten. pastrami sandwiches sind ja mindestens genau so typisch für diese stadt, wie die hot dogs! die besten gibt es angeblich bei KATZ’S DELIKATESSEN. ich traue mich ja kaum, es zu sagen, aber, obwohl wir schon viel mal in new york waren, haben wir es noch nicht zu katz’s geschafft. fragt mich bloß nicht wieso. nächstes jahr im herbst, wenn es zusammen mit unseren besten freunden endlich wieder nach NYC geht, werden wir das endlich nachholen

buch tipp food & travel | NEW YORK street food + die kulturrezepte | luziapimpinella.com

aber zurück zu den tollen food-büchern… new york city ist ein melting pot der nationalitäten und kulturen. es gibt wohl kaum eine kulinarische spezialität, die man in dieser stadt nicht finden würde und nirgendwo auf der welt findet man wohl wirklich jede art von street food. die ganze welt an einem einzigen ort! columbianische pfannkuchen, osteuropäische knishes, salvadorianische pupusa, tibetische dumplings, kubanische kartoffel-kroketten, koeanisches kimchi. die liste ist unendlich. nennt ein gericht und ihr findet es garantiert! und weil die auswahl so riesig ist, habe ich für euch mal eben „schnell“ durch die rezeptbücher geblättert…

*NEW YORK – die kultrezepte… meist denkt man bei „typisch nw york“ vor allem an den HOT DOG an straßenstand und an den bagle mit cream cheese. doch da ist so viel mehr! mit diesem buch stöbert ihr euch einmal durch die multikulti-küche des big apple. 130 rezepte aus new yorks coffeeshops, delis, diners und seinen street food ständen lassen euch das wasser im munde zusammenlaufen.

*new york STREET FOOD ist sehr viel mehr als ein rezeptbuch. es nimmt einen mit auf eine reise durch diese pulsierende stadt. es erzählt geschichten rund um die gerichte, die am straßenrand verkauft werden und auch die menschen, die dahinter stehen. die behind-the-scenes einblicke, wie sich die street food szene new yorks nach dem hurrikan SANDY, den wir ja auf einem unserer trips live miterlebt haben, wieder berappeln musste, hat mich dabei besonders berührt. dieses buch ist wirklich ein muss für alle, die NEW YORK lieben. für mich ist es ganz große buchliebe.

was gibt eigentlich bei euch am wochenende zu essen? happy weekend!!!

Leser*innen-Info & Transparenz | Es handelt sich hier um redaktionelle Buchempfehlungen nach meinen persönlichen Vorlieben – ohne Auftrag. Alle hier vorgestellten Bücher habe ich selbst gekauft.

Im Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Shopping-Links sind Partnerprogramm- oder sogenannter Affiliate-Links! {Was bedeutet das? Lest es HIER nach!}. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einer Werbekostenerstattung bei meiner Arbeit für diesen Blog, da ich an verifizierten Käufen verdiene – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure liebe Wertschätzung!

BOOKS EAT & DRINK

Bücher gehen immer… meine 9 Tipps für Last Minute Buch-Weihnachtsgeschenke für kulinarische Globetrotter

Meine 9 Tipps Tipps für Last Minute Buch-Weihnachtsgeschenke | Bücher für für kulinarische Globetrotter Kochbücher zum Verschenken | luziapimpinella.comNoch 4 Tage, dann ist schon Heiligabend. Ich halte von solchen Countdowns ja herzlich wenig, aber so richtig ignorieren lässt sich die Tatsache eben auch nicht. Auch ich komme hier – obwohl in unserer Familie unter den Erwachsenen nicht großartig geschenkt wird – so langsam ins trudeln. Die letzten Kekse sind heute mit dem Tochterkind in die Schule gewandert, um in der Spanisch-Stunde verspeist zu werden. Das heißt, ich muss mit dem Backen nochmal ran, wenn Omimi wenigstens ein kleines Weihnachtsmitbringsel bekommen soll. Denn die jüngst gekochte Cranberry Marmelade wird sie vermutlich als „Puh ist die aber sauer!“ bemängeln. Ihr wisst ja, wenn bei Omas nicht mindestens so viel Zucker wie Frucht drin ist, also mindestens, dann ziehen sich schon die Geschmacksnerven protestmäßig zusammen.

