FAMILYLIFE LIFESTYLE WERBUNG

Das A Summer’s Tale Festival Giveaway – gewinnt 2 Tagestickets!

A Summers Tale Festival - Ticket Giveaway | Foto: Nicole Zaddach | luziapimpinella.com

Dieses Blopgposting enthält Werbung - This is a Sponsored Blogpost

Die Lütten werden viel zu schnell groß und nabeln sich ab. Das Leben verändert sich für die ganze Familie, wenn die Kids flügge werden…. das wurde mir gerade jetzt in den Osterferien ein bisschen schmerzhaft bewusst. Die Tage, in denen unser Teenie etwas mit uns unternehmen will und wird, sind allmählich gezählt.

Die Zeit rast. Dabei hatten wir noch so viele Dinge vor, die wir gemeinsam erleben wollten, bevor unser Kind erst mal keinen Bock mehr auf Familienzeit hat. ;) Zusammen auf ein Musik Festival gehen zum Beispiel – das stand schon lange auf unserer Familen- Bucket List. Ich gestehe, ich habe da weniger an Matsch und Gummistiefel gedacht, sondern bisher immer an Veranstaltungen unter brennender kalifornischer Sonne. Das wird wohl nicht mehr klappen, solange mein Kind noch schulpflichtig ist… und später will sie ihre olle Mom sicherlich nicht mehr im Schlepptau haben. Wen würde es wundern?

A Summers Tale Festival - Ticket Giveaway | Foto: Robin Schmiedebach | luziapimpinella.com

A Summer's Tale Festival - Ticket Giveaway | luzia pimpinella

Doch als ich schon einen „unerledigt“ Haken an diesen Punkt auf unserer Bucket List machen wollte, bekam ich eine Einladung auf ein Festival im August, von dem ich zuvor noch gar nichts wusste, obwohl es in diesem Jahr bereits zum 3. Mal stattfindet. Ganz in der Nähe von Hamburg. Mein Festival-Wunsch wird also doch noch unverhofft wahr – wir gehen zum *A Summer’s Tale Festival 2017 zu dritt!

A Summer's Tale Festival - Ticket Giveaway | Foto: ilovephotography.de | luzia pimpinella

A Summer's Tale Festival - Ticket Giveaway | Foto: ilovephotography.de | luzia pimpinella

Einige Künstler des A Summer’s Tale Festivals sind längst auf unserer Playlist

Dabei war es nicht schwer, Luzie zum Mitgehen zu begeistern, denn das Line Up ist spannend. Wir mögen The Common Linnets schon länger und Rhondas „Raw Love“ Album wurde hier lange Zeit rauf und runter gespielt. Auf unserer Playlist für unseren Canada Rodtrip diesen Sommer findet sich bereits „Nothings Gonna Hurt You Baby“ von  Cigarettes after Sex und ich würde mich wundern, wenn nicht auch noch der ein oder andere Song von Blaudzun noch dazu käme. Um nur einige der Künstler zu nennen…

A Summer's Tale Festival - Ticket Giveaway | Foto: Dario Dumancic | luzia pimpinella

A Summer's Tale Festival - Ticket Giveaway | Foto: Malte Schmidt | luziapimpinella.com

A Summer’s Tale ist mehr als gute Musik

Aber A Summer’s Tale ist nicht nur ein Musik-Festival. Die Besucher können sich auf Food vom Feinsten freuen, auf Lesungen, Kurzfilme, Künstler Performances, Mitmach-Aktionen – auch für die Kleinen, Workshops & DIY  und einen *Designmarkt freuen, auf den ich auch schon echt gespannt bin.

Und wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, selbst dabei zu sein, dann könnt ihr euch ebenfalls freuen…

A Summer's Tale Festival - Ticket Giveaway | Foto: Christoph Eisenmeyer | luzia pimpinella

… ich verlose nämlich 1 x 2 Tagestickets für das A Summer’s Tale Festival für einen Veranstaltungstag eurer Wahl!

Schönes Wetter habe ich bereits vorbestellt, übernehme aber leider keine Garantie. ;)  Wenn ihr gewinnen wollt, dann hinterlasst doch unter diesem Giveaway-Posting einen Kommentar {bitte lest auch die Teilnahmebedingungen !} und erzählt mit von eurer tollsten, verrücktesten oder lustigsten Festival-Erfahrung. Denn ich bin ja ein echtes Festival-Greenhorn – ich war bisher noch auf KEINEM! Echt jetzt. Oder aber, es geht euch wie mir und ihr sagt mir, warum ihr unbedingt dabei müsst. Los geht’s…

Grafik Giveaway Teilnahmebedingungen | luziapimpinella.com

Teilnahmebedingungen für dieses Ticket Giveaway… bitte aufmerksam lesen! Der Gewinn beinhaltet 1 x 2 gratis Tagestickets für das A Summers Tale Festival, gültig für 1 Veranstaltungstag nach Wahl im Zeitraum 2. – 5. August 2017 in der Nähe von Hamburg im Eventpark Luhmühlen und kann nicht in bar ausgezahlt werden.  An der Verlosung teilnehmen können nur natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Teilnehmen könnt ihr ganz einfach mit einem Kommentar, hier direkt unter diesem Posting. Bitte vergesst nicht, euren Namen und eure eMail-Adresse in den entsprechenden Kommentar-Feldern einzutragen. Keine Sorge, euer eMail-Kontakt ist nicht öffentlich sichtbar, aber ich benötige die  Mailadresse der Gewinnerin / des Gewinners zur Weitergabe an den Festivalveranstalter, damit dieser euch kontaktieren und die Zugangsvoucher für euch und eure Begleitperson versenden kann. Mit der Teilnahme willigt ihr in die Weitergabe eurer Daten an den Veranstalter ein – natürlich nur sofern ihr gewinnt!

Jeder kann nur mir einem einzigen Kommentar hier im Blog teilnehmen – ist eigentlich klar, oder? Ich behalte mir vor, doppelt abgegebene Kommentare zu löschen. Bitte beachtet auch, dass Kommentare auf einer meiner anderen Social Media Kanäle, wie Facebook, Instagram oder Twitter nicht berücksichtigt werden – auch nicht, wenn sie in einem Feed-Reader, wie z.B. Bloglovin abgegeben werden!

