beauty is where you find it # 03/12

ihr lieben BIWYFI-ler/innen…

ich möchte heute die gelegenheit nutzen, um nochmal an die URSPRÜNGLICHE IDEE des foto-projekts zu erinnern. in letzter zeit habe ich öfter den eindruck, als würde diese ein bisschen in vergessenheit geraten. also seid mir nicht böse, wenn ich heute mal die piffige projektleiterin raushängen lasse…. ;)  BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT ist nach wie vor ein projekt mit dem fokus auf eurer FOTOGRAFIE… die herausforderung, mit der kamera ein bestimmtes thema umzusetzen, vielleicht sogar seinen umgang mit dem eigenen fotoapparat zu verbessern und auch sein eigenes auge für schöne details, auch ganz alltägliche, zu schulen. die fotos sollen auf jeden fall von EUCH sein! richtig klasse ist es, wenn sie für das jeweils aktuelle thema extra geschossen wurden, manchmal klappt das aber nicht (geht mir ja auch nicht anders), da sind dann thematisch-passende bilder aus dem archiv ebenfalls herzlich willkommen!

jedoch bitte ich euch sehr, euch mit dem posten von produkt-fotos in verbindung mit shop-links zurück zu halten. ich finde handgemachtes und selbst-designtes wunderbar (wie sollte ich auch nicht!? ;) und wenn das schöne fotografieren eines solchen gegenstandes eure persönliche herausforderung ist und auch zum thema passt, prima!… sollte mich aber das gefühl beschleichen, dass so ein posting vor allem der bewerbung eines shops dient, behalte ich mir… ganz piffig… vor, einen solchen beitrag in zukunft auch mal aus der liste zu löschen. sorry, nichts für ungut. OK, genug geschwafelt… los gehts, schließlich ist donnerstag!

dear BIWYFI-lovelies…

let me take the chance today to bring the ORIGINAL IDEA of this photo project back to our minds. somehow it seems to me lately, that some points got lost along the way. so don’t be mad at me if i’m playing the nitpicking project leader today… ;) BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT still is a challenge focussing on your PHOTOGRAPHY… it’s about challenging your kamera skills trying to capture the topic of the week… it’s about teaching your own eyes to see the beauty in everyday’s ordinary moments and stuff. the pictures should be taken by YOU! i appreciate every photo taken especially for this project… that’s great! if you don’t find the time (like i do myself sometimes!), please feel free to post some adequate photo material from your archive… it’s most welcome as well!



but i asking you to contain yourself from posting product shots combined with shop links in this project. i really love handmade and self-designed items a lot (of course i do!). if photographing such an item in a beautiful way is your personal challenge and if it fits the theme of the week, go ahead! but if i get the dim feeling that a posting might conduce to some shop promotion only, i’ll feel free… being a nitpicking project leader… to delete entries like that in the future. sorry, but no offense meant. OK, enough rambeled, let#s play… after all it’s thursday, right!?

 
heute scheint tatsächlich mal die sonne am januarhimmel, yay! … bei euch auch?
actually sun is shining here down from the january sky today, yay!… at you place, too?

document.write(‚

51 Kommentare

  1. Liebe Nic, ich kann dich gut verstehen…ich war letztes Mal auch ein paar Mal sprachlos, dass einige Blogger anscheinend da etwas verwechseln…, aber vielleicht wussten sie es auch ganz einfach nicht *zwinker*…schön,
    dass du alle nochmal erinnerst ;O)
    Schönen Tag dir und viel Erfolg beim Brüten!
    Groetjes,
    Maren

  2. Liebe Nic,
    zur Feier des Tages haben wir hier heute auch einen blauen Himmel und Sonnenschein. Kalt ist es dazu. Es verspricht ein schöner Januar-Tag zu werden.
    Liebste Grüße
    White Dream

  3. Ich unterstütze Deine Erinnerung. Danke.

    Schön, zu sehen, wie sich der Januarhimmel bei den anderen zeigt.

    Sonnige Grüße
    Doreen

  4. Heute hab ich schon drauf gewartet :-) sonst bin ich eher immer ein wenig spät dran. Aber diesmal hab ich meinen Beitrag gestern Abend schon fertig geschrieben das ich ihn heute auch pünktlich verlinken kann. Unglaublich wie schnell das hier geht. Scheint noch mehr zu gehen wie mir!

