Browsing Category

HOME INTERIOR

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR WERBUNG

Nähen mit Tafelstoff – hier kommt mein neuer Home Office Stoffkorb bzw. Aufbewahrungssack für Geschenkpapier {mit DIY-Anleitung}

DIY Tutorial - Anleitung zum Selbermachen | Nähen mit Tafelstoff - Home Office Stoffkorb bzw. Aufbewahrungssack für Geschenkpapier | luzia pimpinella

Dieser Blogpost enthält WERBUNG

Ich hatte mir in mir in meiner Bucket List neulich ja vorgenommen, spätestens bis Ende November alle Geschenke für Weihnachten beisammen zu haben. Das hat natürlich wieder einmal nicht geklappt und es fehlen jetzt immer noch ein paar Kleinigkeiten. Aber tatsächlich habe das Meiste inzwischen zusammen, ganz viele Rollen hübsches Geschenkpapier auch. Die alljährliche Päckchen-Packerei kann also beginnen! Geschenke einzupacken, ist mir schon seit meiner Kinderzeit eine echte Freude und kein bisschen Stress… dabei kann ich im allgemeinen Vorweihnachtstrubel nämlich wirklich entspannen. Geht’s euch auch so?

Meine Rollen mit Geschenkpapier lagere ich seit Jahren in meinem Nähzimmer in einer gar nicht so hübschen alten Mülltonne. Nicht schön aber praktisch! Doch die Zeiten sind nun vorbei, denn die Tonne hat neulich ein stylisches Stoffkleid bekommen. Der Clou dabei…. Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Marmorieren mit Nagellack – von simplen, weißen Blumenpott zum stylischen Unikat

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Moin Mädels, wie in meinen Badezimmer Makeover Posting vom Freitag angekündigt, zeige ich euch heute mal fix in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie das Marmorieren mit Nagellack funktioniert. Das passt eigentlich auch ganz wunderbar zum November-Thema der Urban Jungle Bloggers „dress your plants – creative plant pots“. Meine sind handmade!

Also, ich hoffe, ihr seid nicht alle mit Kekse backen ausgelastet und habt noch Zeit für dieses kleinen Blumentopf-DIY!? Los geht’s…

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Das folgende Material benötigt ihr zum Marmorieren eurer Blumentöpfe:

• weiße Übertöpfe, sie sollten sauber und fettfrei sein – und am besten gleich ein paar mehr, denn dieses DIY schreit förmlich nach Serienproduktion

• entweder alte Nagellacke, die ihr nicht mehr mögt oder die schon ein bisschen zähflüssig sind oder aber neue, günstigste Nagellack-Fläschchen in  Wunschfarben

• eine Wanne oder einen Behälter für das „Marmorier-Bad“, tief genug um die Blumentöpfe so weit einzutauchen und somit soweit einzufärben wie ihr gern möchtet

• ein paar Holzstäbchen oder Zahnstocher zum Verwirbeln der Nagellacke

• eine Rolle Haushaltspapier bzw. Küchenkrepp

• etwas Nagellack-Entferner und Wattebäusche, falls ihr mit dem Ergebnis doch einmal nicht zufrieden seid und ihr den Lack wieder entfernen möchtet

• eine Unterlage mit einem Stück Backpapier, auf der ihr die marmorierten Teile trocknen lassen könnt

Und hier kommt das Tutorial mit Schritt-für-Schritt-Fotos zum Marmorieren mit Nackellack:

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Ich verspreche euch, dieses DIY geht schneller, als ihr eure Fingernägel lackieren könnt! Ihr füllt zuerst eure Wanne mit kaltem Wasser und tropft nun ein paar Tropfen Nagellack von jeder gewünschten Farbe ganz einfach auf die Wasseroberfläche. Lasst euch am besten nicht allzu viel Zeit für diesen und die nächsten Schritte, denn der Lack zieht natürlich irgendwann recht schnell an.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Jetzt nehmt ihr ein Holzstäbchen zur Hand und zieht die verschiedenen Nagellacke damit so ineinander, dass ein schön verwirbeltes Muster entsteht, das an Marmor erinnert.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Jetzt taucht ihr eure weißen Übertöpfe möglichst zügig in das vorbereitete Marmorier-Bad. Wenn ihr gern eine exakt horizontale Oberkante hättet, dann solltet ihr darauf achten, den Topf schön gerade in das Bad einzutunken. Ihr könnt natürlich auch einen diagonalen Farbverlauf erzeugen, indem ihr den Blumentopf einfach schräg in die Lackoberfläche eintaucht.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Zieht den Blumentopf danach genau so zügig wieder aus dem Lack-Bad heraus und stellt ihn auf einer Unterlage mit Backpapier zum Trocknen. Keine Sorge, falls da unter der Lackschicht noch hier und da Wassertröpfchen festhängen sollten. Auch die trocknen irgendwann weg und der Lack zieht an.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Falls noch genug Nagellack auf der Wasseroberfläche schwimmt, könnt ihr gleich das nächste Stück eintauchen. Falls nicht, dann hebt erst einmal die Lackreste mit einem Stückchen Küchenkrepp ab und werft das Papier weg. Danach könnt ihr eine neue Lackschicht anlegen und weitermachen.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Am Marmorieren finde ich besonders reizvoll, dass jedes Teil anders wird. Kein Farbverlauf, kein Muster gleicht dem anderen und jedes Ergebnis ist wieder spannend. Und wenn ihr ein paar mehr Blumentöpfe marmoriert, habt ihr vielleicht sogar gleich ein paar Weihnachtsgeschenke in petto. Vielleicht probiert ihr es ja auch mal mit einer Vase aus?

