bloggerlife | automatische optimierung… nein, danke!

luzia pimpinella | grauschleier auf fotos durch bloggers automatische bild-optimierung wieder beheben | how to fix the photo dullness caused by bloggers auto enhance function
gestern las ich bei facebook etwas über einen grauschleier, der sich bei blogspot-bloggern neuerdings beim hochladen der fotos über die bilder legt… und ich dachte noch: „püha, wie gut, dass ich das bei meinem blog noch nicht beobachtet habe, da würde ich ja ausflippen!“. dann beim nächsten posting – ZACK – da war er dann plötzlich auch über meinen bildern, der grauschleier. dank dieser facebook-diskussion und besonders dank claudia von IL MONDO DI SELEZIONE, die einen hinweis hatte, woran das liegt und wie man abhilfe schaffen kann, konnte ich gleich reagieren. und da ich heute morgen schon den ersten hilferuf in der mailbox hatte, woran das denn liegen kann, möchte ich mein wissen natürlich nicht für mich behalten.
google+ hat vor einiger zeit die funktion „automatische bildoptimierung“ eingeführt. offensichtlich haben google und ich da eine verschiedene sichtweise was optimierungen betrifft, denn ich sehe darin eher einen akt der ungefragten bildverschlimmbesserung. meine bildbearbeitung mache ich auch in zukunft bitte selbst, also weg damit! 
falls ihr das gleiche problem habt… so kann man die ungewünschte funktion wieder ausschalten: geht auf euer google+konto -> klickt auf ÜBERSICHT [links oben, das drop-down-menü mit dem häuschen-symbol] -> scrollt herunter und klickt auf EINSTELLUNGEN -> scrollt auf der nächsten seite wieder runter bis auf FOTOS -> dort das häkchen beim punkt AUTOMATISCHE OPTIMIERUNG wegnehmen! 
das wars! die farben sehen wieder aus wie frisch gewaschen und im frühlingswind getrocknet… so wie es sein soll! ich hoffe, ich konnte einigen von euch weiterhelfen, so wie auch mir gestern geholfen wurde und wünsche euch ein schönes wochenende!
yesterday i was following a discussion on facebook about some kind of „dull haze“ that suddenly appreared on photos when uploaded to blogspot blogs lately. i was glad that i didn’t have noticed anything like that on my own blog yet, but when i uploaded a picture later – DANG – it also happened to me. i was lucky to have followed the related facebook conversation, because the girls found out how to fix it. my special thanks go to claudia from IL MONDO DI SELEZIONE, who had the key advice. and this morning one first cry for help reached me via e-mail from a blogger who noticed the same problem. reason enough to share my new knowledge with you.
some time ago google+ set up an automatic picture optimizing function, called „auto enhance“. well, obviously google and i have a  different eye because i think this is a really bad case of unwanted supoptimization. i don’t want anyone to screw up my photos, i edit them myself, please! so get rid of it!
if you do have the same problem… this is how to fix it: go to your  google+account -> click on SETTINGS 
->
go to PHOTOS -> and UNcheck the point „AUTO ENHANCE“.
that’s it! the colors are bright like fresh laundry in the wind again… like it’s supposed to be! i hope this little posting might help you. i appreciated the help i had yesterday. have a great weekend, y’all!

69 Kommentare

  1. Danke für den Tipp! Gilt das nur für Blogger, die ein Google+ Konto haben? Ich hab nämlich keins, kann das Problem im Falle des Falles also nicht lösen.
    Viele Grüße!

  2. DANKE DANKE DANKE, liebe Nic!!! :-D Hab das Häkchen gleich mal weggeklickt! :-P An meine Fotos lasse ich niemanden!! :-D

    Viele Grüße!
    Sanni (c:

  3. Super! Ich habe mich gestern in meinem Blog beschwert und bekam von einer aufmerksamen Leserin den Hinweis auf Deinen Eintrag – Danke!

  4. liebe nic,
    ich weiß gar nicht wie ich dir danken kann!!! du bist echt klasse!!!
    ich bin soooooooooooooooooo erleichtert, das kannst du dir gar nicht vorstellen.
    ich bin gestern fast gestorben als ich meine mit grauschleier überzogene fotos gesehen habe.
    DANKE!!

