#BIWYFI | auf dem dom

denn nie im leben geht man auf die kirmes hier… in hamburg geht man auf den DOM! nun gibt es natürlich die unterschiedlichsten gründe, warum man dort hin geht. manche wollen undbedingt bauchkribbeln in wilden, schnellen, hohen fahrgeschäften erleben {nichts für mich schissbüx, kann ich euch sagen}. manche wollen unbedingt einen riesen-teddy an der glücksbude gewinnen {probieren wir manchmal, klappt nie}. manche kommen, um sich in der geisterbahn zu tode erschrecken zu lassen {ratet mal, zu denen gehöre ich auch nicht}.
when you go to the fun fair in hamburg you go to the DOM! there are many reasons for people to go. some come for wilder, faster, higher fun rides {no way that i’m one of these guys, i’m a milquetoast}. some come to win a giant teddy bear at the lottery booth {we tried several times but we never win}. some come to be scarded to death in the haunted house {guess what, i’m none of these either}
luzia pimpinella BLOG | #biywfi | auf dem hamburger dom | at the fun fair in hamburg, germany called dom

ich gehe für die stimmung dorthin, dafür meinen lieben bei der obligatorischen fahrt im autoscooter zuzusehen und um buntes zu fotografieren. naja, und dann dafür, was zwischen dem ersten und dem letzten bild vom riesenrad so kommt… 
for me it’s mostely the athmophere why i go. for the fun watching my lovelies riding the bumper car. i go for taking colorful pictures as well. yeah… and for the things that come between the first and the last shot of the big ferris wheel…

luzia pimpinella BLOG | zuckerzeugs auf dem hamburger dom | candies at the fun fair in hamburg, germany

luzia pimpinella BLOG | hot dog bude auf dem hamburger dom | hot dog booth at the fun fair in hamburg, germany

luzia pimpinella BLOG | fischbrötchen-bude auf dem hamburger dom | fish roll booth at the fun fair in hamburg, germany

luzia pimpinella BLOG | fischbrötchen-bude auf dem hamburger dom | fish roll booth at the fun fair in hamburg, germany  luzia pimpinella BLOG | fischbrötchen mit bismarkhering, hamburger dom | fish roll with pickled herring, fun fair in hamburg, germany

luzia pimpinella BLOG | mais-bude auf dem hamburger dom | corn cob booth at the fun fair in hamburg, germany

luzia pimpinella BLOG | schmalzkuchen - hamburger dom | cruller -  fun fair in hamburg, germany

luzia pimpinella BLOG | schmalzkuchen - hamburger dom | cruller -  fun fair in hamburg, germany  luzia pimpinella BLOG | restautrant-schild  auf dem hamburger dom | restaurant sign at the fun fair in hamburg, germany

luzia pimpinella BLOG | schmalzkuchen - hamburger dom | cruller -  fun fair in hamburg, germany  luzia pimpinella BLOG | leckereien auf dem hamburger dom | yummy food at the fun fair in hamburg, germany

luzia pimpinella BLOG | hemburg lebkuchenherzen - hamburger dom | gingerbread hearts -  fun fair in hamburg, germany

genau.

exactely.

luzia pimpinella BLOG | hemburg lebkuchenherzen - hamburger dom | gingerbread hearts -  fun fair in hamburg, germany  luzia pimpinella BLOG | riesenrad auf dem hamburger dom | ferris wheel at the fun fair in hamburg, germany

und dann geht es mit wirklich vollgefutterter molle wieder nach hause. und IHR so?

and then we head back home, al with a well filled belly. and YOU

24 Kommentare

  1. Für die `Stimmung` und `Vollgefuttert` sind genau die richtigen Stichworte.
    Ich wurde letztes Jahr zu einem Gang durch die Geisterbahn überredet. Ich war schon nach wenige Metern ein Nervenwrack (hätte ich aber eigentlich auch vorher schon wissen müssen – denn mein Problem mit der Schreckhaftigkeit wird mit den Jahren immer schlimmer).
    So, und jetzt habe ich erstmal Hunger … und gehe dank Ernährungsumstellung einen Salat essen — grmmpf.
    Einen lieben Gruß von Steffi