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Sieht das nicht toll aus? Die „Marmor-Kunst“ entsteht großartiger Weise ganz von allein. Man muss kein großes Selbermacher-Talent sein. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und einen wunderbaren 1. Advent! Ich mach mich jetzt ans Kekse backen…

blog_luziapimpinella_machtshuebsch_250px

MerkenMerken

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR WERBUNG

Licht für den Urban Jungle im Bad – kleines Badezimmer Makeover mit Plissee

Interior DIY | Badezimmer Makeover mit Sichtschutz Plissées und Grünpflanzen | Urban Jungle Bloggers | luzia pimpinella

Dieses Blopgposting enthält Werbung - This is a Sponsored Blogpost

Moin auch! Wir wohnen hier ja so halb im Grünen – also nicht nur drinnen, sondern auch draußen. Wenn ich aus dem Schlafzimmerfenster schaue, dann sehe ich nur ein kleines Wäldchen, das ich sehr liebe. Aber wenn ich aus dem Badezimmerfenster schaue, dann sehe ich vor allem in zahlreiche Fenster der Nachbarn. Das wäre ja nicht so schlimm, aber die gucken eben auch in unser Bad. Das liebe ich ehrlich gesagt weniger. Continue Reading

HOME INTERIOR

Mein erstes Weihnachtsdinner in diesem Jahr mit etsy – Inspiration für weihnachtliche Tischdekoration inklusive

Interior | Inspiration für weihnachtliche Tischdekoration beim etsy Weihnachtsdinner | luzia pimpinella

Ein Weihnachtsdinner Anfang November? Das hatte ich auch noch nie, aber irgendwann ist ja immer das erste Mal. Ja, und das mir! Wo ich mich doch immer tierisch aufrege, wenn Ende September schon die ersten Lebkuchen und Zimtsterne im Supermarkt herum liegen. Aber nachdem es dieser Tage bei uns sogar schon ordentlich geschneit hat, kann man sich ja doch schon mal langsam in die Adventszeit eingrooven. Warum also nicht an einer Prä-Weihnachtstafel in netter Mädelsrunde? Ich habe mich auf jeden Fall gefreut, letzte Woche beim Weihnachtsdinner von etsy.de schon mal vorzeitig die Adventszeit einzuläuten. Denn es gab nicht nur leckeres Continue Reading

BOOKS HOME INTERIOR TRAVEL

On my Coffee-Table: meine Wohnbuch- & Reisemagazin Tipps – Wohnen mit Pflanzen & Fernweh in Grün

Travel & Interior | Wohnbuch- & Reisemagazin Tipps - Wohnen mit Pflanzen & Fernweh in Grün | luzia pimpinella

Während draußen das Grün so langsam verschwindet, wird es in unserem Haus immer grüner. Ich glaube, das ist genau das, was ich am Wohnen mit Pflanzen so mag: hier drinnen ist es immer üppig grün. Je kahler es draußen wird, desto mehr schätze ich es, viele Grünpflanzen um mich zu haben. Sie machen mich glücklich und machen die graue Jahreszeit etwas erträglicher. Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR INTERVIEW

Kleine feine DIY Home Story bei @livelifedeeply aus Braunschweig & die Eröffnung des hey stores

Interior | DIY Home Story bei Nicoletta von @livelifedeeply in Braunschweig & Shop Eröffnung des Hey Store | luzia pimpinella