Naja und für die „Jungs“ in der Familie habe ich Continue Reading

TRAVEL

New York DOs & DON’Ts – meine 22 NYC Citytrip Tipps für First-Timer

Seit wir 2008 zum ersten mal in New York City {ist das wirklich schon so lange her?} waren, lässt uns diese Stadt nicht mehr los. Wir drei haben damals unser Herz an NYC verloren und waren mittlerweile schon fünf mal dort… viel zu selten, wie ich finde. Würden wir eine Möglichkeit haben dorthin umzusiedeln, ich glaube, wir würden es ohne viel Zögern tun. Aber das sind Wunschträume…

Die wunderbare Realität ist allerdings, dass wir im Oktober endlich wieder in unserer Lieblingsstadt waren – zusammen mit unseren besten Freunden, was diesen City Trip noch einmal mehr zu etwas ganz Besonderem für uns machte. Für Sonja, Erik und Emma war es die erste Reise nach New York, sie waren also „NYC First Timer“. Und uns machte das verdammt nervös! Continue Reading

BOOKS

bücher gehen immer!

bücher gehen immer… das wird auch mal wieder deutlich, wenn ich die unzähligen kommentare [über 150 wow, danke!!! ihr seid unglaublich!!!] durchlese, die auf das MÄNNERGESCHENKE-posting hin von euch kamen. ich bekam sogar per mail einen tipp von einem mann, der sich nicht recht traute, einen kommentar in dieser frauenrunde abzugeben! denmöchte ich ihn euch natürlich  nicht vorenthalten. offensichtlich ist er ein großer fußballfan, denn er schwärmt für FUSSBALL-WUNDER-BAUTEN: die schönsten stadien und ihre geschichten. ein echter expertentipp. danke! ;)
von mir gibt es heute auch eine tonne büchertipps zum verschenken und selbstbehalten [ich gestehe ich behalte viele einfach selbst!]. denn, wie gesagt, bücher gehen immer und außerdem sind sie das perfekte last minute weihnachtsgeschenk. also, keine zeit verlieren, los geht’s…
books are always a lovely gift… i know that and i see that you know that too, when i read all your countless comments [over 150 comments! thank you so much ladies, you are the best!] on my MÄNNERGESCHENKE-posting. i even received a tip via e-mail from a man. he didn’t dare to comment on the blog among all you women. but i surely don’t want to keep the tip of an expert and soccer-fan from you, girls. here it is: FUSSBALL-WUNDER-BAUT – a book about the most amazing soccer arenas and their stories [unfortunately in german language only].
i also have bunch of book recommendations for you today. these are books to give away and to keep yourself [i must admit i keep a lot of them for myself], because books are always a good idea and moreover they are the perfect last minute christmas gift. so here we go…

 

 

… ein zauberhaftes, kleines coffee table book mit den genialen GRAFIKEN von VAHRAM MURATYAN für alle die paris und new york lieben.
… a lovely, little coffee table book with ingenius GRAPHICS of VAHRAM MURATYAN for all paris and new york city lovers.



GEBRAUCHSANWEISUNG für NEW YORK
… verena lueken beschreibt, wie man als nicht-new yorker herausfindet, wie der new yorker hase läuft. leben im big apple… manche klischées bestätigen sich eben doch, manche auch nicht. sehr unterhaltsam!

… verrena lueken’s personal story [in german only!] about living as a german alien in the big apple. some clichés are simply true, some are not… so entertaining!



taschen’s NEW YORK: hotels, restaurants & shops
… ein klassisches coffes table book [dreisprachig! englisch-deutsch-französisch], wie man es aus dem großartigen TASCHENverlag gewohnt ist. new yorker hotel-, restaurant- und shopping tipps in bestform. es ist immer wieder ein genuss darin zu blättern!
… a classic coffee table book like we know them from TASCHEN publishing house. new york hotel, restaurant and shopping tips at it’s best. a delight to browse through!

NEW YORK portrait of a city

… die ganze geschichte new yorks in drei sprachen [englisch -deutsch-französisch] und mit 500 historischen und zeitgenössischen fotografien traumhaft bebildert… ein muss für jeden, der diese stadt liebt!
… the complete history of the city in three languages [english-german-french] and 500 historic and contemporary amazing photographs… a must-have for every NYC lover!

 

taschen’s PARIS: hotels, restaurants & shops
… paris ist immer eine gute idee, das wusste schon audrey hepburn… und wir wissen es auch nach dem durchblättern dieses wunderschönen, klassischen coffee table books.
… paris is always a good idea, that’s what audrey hepburn said. you can tell as well after browsing  this beautiful coffee table classic.