Die Auswahl der Gewinnerin / des Gewinners erfolgt per Zufallsprinzip nach der Nummer des Kommentars. Danke euch für die Kenntnisnahme.

Ihr Lieben, dieses Gewinnspiel ist bis Dienstag, den 2. Mai 2016 um 18:00 Uhr für teilnehmende Kommentare geöffnet. Ich wünsche euch ganz viel Glück! Vielleicht sehen wir uns ja dort diesen Sommer…

P.S. Und wisst ihr, was noch ein tolles Add-On ist? Mit den Festival Tickets könnt ihr gratis mit dem Metronom anreisen und könnt ganz umweltfreundlich eure Karre zu Hause lassen. Mehr über das A Green Summer Festival-Konzept lest ihr auch *HIER.

Info & Offenlegung | Dieses GIVEAWAY-Posting ist in Kooperation mit den Veranstaltern des *A Summers Tale Musik Festivals entstanden. Ich freue mich, auf diese Art und Weise die Freikarten für diese tolle Veranstaltung weitergeben zu können und euch vielleicht sogar dort zu treffen.

Danke auch, dass mir Fotomaterial zur Verfügung gestellt wurde – denn ich habe ja noch kein eigenes. ;) Foto Credits für dieses Posting: Nicole ZaddachRobin SchmiedebachIlona Henne, Malte Schmidt, Dario Dumancic & Christoph Eisenmenger.

EDIT 4. Mai 2017

Ihr Lieben, die Gewinnerin steht fest! Es ist mit der Kommentar-Nummer #30 die Birgit und ich freue mich ganz besonders, dass es hier auch ein Festival-Greenhorn getroffen hat.

Liebe Birgit, ich wünsche Dr und deiner Begleitung ganz viel Spaß auf dem A Summer’s Tale Festival. Falls wir uns über den Weg Laufen solten, sag einfach mal Hallo! :) ich melde mich gleich noch per Mail bei dir…

Merken

Merken

Merken

MerkenMerken

You Might Also Like

  • Jeanny
    18. April 2017 at 11:10

    Oh das Festival klingt so fein, habe schon oft davon gehört!

  • Diana Polack-Chwalczyk
    18. April 2017 at 11:20

    Mir geht es wie dir: ich war leider noch nie auf einem Festival und würde so gerne. Tatsächlich hatte ich mal Tickets für ein Festival in Hannover gekauft, lag dann aber mit einer Erkältung daheim im Bett. Es ist also Zeit!

  • Katrin
    18. April 2017 at 11:32

    Mit spektakulären oder witzigen Erinnerungen kann ich leider nicht dienen, aber wir sind bisher noch in jedem England-Urlaub irgendwo in ein kleines (im Fall von Glastonbury sogar in ein großes) MusikFestival gestolpert.
    Jedes war anders, jedes war grandios. Entspannt halt. Sogar im großen Rahmen.

    (und unser Kurzer ist ja gerade sechs geworden, der geht noch überall hin mit und ist begeistert von solchen Festivals gewesen… Also unbedingt mit dem Fräulein noch nachholen!)
    LG
    Katrin :)

  • Josephine Diekhoff
    18. April 2017 at 11:38

    Das wäre ja toll! Ich liebäugle schon länger damit, denn wir wohnen um die Ecke. Ich fahre seit längerem auf das 3000 grad Festival in die schöne feldberger Seenlandschaft und dachte schon ein paar mal, dass sowas auch für meine drei kleinen Banausen wäre. Nur so ein ganzes WE ist wohl noch nichts. Von daher wäre ein Tagesausflug nach Luhmühlen ganz wunderbar. Ich hatte schon so viele schöne Stunden und Tage auf dem Festival….das macht euch bestimmt auch riesen Spaß. Love & happiness all around ❤️

  • Elisa
    18. April 2017 at 11:39

    Auf dieses Festival würde ich mit meiner Tochter auch sehr gern gehen, da versuche ich doch jetzt mal mein Glück…
    Liebste Grüße
    Elisabeth

  • Yvonne
    18. April 2017 at 12:10

    Bei Festival-Greenhorn schreie ich auch ganz laut hier. Wahrscheinlich finden meine Töchter mich in ein paar Jahren total uncool und langweilig, weil mir diese Erfahrung im Lebenslauf fehlt. Soweit darf es natürlich nicht kommen, oder ;-) Da muss ich dringend in den Lostopf hüpfen und, falls das Glück auf meiner Seite ist, kann ich erst mal gaaanz entspannt mit einem Tag starten. Klingt doch super.
    Ich würde übrigens meine Schwester, die eine absolute Festivalgängerin ist, mitnehmen. Sie kann mich kleinen Spießer (WHAT? DU warst NOCH NIE auf einem Festival?) dann „an die Hand nehmen“ ;-)
    Liebste Grüße
    Yvonne

  • Viviane
    18. April 2017 at 12:12

    Das klingt toll! Ich gehe immer gerne auf Festivals, dieses Jahr ist nur „leider“ Sparen für unsere Hochzeit im September angesagt. So ein buntes Hippie Festival im August wäre toll, um den Kopf vom Vorbereitungsstress noch einmal freizukriegen!

  • Peter
    18. April 2017 at 12:26

    Vielleicht ist die Glücksfee ja mal auf meiner Seite!?

  • Carolin
    18. April 2017 at 12:33

    Ich will, ich will, ich will! 😅 Ein Festival-Erlebnis kann ich aber nicht beisteuern, ich war nämlich selber noch nie auf einem! Umso wichtiger, dass ich das nahhhole, hihi! Ich finde, dieses Festival klingt wirklich toll und ich würde mich total freuen, wenn wir uns da am Ende treffen!

    Liebste Grüße!
    Carolin

  • Irina
    18. April 2017 at 12:40

    Oh wow, ich würde so gern zum A Summer’s Tale Festival gehen, um ein neues entdecken zu können. Meine tollste Erfahrung ist es, all die Kreativität auf den Festivals beobachten zu können und dass eine eher ungemütliche Situation wie z.B. Schlamm und Regen plötzlich positiv genutzt wird mit einer Schlammrutsche und anschließender Punktevergabe und Siegerehrung. Schön zu sehen, dass ein sehr starkes Wir-Gefühl entsteht.