Nachdem ich ja bereits den leckeren Apfel Kürbis Crumble als Mitbringsel von meinem Mädelswochenende letzte Woche in Braunschweig mitgebracht hatte, gibt’s heute noch Inspiration in Sachen Wohnen dazu. Denn ich habe euch eine DIY Home Story und ein Interview mit Nicoletta von @livelifedeeply mitgebracht. Wenn ihr ihren Instagram-Account kennt, dann wisst ihr vielleicht, dass sie vor kurzem ihre neue Wohnung eingerichtet und dabei ganz viele kleine, feine Details selbstgemacht hat. ich habe mich total drauf gefreut, mir das bei der Gelegenheit mal im echten Leben anzugucken und war erwartungsgemäß schwer begeistert von Nicolettas Selbermacher-Talenten. Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Shibori Workshop mit Ranipink & Etsy – ein Traum in Indigo Blau

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Als ich am letzten Samstag von der lieben Petra Hassan von Ranipink herzlich begrüßt wurde und ihre Altbauwohnung betrat, fühlte ich mich plötzlich gar nicht mehr in Hannover Mitte, sondern eher in Marokko angekommen. Petras Liebe zu Nordafrika ist in ihrem farbenfrohen und außergewöhnlichen Zuhause unverkennbar und in jedem kleinen Detail zu spüren. Die Begeisterung für dieses marokkanisch angehauchte Interior ging bereits in der Küche mit mir durch {wer Wochenende meine Instagram Stories verfolgt hat, der hat live miterleben können, wie ich quasi ausgeflippt bin angesichts dieser Wahnsinnswohnung!}.

Eigentlich kenne ich Petra, zumindest virtuell, schon seit 2007, als die deutsche Blogger Community noch klein und überschaubar war. Nur im echten Leben waren wir uns bisher leider nie begegnet. Schon allein deswegen bin ich noch viel lieber der Einladung von Etsy.de  zu einem Ranipink Shibori Workshop gefolgt. Außerdem hatte ich ja neulich gerade „Blau gemacht“  und mit ganz rudimentären Abbinde-Techniken meine Bettwäsche blau gefärbt. Immerhin mit sehr schönem Ergebnis, allerdings ohne viel Ahnung und auch ohne echtes Indigo.

Petra betreibt seit Jahren erfolgreich ihren Ranipink Shop bei Etsy und ist längst eine Meisterin des Indigo-Färbens. Ich freute mich also sehr darauf, an diesem Tag ganz viel von ihr zu lernen. Zusammen mit den Mädels von Etsy – Lena und Laeticia {von der ich ja finde, dass sie aussieht, wie die junge Linda Evangelista}, und den Bloggerinnen Andrea von The Adorable Two, Ricarda von Cats & Dogs und dem liebenswert nordfriesischen Dennis, dem männlichen Part hinter dem Blog von Sarah alias Sanzibell, verbrachte ich einen sehr inspirierenden Tag bei Petra. Und das nicht nur wegen der spannenden Indigo-Färberei, sondern auch, weil Petras Gastfreundlichkeit für mich wirklich etwas ganz Besonderes war. Darum dürft ihr euch jetzt auch auf einen ziemlich begeisterten Farb- und Fotorausch einstellen…

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Ranipinks Zuhause – ein marokkanischer Interior-Traum mitten in Hannover

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, schon Petras Küche im marokkanischen Stil haute mich völlig aus den Puschen. Da war jemand mit ganz viel Liebe und Leidenschaft für die nordafrikanische Kultur am Werk, das war auf den ersten Blick klar. Selbst gemauerte Regale und Zierelemente, geflieste Arbeitsflächen, viel Türkis und orientalische Küchen-Accessoires – hier kochen Petra und ihr Mann täglich und noch lieber zusammen mit Freunden. Leckere, selbst gebackene Gemüsetartes mit Tomate, roter Beete und Brokkoli warteten an diesem Tag bereits darauf, angeschnitten zu werden. Aber erst einmal wollten wir natürlich den Rest der Wohnung sehen – vor allem Petras Arbeitszimmer, das Ranipink Atelier!

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Petras Ranipink Atelier – the place where the fabric magic happens

Alle Menschen, die Stoffe und Farben lieben, müssen in Petras Arbeitszimmer schier ausflippen. Und das tat ich dann natürlich auch umgehend! Ich fürchtete schon, ich würde für den späteren Shibori Workshop gar keine Zeit haben, weil es ja so viele inspirierende Eckchen und Details zum Fotografieren gab.  Ich kam mit 500 Bildern nach Hause übrigens, aber soviel nur nebenbei – das merkt ihr an diesem bildgewaltigen Post ja auch sowieso.