… die charmante britin rachel khoo erobert paris mit ihrer frischen, unkonventionellen interpretation französischer küche. mit fotos des genialen food-fotografen david loftus und mit kleinen liebenswerten anekdoten und illustrationen der autorin gespickt, ist das buch ein schmaus für alle sinne.
… charming brit rachel khoo brings a fresh spirit to paris and adds a twist to classic french cuisine. this book with adorably food photographs by david loftus and lovely anecdotes and illustrations of  the author herself is a real cook book darling!
… ein kleiner feiner bildband der amerikanerin nichole roberston [little brown pen]… ihre paris fotos sagen mehr als tausend worte. diese farben, diese stimmung! ein augenschmaus und muss für jeden, der paris liebt!
… such a lovely little coffee table book by the american nichole roberston [little brown pen]….. her paris photographs paint a thousand words. the colors, the mood! it’s an eye candy for everyone who lost his heart to paris!

PARIS couleur NOSTALGIE

… noch ein kleiner fotoband… blättern in purer, fotografischer paris nostalgie… einfach schön! dieses büchlein habe ich mir übrigens tatsächlich in paris gekauft.
… more photographs no words… browsing through pure photographic paris nostalgia in this little coffee table darling… just lovely! i got me this little book in paris by the way.

 

 

…wer, wie wir,  noch nicht weiß, wo es 2013 hingehen soll, der findet in diesem kleinen, kompakten  [englischsprachigen, aber das ist für globetrotter ja kein problem] reisebuch die TOP 10 [in länder, regionen und cities] des kommenden jahres. dazu eine TOP TRAVEL LIST mit ganz speziellen und unkonventionellen tipps, wie „best place to get a tattoo“ oder „oddest food museums“. ein wirklich tolles, kleines geschenk für alle reiseverrückten.
… not sure where to travel next year? well, we’re still looking for the perfect destination ourselves… but this small but smart book can give advice. it shows the TOP 10 [in countries, regions and cities] travel destinations of the upcoming year. moreover it gives a very special TOP TRAVEL LIST including „the best place to get a tattoo“ or the „oddest food museums“. a great little gift for every travel-maniac.
… dieses buch [in englisch] habe ich herrn p. in diesem jahr zum geburtstag geschenkt. wow… wirklich ALLE länder der welt werden von A-Z darin kurz als reiseland vorgestellt, inklusive infos zu… best time to visit – top things to see – top things to do. das ganze gekrönt von tollen fotografien. wer hier nicht fündig wird, der sollte sich schon mal um einen flug zum mond bemühen.
… i purchased this book as a birthday gift for my hubby this year. wow… it portraits every single country in the whole wide world from A to Z, including information like… best time to visit – top things to see – top things to do. the icing on the travel cake are adorable photographs. if you don’t find a destination for your next journey here, you better check in for the next fight to the moon!
… 200 städteportraits erwarten einen in diesem unglaublichen buch [in englisch]…. was ist typisch für diese stadt, was muss man gesehen, getan, gegessen, getrunken haben… getoppt von einem kleinen „urbanen mythos“ der jeweiligen city und tollen fotos. ich liebe dieses buch.
… 200 city portraits are waiting in this amazing book. what’s typical for every city, what’s the must-see, must-eat, must-drink and must-experience? additionally this book tells the little story of an „urban myth“ on every city and shows beautiful photography. i love it!


GREAT JOURNEYS: travel the world’s most spectacular routes

… die spektakulärsten reiserouten dieser welt… in diesem buch [in englisch] sind sie alle verreint. sei es eine tour auf der legendären ROUTE 66, eine fahrt mit dem ORIENT EXPRESS, eine reise entlang der CHINESISCHEN MAUER oder andere der insgesamt 70 reiserouten. einiges davon steht definitiv noch auf meiner bucket list. bis es soweit ist, schwelge ich in fotos und geschichten in diesem schmöker.
… the most spectacular travel routes of the world… this book shows them all! driving the legendary ROUTE 66, travelling on the ORIENT EXPRESS or a journey along the CHINESE WALL are just a few of the 70 routes. some of them are on my bucket list… until then i keep browsing this beautiful book.

 

nebenbei bemerkt wir sind übrigens ganz große fans der LONELY PLANET reiseführer und auch den homepage. sie sind ausführlich und gut recherchiert und ganz oft schon haben wir auf unseren reisen von den „geheimtipps“ profitiert.
just to mention it… my family and i are big fans of the LONELY PLANET travel guides and also their webpage. for us they are the best, perfectly researched and with good insider tips.