  5. ja, schön dass mal jemand was dazu sagt. super lästig die sache! da ich nicht bei g+ bin, kann ich leider nichts beheben. würde aber sehr gern. im falle, jemand findet heraus, wie man das auch noch anders wegbekommen kann … wäre das toll!

    liebe grüße . tabea

    • dann legt doch einfach ein google+ profil an. dann habt ihr auch zugriff.

      ihr seid ja auch überr blogger/blogspot 'eh schon bei einem google produkt angemeldet. das heißt ja nun nicht, dass ihr bei google+ aktiv werden müsst oder noch zusätzliche angaben machen müsst. es ist auch dann nicht notwendig, dass google+ profil mit euren blogger profilen zu verknüpfen. ich habe das auch nicht getan. aber ihr habt eben zugriff auf einstellungen über google+! eure blog fotos werden schließlich auf dem google produkt picasa gespeichert.

  6. Ich habe das Problem auch, bin aber nicht bei Google+. Wie man das bei Blogger weg bekommt, würde mich sehr interessieren. Also, falls Du etwas findest, würde ich mich freuen!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Mond

    • also… ich bin ja kein technik-nerd und spekuliere jetzt mal nur so in den raum. ihr habt ja generell ein google-konto, wenn ihr bei blogger seid, denn blogge ist ja ein google produkt.

      wenn ihr auf diese seite geht.
      https://plus.google.com/?hl=de

      müsste google euch eigentlich nach eurem google login fragen. und dann müsstet ihr euer normales konto mit dem google+ konto verknüfpen können und wie oben angegeben zugriff auf die einstellungen haben.

      wie gesagt, das ist jetzt nur spekulation. ich kann nicht mehr nachvollziehen, wie der genaue weg ist, denn mein konto ist ja bereits verknüpft.

    • Nee, Google erkennt uns da zwar, aber wir müssten erst ein Google+-Profil erstellen um wirklich reinzukommen … und das will nicht unbedingt jeder …

      Ich gehe mal auf die Suche nach weiteren Tipps …

    • ich weiß nicht, warum sich so viele dagegen sträuben, denn blogger ist ja ein google produkt und wer dort seinen blog hat, hat sowieso schon alle notwendigen daten übermittelt. nur weil man dann bei google+ ein profil hat, heißt ja auch noch lange nicht, dass man dort aktiv werden muss. ich bins auch nicht.

  7. Jetzt habe ich mich doch bei googleplus angemeldet, obwohl ich es nie machen wollte…weil dein Post mich ehrlich gesagt, echt verunsichert hat…das Häkchen ist weg, aber ich sehe keinen Unterschied zu vorher…kein Grauschleier auf meinen Bildern…mmmh.

  8. "Auto enhance" heisst es auf English bei Googleplus, habs auf Englisch eingestellt, keine Ahnung, wie man das auf Deutsch bekommt. *gg*

    • danke dir! das habe ich im text gleich mal korrigiert. will ja keine verwirung stiften. ;)

    • Kein Problem! Ich verweise jetzt übrigens auf dein Blogpost! Es gibt viele Scrapper und Crafter, die sich über diese Optimierung ärgern!

  9. hej ! tausend dank für den tipp…so hab ich wenigstens mal gesehen, dass ich da über mein googleplus-dings auch einstellungen vornehmen kann :*} schöön!
    liebe grüße julia

  10. Du bist ein Schatz, vielen vielen Dank das du das Problem und die Lösung zum Thema gemacht hast, habe schon angefangen an meiner Wahrnehmung zu zweifeln.
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Katrin

  11. Ich habe zwar meinen Blog nich bei Google, aber meine Fotoalben bei Google+, also auch mal raus mit dem Haken. Danke :-).

    LG
    Michael

  12. herzlichen Dank! (ich musste mich allerdings auch zu meinem grossen Ärger bei google+ anmelden um das Problem beheben zu können)
    Gruss aus Paris!