Petra kann man sicherlich als Textil-Multitalent bezeichnen, den sie färbt Naturfasern nicht nur kunstvoll in Shibori-Technik, sie näht natürlich auch und bestickt ihre Kreationen per Hand mit traditionellen, japanischen Mustern. Damit nicht genug. Sie fertigt auch handgeknüpfte, bunte Teppiche, die sie ebenfalls über ihren Ranipink Shop verkauft. Zu einem Preis, der mich erstaunt hat, denn natürlich habe ich sie gefragt, wie viel Zeit in so einem handgemachten Traum-Teppich steckt. Ihre Antwort verblüffte mich ebenfalls, zeigte aber auch, wie sehr sie die Handarbeitskunst schätzt, die anderswo auf der Welt praktiziert wird. „Man sagt mir oft, ich würde meine Teppiche nicht teuer genug verkaufen. Aber ich kenne Frauen, die in Marokko genau die gleiche Arbeit machen und durch meinen Etsy-Shop teilen wir uns den gleichen Käufermarkt – nämlich den weltweiten. Ich würde es nicht richtig finden, mehr zu verlangen als diese Frauen, denn meine Arbeit ist nicht mehr wert als ihre.“

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Nach einer ausgiebigen Besichtigung des Alteliers und schon ganz vielen Fragen nach ihrer Arbeit und nach den Färbe-Techniken,setzten wir uns ins gemütliche, natürlich knallblau getünchte, Wohnzimmer und ließen uns von Petra ein bisschen in die Geschichte der Indigo-Färberei einführen. Ich habe mich ja schon immer für Farben interessiert, für ihre psychologische Wirkung und auch für ihre Bedeutung für die Textilfärberei seit jeher. Deswegen war ich nicht ganz ahnungslos. Aber ich lernte an diesem Tag noch enorm viel dazu und hatte auch zum ersten mal echtes Indigo in der Hand – dunkelblaue Bröckchen der Pflanzenfarbe, die irgendwie kompostig rochen.

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Was ich vorher nicht wusste, war die Tatsache, das die Indigo-Pigmente, die Naturfasern nicht durchdringen, so wie chemische Farbstoffe, sondern sich Schicht für Schicht auf die Fasern legen. Je öfter man einen Stoff ins Farbbad eintauscht, desto dunkler wird er und es erklärt auch, warum Indigo-gefärbte Stoffe eine wunderschöne Patina bekommen und Denim Jeans sich abreiben und weiße Fasern entblößen. Genau das will man ja auch eigentlich bei einer Jeans Hose.

Bevor wir dann aber von den spannenden Theorie {ich hätte Petra noch stundenlang zuhören können} zur Praxis übergegangen sind, war erst einmal eine Stärkung angesagt. In der Küche warteten ja noch die köstlichen Gemüsetartes…

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Gemeinsam schnippelten wir noch einen marokkanischen Salat, mit frischer Melone und anderen leckeren Zutaten. Ein Salat, dessen Rezept ich mir unbedingt noch einmal notieren muss. Und dann wurde der große Balkon, der eigentlich bei schönem Wetter ein echtes Outdoor-Zimmer ist, schnell umgeräumt. Die Bank, die mit einer Matratze zuvor ein Sofa war, wurde als flacher Tisch in die Mitte gerückt. Ringsherum wurden Petras handgeknüpfte, bunte Teppiche ausgebreitet und Kissen verteilt. Ein paar handgefärbte Leinen-Handtücher als Tischdecken auf dem Tisch, bunte Servietten aus traditionellen afrikanischen Stoffe – und schon konnte serviert werden. Es war einfach gemütlich und so echt. „Wir kochen jeden Tag. Wenn wir nicht selbst kochen, sind wir nicht glücklich“, meinte Petra über sich und ihren Mann. Und ganz offensichtlich fällt da für den vorwitzigen Kater {der übrigens in komplementärem Orange eindrucksvoll ins vorwiegend blaue Ambiente passt} auch des öfteren was ab!  Der weiß, was lecker ist!

Nach dem Essen, hätte ich vor lauter Gemütlichkeit noch stundenlang dort sitzen bleiben können. Aber wir hatten ja noch was vor, den neben uns auf dem Tisch stand bereits die Indigo Küpe und wartete…

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Der Shibori Workshop – die alte Tradition ganz neu entdeckt

Das japanische Wort „Shibori“ heißt ja soviel wie Pressen und Drehen – so müssen dann auch die Stoffe für diese Färbetechnik gefaltet, gewickelt, geschoppt, zusammen gedrückt und auch abgebunden werden, um die unterschiedlichsten Färbemuster zu kreieren. Das Schöne ist dabei, dass schon ganz einfache Faltungen und Abbindungen wunderschöne und kunstvolle Muster erzeugt. Komplizierter und feiner {z.B. auch mit Techniken, bei denen für den Färbevorgang Teile des Stoffes gesmokt und abgenäht werden}, geht es natürlich auch, aber es ist eben kein Muss, um ein eindrucksvolles Ergebnis zu erzielen.