 

ELEVATE the EVERYDAY: a photographic guide to picturing motherhood

tracey clark, die gründerin der shutter sisters hat ihr zweites buch [bisher nur in englisch erschienen] herausgebracht. eine wahre inspiration für alle leidenschaftlichen [hobby]fotografinnen und mütter, die die besonderen momente des lebens für immer festhalten möchten. das erste shutter sisters buch FOTOGRAFIERE, WAS DU FÜHLST [eine review der englischen ausgabe findet ihr auch HIER auf meinem blog] kann ich euch auch nur ans herz legen, falls ihr es noch nicht kennt, mädels.
tracey clark, the founder of the shutter sisters published her second book. it’s a true inspiration for every passionate photographer and mother who wants to capture the precious moments of everyday life. the first book of the shutter sisters, EXPRESSIVE PHOTOGRAPHY [find a review of the book HERE on my blog as well] is a gem as well, just in case you don’t know it yet.
… wir lieben unsere kleine smartphone-knipse, ist es nicht so? wir lieben es, bilder damit zu schießen, mit apps herumzuspielen und unsere schnappschüsse kreativ zu bearbeiten… also ist dieses buch [bisher leider nur in englisch erschienen] für uns experimentierfreudige shooter-girls! ein ganz großer spaß!
… we love our little smartphone, don’t we? we love to shoot pictures, play with apps and edit our photos creatively… so this is a book for every creativephone-shooter-girl. so much fun!
kevin meridith alias lomokev hat zusammen mit anderen namhaften fotografen dieses grandioses buch herausgebracht. 52 foto projekte und tipps die so richtig rocken. ich LIEBE dieses buch sehr! [pssst, es ist außerdem total männertauglich!]
kevin meridith alias lomokev published this terrific book together with other amazing photographers featuring 52 photo projects and tips that really rock. i totally LOVE this book!

INSTANT LOVE: how to make magic and memories with polaroids
jenifer altman, susannah conway & amanda gilligan celebrieren ihr liebe für die polaroid fotografie, sie lehren uns technik und inspirieren. wenn ihr polaroids mögt, werdet ihr dieses buch lieben!
jenifer altman, susannah conway & amanda gilligan
celebrate their love for polaroid photography, teach us techniques and give inspiration. if you love polaroids, you will love this book!

ihr lieben, vielleicht war ja DIE buch-idee für euch dabei… ich würde mich sehr freuen.

dear lovelies, maybe you found YOUR book here today… that would really make me happy.

 

Blogpost TrennerLeser*innen-Info & Transparenz | Es handelt sich hier um redaktionelle Buchempfehlungen nach meinen persönlichen Vorlieben – ohne Auftrag. Alle hier vorgestellten Bücher habe ich selbst gekauft.

Im Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Shopping-Links sind Partnerprogramm- oder sogenannter Affiliate-Links! {Was bedeutet das? Lest es HIER nach!}. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einer Werbekostenerstattung bei meiner Arbeit für diesen Blog, da ich an verifizierten Käufen verdiene – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure liebe Wertschätzung!

BOOKS HOME INTERIOR

Wohnen mit Farbe – 8 „bold & eclectic“ Interior Instagram Accounts, die mich gerade begeistern

Inspirationen für Wohnen mit Farbe mit Buch-Tipps | Tschüss Minimalismus – Hallo farbstarke Einrichtungen | Bold & Eclectic Interior Instagram Accounts | luziapimpinella.comWhy not use the full box of crayons? Ja, ich bin irgendwie gerade ein bisschen minimalismusmüde. All das Weiß, all die Aufgeräumtheit. Aufräumen ist ja gerade mal wieder ein ganz großes Thema. Nichts darf herumstehen, alles überflüssige soll weg. Weniger ist mehr. Warum eigentlich? Ich habe es ja schon öfter gesagt… „weniger ist mehr“ wird wohl mein Motto sein. Minimalismus nicht meine Lebensmaxime. Ich bin dafür einfach nicht gemacht, auch wenn ich Jeden bewundere, der das kann. Ich brauche eine gewisse Portion Tüddel um mich herum.