    Liebste Nic ich muss Dir heute mal ein großes Dankeschön schicken. Denn durch dein wunderbares Projekt lerne ich immer wieder neue tolle Blogs kennen die ich sonst niemals entdeckt hätte!

    zauberhafte Grüße
    Kala

  5. Danke, dass du noch einmal darauf hingewiesen hast, Nic! Ich hatte mich gerade beim letzten Blogstöbern doch schon etwas gewundert.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  6. Was für ein toller Tag heute, genau passend für Deine Beautyaktion !
    Sonnige Grüße aus dem dennoch eisigen Süden ;o)),
    ♥BunTine

  7. Liebe Mädels,

    ich fühle mich da direkt mal angesprochen.
    Nicht wegen irgendwelcher Produktwerbung, sondern wegen dem fehlenden Blick durch die Linse. Denn ich habe letzte Woche tatsächlich zum ersten Mal KEIN Foto gepostet.
    Aber tatsächlich habe ich in dem Moment einfach nicht an das Wort "FOTOprojekt" gedacht. Fragt mich nicht warum! Lag vielleicht einfach nur daran, dass ich keinen "frischen" Tag hatte (oder an den älter werdenden grauen Zellen).

    Wie auch immer. Eigentlich möchte ich nur sagen, dass sicherlich nicht immer "böse Absichten" dahinter stecken und manche Bloggermädels (die später dazu gestoßen sind) es vielleicht auch wirklich nicht besser wissen.

    Von daher finde ich Dein Posting gut liebe "Projektleiterin"! Mir wäre mein "Fehler" sonst vermutlich auch gar nicht wirklich bewusst geworden.

    Aber ich stimme zu, dass Produktwerbung dann doch bitte separat gezeigt werden sollte.

    So, und heute gibt's auch wieder Fotos – versprochen.

    Liebe Grüße*

    • ist ja kein ding! ;)

      um daran zu erinnern, um was es eigentlich geht, poste ich eigentlich für die neulinge ganz unten jede woche den link zur erklärung des projekts… aber das lesen offensichtlich auch nicht alle, die bilder lenken eben enorm ab. *lach* deshalb heute nochmal explizit der freundliche hinweis. ;)

      ich unterstelle auch nicht per se irgendjemand irgendeine absicht… aber das ist eben auch kein platz für "shop-promotion" … das ist mit schon wichtig.

  8. oh ja, danke nochmal für die Aufklärung. Bei mir war das dann letzte Woche vielleicht auch ein wenig zuviel. Ich habe bei "Frisch" sofort an meine Zeitungen und neuen Bücher gedacht…und jetzt im Nachhinein ging es da kaum noch um das eigentliche Bild…danke nochmals fürs auf den Weg bringen…mache doch gerne ab und zu bei dir mit…;)…einen himmlischen Tag…cheers and hugs…i…

  9. Sehr schön gesagt, Nic! Ich war übrigens tatsächlich heute Morgen EXTRA auf dem Feld um den Himmel zu fotografieren. Wollte ich gestern ursprünglich schon machen, da war aber außer GRAU und die Hand vor Augen absolut nichts zu sehen. Wie gut, dass es dann für heute (EXTRA FÜR MICH) aufgeklart hat.

    LG und einen schönen Tag
    Susanne, die eigentlich arbeiten sollte anstatt schon wieder Fotos für ein Projekt zu machen

  10. so, ich muss jetzt hier mal reinschreiben, in der hoffnung, dass das alle knipser lesen: ich bin total begeistert von all den vielen himmels-bildern und hab's bei der menge jetzt fast aufgegeben, überall ein oh! und ah! in die kommentare zu schreiben. :)
    liebe nic, das ist ein tolles thema und ich glaub, der himmel wusste, was da auf ihn zukommt und präsentiert sich überall von seiner fotogenen seite.
    vielen dank für dieses projekt – es macht immer wieder spass, selbst zu posten und die vielen ideen zu bewundern.
    deine erklärung heute, finde ich durchaus berechtigt, denn projekte entwickeln im laufe der zeit ein eigenleben und müssen manchmal einfach wieder in die bahn gebracht werden.
    ich hoffe, es geht dieses jahr noch ein bisschen weiter mit der beauty, die man überall finden kann. :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    • ich bin auch komplett begeistert, was zu diesem thema alles kommmt…. unglaublich schön!