Wir fingen also an, unsere Stoffe zu falten, zu bügeln, zu knicken und mit Gummibändern oder auch {superpraktisch!} mit Kabelbindern abzubinden. Ich war gut vorbereitet und hatte ganz ambitioniert Baumwoll-Servietten und ein paar Kissenbezüge dabei.

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Richtig mega fand ich übrigens auch die Shibori-Technik, bei der man den Stoff um ein Plastikrohr wickelt und zusammen schoppt. Das ergibt nach dem Färben ein wunderbares Wellenmuster, das aussieht wie blaues Meeresrauschen.

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Ganz faszinierend war auch, dass die Indigo-Färbebrühe {Küpe} eigentlich gar nicht blau ist, sondern eher gelblich grün, so wie die Farbe eines Olivenöls. Die blaue Farbe entsteht erst bei der Oxidation der Pigmente an der Luft. Es ist ein tolles Schauspiel zu sehen, wie sich der Stoff von Gelb nach Grün und endlich nach Blau färbt. Die Küpe benutzt Petra übrigens nahezu unendlich lange und füttert sie nur immer wieder mit einzelnen Komponenten, wie dem Indigo-Pulver und auch Zucker in Form von Bananen- oder Dattelbrei. Industrielle Chemie hat in ihren Töpfen nichts zu suchen – es ist alles natürlich und man könnte es auf den Kompost kippen, wenn man denn wollte. Deswegen hat Petra auch kein Problem mit den bloßen Händen zu arbeiten… und glücklicherweise lässt sich die Farbe auch ganz gut wieder von den Fingern abschrubben.

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Während der drei Runden unserer Stoffe im Indigo-Bad stieg die Spannung natürlich immer weiter. Wir wollten endlich alles auspacken und auswickeln und das Ergebnis sehen, denn das ist ja immer eine Überraschung und lässt sich nie wirklich vorhersagen. Das erste Stück war dann eines, das um ein Rohr gewickelt wurde. Ist das Muster nicht ein Traum?

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Alle waren sehr happy mit ihren Färbe-Ergebnissen und auch ein bisschen stolz. Alle Indigo-gefärbten Teile auf der Wäscheleine zu sehen war ganz großes Kino! Dabei dachte ich mir so, wie gerne ich Petras Nachbarin wäre mit Blick auf ihren Balkon. Ich  würde sie wohl ständig neugierig bei der Arbeit beobachten und ein ums andere mal lauthals Begeisterung kundtun.

Und Petra wäre wohl nicht Petra, wenn sie uns nicht nach getaner Arbeit {die nicht gerade anstrengend gewesen war} nicht noch einmal mit köstlichem Essen abgefüttert hätte. Wir gingen ein zweites Mal an diesem Tag in die gemütliche Küche und schnippelten gemeinsam fürs Abendessen. Es gab Hühnchen-Keulen, Kartoffeln und Gemüse aus einer *Tajine. Eine tolle Methode, alles zusammen zu garen. Ich glaube, ich brauche auch dringend so einen Tontopf!

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com DIY | Shibori Workschop - Indigo färben mit Ranipink Petra Hassan und Etsy.de | luziapimpinella.com

Was soll ich nach dieser Bilderflut noch sagen? Ihr ahnt es… es war ein perfekter Tag mit ganz viel Inspiration und Herzlichkeit und ich ging nicht nur mit einer Tüte Indigo-gefärbter Schätzchen nach hause, sondern auch mit einem ganz seligen Gefühl. Danke Petra von Ranipink und auch danke an die Mädels von Etsy.de für die Einladung, es war eine ganz große Freude. Und es wird auch nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich bei einem Shibori Workshop teilgenommen habe.

Leider ist Petra mit ihren Ranipink Shobori Workshops für diesen Sommer durch und es findet in 2016 kein Kurs mehr statt. Ich freue mich aber schon auf die nächste Saison, denn ich möchte unbedingt noch einmal mitmachen. Zusammen mit dem Fräulein, das war nämlich schon begeistert, als sie mich am Abend abholte. Falls ihr euch auch interessiert… Petras Workshop Termine kann man auf ihrer Ranipink Homepage finden und auch auf ihrer Ranipink Facebookseite.

Ich mach auf jeden Fall wieder Blau.

luzia pimpinella Machts Huebsch Gruss

luziapimpinella_Blog_Trenner*Partnerprogramm-Links

P.S. Ihr wisst ja, ich liebe Bücher und natürlich habe ich mir auch inzwischen auch Lektüre zum Thema Shibori gekauft. Denn selbstverständlich konnte ich nicht alle Falt- und Abbinde-Techniken, die Petra uns an diesem Nachmittag erklärt hat, im Kopf behalten. Deswegen habe ich fürs nächste Mal Färben dann doch gern gern ein paar Nachschlagewerke im Bücherregal, wie:

*Shibori – Färben auf Japanisch: Coole Ideen zum Knicken, Falten, Färben von Johanna Rundel: ein kleines und kompaktes Büchlein mit Basics zum Färben und den gängigen Falt- und Abbinde-Techniken. Leider keine Anleitung zum Färben mit Indigo, sondern nur mit handelsüblichen Färbemitteln, die man in jeder Drogerie und im Bastelladen bekommt – aber genau das kann man eben auch als Vorteil sehen, wenn man möchte. Das Buch sehe ich als super Einstieg für Anfänger.