Stimmt, in meinem Leben ging es in den letzten paar Jahren viel in schwarz-weiß zu, wenngleich auch das nicht Continue Reading

TRAVEL

Hotel-Tipp – Over the Moon im 25hours The Circle in Köln

Travel | Hotel-Tipp – Das neue 25hours The Circle in Köln | luziapimpinella.comKlar, ich gestehe, ich bin auch sonst ein matchy-matchy Girl. Aber ich schwöre, es war kein Plan dahinter, als ich am Anreisetag  der Blogst-Konferenz bei meiner Ankunft im 25hours Hotel The Circle feststellte, wie gut mein neuer Nasa-Sweater zum Ambiente passte. Hey, I’m the rocketwoman!

Ich hatte vor der Blogst viel zu viel um die Ohren gehabt, als dass ich mir großartige Gedanken bei der Hotelbuchung ums Interior gemacht hätte. Da ich ein ja ein langjähriger Fan der 25hours bin und in schon einigen der Hotels übernachtet habe, weiß ich ja sowieso… „Kennst Du eins, kennst Du keins“, denn jedes ist auf seine besondere Art einzigartig. Cool sind sie alle! Das Raumfahrtthema war also eine kleine Überraschung für mich. Eine echt gelungene. Continue Reading

FAMILYLIFE MY 2 CENTS

#tagged | Mein Leben mit 17 – ein 1987 Flashback und lauter Dinge, die ihr nicht von mir wusstet

#tagged | Mein Leben mit 17 - ein 1987 Flashback | luzia pimpinella

Dieser Tage fühle ich mich eigentlich so weit entfernt von meinem 17-jährigen Ich, wie lange nicht mehr. Seit Montag habe ich nämlich mal wieder einen eingeklemmten Ischiasnerv und schleiche hier herum wie mit 90. Wo ist mein Rollator?

Aber Nadine von Planet Hibbel hat mich via Instagram vor ein paar Tagen getaggt und gefragt, wie mein Leben mit 17 aussah!? Das war 1987! Erst dachte ich so… Holy Crap, was für eine peinliche Frage!!! Allein die Achziger – was für eine rundum peinliche Zeit, wenn ich jetzt so zurück denke.  Aber dann machte es mir irgendwie Spaß, über diese Frage nachzudenken und herausgekommen ist am Ende ein persönlicher 1987 Flashback, der meinen Instagram-Rahmen komplett gesprengt hätte. Deshalb erfahrt ihr heute seit langer Zeit mal wieder ein paar „Radom Facts about Me“ hier im Blog über mich. Continue Reading

TRAVEL

Morgens Pelikangeklapper statt Möwengeschrei? Das 25hours Bikini – mein Berlin Hotel Tipp und das Schweigen der Hummeln

Travel | Citytrip Berlin Hotel Tipp - 25hours Bikini Berlin, Neni Restaurant & Monkey Bar | luzia pimpinella

Keine Sorge, heute wird es nicht komplett zoologisch. Aber was dem Hamburger sein Mövengeschrei ist dem Berliner sein Pelikangeklapper – kann ich jetzt aus eigener Erfahrung sagen. Denn ich habe neulich mal eine Koje im Hafencity gegen ein Bett mit Zooblick im Urban Jungle des 25hours Bikini Berlin getauscht. Wenn man dann das Glück hat, so lange poofen zu dürfen, dass die Fütterungszeit im Berliner Zoo um 9:00 Uhr naht, kann man auch schon mal von wildem Paviangekreische geweckt werden. Aufwachen mit Dschungel-Feeling deluxe mag ich, deswegen gibt’s heute auch diesen Berlin Hotel Tipp. Nun, das „Almost home“ stimmt in diesem Fall leider nicht ganz. Continue Reading

HAMBURG TRAVEL

hamburg | flohschanze st.pauli & café vju wilhelmsburg

luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - flea market

 

der FRÜHLING in hamburg, der fängt jedes jahr ganz offiziell auf die gleiche weise für mich an… mit einem besuch der FLOHSCHANZE auf dem schlachthofgelände in st. pauli. durch die vintage auslagen schlendern, auf der treppe vor dem graffiti sitzen, das treiben beobachten und ein paar neue sommersprossen züchten, macht einfach gute laune. mir jedenfalls. aber wer hätte gedacht, dass er dieses jahr so früh kommt? herrlich.
SPRING in hamburg officially begins for me with a stroll over the flea market FLOHSCHANZE at the meatpacking district of st. pauli. i love looking for vintage finds, sitting on the stairs in front of the graffiti and watching the people while growing some freckles.

luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage klamotten
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - kochbücher
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage vinyl
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - bücher
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage brillen
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - 70er TV
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - segelschiff bild
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - pittiplatsch ost sandmännchen
wer erinnert sich noch an pittiplatsch vom ost sandmännchen?
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage puppenmoebel
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - schuhe
man braucht von hier übrigens keine siebenmeilenstiefel, um hamburg weiter zu entdecken. als nächstes bietet sich ein kleiner shooping-bummel im KAROLINENVIERTEL, nur ein paar schritte weiter in der marktstraße, an …und dann vielleicht ein käffchen samt kuchen in GRETCHENS VILLA?
from here you don’t need boots that are make for walking to explore the city a little more. the KAROLINENVIERTEL is just around the corner where you find cool shops for a shopping tour or you can stopy by at GRETCHENS VILLA for a coffee and some cake.

FLOHSCHANZE 
neuer kamp 30
20357 hamburg
samstags 8 – 16 uhr
ganzjährig

 

luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg

 

ich glaube ja, in ein paar jahren wird wilhelmsburg für hamburg das sein, was brooklyn für new york ist. the place to be. leider hat brooklyn da generell ein bisschen coolere grundsubstanz, wenn es um die architektur geht, aber wilhelmsburg wird sich schon auch noch schick machen. da bin ich sicher. eigentlich ist es ja schon voll dabei. letzten sonntag tranken wir unseren kaffee in der frühlingssonne über den dächern von wilhelmsburg, mit einem grandiosen blick in alle himmelsrichtungen. auf einem hübsch hässlichen klotz, einem ehemaligen flakbunker aus dem 2. weltkrieg, der einst die wilhelmsburger vor alliierten luftangriffen schützen sollte.
well, i think, in a few years, wilhelmsburg will be for the hamburg people what is brooklyn to the new yorkers. unfortunately and admittedly brooklyn had a nicer architecture to work on, but i’m sure, wilhelmsburg will primp. actually it is doing already. last sunday we stopped by to enjoy a coffee with a view over the rooftops of wilhelmsburg. we went up a pretty ugly concrete block that once was a flak bunker in WW2 to safe the people from allied air attacks.

 

luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg
luzia pimpinella | travel - hamburg | energiebunker wilhelmsburg

 

heute ist der geschichtsträchtige bau ein ort der energiegewinnung. aber es ist nicht nur ein regeneratives kraftwerk, auch sonntagsausflügler können hier energie auftanken: ganz oben im CAFÉ VJU mit einer tollen aussicht über hamurg und das hamburger umland.
today this place rich in history is a generating plant for renewable energies. also the visitors can charge up their energy by going upstairs to the rooftop and having a drink or a snack at the CAFÉ VJU, enjoying an amazing outlook on urban hamburg.

 

luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - drinnen
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - drinnen
luzia pimpinella | travel - hamburg | energiebunker wilhelmsburg - solar pannel
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - terrasse
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - terrasse

 

für die draußen gibt es den latte leider nur im pappbecher. sehr schade, aber immerhin mit liebe gemacht. lieben muss man auch den blick auf die hamburger skyline: michel, fernsehturm, elbphilharmonie, ehemaliges unilever-haus, radisson blu, hamburger rathaus, st. petri kirche, st. jacobi kirche… wie auf einer perlenkette aufgereiht.
bummer that they only offer paper cups for the sun terrace, but at least the latte is made with love. you gotta love the view over hamburgs skyline and it’s landmarks: st. michaelis church, tv tower, elbphilharmonie, former unilever-building, radisson
blu, town hall, st. petri church, st. jacobi church… in a row like beads on a necklace.
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - aussicht
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - terrasse
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg

 

schön isser ja nich, aber eine schöne aussicht hat er schon, der bunker. was auch immer ihr dieses wochenende macht, ich wünsche euch viel spaß dabei! auch wenn das frühlingswetter gerade ein kleines päuschen einlegt….
it’s not pretty at all, that bunker. but it is a pretty place to have a great view. whatever you’re doing this weekend, enjoy your time. even if spring is taking a little break right now…