  13. Danke, das hat mich fast wahnsinnig gemacht, so verschwommene Bilder, wie soll man den da seine Kalender verkaufen, wenn sie auf blogger schrecklich verschwommen und verpixelt werden.
    Einen ganz besonders leiben Gruß vom Frollein

  14. Hi liebe Nic,

    herzlichen Dank für Deinen Hinweis – Häkchen wurde gleich mal entfernt (glauben die wirklich, dass wir nur "halbfertige" Bilder einstellen? ;-) .. Wir wollen die so im Blog haben, wie wir sie hochladen – eh klar!). Drum nochmals Danke und herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

  15. Hallo ihr Lieben,

    schön, daß meine Recherchen zu dem Problem zu was nütze waren. Daraus einen Blogpost machen, auf die Idee bin ich nicht mal gekommen *giggel*. Danke Nic!

    Bzgl. google+ Mitgliedschaft oder nicht, ich denke auch, alle Inhaber eines Google-blogspot-Kontos sind automatisch Inhaber eines google+-Kontos. Steht bei euch nicht in der linken Seitenleiste auf dem Dashboard (Übersicht) zwischen Kommentare und Statistiken goolge+? Ich habe das nicht weiter beantragt, das war automatisch da. Verbunden habe ich meinen Hauptblog auch nicht, trotzdem konnte ich problemlos die Einstellung ändern.

    Und da auch Picasa von google ist, würde es mich nicht wundern, wenn es auch diejenigen betrifft, die darüber hochladen. Das ist aber reine Spekulation, ich lade direkt hoch und weiß es deshalb nicht wirklich.

    So, und jetzt geh ich mal auf deinem Blog stöbern, denn bisher tue ich das nur bei Facebook. Warum eigentlich?

    Sonntagsgrüße, Claudia

    • habe ich gleich mal ausprobiert. und es funktioniert bei mir nicht. ich werde aufgefordert g+ zu bestellen und komme an keine einstellungen ran. würde mich sehr interessieren wie du da vorgegangen bist ;)

      liebe grüße . tabea

  16. Gott sei dank, you made meine Sonntagnacht…..dachte schon, ich müsse jetzt alles als png hochladen. Gruselig :o)
    Vielen lieben Dank!
    LiebenGruß von Sandra

  17. danke liebe nic…
    hab`s gleich mal umgesetzt! leider macht es die bilder die google plus schon bearbeitet hat nicht mehr rückgängig. ich hab mich immer gewundert wieso meine fotos leicht anders wirken…
    tja.. danke :)
    herzlichst eve

  18. Liebe Nic,

    ich las deinen Beitrag und dachte noch "hab ich noch gar nicht festgestellt" und ein Beitrag später… Päm! Bilder kontrastreicher, was das kleinere Übel war, aber viel zu scharf, fast pixelig.

    Bisher hatte ich mein Profil nicht mit Google+ verknüpft und ärgere mich jetzt, dass ich auf diese Weise dazu gedrängt wurde. Den die "Verknüpfung" ist eigentlich eine Umwandlung des Blogger-Profils in ein Google+ Profil. Wenn ich bei einem Kommentar auf deinen Namen klicke gelange ich zu deinem Blogger-Profil. Bei mir ist das jetzt nicht mehr so, man gelangt zum Google+ Profil :-(

    Ganz lieben Dank für deinen aufklärenden Post, ohne den ich vermutlich an meiner Optik gezweifelt hätte.

    Liebe Grüße
    Katherina

    • das mit dem google+ profil finde ich lästig und ich bin froh, dass das bei mir nicht so ist. ich habe damals allerdings nur ein google+-konto angelegt (wenn ich mich recht erinnere, ist schon ein weilchen her) ohne dieses später mit meinem blog zu verknüpfen. vielleicht ist das der unterschied!?

      vielleicht gint es ja auch eine möglichkeit in den blog-einstellungen zu beeinfussen, was als profil gezeigt wird?

    • Ich find's auch lästig und habe eigentlich keine Lust mich momentan um weitere Privatsphäre-Einstellungen etc. bei Google+ kümmern zu müssen…

      Ich habe meinen Blog nun wieder mit meinem Blogger-Profil verknüpft, also die reine VERKNÜPFUNG zu Google+ rückgäng gemacht. Für alle, die es auch interessiert: Das geht über die Blogger-Administration unter dem Navigationspunkt "Google+". Dort findet man oben rechts unter dem Zahnrad die Einstellung "zurück zum Blogger-Profil" o.ä.

