anders…

different.
… kann ich auch. mein mann hat vor vielen jahren mal zu mir gesagt, ich wäre eine emotionale extremistin. ich könnte so unglaublich glücklich sein und mich euphorisch freuen, aber auf der anderen seite wäre es auch immer abgrundtief, wenn ich traurig bin.
the other side of me. many years ago my husband told me that i’m a kind of emotional extremist. i’m able to be amazing happy and enthusiastic and on the other side i can be sad so very deeply.

um das freuen würde er mich beneiden, um das traurig sein nicht… [keine sorge… es geht mir wunderbar! das ist einfach nur mein ganz persönlicher beitrag zu unserem FOTO-PROJEKT]
he envies my ability to rejoice, but he doesn’t envy my deep sadness… [no worries… i’m all happy today. this is just my very personal entry for our PHOTO PROJECT]

47 Kommentare

  1. Das kommt mir sehr bekannt vor, besonders, wenn man eine sehr hohe Frequenz miteinberechnet. Was gestern die Katastrophe schlechthin war, habe ich manchmal heute schon vergessen. Es ist in jedem Fall intensiiiiv. Heieiei.

  2. Was für ein Bild… extrem. emotional. anders. In Deinem Abgrund steckt auch eine Menge Schönheit, trotzdem wünsche ich Dir lieber Glück und Freude. Herzlich, Marja

  3. Ähnlich bei bei mir – mein Mann musste sich auch erst daran gewöhnen und findet es immer wieder großartig, wie schnell ich wieder glücklich bin;)

    Tolles Bild!
    (Ich hoffe es ist Wasserfarbe oder ähnliches und kein Hühnerblut, denn die Assoziation kam mir zuerst (uhääää)

    LG und einen weiteren schön warmem Tag
    aus Oldenburg

    kathrin

    • ein huhn hatte ich gerade nicht griffbereit, deswegen musste der tuschkasten meiner tochter reichen. *lach*

      was du füs assoziationen hast! ^^

  4. Hammer Foto! Ich hab Hühnerpelle durch und durch. Denn genau das sagt mein Mann auch ständig von mir…

    Liebe und seelenverwandte Grüße aus Ungarn,
    IneS.

  5. WAHNSINNS BILD !! Ich hab Gänsehaut… Und ich kenn sie auch die dunkle Seite der "Macht"… der Gefühle. Immer wieder thank you for sharing <3 denn nun widmest du dich liebvoll, ja sogar kunstvoll einem Gefühl das die meisten immer einfach nur wegschieben,"wegmachen" wollen. Das keiner zeigen mag. Dabei haben sie genau so ihre Daseinsberechtigung. Sind sie eben das Ying zum Yang. Das vergess ich manchmal… Ich dank dir fürs erinnern :o) Deine Nina

  6. ein "hallo" in den norden – tolles bild und der ausdruck des auges macht es perfekt.

    tja, das auf und ab kenne ich auch – heute ist alles gut.
    liebe grüße – barbara

  7. Wow, das Bild ist super!! Extreme Gefühle sind auf der einen Seite toll und bewundernswert, aber auch manchmal sehr anstrengend.
    Liebe Grüße! Sonja

  8. Ein unglaublich mutiges Bild. Hühner hätte ich Landei übrigens zur Hand. Ich müsste nur die Haustüre öffnen;-). Aber nicht, dass ihr jetzt denkt es wären meine…

  9. das bild ist wunderschön! :)

    und weißt du was? ich hab heute nacht von dir geträumt! ^^ was genau, weiß ich aber nicht mehr *g*

    glg!
    salma

  10. Was für ein Hammerbild. Du machst es einem nicht leicht sich was Gescheites auszudenken für die Fotoprojekte. Für morgen bin ich überfordert…. ;-)

  11. Das ist wirklich ein extrem ausdrucksstarkes Bild! Ich hoffe, dass sich die traurigen Momente in Grenzen halten und es viele glückliche gibt und geben wird :).

    GlG

    • früher hatte ich öfter solche momente. aber heute kaum noch… ich bin ein glücklicher mensch. :)

  12. danke euch allen für eure kommentare. besonders auch denen, die dieses bild eher gruselig finden.

    auch darüber freue ich mich tatsächlich. beweist es doch, was für eine emotionale macht ein foto hat. das bin nur ich und nur ein bisschen tuschkastenfarbe…. der rest ist in eurem kopf! ;)

    seid lieb gegrüßt!

  13. was für ein sensationelles bild! den begriff emotionale extremistin muss ich glaub mal ausleihen, der ist sehr gut. lieben gruss!

  14. Traurig aber schön. In Farbe wäre das nicht annähender so emotional rübergekommen!
    Und: Ich bin dir sehr ähnlich was die Emotionen betrifft. Mal himmelhochjauchzend und dann wieder tiefst berührt (aber das immer mit Grund). Aber ich hab immer eine Ausrede auf Lager: meine kubanischen Wurzeln:)

    LG Tina

  15. Ich kann mich auch zu den emotionalen Extremistinnen zählen und was ich vor allem auch gut kann: von einem Moment auf den anderen ganz miese Laune bekommen.
    Das kann mein Umfeld auch bestätigen.. :)
    Das Foto ist richtig toll geworden. Etwas unheimlich, aber sehr stimmungsvoll..
    Und, was mir aufgefallen ist: ich muss bei dir mehr kommentieren. Du hast so wunderschöne Fotos..

    Liebste Grüße

  16. Da zeigt sich wirklich ein ganz anderes bild von dir! Das Bild ist wahnsinnig gut! Aber mir gefallen deine fröhlichen und farbenfrohen Bilder einfach am Besten! :)

    Ich hätte gern gesehen wie der Postbote bei euch klingelt und du so die Türe aufmachst :)
    Da wäre es doch an der Zeit eine dailysoap zu drehen :)
    Viele liebe Grüße

    • Wow was für ein tolles ausdrucksvolles Foto.
      Wahnsinn!
      Aber deine bunte glückliche Seite sehe ich doch viel lieber!
      LG Linda

  17. Ein großartiger Kontrast, die Sonnenstrahlen auf Deinem Gesicht und die düstere Farbe. Genau, was Du schreibst. Du machst wirklich grandiose Bilder.

    Liebe Grüße, Mond

  18. WOW!!Wahnsinn! Das sieht aus, als hättest du schwarze Augen *grusl*
    Echt ein geniales Foto, eben anders als die an denen Du uns sonst teilhaben läßt.

    Lg,Bianca

  19. ^^ … na, da haste mich jetzt voll erwischt. Ich bin ein grosser Fan der Schwarz-Weiß Fotografie der 20er Jahre Stichwort "Man Ray". In den 80ern (!) entdeckte ich während des Studiums die Schwarz-Weiss Fotografie, ich sage nur ilford. Seitdem läßt sie mich nicht mehr los. Ich mag starke Kontraste, dass Spiel zwischen Hell und Dunkel, die Dramatik die dadurch entsteht. Besonders liebe ich die derzeitigen Schwarz-Weiß Interpretationen. Gnadenlos scharf, extrem deutliche Konturen und sehr ausdrucksstark – so wie dieses Bild.

    So verschieden sind die Geschmäcker ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.