CAFÉ vju im ENERGIEBUNKER
neuhöfer straße 7
21107 hamburg-wilhelmsburg

MerkenMerken

UNCATEGORIZED

drive-by & back seat shots…

… eines NYC taxifahrers.
… of a NYC taxi driver. 
der geneigte blogleser kennt ja meine liebe zu new york city und weiß auch um die tatsache, dass wir in den letzten jahren im oktober immer für ein paar tage dort waren. dieses jahr nicht… ich gebe zu, ich habe gerade ganz arg sehnsucht.
the tended blog reader surely knows about my love for new york city. as well as about october trips we made the last few years. this year we won’t go… i must admit, i feel kinda wistfully right now. 
so liegen im moment zwei bücher gerade mal wieder auf unserem couchtisch… nicht nur, weil sie farblich gerade so schön zu den blumen passen (*lach*), sondern auch zum fernwehigen darin blättern. DRIVE BY SHOOTINGS – photographs by a New York taxi driverund THE NEW YORK TAXI BACK SEAT BOOK

that’s why two books are lying on our coffee table… not only because they match the current flower decoration so well (*lol*) but also for wishful browsing through the photographs. DRIVE BY SHOOTINGS – photographs by a New York taxi driver and THE NEW YORK TAXI BACK SEAT BOOK
bei diesem bild im buch frage ich mich immer…
when i see this photo in the book i ask myself… 
… ob es vielleicht hier auf der straße aufgenommen wurde, wo ich dieses foto im letzten oktober geschossen habe!?
… if it was taken here in this street where i shot this picture above last october!?
DAVID BRADFORD schafft mit seinen schwarz-weiß fotografien ein ganz persönliches portrait seiner stadt. er ist weniger ein taxifahrer, der fotos schießt, sondern vielmehr ein künstler, der taxi fährt. ich liebe den blick durch sein objektiv.
with his black and white photographs DAVID BRADFORD creates a very personal portrait of his city. he is no taxi driver shooting pictures but more a photographing artist driving a taxi. i love the view through his lense.
wusstet ihr übrigens, dass es nahezu unmöglich ist, zwischen 4 und 5 uhr nachmittags in NYC ein taxi zu bekommen? da ist schichtwechsel… das und noch mehr wissenswertes übers taxifahren im big apple findet ihr übrigens auch HIER.
did you know that it’s almost impossible to get a taxi between 4 and 5 p.m.? it’s change of shift time… 
ach ja, die blumen in taxi-farbe… sind übrigens kamille. ich musste improvisieren und sie vom feldrand klauen, nachdem ja alle örtlichen floristen ignorieren, dass ich mir CRASPEDIA wünsche. auch hübsch, oder? auch wenn sie irgendwie schon ein bisschen nach grippe-saison duften… 

[EDIT: danke an NATALIE für die
botanische aufklärung! es ist RAINFARN! ich dachte wirklich, vor allem
wegen des starken kamille-dufts, dass es irgendeine art kamille ohne
blütenblätter sein müsste. man lernt doch nie aus! ]

oh well, the flowers in taxi color are camomile by the way. i had to improvise and steal them at the field since every florist in this town ingores my whish for CRASPEDIA. i think they are pretty as well. although the smell reminds me of the upcoming flu season…

[EDIT: thank you, NATALIE for your
botanical advice! it is TANSY MUSTARD indeed! i thought it was some
sort of leaf-less comomile because of the strong smell. you live and
leran!]
ein bisschen gelbes fernweh habe ich auch vernäht…
i did also sew up some yellow wanderlust… 
… in ein paar NYC taxi reisesachentäschchen… für reisedokumente und all den kleinkram, den man unterwegs auf reisen so benötigt. eins wird mich hoffentlich nächstes jahr wieder in meine lieblingsstadt begleiten… die anderen reisen ins SHÖPchen und warten dort auf einen anschlußflug nach irgendwo. ;)

[EDIT: offenbar gibt es so einige damen, deren herz für den big apple schlägt… die täschchen sind bereits VERGRIFFEN… tut m ir leid. nachschub von dem taxi-stöffchen zu besorgen wird wohl nicht ganz so leicht, ich hatte es schon 2-3- jährchen gut abgelagert, aber ich schaue mal, was ich machen kann…]

to some NYC taxi cab zipper pouch… made for travel documents and all that little stuff you need when travelling. i am going to keep one myself. hopefully it will travel with me to my favorite city next year again. the others now travel to my little SHOP to wait for a connecting flight to wherever. ;)
UNCATEGORIZED

weihnachtsnachLESE…
christmas review…
der baum ist schon raus und wartet nun darauf, im frühling eingebuddelt zu werden. die weihnachtsmann-zwillinge im karton liegen wieder eingemuckelt im karton und warten auf ihren nächsten auftritt. in meinem kopf betreibe ich schon frühlingshaften nestbau, aber praktisch bin ich irgendwie doch noch im winterschlafmodus. den kann ich nach weihnachten immer ganz schwer abschütteln. dabei drängen die projekte, stapeln sich die ideen, würden dringend bei der kälte noch dicke, selbstgenähte pullis gebraucht … und auch luzies geburtstag rückt schon wieder bedrohlich nahe.