      Fazit: Ich betreibe meinen Blog nun wieder unter meinem Blogger-Profil. Das Google+ Profil existiert weiterhin separat, da ich jedoch keinerlei Vernüpfungen und Informationen darauf bereit stelle, interessiert mich das momentan nicht weiter. Die Einstellungen bzgl. Bildoptimierung scheinen beibehalten worden zu sein. Ein Testupload zeigte keine Bildoptimierung seitens Googles.

      Hurra! ;-)

    • supertoll, vielen dank für die info!

      gut zu wissen, dass man diese verknüpfung im profil auch wieder rückgängig machen kann! :)

      ich habe zwar auch ein google+ konto, aber bin dort gar nicht aktiv. ich brauche auch nicht noch eine "baustelle".

  19. Hallo, danke für diesen Post! Ich habe das Problem mit dem Grauschleier nämlich auch, habe das Häkchen gerade weggeklickt, Grauschleier ist aber immer noch da. :( Hast du eine Idee was da schief gelaufen sein könnte? Bin echt am Verzweifeln deswegen!
    Liebe Grüße,Sarah

    • bei den bildern, die bereits hochgeladen und gepostet wurden, wird das leider nicht wieder rückgängig gemacht.

  20. Danke!!!!! Du hast mich vor dem Sprung aus dem Fenster bewahrt :D
    Habe diesen Beitrag nochmal auf meinem Blog verlinkt. Ich hoffe, dass du so noch vielen Bloggern das Leben retten kannst :D

    Ganz liebe Grüße

    Katja
    killergaenseblume.blogspot.de

  21. Mir ist es gestern das erste Mal so richtig deutlich geworden, dass meine Fotos komisch aussehen. Ich bin aber nicht bei google+ und möchte mich da auch keinesfalls anmelden.
    Danke für den Beitrag, jetzt weiss ich wenigstens woran es liegt.
    LG
    Sabine

  22. Danke für die Info!!!!!! :-)
    Hab ich jetzt direkt mal gemacht……hoffe meine Bilder sind jetzt WEIß!!!
    Einen schönen Abend wünsche ich Dir, liebe Grüße, Diana

  23. Ich hab jetzt auch extra dafür einen diesre furchtabren Google+ Account angelegt und es endlich ausgeschaltet. Jippie!

    Dabei ist mir aufgefallen, dass es scheinbar doch auch rückwirkend geht. Ich bin im Google+ Account auf "Photos" gegangen (unter dem besagten Häuschen), dann beim Blog-Foto-Ordner ganz rechts aussen auf den Haken nach unten, dort auf "Apply Photo Enhance" und dadrinnen auf Off, dann hieß es das alle Photo "reverted" werden. (Bei mir ist das alles auf Englisch).
    So wie es aussieht wurden alle geändert, wobei bei meinen eh kein großer Unterschied zu "Enhanced" oder nicht war.

    Vielleicht hilft es ja noch jemand anderem. ;)

    • Um mir jetzt nochmal auf meinen eigenen Post zu antworten, vielleicht besser doch nicht ausprobieren. Ich hab es jedenfalls geschafft, dass man alle Bilder im Blog nicht mehr sieht. Kann aber auch an den privacy-Einstellungen liegen, die ich bei google+ gemacht habe… Das ist doch doof :(

    • öh, ravna… da kann ich jetzt leider nicht so ganz nachvollziehen, wss du gemacht hast. du hast hoffentlich nicht zufällig deine ganzen bilder-alben gelöscht? ^^

  24. Du warst heute meine Rettung! Dank Deines Post habe ich es endlich wieder im Griff!! Meine Fotos waren ein Albtraum!! Als dickes Dankeschön, werde ich Dich in meinem nächsten Post verlinken! :)
    Klem
    Alice

  25. Toll, danke für die Hilfe – habe mich auch über diesen Grauschleier geärgert. Nun habe ich ihn dank deines Tipps beheben können. Gruß philo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.