*Shibori – Traditionelles Färben neu interpretiert geht da schon ein bisschen mehr ins Detail, zeigt mehr und diffizilere Techniken und enthält auch Anleitungen zum Färben mit Indigo. Nicht ganz nach Petras rein natürlichem Rezept, sondern unter Verwendung von Entfärber – aber für Shibori-Beginner und etwas Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

*Indigo von Catherine Legrand {in Französisch} oder die englische Version *Indigo – The Colour that changed the World habe ich leider nicht im Regal stehen. Aber es ist Petras Lieblingsbuch zum Thema und sie hat es mir wärmstens ans Herz gelegt. Deshalb mochte ich euch den Buchtipp natürlich nicht vorenthalten. Und eins kann ich vom schnellen Durchblättern schon sagen – es ist ein indigoblauer Augenschmaus!

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Meine selbst gefärbte Shibori Bettwäsche – ich hab‘ nämlich am Wochenende Blau gemacht!

0306a_luziapimpinella_DIY_Shibori_Bettwaesche_selber_faerben_blau

Ich habe am Wochenende einfach mal Blau gemacht. Vielleicht habt ihr es ja am Sonntag in meinen Instagram Stories gesehen… ich habe weiße Bettwäsche nach einer ganz simplen und nicht ganz so filigranen Shibori Methode gefärbt. Die Bettgarnitur hatte ich ehrlich gesagt schon vor eineinhalb Jahren gekauft, mit dem Plan, sie blau zu färben. Dann kam mir immer wieder mein eigener Perfektionismus in die Quere und ich ging das Projekt nie an. Ich hatte keine Erfahrungen mit so großen Wäscheteilen und hatte auch Zweifel, ob das so funktionieren würde, wie ich es mit theoretisch vorgestellt hatte.

Und dann stupste mich neulich der Zufall endlich an. Ich sah auf Instagram bei der lieben @hochhausfürhasen, dass sie Bettwäsche gefärbt hatte und zwar genau nach der Methode, die ich mir theoretisch so gedacht hatte – und das auch noch in der Waschmaschine! Jetzt gab’s nun wirklich keine Ausreden mehr. Und nachdem ich sogar von meiner Kollaboration mit Dylon noch ein Päckchen Textilfarbe in Jeans Blue* herumliegen hatte, ging es direkt am Wochenende los.

Wisst ihr eigentlich, wo der Begriff „Blau machen“ herkommt? Ich habe die Geschichte vor Jahren mal gelesen und fand sie so kurios, dass ich sie euch natürlich nicht vorenthalten möchte – also, falls ihr sie noch nicht kennt. Angesehen von dem klassischen Indigoblau, wurde hierzulande früher das Blau auch mit der Färberpflanze Waid gefärbt. Die Blätter der Waid-Pflanze wurde geerntet, zerstampft und in der Sonne getrocknet. War das Wetter dann sonnig und beständig genug, wurde gefärbt. Das Blaumachen bedurfte nämlich mindestens zwei Wochen Hitze und Sonnenschein. Die getrockneten Blätter wurden mit hunderten von Litern Flüssigkeit in große Bottiche gefühlt und in der Sonne stehen gelassen. Das Besondere daran: die Flüssigkeit war kein Wasser, sondern es musste menschlicher Urin sein. Denn nur so fand beim Gären der Brühe in der Sonnenhitze die chemische Reaktion statt, die die blaue Farbe entstehen ließ. Um die Bottiche zu füllen mussten also so einige Menschen Pippi lassen. Die Leute im Mittelalter hatten keine Ahnung von der Chemie, die da stattfand, aber sie wussten, dass Alkohol die Blaufärbung deutlich intensivierte. Und da Alkohol natürlich zu schade war, um ihn direkt in die Gärbottiche zu schütten, nahm er die Umweg über den Menschen. Die Färber hatten also während des Ansatzes der Färbebrühe vor allem die Aufgabe, sich volllaufen zu lassen und für alkoholhaltigen Flüssigkeitsnachschub in den Bottichen zu sorgen. Zwar mussten sie sich auch ab und an um das Wenden der fauligen Blätter in der stinkenden Moke kümmern, aber den Rest der Zeit durften sie Bier, Met und sonstiges in rauen Mengen trinken und besoffen in der Sonne liegen… sie machten Blau und waren mächtig blau dabei!