  • Johanna
    18. April 2017 at 13:04

    Ich habe auf einem Festival in der Nähe von Berlin eine liebe alte Freundin wieder getroffen. Es war toll – sie hat kein Facebook, ich hatte ihre handynummer nicht mehr, wir hatten keine gemeinsamen Freunde, da wir uns im Ausland kennen gelernt haben- und plötzlich stand sie vor mir. Wir lagen und in den Armen und haben das ganze Wochenende zusammen getanzt und sehen uns jetzt oft :-)

  • Daniela
    18. April 2017 at 13:09

    Wir waren letztes Jahr auf dem A Summers Tales und es war super.
    Ich war schon auf vielen Festivals, manche sind aber nur gut, wenn man 18 Jahre alt ist und Lust auf Zelt, Matsch und tausende von anderen trinkenden Jugendlichen hat. :)
    Für mich ist das nix mehr und da kam das Summers Tales genau richtig – sehr gute Stimmung, tolle Musik und auch das Rahmenprogramm und das Essen waren gut.
    Altersmäßig war von 0-70 Jahren alles vertreten.
    Keine betrunkenen, grölenden Kids, kein Dreck und Müll – fast schon ein bisschen spießig, aber mir hats gefallen. ;)

    Das Musikprogramm überzeugt mich dieses Jahr leider nicht so, außerdem wurde dem Festival einfach so mal ein Tag gestrichen und ist dabei noch teurer geworden, wobei das Festival an sich schon kein Schnäppchen ist.
    Das Summers Tale soll halt ein bestimmtes Publikum ansprechen und genau dieses Publikum kommt auch. ;)

    Trotz der Kritik ein feines Festival, was ich jederzeit empfehlen würde.

    Beste Grüße
    Daniela

  • Nathalie
    18. April 2017 at 13:28

    Ach menno, was schreibe ich denn? Ich liebe Musik, aber ich war noch nie auf einem Festival *Tüte über Kopf stülp*. In diesem Fall ist das Line-Up aber so sehr mein Ding (Birdy, Feist, PJ Harvey, The Bear’s Den, etc…) dass ich da echt hin muss! Winderbar stelle ich mir das vor, so ein Tag voller Musik. Und einen Grund, meine geliebte Heimatstadt zu besuchen, nehme ich sowieso immer gern an.

  • Luisa
    18. April 2017 at 13:30

    Wie gern wäre ich dabei! :) <3

  • Alexandra
    18. April 2017 at 13:31

    Puh, ganz hier in der Nähe, schon oft von gehört, aber wie bei soooo vielen Dingen, irgendwie nie geschafft und wenn sooooooooooo ein Festival mal hier in der Nähe ist, sollte/muss man echt hin, daher versuche ich mal mein Glück. Wäre so genial, da ich im August auch noch einen runden Geburtstag habe, wäre das genial.

  • Rita
    18. April 2017 at 13:36

    Das wäre ja der ultimative Grund nochmal gegen Norden zu ziehen. Schlaghose, Schlapphut, alles im Fundus! Dann kann ich der Piepenkötter meinen Blumenkranz leihen! Sie wird begeistert sein! Haha!

    Ich versuche mein Glück und grüße herzlich!
    Rita

  • Sabrina
    18. April 2017 at 13:38

    Ach da hätt ich ganz doll Lust drauf!! War noch nie auf einem Festival, da ich aber durch andere gezwungen wurde mein Leben neu zu sortieren, ungewollt und auf schmerzhafte Weise…möchte ich mich mit meinem Jungs an neue Abenteuer wagen, auch wenn es keine Amerikarundreise sondern „nur“ ein Festival ist! Schritt für Schritt ✨

  • Simona
    18. April 2017 at 14:05

    Wow, was für ein toller Preis, da lohnt sich direkt einen Ausflug nach HH zu machen – und nebenbei das Tochterkind dort zu besuchen – oder umgekeht?
    LG Simona

  • M. Notti
    18. April 2017 at 14:10

    Das wird bestimmt wieder großartig.
    Und dieses Jahr dann bestimmt auch mit besserem Wetter!

  • Maike
    18. April 2017 at 14:17

    Festival ist immer toll. Habe schon viele große und kleine besucht und mag dennoch nicht damit aufhören. So eine besondere Stimmung von Freude und Gemeinsamkeit erlebt man nur dort…. A Summer’s Tale kenne ich noch nicht aber was nicht ist kann ja noch werden. Wäre gerne dabei!!!!!

  • Michael
    18. April 2017 at 14:29

    Schöne Festival-Erlebnisse hatte ich schon viele; aber das brutalste Erlebnis war, als ich zum ersten Mal auf einem Festival gesiezt wurde! Das tat sehr weh…

    • Nic {luzia pimpinella}
      18. April 2017 at 14:41

      Chr chr… Sorry, da musste ich gerade Lachen. Wahrscheinlich, weil ich es so gut nachfühlen kann! ;)

  • Lizzy
    18. April 2017 at 15:13

    Ich habe schon viele Festival-Sommer hinter mir, mit 16 war ich auf meinem ersten Festival. Seit ein paar Jahren ist das Festivalgehen bei mir aber weniger geworden, da mir immer weniger Festivals gefallen. Vieles strotzt nur noch vor Kommerzialisierung. Bin jetzt auf der Suche nach Festivals, die sich noch ursprünglicher anfühlen. Vielleicht das A Summer’s Tale? :)

  • Stefanie M.
    18. April 2017 at 15:47

    Ooohhhh du wirst bestimmt deine freude dort haben!
    Leider war ich jetzt schon länger nicht mehr auf einem, aber das hört sich gut an und im August spielt vielleicht auch das Wetter mehr mit🤞🏼😎👍🏼

  • Irrgärtnerin
    18. April 2017 at 16:05

    Ohhh, da wollte ich schon immer mal hin!
    Ich würde mich seeehr über den Gewinn freuen!
    Herzliche Grüße,
    die Irrgärtnerin.

