UNCATEGORIZED

amsterdam… die TORTEN von der TANTE

wenn ihr luzie fragt, was sie in amsterdam am tollsten fand, dann wird sie wohl antworten … den tortenladen! und sie hat recht, ich kann euch sagen DE TAART VAN M’N TANTE ist ein echtes erlebnis!

i you ask luzie what amsterdam place she loved the most, she’ll probably tell you… the cake shop! she’s right DE TAART VAN M’N TANTE is quite an experience!

.
.
falls euch dieses bild igendwie bekannt vorkommt… habt ihr vielleicht ein ähnliches schon einmal bei MARIKA im blog gesehen!? ohne ihren tipp hätten wir diese perle vielleicht gar nicht entdeckt… DANKE dafür, marika! :)

if this look familiar to you, perhaps you might have seen some pictures at MARIKA’s blog!? without her we probably would have missed this eye candy, so THANK YOU, marika! :)

.
also erst einmal wurde heftigst herumfotografiert, versteht sich ja von selbst!

first we had to take some pictures. that goes without saying! 

.

. solche wahnwitzigen tortenschätzchen inklusive des ganzen drumherums – von der wilden möbelmischung bis hin zum flokati auf dem tisch – müssen im bild festgehalten werden, sonst glaubt einem das ja zuhause ja kein mensch!

they have some crazy cake creations and amazing mixed vintage furnishing, flokatis of tables included. we had to capture this with our camera otherwise noone would have believed our stories when coming back home!

.
und dann ein stück apfelkuchen zur stärkung! ;)
diese buntige KONDITOREI soll nun auch der abschluß meiner kleinen AMSTERDAMserie sein… quasi das sahnehäubchen, denn den platz hat sie sich ehrlich verdient…
 

das café hat übrigens auch ein dazugehöriges BED & BREAKFAST namens CAKE UNDER MY PILLOW… vielleicht auch eine nette unterkunft für eine nächste amsterdamreise? denn eins steht fest… wir kommen wieder, es war zu schön!

und ich kann nicht glauben, dass das nur 4 tage waren…

but then luzie prefered a simple homemade apple tart along with her afternoon fanta. ;)

well, this colorfull happy PASTRY SHOP will be my my last posting in this little AMSTERDAM travel series… the cherry in the icing so to speak…

by the way…. this café also  offers a BED & BREAKFAST named CAKE NDER MY PILLOW… maybe our accomodation for the next amsterdam trip? because one is for sure… we will be coming back to this mazing city!

i can’t believe it were only 4 days … 

♥ dank je wel! ♥ 

You Might Also Like

21 Comments

  • Reply
    einchen
    1. September 2008 at 21:55

    ja da sieht mindestens nach zwei wochen aus! *staun*
    danke fürs mitnehmen! hat wahnsinnig viel spaß gemacht!

    glg einchen

  • Reply
    Kirsten
    2. September 2008 at 5:18

    4 Tage nur….Wahnsinn euer Programm, aber total genial.
    Ich habe nun Amsterdam mit auf meine Will-ich-hin-Liste gesetzt. Bei den vielen schönen Geschäften wird man ja ganz hippelig. Zum Glück mag mein GG auch so gern in solchen Läden schnüffeln.
    Danke für deine tollen posts. Falls es so sein sollte, dann werde ich mir genau deine Reiseroute merken.
    Wünsch dir einen schönen Tag
    Kirsten

  • Reply
    crazy-gluglu
    2. September 2008 at 6:30

    Sehr schöne führung mit euch durch Amsterdam :-)
    Aber im letzten Eintrag ist hoffentlich ein schreibfehler.
    Das der Tortenladen gemeint ist und nicht wie es da steht der Totenladen ^^

    gruß glu

  • Reply
    Nic
    2. September 2008 at 6:34

    @ glu

    au weia! danke für den hinweis… ;o)

    LG nic

  • Reply
    Frau ... äh ... Mutti
    2. September 2008 at 8:38

    herzlichen Dank für die vielen „Amsterdam-Lust-mach“-Bilder und Berichte. Somit hat mein nächster Frauenurlaub mit Tochter, Tochterfreundin und Tochterfreundinmutter ein Ziel :-)

  • Reply
    ma-bo
    2. September 2008 at 9:50

    Sooo wunderschöne Berichte…

    Merci für die Reise durch Amsterdam… wo ich ja schon Jahre nicht mehr war… *seufz*

    Deine Fotos haben so schöne Erinnerungen wachgerufen (Eheringe kaufen in Amsterdam, Shoppen, Museen, Pannekoken)
    Man sollte sich wirklich einfach wieder Zeit für einen Kurztrip nach A´dam nehmen.