  11. Schööön! Da sind ganz tolle Januarhimmel dabei <3
    Ich wollte eigentlich auch extra gestern abend und/oder heute morgen raus und fotografieren… aber mein Tagesplan lässt es zurzeit einfach nicht zu. Mau :(
    Aber um so schöner, bei euch zu schauen =)

  12. Da dein heutiges Fotothema wunderbar zu meinem eigenen Donnerstagsprojekt "In heaven." passt, an dem ich jede Woche Himmelsbilder zeige und auch für alle Interessierten sammle, steuere ich heute meinen Tagesbeitrag auch bei Dir bei.
    Wer zukünftig seinen persönlichen Himmel fotografiert, ist herzlich eingeladen ihn immer donnerstags bei mir zu verlinken.:-)

    Lieber Gruß,
    Katja

  13. Hey liebe Nic,
    klasse dein "Wort zum Donnerstag" heute!!! Ist mir auch schon aufgefallen, aber ich hab nicht getraut "als Projektassistenz" die Klappe aufzumachen ;-)
    Bin aber (mal wieder) sehr erstaunt, was für tolle Himmel-Bilder es bis jetzt schon zu bewundern gibt. Hach, du hast immer so prima Themen…

    Und auf die neuen bin ich auch schon RIESIG gespannt… Vielleicht hilft Dir das beim "brüten": Wie wäre es im Februar mit Bildern zum Thema "Karneval", "Frühblüher" oder "Miniatur"? (Ja, ich war auch soooo begeistert vom Hamburger Miniaturwunderland…. Aber unter Miniatur gibt es bestimmt noch sooo viel mehr fotografische Assoziationen…)

    Wünsche Dir einen tollen Donnerstag!

    Allerbeste Grüße
    Jules

    • oh entschuldige… hier wollte ich ja noch antworten. erstmal DANKE! ;)

      danke für deine themenvorschläge, die wandern mal in meine wachsende liste. wobei… alle karnevalsjecken mögen mir jetzt verzeihen… das thema KARNEVAL wohl eher nicht auftauchen wird. ich weiß, da scheiden sich die geister, aber da kannst du einen norddeutschen fischkopp wie mich einfach nicht mit abholen. keine ahnung, was ich selbst da überhaupt fotografieren sollte, denn fasching wird hier ja gepflegt ignoriert. ;) nichts für ungut. *lach*

    • Hey liebe nic, hehehe ja beim karneval scheiden sich die geister… das ist wie mit dem schwanger sein. entweder man ist ein "karnevlas-jeck" oder eben überhaupt nicht… ein bißchen karnevalistisch gibt`s irgendwie nicht… ein bißchen schwanger ja auch nicht ;-)

      finde "Karneval" gerade deshalb totaaaal spannend! auch für die "norddeutschen fischköppe" ;-) was macht ihr denn so an rosenmontag? bei uns hier ist dann alles zu, keiner arbeitet, alles ist bunt… oder karneval hat ja auch was mit verzicht zu tun, der beginn der fastenzeit im ursprünglichen sinne… aschermittwoch gibt es hier überall traditionelles fischessen… ich kann mir da eine super bunte (oder auch graue?) mischung vorstellen und fände so ein durchschnitt der republik (bei deinen tollen bloglesern aus allen herren ländern und ecken) extrem amüsant… aber du bist die projektleiterin und bestimmst ;-)))

      alleliebste grüße
      jules

  14. Ja, es stimmt. Die Erklärungen zum Projekt stehen immer ganz unten. Vielleicht habe ich sie mir deshalb auch erst ganz zum Schluss durchgelesen. Ein gedehntes "OOOOHH!" kam über meine Lippen und mir wurde schlagartig klar, dass ich wohl ein wenig am Thema vorbei war. Sorry.
    Dafür geht es gleich mit Schwung in die nächste Runde. Der Himmel war aber auch besonders schön blau heute!

    LG, Kirstin

  15. Liebe Nic,

    ich möchte auch Danke sagen für diese tolle Idee, ich fotografiere eigentlich schon lange, und gerne, aber in den letzten Jahren ist das sehr in den Hintergrund getreten, es gab dann hauptsächlich nur noch Kinderfotos …….

    Durch Deine Aktion ist mir das bewußt geworden und ich nehm wieder viel öfter die Kamera mit! — und es macht sehr viel Spaß, sich mit dem jewieligen Thema auseinander zu setzen!