  • Birgit
    18. April 2017 at 16:19

    Da würde ich mich ganz doll freuen ,denn auch meine Tochter Jüngste geht ihren eigenen Weg,
    aber das wäre für uns beide ein absolutes Highlight,
    bevor sie zum Studium nach Spanien weg ist.
    liebe Grüße
    Birgit

  • Maren
    18. April 2017 at 16:20

    Mit einem witzigen Erlebnis kann ich auch nur bedingt dienen, aber ich habe einmal einen guten Freund nach langer Zeit zufällig auf einem Festival wiedergetroffen. Der Gute hat nur drei Zelte weiter seinen Lagerplatz aufgeschlagen. Das war toll.
    Zum a summers tale wollte ich auch schon immer, hab bisher nur Gutes gehört!

  • Christina
    18. April 2017 at 16:29

    Yeah…das wäre auch ein schönes Geburtstagsgeschenk für meinen Mann. Mit oder ohne Kinder?Wenn ich die Karten gewinne…..dann mit Kindern.Gruss Christina

  • Doris
    18. April 2017 at 16:37

    Da wird ja unglaublich viel geboten.
    Das klingt nach dem perfekten Festival!
    Da sage selbst ich als Festival-Muffel: Da will ich unbedingt dabei sein!

    Liebe Grüße!

  • Maike
    18. April 2017 at 16:51

    Da wäre ich als Festival Greenhorn auch gerne dabei.
    Was für ein schöner Preis!

  • Birgit
    18. April 2017 at 17:08

    Leider bin auch ich auf noch keinem Festival gewesen.
    Ich kann nur mit Konzerterinnerungen aus dem Hamburger Stadtpark dienen-die so schön waren
    wie Herbert G. mit seiner Tour Ö und Karten gab es noch in DMark achach schwelg.Der Regen prasselt nieder und dann grinst auch schon die Sonne wieder durch.Es wäre an der Zeit mit unserer vierzehnjährigen Tochter ein Festival zu besuchen-und dieses wär auch noch in unserer Nähe.
    LG

  • Jenny
    18. April 2017 at 17:34

    Ich habe grade erst festgestellt das mein letzter Festivalbesuch jetzt bald 10 (!) Jahre her ist. Damals (alleine das zu schreiben ist gruselig ;) ) war ich noch süße 16 und mit vielen Freunden auf Wacken – verrückte Erlebnisse hatten wir da viele, aber die Kirsche auf dem Eisbecher war, als ich meinen (sehr angetrunkenen) Erdkundelehrer quasi in die Arme gelaufen bin, war irgendwie für beide Parteien sehr peinlich.

    Das Schöne war allerdings wie das ganze Dorf während des Festivals aufgeblüht ist und wie offen die Einwohner mit den Festivalbesuchern umgegangen sind, die Grundstimmung war total friedlich und angenehm, trotz fiesen Death Metal Konzerten im Hintergrund :)!

    Jetzt, 10 Jahre später, würde ich mich so freuen endlich mal wieder ein Festival zu besuchen, Wacken wäre mir da allerdings ein wenig zu wild , das Summer´s Tale Festival klingt dagegen echt verlockend! Ich drück mir also selbst ein bisschen die Daumen und würde mich über den Gewinn freuen.

    Liebe Grüße!

    • Nic {luzia pimpinella}
      18. April 2017 at 18:02

      Liebe Jenny, dass man mit 46 auf noch gar keinem Festival war…. DAS ist gruselig! ;)

  • Henriette
    18. April 2017 at 17:48

    Ich bin ganz und gar kein Festival Anfänger; Hurricane, Deichbrand, Rock am Ring, Fusion…. Aber halt immer nur mit Übernachten vor Ort im Zelt von Donnerstag auf Montag. Da hab ich schon einiges erlebt die letzten Jahre, zu heiß, zu staubig, zu kalt, zu nass, zu matschig :) und letztes Jahr beim Hurricane auch Mega-Gewitter inkl Absage vieler Auftritte. Also würde ich gerne mal testen wie es ist nur für einen Tag zum Festival zu gehen und zu Hause schlafen zu können!

    Liebe Grüße Henriette

  • Lene
    18. April 2017 at 17:55

    Oh, da wollte ich auch so gerne mal hin. Klingt voll toll! Zum Sommer gehört für mich immer das Rudolstadt Festival. Seit 11 Jahren fahre ich da mit meiner ganzen Familie hin, sogar mein 18-jähriger Bruder ist immer noch mit am Start. Die schrägsten Erlebnisse hatte ich wohl auf der Fusion. Dort gibts nicht nur Feuer speiende Drachen, riesigen Leuchteblumen und Baumhäuser, sondern auch äußerst interessante Gäste…

  • Lena
    18. April 2017 at 18:07

    Da ich auch noch nie auf einem Festival war und ganz in der Nähe aufgewachsen bin, wäre es toll die Chance zu bekommen an diesem Festival teilzunehmen :-)

    Liebe Grüße
    Lena

  • David H.
    18. April 2017 at 18:09

    Hi,
    ich war bisher schon einige Male auf einem Festival (u.a. Hurricane), habe es aber seit Sommer 2014 nicht mehr auf weiteres geschafft. Am liebsten gehe ich mit meiner Freundin auf Festivals. Mit ihr bin ich Mitte Juli 5 Jahre zusammen und würde ihr sehr gern zwei Tickets für das „A Summers Tale“ schenken und mit ihr hingehen. Sie würde sich auf jeden Fall sehr freuen, gerade weil sie ein sehr großer Pixies-Fan ist (genauso wie ich übrigens). :-)

  • Daniela
    18. April 2017 at 18:28

    Also, da haben wir einiges gemeinsam 🤔 ich war mit meinen 46 Jahren auch noch nie auf einem Festival. Bisher haben mich drei Tage Dixi Klo und nicht duschen davon abgehalten.
    Und dann ist meine Kleine nun auch Sweet Sixteen und das wäre eine tolle Sommer Sache für uns zwei.
    Und das Beste daran ist, wir können ganz entspannt zu Hause schlafen 😇

  • Frederike Schröpfer
    18. April 2017 at 18:39

    Oh ja, oh ja :) ich wollte letztes Jahr schon so gern und hab es nicht geschafft … das wäre doch super, dass nachzuholen

  • Judith Brixius
    18. April 2017 at 19:17

    Ohhh, das klingt so wahnsinnig-super-klasse-toll!!! Ich würde Luftsprünge machen, wenn ich denn gewinnen würde!!! Genau meine Musik garniert mit Literatur und auch noch ein Designmarkt…unfassbar genial!!!
    Großartig!
    Grüße,
    Judith

  • Manja
    18. April 2017 at 19:23

    JAJAJAJAAAAAA .. na da bin ich doch gern dabei :-)
    Liebe Grüße, Manja

  • Julia
    18. April 2017 at 19:50

    Oh wie gern wäre ich dabei!!!!