    Also nochmals… viiielen Dank für die Inspirationen… :-)

    Lieben Gruß und einen schönen Tag,
    Tina

  • Reply
    Anonymous
    2. September 2008 at 11:58

    Hallo meine Große!
    Vor lauter Entzücken bekomme ich meinen Mund gar nicht wieder zu…..!!!
    Diese Bilder – ein Traum!!!!!!
    Diese Reisebeschreibung – einfach genial!!!!!!!!!!
    Ich bin ganz begeistert!!!!
    Deine Bilder haben mich ja immer schon fasziniert! Du hast einfach eine besondere Begabung die Dinge zu sehen!!!
    Also wenn Dir nicht bald die „Reiseführer Verlage“ die „Bude“ einrennen – verstehe ich die Welt nicht mehr!!!
    So tolle Reiseberichte, mit so viel Indide-Information und so was von schönen Fotos, habe ich noch nirgends gesehen!!!!!!!!!
    Eins steht ja schon mal fest! Amsterdam steht auf alle Fälle auch noch auf meiner Reiseliste!!!!
    Man muss ich sparen!
    Seiganzdickundfettgeknuddelt!!!!
    Mom

  • Reply
    Karolina
    2. September 2008 at 14:42

    Vielen Dank für den tollen Reisebericht! Von diesem Tortenladen hatte ich schon in meinem Amsterdam Reiseführer gelesen (der liegt hier schon seit einiger Zeit, aber bis jetzt haben wir Amsterdam noch nicht in Angriff genommen, da es von uns aus ein ganzes Stück entfernt ist, aber nun bin ich restlos begeistert)
    Deine Tipps waren echt toll und ich werde mir einige davon merken!! LG Karolina

  • Reply
    Tausendschön
    2. September 2008 at 15:18

    …ich kann es immer noch nicht glauben V I E R tage im glitzerbunten himmel!!! wie habt ihr das bloss alles geschafft…bin ganz platt und sooo beflügelt für`s nächste mal…dank u wel!!!
    liebste grüsse, silke

  • Reply
    Antonie
    2. September 2008 at 17:06

    Wunderschöne Bilder hast Du die letzten Tage gezeigt…DANKE!

    Mein Amsterdam Besuch liegt schon einige Jahre zurück aber nach deinen schönen Bildern habe ich richtig Lust bekommen wiedermal dorthin zu reisen.

    Liebe Grüße,Antonie

  • Reply
    Teuto-Elfen
    2. September 2008 at 22:10

    Lieben Dank für diese schööne bunte Führung.

    Liebe Grüsse Michaela

  • Reply
    paulapü
    3. September 2008 at 6:28

    vielen dank für die schönen bilder.
    glg maiga

  • Reply
    tina-kleo
    3. September 2008 at 7:19

    Ja echt irre, so viele Eindrücke! Und diese Kuchenauswahl… ich glaube die Wahl schon an welchem Tisch man sitzen sollte, fällt schwer….

    das war eine super tolle Blog-Bild-Reise durch Amsterdam, Klasse!! Danke für deine Mühen!

    LG tina-kleo

  • Reply
    Zauberstern
    3. September 2008 at 8:58

    Mensch NIc, das ist ja hier besser als ein teurer REISEFÜHRER!

    Da kriegt man bzw. frau echt auch LUST.

    und holland fan bin ich schon seid ich klein bin.

    lg nicole

  • Reply
    Die Schaubude
    3. September 2008 at 12:35

    Wiedereinmal wunderschöne Bilder ! Es waren nur 4 Tage ….laut der Bilder zu urteilen waren es gefühlte 6 Wochen ….danke dir für diese tollen Bilder und texte ..zum wiederholten mal danke, danke….liebste grüßlies tanja

  • Reply
    lavitadream
    3. September 2008 at 21:36

    was für herrliche torten, eine traumhafte inspiration für mein neues hobby der decotorten.
    danke andy

  • Reply
    gwendoline
    4. September 2008 at 5:44

    dank dir für die genialen superinspirationsbilder:-))))

    lieben gruß aus kärnten

    gwen

  • Reply
    zottelchen
    4. September 2008 at 10:10

    …danke liebe Nic, für all die tollen Tips…meine Schwester und ich, werden das ein oder andere mit aufnehmen in unsere Liste für Amsterdam…

    ..wie immer tolle Bilder…habe gerne mitgelesen…

    LG, Silke

  • Reply
    siggi
    4. September 2008 at 16:03

    1000 dank für diese wahnsinnsserie über amsterdam. unglaublich diese vielzahl von geheimadressen, diese wunderschönen bilder. nun kann ich amsterdam ins kurzreiseprogramm für das nächste jahr aufnehmen und mich dank dir schon jetzt riesig darauf freuen!!
    … und deine mom hat soooo recht!!
    lg…siggi

  • Reply
    Muriel / Nahtzugabe5cm
    8. Juni 2012 at 20:19

    Hallo Nic,

    wir waren vor kurzem in Amsterdam und haben ein paar "deiner" Adressen abgeklappert.
    Vielen Dank für deinen tollen Amsterdam Reisebericht. Ohne dein Tipps hätten wir so manche schöne Ecke nicht entdeckt. Besonders gut hat uns der Tortenladen gefallen.

    Lieber Gruß, Muriel

    • Reply
      Nic
      10. Juni 2012 at 11:02

      das freut mich sehr!!! danke für dein feedback!!! :)))

    Leave a Reply