  2. Zum Essen gehe ich nie auf den DOM, aber zum Gucken und Fotografieren. Und eigentlich auch viel zu oft, weil man es mit Kindern nicht vermeiden kann, wenn man nah dran wohnt;-)
    Liebe Grüße
    Ute

  3. Ich stehe ja vor allem auch auf Kirmes als Fotomotiv. Auf dem DOM war ich tatsächlich auch mal während eines Hanburgbesuchs vor einigen Jahren. Aber lasst es Euch gesagt sein: Tut sich alles nix :)! Kirmes, Dom, Jahrmarkt. Alles dsasselbe…

  4. So schöne Fotos…
    ich war schon ewig nicht mehr auf dem Dom. Früher gern mal mit anschließendem Fischmarkt. Wie wir das geschafft haben, ist mir heute völlig schleierhaft…

  5. Was für tolle Bilder :-) Ich glaube ich sollte meine Kamera auch mal mit auf Volksfeste nehmen.

    LG und noch einen schönen sonnigen Tag.
    Manuela

  6. Sehr schöne Fotos, v.a. das erste Riesenradbild und der HotDog-Stand sind meine Favourites! Was hat es denn mit diesem Maiskolben auf sich? Gibt's da Mais? Ist es der Eingang zu einer… ähm… Mais-Achterbahn? Neulich hast du schon einmal ein Foto davon gepostet, und da hat es mich bereits gekribbelt zu fragen ;-)
    Liebe Grüße
    Kathrin

  7. Oh, ich hatte gehofft, dass du noch Dombilder postest! Die sind toll, toll, toll! Ich war letzte Woche in Hamburg auf dem Dom. Morgens um 11, alles war noch geschlossen. Es war eine ganz bizarre Stimmung und da dachte ich: hoffentlich gibt es bald noch Dombilder von Nic! :-)

  8. Ich gehe ganz gerne auf die Dult (so heißt es nämlich bei uns), aber nicht, um mir in wilden Fahrgeschäften den Magen zu verrenken, sondern um ein wenig zu schauen und dieses Mal auch, um eine Menge Bilder zu schießen!
    Hätte nie gedacht, dass ich da sooooo viele Motive finden würde!!!
    Viele Grüße von
    Margit

  9. deine bilder zeigen genau diese farben und stimmungen, die ich auf der kirmes auch märchenhaft finde (überdrehte übelkeit, pöbelnde trunkenheit, schiebende menschenmengen bleiben ausgeblendet-bloß gut;)
    liebst birgit

  10. mmmh, jaaaa! Und es duftet überall so gut! Ich weiß nie, was ich zuerst essen will! ;-)
    Liebe Grüße! Sonja

  11. Wir waren vor Ostern auf dem Dom.
    Und es war sooo bitterkalt. Aber die bunten Farben haben uns aufgewärmt. Und das Hamburger Schmalzgebäck. Mmmmh, das war lecker.
    Wenn ich mir Dein Foto angucke, hätte ich gerne noch einmal 200g davon :)

    liebe Grüße
    Alex

  12. Mein Magen macht beim Kirmesessen zwar 1a mit, aber Fahrgeschäftemäßig leider null! Na gut, mit Ausnahme der wilden Maus.

    …und Jette schließe ich mich übrigens an!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

  13. Hach wie schön ♥

    Freu mich schon auf den Sommer, wenn wir in die Heimat kommen und auf dem Rückweg halt auf dem Sommer DOM machen ♥

    Liebe Grüße
    Jeanette

  14. Ich war mit Amelie auch aus dem Frühlings-DOM, als wir Ostern in Hamburg waren. Wir haben ein paar Kinderkarussells und das Riesenrad mitgenommen und Schmalzkuchen probiert. Da fällt mir ein – ich habe auch noch paar bunte Fotos auf der Festplatt.

    LG Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.