  • Liz
    18. April 2017 at 20:07

    Oh wie toll, wie toll, wie toll!!! Letztes Jahr hat es leider nicht geklappt für mich und dieses tolle Festival… und dieses Jahr ist mein Geldbeutel beleidigt. :). Habt ganz viel Spaß! Und vielen vielen Dank für die Verlosung! Eure Liz :)

  • Kerstin Hildebrandt
    18. April 2017 at 20:20

    Das klingt nach einem tollen Event … bei dem Line-up. Ich habe vorher noch nie davon gehört und hab total Lust, da ich schon ewig nicht mehr auf einem Festival war.
    Ich wäre total gerne dabei !!!

  • Kati
    18. April 2017 at 20:37

    Klingt nett :)

  • Anny
    18. April 2017 at 20:53

    Auch noch nicht auf einem festival gewesen :(

    LG Anny

  • knobz
    18. April 2017 at 21:06

    Leider bin ich auch ganz schlecht in Sachen Festivalerfahrung… aber mein Mann möchte soooo gerne mal wieder gehen und ausgerechnet DIESES Festival ist eigentlich das einzige, das ich mir für mich vorstellen kann.
    Liebe Grüße !

  • Ina Böer
    18. April 2017 at 21:11

    Liebe Nic! Auf das Summer’s Tale wollte ich schon letztes Jahr gehen und es hatte dann doch nicht geklappt. Dafür versuche ich nun bei dir mein Glück, um endlich auch meine Festival-Premiere erleben zu können. Ich liebe es sehr auf Konzerte zu gehen, denn Live-Musik auf die Ohren und vor allem direkt ins Herz bleibt einfach unerreicht! Ganz große Momente verbinde ich damit, z.B. auch meine Hochzeit! Wir haben still und heimlich geheiratet, die Kinder bei der Oma einquartiert und haben in der 5 Reihe die Foo Fighters gesehen. Das war traumhaft, wild, romantisch, laaauuuut und der absolute Wahnsinn! Wer weiß, vielleicht trifft mich ja das Los. Ich könnte die Karten dann meinem Liebsten zum Hochzeitstag schenken!
    Liebe Grüße, Ina

  • Annika
    18. April 2017 at 21:15

    Ich war noch nie auf einem Festival und wollte schon immer mal aufs Summer Tale. Leider hatte ich nie Zeit oder Geld. Da ich in Lüneburg wohne, habe ich noch nicht einmal einen weiten Weg! Es wäre sooooo schön <3

  • Stroetmann-Küsters
    18. April 2017 at 21:28

    Oh, ich war noch nie auf einem Festival. Und dieses wäre auch etwas für uns und dann noch in der nähe von Hamburg. Da wäre ich gerne dabei.
    L . G.
    Ute

  • Anne
    18. April 2017 at 21:37

    Wie cool! Also die Bands sagen mir schon sehr zu und würde mich sehr über die Karten freuen.
    Ich war damals vor 7 Jahren auf dem Hurricanefestival, war zwar ziemlich matschig, aber kein Problem mit Gummistiefeln. So und dann hab ich 2 Kinder bekommen und seitdem nun nicht mehr auf einem Festival.
    Also höchste Eisenbahn!

  • Marina Schneeberger
    18. April 2017 at 21:44

    Oh, das klingt ja super! Tolles Giveaway!
    GLG aus Tirol von der Schneemari

  • Sabine
    18. April 2017 at 21:49

    Oh, wie toll! Lese gerade überall davon und es klingt super!
    Ich würde so gerne mit meiner Familie dort hingehen, denn ich bin bisher auch ganz Festival-Frei durchs Leben gegangen….😊
    Liebe Grüsse von Sabine

  • Kirsten
    18. April 2017 at 22:05

    Hallo Nic,
    auch bei uns steht ein Festivalbesuch auf der Familien-unbedingt-zusammen-machen-Liste!! Und natürlich mit allen 5 (in Worten F-Ü-N-F) Kindern…
    Mit dem Gewinn bräuchten wir somit nur noch 5 weitere Karten ;)
    Ich würde sowas von gefeiert werden!
    Beste Grüße Kirsten aus der vila cinco jotas

  • Fraulangstrumpf
    18. April 2017 at 22:10

    ICH würde so allzugerne auf genau dieses Festival, das dieses Jahr ein mega Line – up hat!
    Einpacken würde ich meinen Mann und die beiden Lütten. Alle zusammen sind wir jedes Jahr auf einem kleinen Festival. Mein Rat für Dein erstes Festival: treiben lassen und Augen und Ohren offenhalten 😊

  • Mira
    18. April 2017 at 22:33

    AAAH! Das wäre so fantastisch. Habe erst letzte Woche geschaut wie teuer die Tickets sind und habe mit den Ohren geschlackert. Aber ich wollte so gerne dieses Jahr mit meinem Mann auf ein Festival fahren. Einfach mal wieder nur Zeit für uns beiden mit guter Musik…Ganz ohne Kinder! Und wenn wir jetzt diese Karten gewinnen würden wäre das natürlich der Hammer!

  • Petra Salge
    18. April 2017 at 22:59

    Letztes Jahr hab ich das tolle Festival verpasst. Dieses Jahr wäre ich so gern dabei.
    Auf einem Festival war ich auch nocht nie ;)

  • Janina
    18. April 2017 at 23:03

    Liebe Nic,
    ich bin wie Du noch nie auf einem Festival gewesen und das Summers Tale (welches auch noch direkt bei mir um die Ecke stattfindet) wäre genau das richtige als Einstieg in die Festival-Szene😉😊

    Viele Grüße
    Janina

  • Petra
    19. April 2017 at 8:19

    Wie gerne würde ich dieses Jahr mit meinem Sohn ( jetzt 11) dahin :)

    Wir waren bereits gemeinsam auf dem Pangea Fesitival und der ultimative Tip sind Wasserpistolen mit ein bisschen Glitzer drin ;)
    Euch ganz viel Spaß !