das abentliche gemütliche blättern in meinen weihnachtsbüchern macht den kopf auch nicht gerade frei. vor lauter kreativer inspiration weiß frau (also ich) dann gerne mal gar nicht mehr, WAS sie eigentlich alles und vor allem WANN sie das alles machen will… ich glaube, ich verzettel‘ mich gerade mal wieder… hätte mir doch nur jemand eine tüte struktur und ordnung zu weihnachten geschenkt. *hmpf*

geht es euch auch so? oder seid ihr noch auf der suche nach ein wenig kreativer inspiration zum neuen jahr? dann möchte ich euch nicht vorenthalten, welche schmöker der weihnachtsmann hier gelassen hat.

édition PAUMES bücher habe ich in den letzten jahren schon so einige gesammelt. es sind wieder welche dazu gekommen. es ist völlig schnurz, dass sie in japanischer sprache sind, denn die bilder sprechen für sich, da braucht frau keine übersetzung. die büchlein, so klein wie sie sind, bersten förmlich vor inspirationen… man möchte sofort nach der lektüre die bude umräumen! es ist etwas knifflig, an die schätzchen zu kommen. diese hier stammen von YVESTOWN, es war jedoch ein ausverkauf und wie ich eben gesehen habe, sind sie dort mittlerweile vergriffen. :( ich habe sie aber auch schon über yesasia*com geordert… völlig unkompliziert, es dauert nur eben eine weile bis sie den weiten weg gemacht haben. falls jemand von euch noch andere quellen hat, wo man die edition PAUMES bücher bestellen kann, sind tipps gerne willkommen! … und wer sich ganz ohne buch von diesem stil inspirieren lassen will, der kann auch hier bei flickr stöbern… ;)

SEWING GREENvon betz white ist ein wirklich gelungenes crafting buch, wie ich finde. es zeigt 25 projekte aus recycelten und second hand textilien… ihr werdet spontan anfangen, eure verwandschaft um olle, verfilzte wollpullover anzuschnorren, aus denen betz white mal eben tolle textildesignschätzchen zaubert! wie übrigens auch in ihrem buch WARM FUZZIES… also sucht schon mal in den hinteren ecken eurer kleiderschränke nach einst geliebten aber nun unansehnlichen strickwaren… ;)

new york… the big city and its little neighborhoods… *seufz* das ist einfach so ein ganz persönliches lieblingsbuch… aus allseits bekannten gründen. du würdest es auch lieben, ulli!

stilmixvon selina lake… ist eine echte offenbarung für die pedantin in mir, die meint, alles müsse immer zwingend farblich und stylistisch zueinander passen! gerade deswegen begeistert mich der ungezwungene einrichtungsCROSSOVER mit viel vintage. ich glaube ich muss wieder mal öfter auf den flohmarkt gehen… ;) vielleicht haben dieses stilmix-buch auch schon einige von euch längst im bücherregal stehen… nur unter dem englischen titel bazaar style.

 
AMY BUTLER lust auf lifestyle… so ein dämlicher deutscher titel, wenn ihr mich fragt! *augenroll* im original heißt das buch midwest modern, auch nicht spektakulär, aber wenigstens nicht so ein lust-quatsch! doch das buch ist ein echter augenschmaus. es macht lust auf frische farben… florale muster… leichtigkeit… und vieeeeeeeeeeeeeel stoff im haus. für mich als fotophilen leser ein echtes eye candy und eine wunderbare inspirationsquelle für die nestbauerin in mir! aber ich sage auch ganz ehrlich… lesen mag ich es nicht wirklich, der text kommt mir etwas zu überkandidelt daher. aber ich gucke ja ‚eh lieber bilder! ;)
… doch ob mit hilfe von büchern oder ohne… ich wünsche euch einen inspirierten start ins neue kreativjahr!
dear foreign readers… i am so used to post more pics and write less… *lol* … i beg for your patience… this translation might take a while… so sorry… see you tomorrow. i’ve got to get some sleep first. ;)