    LG Agnes

  16. Hach, ich muß Dir heut mal danken für das tolle Projekt. Sooo viele schöne Fotos habe ich dadruch schon sehen dürfen; und es sind immer wieder welche dabei, die mich inspirieren auch mal Experimente mit meiner Kamera zu machen oder die einfach nur diesen WOW-Effekt haben. Also: vielen lieben Dank und ich hoffe es fallen Dir noch vielviel mehr Themen ein!
    LG
    Tanja

  17. Liebe Nic, erst einmal vielen Dank für deine tolle Aktion. Ich bin seit der ersten Stunde dabei und habe wahnsinnig viel Spass, mir jedes Mal Gedanken zum Thema zu machen. Eine ganze Menge habe ich durch deine Aufgaben bereits gelernt und schaue viel "sensibler" durch die Kameralinse. Deine Anmerkung als Projektleiterin haben mir heute aus der Seele gesprochen, da ich mich letzte Woche schon gewundert habe, was für Beiträge gepostet worden sind. Ich freu mich bereits auf neue Aufgaben von dir. Liebe Grüße Sandra

  18. liebe nic, vielen Dank für die klaren Worte. Es wäre auch schade, wenn diese tolle Idee zu einer Werbeplattform verkommt!
    Angestachelt von so tollen Fotos, geh ich jetzt noch ein wenig auf Safari!
    Herzlichen Dank für die Idee!
    Regine

  19. Eine schöne Idee für ein Fotoprojekt. Mal schauen, vielleicht ist ja auch mal was für mich dabei. Und an alle Beitragenden…ihr habt ein gutes Auge bewiesen.
    lg
    a

  20. Moin, liebe Frau Pimpinella

    Ich finde diese Fotochallenge total klasse und hab u.a. viel Spaß daran die anderen Blogs zu besuchen.Da klicke ich mich gerne durch und komme so auf Blogs die sehr sehr schön sind und die ich zum Großteil auch noch gar nicht kannte.Schade ist dann, wenn man auf ein hübsches Bildchen klickt und gespannt ist, wie diejenige (sind ja meist alles Mädels) das Thema umgesetzt hat und dann findet man zwar einen netten Blog, aber weit und breit nix von dem Thema.Im falschen Post gelandet war ich nicht, denn man kann den Link ja eigentlich erst setzen, wenn man den Post veröffentlicht hat. Allerdings muß ich gestehen, das ich mich einfach feige zurückgezogen habe und nicht gefragt habe, wo denn die "beautys" sind.

    So, genug gesabbelt,ich geh mal "da oben" klicken.

    Ein dickes DANKE!! an dich.
    Lg,Bianca

  21. Liebe Nic,
    ich stelle mich zu blöde an, mein "Bildchen" zu verlinken. Ich bekomme immer ein Fehlermeldung. Bisher hat es geklappt, und ich habe auch schon die Dateigrösse überprüft – scheint ok… Bin ich etwa geblockt (habe ich was falsch gemacht???)?
    Danke vorab für die Hilfe!
    Liebe Grüsse!

    • ich habe mal geschaut… hinter dem LUZIA PIMPINELLA führt der link zum "frollein pfau" auf den blog…. deswegen nimmt das tool deinen beitrag nicht! ;)

  22. Ganz tolle Bilder sind das geworden ! Da hast Du echt ein ganz tolles Projekt geschaffen . Ich war heute , wie letzte Woche angekündigt , das erste Mal dabei und es hat einfach Spaß gemacht die ganze Woche mit einem anderen Blick durch die Welt zu laufen .
    GlG Inka

  23. jaaa, DANKE!!! Hab vorhin Nessis Bilder bestaunt… und bin dann dem Link gefolgt. Ich dachte, so geht's, aber nöööö… Blöd ich!!! Danke dir! (werde nun einen neuen Versuch starten) Viele Grüsse!

  24. Liebe Nic, Du bist die Chefin im Ring und ich danke Dir, dass Du Dir dieses wunderbare Projekt ausgedacht und ins Leben gerufen hast! Und daher ist es auch Dein gutes Recht, bestimmte Regeln festzulegen. Und wenn diese lauten sollten, das jeweilige Bild am jeweiligen Projekttag auf dem linken Bein stehend um Schlag 12 Uhr aufzunehmen, dann soll es eben so sein:-)

    Ich habe in der Vergangenheit sehr viel fotografiert, dies aber über einen längeren Zeitraum aus den Augen verloren, da meine Hände mit Kleinkind, Wickeltasche und Kinderwagen ausgelastet zu sein schienen:-) Erst jetzt beginne ich wieder mit der Fotografie, nachdem ich für mich selbst entschieden habe, dass auch iPhoneography Fotografie ist. Ich liebe diese Projekte wie Deine, die es ermöglichen, kreativ tätig zu werden und sich selbst auch weiterzuentwickeln. Nicht zuletzt durch den unglaublichen kreativen Input der anderen Blogger und Bloggerinnen, denen ich für ihre Teilnahme danke, da ich fortweg dazulerne. Danke Euch! Ich persönlich störe mich meist an der Formulierung "Challenge", weil es oft an einen Wettbewerb angelehnt ist. Darum geht es aber nicht. Denke ich jedoch an eine Challenge, die ich mit mir selbst auszutragen habe, bin ich ganz d'accordo!