  • Janina Zielecki
    19. April 2017 at 8:21

    Liebe Nic, danke für die tolle Verlosung. Das Summer’s Tale habe ich schon länger im Visier, auch wegen dem tollen Drumherum. :)
    Ein Festival mit schönen Wetter ist natürlich großartig, aber so richtig lustig wird es erst, wenn man durch einen warmen Regenschauer tanzt, bis man nass ist bis auf die Knochen und danach mit allen, die nicht geflüchtet sind, denn Regenbogen genießt. ;)
    Lieben Gruß

  • A Summer’s Tale, (m)ein Sommermärchen mit Musik und Literatur | Märchen für Pärchen
    19. April 2017 at 9:27

    […] Karten fürs Festival könnt ihr gerade bei Luziapimpinella […]

  • Barbara
    19. April 2017 at 10:10

    Mit vierzehnjährige, pubertierenden Zwillingen und meinem
    Rennradfahrer mal so richtig abrocken…..

    ….das wäre was ;-)

    Lieben Gruß Barbara

  • Stephanie
    19. April 2017 at 11:08

    SUPER! Gerade letzte Woche habe ich es mit meinem Mann davon gehabt. „Das wäre doch ein feines Festival für unsere kleine Familie.“ Super gerne würden wir dorthin und das ganze bestaunen, behören, erleben……und einfach fröhlich sein.
    Ganz liebe Grüße
    Stephanie

  • Tomke
    19. April 2017 at 11:56

    Da drücke ich mir ausnahmsweise mal selber die Daumen!

  • P. Henck
    19. April 2017 at 11:56

    mein schönstes erlebnis war letztes jahr beim summer´s tale. nach einem tag im dauernieselregen und bei (gefühlt) einstelligen temperaturen (es wurde glühwein verkauft!) gab es beim nächtlichen konzert von sigur ros trotzdem nur strahlende gesichter im publikum. ich habe selten so viel freude bei so widrigen umständen erlebt.

  • Marie
    19. April 2017 at 12:26

    Hallo,
    von diesem Festival gerade in einem Blog gelesen und nun bin ich schon hier und versuche mein Glück!

  • Kristin
    19. April 2017 at 14:57

    Oh, wie toll! Zu diesem Festival wollte ich letztes Jahr schon und hab es dann irgendwie total verplant :)
    Meine witzigstes Fetivalerlebnis war beim Hurricane 2006. Dort hat es so geschüttet, dass wir mitten in der Nacht abgeholt werden mussten, da das Auto im Schlamm feststeckte, alle Sachen dem Regen zum Opfer fielen und ich ohne Schuhe wieder nach Hause gahren musste. Danach war für mich mit Festivals erstmal Schluss. Aber mittlerweile ist der Schock überwunden und ich bin wieder bereit! :)
    Ganz liebe Grüße
    Kristin

  • Enerle
    19. April 2017 at 16:07

    Bei dem Hammerpreis, versuche ich natürlich auch mein Glück

  • Nette
    19. April 2017 at 18:35

    Das hört sich so traumhaft an – da will ich einfach dabei sein, denn: ich war ebenfalls noch NIE auf einem richtigen Festival. Ein Buju im strömenden Regen oder Zeltlager mit unfreiwilligem Bad in Kanal (Holland) oder Teich (Hamburg) zählt nicht, oder?
    Ich versuche jedenfalls mal mein Glück.

  • Lisa Süphke
    19. April 2017 at 20:58

    Was für eine super Verlosung, da mach ich auch mal mit. Ich war ebenfalls noch nie auf einem Festival und das wäre wirklich eine super Gelegenheit!
    Liebe Grüße
    Lisa

  • Judith Lahn
    19. April 2017 at 21:00

    Man glaubt es kaum. Aber ich habe heute nachmittag gegoogelt: Eintritt gewinnen A Summers Tale. Leider nix gefunden. Nun stolper ich über deinen Post. Ja, ich will

  • Frank
    20. April 2017 at 8:45

    Ich muss da unbedingt hin, damit ich endlich mal meine tollste, verrückteste oder lustigste Festival-Erfahrung erleben kann. Ich war leider tatsächlich noch auf keinem Festival.

  • Katja
    20. April 2017 at 10:18

    Das klingt ja fast zu gut um wahr zu sein und wäre nach langer Zeit mal wieder Musik im Freien für mich und dann noch so nah am zauberhaften Hamburg!

    Liebste Grüße
    Katja

  • Sibylle
    20. April 2017 at 10:56

    Huhu Nic,
    am besten an Live-Gigs, egal ob einzelnes Konzert oder Festival, finde ich, dass man nochmal ein ganz neues Gefühl für die Bands und die Songs entwickelt. Mir ist es schon häufig passiert, dass ich nach einen Konzert auch Lieder gut fand, die mich vorher nicht so angesprochen haben – einfach, weil der Song beim Konzert so mitreißend war.
    Ich würde am liebsten am 05. August hin, Judith Holofernes und Element of Crime – suuuper!
    LG
    Sibylle

  • Judith Mennenöh
    20. April 2017 at 13:14

    What a great Summer …könnte das sein??
    Springe mit in den Lostopf!
    Liebe Grüße
    Judith

  • Fee ist mein Name
    20. April 2017 at 22:28

    Da bin ich letztes Jahr drüber gestolpert und fand es gleich toll. Ich würde mich riesig freuen…

  • Mandy
    20. April 2017 at 23:18

    Genau das habe ich mit meiner Tochter auch noch nicht gemacht…und sie ist jetzt schon 18…

  • Jasper
    21. April 2017 at 10:17

    mein tollstes festival-erlebnis werde ich dieses jahr beim summer´s tale haben. hoffe ich ich jedenfalls.

  • jo
    21. April 2017 at 11:53

    Letztes Jahr beim A Summer´s Tale: Glühwein auf einem (Sommer-) Festival getrunken und genossen! Das war zwar eine besondere Erfahrung, aber dieses Jahr brauche ich das nicht nochmal. Lieber einfach 15 grad mehr.