0095a_luziapimpinella_DIY_Shibori_Bettwaesche_selber_faerben_blau

Mein Blaumachen war ein bisschen Leber schonender – hat aber trotzdem Spaß gemacht! Um auch die Hände zu schonen, habe ich übrigens beim Abschnüren der Bettwäsche Lederhandschuhe angehabt. Das letzte mal, dass ich mit einer Shibori Technik gefärbt habe, habe ich mir nämlich dicke Blasen an den Händen geholt. Mit den Handschuhen ging es jetzt besser, denn die Schur muss ja ordentlich festgezurrt werden – das war echt Schwerstarbeit bei der Größe der 200 x 200 cm Bettwäsche und ich war schweißgebadet. Vor dem Schüren habe den Bettbezug und die Kissen ca. 10 cm breit in einen Ziehharmonika-Streifen aufgefaltet und auch zwischendurch mal gebügelt.

0169a_luziapimpinella_DIY_Shibori_Bettwaesche_selber_faerben_blau

Kleiner Tipp nebenbei, falls ihr es nachmachen möchtet: Denkt an die Faltrichtung! Möchtet ihr Querstreifen erzeugen, dann faltet den Stoff von der Seite her auf. Möchtet ihr Längsstreifen, dann fangt oben oder unten an. Ich habe das nämlich vergessen und wollte eigentlich Querstreifen… ratet mal, was passiert ist! Gnaaaaaa. Nun gut, jetzt liegt unsere Bettwäsche eben verdreht auf dem Bett. Die Druckknöpfe habe ich dem Mann untergejubelt. ;)

Dank des Instagram-Postings von Hochhaus für Hasen war ich dann jetzt auch mutig genug, das Ganze ganz einfach in der Waschmaschine zu färben. Eigentlich wollte ich es nämlich in einem Farbbottich per Hand machen, aber so war es natürlich schön zeitsparend und so eine Farb-Sauerei war es auch nicht – man gibt ja das Pulver einfach in die Waschtrommel und los geht’s. Klar ist das wenig traditionell, aber zugegebenermaßen schön praktisch!

0181a_luziapimpinella_DIY_Shibori_Bettwaesche_selber_faerben_blau

Als ich die gefärbten und einmal ausgewaschenen Bettwäschestücke dann aus der Waschmaschine holte, hatte ich erst Sorge, dass das Ergebnis zu gleichmäßig wäre und die Farbe viel zu sehr unter die Schnürungen gedrungen. Schließlich wollte ja gern einen handmade Look. Als ich dann die Schüre aufschnitt war ich aber schon mal hoch zufrieden. Noch glücklicher war ich dann mit dem Ergebnis nach einem weiteren Waschgang der aufgefalteten Bettwäsche. Denn nachdem auch der letzte Rest der Textilfarbei heraus gewaschen war, zeigte sich dann sich noch ein viel subtilerer Farbverlauf des Blaus.

0360a_luziapimpinella_DIY_Shibori_Bettwaesche_selber_faerben_blau

Ich bin so was von happy mit unserer neuen, alten Shibori Bettwäsche und frage mich {wie so oft bei anderen Kreativurlauben}, warum ich das Färben so lange aufgeschoben hatte. Das spornt mich jetzt auch mal an, endlich das Schlafzimmer zu ende zu renovieren und neu zu dekorieren… da soll ja schon so lange neue Farbe an die Wände. ;)

luzia pimpinella Machts Huebsch Gruss

P.S. Übrigens mache ich demnächst einen Shibori Workshop bei Ranipink… da lerne ich sicherlich viel filigranere und kunstvolleren Abbinde-techniken und es wird auch mit richtigem Indigo-Pulver gefärbt. Ich bin schon so gespannt und werde natürlich berichten!

BLOG_trenner_infoDisclaimer – Info | Der im Posting mit * markierte Link ist ein Partnerprogramm-Link! Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen Obolus in meinem Engagement für diesen Blog, ohne dass sie für euch auch nur einen Cent mehr kosten. Dankeschön dafür!