    Lieben Dank, liebe Nic für "beauty is where you find it!"!

    Liebe Grüße, Heike

    • *lach* das würde ich nie verangen… obwohl, wenn da noch jemand wäre, der dann EUCH dabei fotografiert, wäre das sicher amüsant! ;)

      nun, das wort "challenge" hat ja mehrere bedeutungen… wettstreit sicherlich, aber auch HERAUSFORDERUNG, und so meine ich es hier eigentlich. die aufgabenstellungen sollen uns herausfordern, unser auge und unsere fähigkeiten.

      ich freue mich, dass du spaß dabei hast.

  25. Lieb Nic,
    ich gebe zu, dass ich auch schon das ein oder andere Mal ein Foto aus meinem Archiv genommen habe, weil mir manchmal die Zeit fehlt, in "Echtzeit" die tollen Themen umzusetzen….
    Aber ich gebe mir große Mühe, die fotografischen Herausforderungen umzusetzen und habe jeden Donnerstag ganz viel Spaß mit Deiner Aktion!!!

    Die Link-Liste als Werbe-Plattform zu missbrauchen – wer macht denn sowas?

    Recht so, dass Du hier durchgreifst und auch mal was entfernst!
    Ist schließlich DEIN Blog!

    Liebe Grüße,
    Papagena

  26. Ich bin gestern in Deinen Worten über das "von EUCH" gestolpert und weiß noch immer noch so richtig, ob ich mich angesprochen fühlen sollte.
    Kein einziges Bild, das ich auf meinem Blog zeige, habe ICH fotografiert, da ich selber es nicht kann. Aber zweimalB ist eh aus der Idee heraus entstanden, 2 kreative Bereiche von 2 kreativen Menschen zu vereinen. Darum auch zweimalB – 2 Bereiche, 2 Menschen mit dem Namen B.
    Heute nähe und blogge ich und mein Mann liefert mir sämtliche Fotos, die für zweimalB benötigt werden.
    Und da Herr B. beruflich unterwegs war, gibt es bisher auch kein passendes Bild von zweimalB.
    Aber ich hoffe, dass ich da versucht habe, einen Schuh anzuziehen, der nicht für mich gedacht war.

    Viele Grüße
    Daniela von zweimalB

    • nee. ;) da sehe ich nicht, dass du dir den schuh anziehen musst. wenn zweimalB ein gemeinschaftprojekt von frauB und herrnB ist, dann ist das halt so…

      ich dachte da eher an fotos, die herrGOOGLE geliefert hat oder auch pinterest. egal ob mit credits und passend zum thema… DIE sind eben nicht selbst fotografiert! ;)

    • Okay. Dann fällt mir ein STein vom Herzen. Wir machen nämlich beide gern bei Deinem Fotoprojekt mit.

  27. Liebe Nic
    Dein Fotoprojekt ist für mich mehr geworden als foto machen und hochladen (auch wenn ich nur ab und zu und an den für mich passenden themen teilnehme). oft genug sind deine themen ein denkanstoß meine welt mit anderne augen zu sehen. das du regeln aufstellt und durchsetzt sehr gut. jedes duchdachte bild ist es wert gezeigt zu werden ob aus dem archiv oder nicht nur ohne selbstgemacht zu sein hat es nun mal hier nichts verloren, das sehe ich genauso. es wundert mich sehr das sowas überhaupt zur debatte stehen muß. einen schönen tag. alles liebe martina

    • hach, das freut mich… genau so habe ich mir das urspünglich gedacht! nämlich dass man einfach mit offeneren augen für die schönen kleinigkeiten durchs leben geht. :)

    • *lach*… naja, ich hab' da auch noch ein bisschen analoges leben zu erledigen. aber jetzt hat die hibbelei ein ende. ;)

  28. leider gibt es bei uns keinen so schönen winterlcihen sonnenschein, aber dafür frisch verschneite weisse bäume! danke für die tolle aktion und liebe grüße von sabine

  29. Dass der januarhimmel so schön sein kann! Eine augenöffnende Sammlung ist das hier, schön.

    Bin zufällig letzte Woche auf den bunten Himmel in der Steiermark gestoßen und heute über diese Fotochallenge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.