  • Minou Engbers
    21. April 2017 at 12:16

    Das kommt ja wie gerufen! Das ‚A Summer’s Tale‘ steht sowieso auf meiner diesjährigen Wunschliste – mit gewonnen Karten wäre mein Mann sicher sofort überzeugt ;-)

  • Kerstin
    21. April 2017 at 16:42

    Ich liebe Hamburg und war ebenfalls noch nie auf einem Festival, deshalb sollte diese Erfahrung mal noch gemacht werden, vielleicht klappt es ja mit dem Gewinn und das Wetter ist besser…und mein Mann hat sicher auch Spaß!

  • tom
    21. April 2017 at 17:07

    mein bestes festival erlebnis der zukunft: mit gewonnenen karten bei allerfeinsten wetter das a summer´s tale geniessen.

  • Renaade
    22. April 2017 at 8:01

    Liebe Nic,
    das wird einfach ein Knaller – ich habs im Gespür! Da werden wir fein zusammen abtanzen, ja?

    Liebste Grüße,
    Renaade

    PS: An der Verlosung nehm ich natürlich nicht teil, ich hab ja schon ein Ticket. Wollte nur kurz loswerden, dass ich mich tierisch freue! <3

  • Marie Henkel
    22. April 2017 at 9:08

    Wow Nic,
    was für ein toller Gewinn. Ich würde gern von den Festivals schreiben, die ich schon besucht habe, aber leider, leider, leider war es bisher keins.
    Bisher fehlte leider immer die Zeit oder aber die Kinder waren zu klein um mal 2 Nächte bei Oma & Opa zu bleiben.
    Ich würde mich total freuen, wenn ich gemeinsam mit meinem Liebsten zu diesem Festival gehen könnte und zufälligerweise hat er da auch Urlaub :)
    Hach…Tanzen…leckeres Essen…Filme…ein Traum…
    Liebste Grüße,
    Marie

  • sylvio
    22. April 2017 at 17:45

    was für ein großartiges line-up!
    da werde ich ganz sicher die tollsten festivalmomente meines lebens haben!
    bis jetzt gibt es da bei mir nämlich noch keine.

  • Veronika Baudenbacher
    22. April 2017 at 23:56

    Was für ein tolles Festival! Und vielleicht die letzte Chance für uns als ganze Familie, denn unser ältester geht im Oktober zum Studieren und dann sind nur noch 3 Kinder im Haus. Das Festival wäre ein super Beginn einer ganz neuen Ära für uns!

    Liebe Grüße, Vroni

  • Birgit Linnemann
    23. April 2017 at 12:06

    Das hört sich großartig an! Genau mein Ding.

    Herzliche Grüße
    Birgit

  • dieter
    23. April 2017 at 17:03

    Zum ersten mal mit Kind auf´s Festival! Das wäre ganz bestimmt eine tolle Erfahrung. Darf ich hin? Liebe Grüße!

  • Dan
    23. April 2017 at 17:48

    Das Festival wäre mein wohlverdienter Sommerurlaub :)

  • diealex
    23. April 2017 at 20:34

    Hallo,
    das hört sich nach einem feinen Festival ganz nach meinem Geschmack an. Dafür komme ich gerne vorbei.
    Viele Grüße, die Alex

  • Pilli
    23. April 2017 at 23:43

    Oh man, ich habe leider keine einzige witzige Festival Storie parat!
    Darum muss ich unbedingt gewinnen,
    um endlich welche zu erleben!

    Lieben Gruß!
    Pilli

  • Tom
    24. April 2017 at 9:04

    Ich bin 2000 beim Hurricane-Festival mal 2 Stunden im Dixiklo eingeschlossen gewesen. Tür war defekt. Ich fand das nicht lustig. Andere schon.

  • Moni
    24. April 2017 at 13:02

    Leider war ich, so wie Du, auch noch nie auf einem Festival. Würde dies aber so gerne nachholen und würde auch so gerne mit meinem 15jährigen Teenie-Sohn hingehen. Wer weiß, vielleicht ist es ja bald so weit.
    Liebe Grüße, Moni

  • Sonia
    24. April 2017 at 18:21

    Das klingt toll. Ob MEIN Fräulein mit mir hingehen würde???? *Peinlich*….:'(
    Wer weiß….. probieren wir unser Glück einfach…..B-)
    Danke!
    Liebe Grüße
    Sonia

  • Jessi
    24. April 2017 at 23:28

    Hallo Nic,
    meine gesamte Jugend habe ich auf Festivals verbracht. 1997 war ich in Eindhoven auf dem Dynamo. Dort explodierten unter grossem Applaus die Dixiklos und die Bühne brannte. In Wacken knutschte ich einen wildfremden Italiener und Jahre später das erste Mal meinen heutigen Ehemann, während im Hintergrund Lemmy von Motörhead Ace of Spades gröhlte. Eine fantastische Zeit. Wacken ist nur leider zu gross heute, ebenso das Hurricane. Und auch ich bin keine zwanzig mehr ;). Letztes Jahr war ich auch beim Summer´s Tale. Nur am Donnerstag, nur um SigurRos zu sehen. Ein nettes feines Festival. Gerne wieder. Pixies und PJ Harvey oder Feist? Meine beste Freundin dürfte entscheiden. Hoffe es klappt!
    Liebe Grüße aus dem Alten Land

  • Thomas
    25. April 2017 at 15:48

    ich war erst dreimal auf festivals und jedesmal war das wetter extrem übel. deshalb wird es dieses jahr beim summer´s tale ganz sicher ein super-sommer-wochende und ich kann endlich mal mit trockenen sachen abends ins trockene zelt fallen!

  • Martina
    25. April 2017 at 21:50

    bis Dienstag, 02.Mai 2017 … bei so vielen Kommentaren bin ich mir sicher, dass du einfach das falsche Jahr geschrieben hast und es sich lohnt, wenn ich mein Glück auch versuche …

    Ich bin schon auf vielen Festivals gewesen – und würde im Sommer gerne meine „Nord-Tour“ mit dem Festival krönen (komme von da wech und lebe schon sehr lange im Südwesten).

    Freue mich über die Ankündigung und wer weiß, vielleicht habe ich ja Glück.

    Danke für die schöne Idee und die tollen Fotos!

  • Hanno
    26. April 2017 at 15:42

    Also eine der tollsten und gleichzeitig verrücktesten Erfahrungen waren Rage Against The Machine auf dem Rock am Ring 2000, unglaublich was da abging bei brütender Hitze. Erstes großes Festival, Leute die Kühlschränke und Sofas mit auf den Campingplatz schleppen und bei Abreise einfach ihr Zelt niederbrannten… Santana, Pearl Jam und Bush waren auch noch da, ein wirklich grandioses Line-Up.
    Richtig gut waren auch Bilderbuch und Michael Kiwanuka auf dem Haldern Pop die letzten beiden Jahre.

  • Filia
    26. April 2017 at 21:26

    Oh das klingt ja nach einem wunderbaren FamilienFestival! Großartig! Unbedingt-hin-wollen! Meine Kids u Ehemann stehen in den Startlöchern und wären gern dabei. Wir wollen Live-Musik, Plattdeutsch Workshops und Kindertanzen. Ohja, das wäre fein hier zu gewinnen:)

  • Jochen
    27. April 2017 at 14:40

    Meine Festival Erfahrung war leider nocht so toll: letztes Jahr beim MS Dockville am ersten Tag blöd gestolpert und einen fiesen Bänderriss gehabt. Aber dieses Jahr wir alles besser! Ganz sicher!

  • Katharina
    27. April 2017 at 21:00

    Das Line Up klingt toll, leider wohnen wir nicht unbedingt in der Nähe (ca 800 km entfernt), aber wenn wir die Tickets gewinnen würden, wäre es nicht mehr ganz so unvernünftig, so weit zu fahren :-).

    …aber sollte man nicht ohnehin ab und zu einmal wieder etwas Unvernünftiges tun?….

    Liebe Grüße aus Österreich,
    Katharina

  • Irmi
    27. April 2017 at 22:42

    Habe beim Hurricane Festival vor 2 Jahre die Frauenband „Katzenjammer“ zum ersten Mal gehört und seither großer Fan der Frauen, also für mich ist das eine tolle Festivalerfahrung!

    Zum Summer´s Tale würde ich gerne gehen, weil das Angebot so breit gefächert ist und nicht nur Musik, sondern auch Literatur und Kunst geboten wird.

  • Karl
    30. April 2017 at 0:24

    In ewiger Erinnerung wird mir ein gnadenlos verregnetes Hurricane-Festival bleiben.
    Wir waren einfach nur nass und haben gefroren, was das Zeug hält.
    Natürlich hoffe ich auf besseres Wetter beim summer´s tale, wo ich noch nie war, aber gerne hin möchte.
    Über den Gewinn würde ich mich riesig freuen!

  • Jutta
    30. April 2017 at 9:58

    Liebe Nic, bin gerade von Frau Piepenkötter hier rübergehüpft – das liest sich alles so toll! Ich wäre gerne dabei. Ein bisschen Festivalerfahrung hab ich zwar, aber so ein entspanntes Event passt grad eher zu mir. Hat vielleicht auch was mit dem Alter zu tun ;) Würd mich auf jeden Fall sehr freuen.
    Viele liebe Grüße Jutta

  • Ela
    30. April 2017 at 10:57

    Meine erste und einzige Festivalerfahrung liegt jetzt knapp drei Jahre zurück und trotz des Hamburger Schietwetters haben meine beste Freundin und ich damals Blut geleckt und uns geschworen öfter auf Festivals zu gehen. Naja, wie das immer so mit den Vorsätzen ist. Irgendwas kommt immer dazwischen. Dieses Jahr aber feiern wir im Juli unseren 70.👵👵(..Also zusammen 😄) und da ist es doch mal wieder an der Zeit ein richtig abzuzotteln und die guten Vorsätze in die Tat umzusetzen.

  • KATRIN
    1. Mai 2017 at 22:19

    Toll,toll,toll1
    Ich würde sehr freuen zu gewinnen…

    PS. Meine Tastatur spinnt.. das k in der Emailadresse ist klein …

  • Henrike
    1. Mai 2017 at 23:06

    Festivals habe ich schon viele besucht – am häufigsten war ich auf dem kleinen kostenlosen Wutzrock. Beim A Summer’s Tale war ich noch nie und ein Ticket wäre finanziell auch nicht drin. Deshalb würde ich mich besonders über eine Karte freuen :)

  • Nina
    2. Mai 2017 at 17:10

    Ist mal was ganz anderes als ein ganz normales Festival. Tolle Idee. Wäre gerne dabei.

  • Franziska Meis
    2. Mai 2017 at 17:13

    Wie kann unsere Tochter an Musik-und Festivalkultur heranführen? Mit euch auf dem Summer’s Tale, allein der Name klingt himmlisch. Und dass es Heidelbeereis geben wird… Da müssen wir als Familie einfach hin!

  • Maren
    2. Mai 2017 at 17:46

    Wow, das klingt echt so schön! Ich war leider noch nie auf einem Festival, trotz meiner 30 Jahre. Deshalb würde ich mich riesig freuen, wenn ich gewinne :-)

  • +A Summer`s Tale: Wie ich aus der Midlife Crisis heraus und auf die Festivalwiese kam! | frau-piepenkoetter.de
    7. Mai 2017 at 17:46

    […] Festival am Kühlschrank hängen habt. Gute Frage! Wenn ihr das ändern wollt, könnt ihr mal zu Nic rüber hüpfen und zwei Tagestickets gewinnen. Ich würd mich freuen euch zu treffen! Ich bin die, die selig grinsend und völlig überfressen […]

  • A Summer’s Tale Festival: kulinarisch märchenhafte Festivalmomente & Festivalwein gewinnen ❤ - NOM NOMS food
    26. Mai 2017 at 7:34

    […] lieben Ricarda Festival Tickets! Crafty Neighbours Club Das Tuten der Schiffe Frau Piepenkötter Luzia Pimpinella Gourmet Guerilla Reetselig Ich so wir so Rauschgiftengel Wortkonfetti Edelfrosch Going weird A […]