HOME INTERIOR

urbanjunglebloggers | ahorn mit durchblick und meine kleine sukkulenten ableger zucht

Interior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.com

es grünt so grün und alles neu macht der mai! hier herrscht mal wieder große grünflanzen liebe. PLANTS &  GLASS ist das aktuelle grüne thema bei den URBANJUNGLEBLOGGERS und eigentlich hatte ich gedacht, ich mache gar nicht mit. denn ich hatte ausnahmsweise mal gar kein spontanes plflanzen-styling im kopf, als ich die kombination von pflanze und glas las. die inspiration kam dann aber doch noch, als ich mit dem mann neulich den garten entgnomte frühlingsfrisch machte. entlang der eher selten beackerten ecken unseres grundstücks hatten sich nämlich mal wieder etliche bäumchen selbst gepflanzt. manchmal lassen wir sie stehen, wenn sie nicht gerade mittendrin wachsen wollen. manche verpflanzen wir auch rund um luzies gartenhaus. selbst in kübeln auf der terrasse landen sie schon mal. andere setzen wir in das wäldchen nebenan um {das gehört uns zwar nicht, sondern der stadt, aber jeder baum ist ein guter baum, nicht wahr!?}. ihr merkt schon… das sind gar nicht mal so wenige jungbäume, die hier jedes jahr sprießen. würden wir sie alle lassen, würde unser garten in ein paar jahren wohl zum echten „urban jungle“ mutieren. nun ja, und da kam dann plötzlich die inspiration zum thema von ganz allein.
ich habe eben immer ein herz für junge grünpflanzen, deswegen sehen nun auch drei von den ausgebuddelten wilden ahorn-bäumchen in einer wasserkaraffe und einer glasvase auf dem couchtisch und lassen uns direkt auf ihr filigranes wurzelwerk schauen.

Interior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.comInterior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.comInterior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.com

dazu gesellte sich noch ein bisschen mehr junggemüse auf meinem liebsten *MARIMEKKO tablett. ein kleiner trieb von meiner badezimmer CRASSULA ist neulich beim putzen abgefallen. auch den habe ich gerettet und warte, bis er nun kleine, zarte wurzeln gebildet hat. ab und zu schneide ich auch mal einen trieb meines ständig wuchendern BLEISTIFTSTRAUCHS ab und wässere ihn, bis er gewurzelt hat und ich ihn eintopfen kann. ich mag einfach die sprickelige optik dieses bizarren gewächses auch in einer vase.
vielleicht erinnert ihr euch ja auch noch an die ECHEVERIA, die letztes mal so wunderbar geblüht hat. das hat sie tatsächlich erstaunlich lange getan, doch jetzt sind die blüten endgültig vertrocknet. die kleinen blätter, die allerdings die blütenrispen entlang wuchsen, waren noch ganz prall und lebendig. also dachte ich, ich könnte doch mal versuchen, kleine SUKKULENTEN-ABLEGER nach dieser METHODE zu ziehen. das wollte ich schon lange, zierte mich aber immer, eine gesunder pflanze dafür zu zerpflücken. jetzt bin ich total gespannt, ob es mit der zucht von kleinen baby-echeverias klappt. es kommt jetzt noch eine kleine glaskuppel über die pflanzschale und dann wollen wir mal sehen, ob die blätter im mini-treibhausklima wirklich austreiben.

Interior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.comInterior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.comInterior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.comInterior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.com

den peppermann interessiert das alles nicht die bohne. ich bin immer sehr froh, dass ich hier nach lust und laune dekorieren kann, obwohl wir eine katze haben. er weiß sich im haus eben ganz gut zu benehmen. außerdem wird er auf seine alten tage auch merklich ruhiger und ist nicht mehr so ein hansdampf in allen gassen {und gärten}. seht ihr auch das erste graue haar, dass ich da neulich auf seiner kleinen katzen-stirn entdeckt habe? in menschenjahren wären wir ja jetzt in etwa gleich alt… und ich kann von grauen haaren auch ein lied singen. ;)

Interior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.comInterior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.com

ich mag das frische grün in unserem wohnzimmer sehr und freue mich schon auf neuen pflanzen-nachwuchs. habt ihr schon mal sukkulenten selbst gezogen? hat es geklappt? am ziehen eines avocado-bäumchens aus einem kern bin ich ja neulich grandios gescheitert. da ist drei monate lang gar nichts passiert, bis ich die geduld verloren habe… aber mit den kleinen sukkulenten wird es was. ganz bestimmt.

luzia pimpinella Blog | Abschiedsgruss

P.S. für mehr grüne inspirationen  schaut doch mal bei der URBAN JUNGLE BLOGGERS  community vorbei oder auch auf meinem pinterest board I HEART GREEN SPACES.
DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

interior | teen room makeover – luzie allein im birkenwald

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

da sieht man den wald vor lauter bäumen nicht! ja, in der tat! aber heute nehme ich euch endlich mit auf die längst überfällige room tour durch luzies NEU RENOVIERTES teenie zimmer. was neulich noch in SATTEM TÜRKIS leuchtete, ist nun eine kleine birkenwald-wohlfühloase in schwarz, weiß und blass-rosa. also nicht, dass wir unser pubertierendes kind vorher noch großartig zu gesicht bekommen hätten… aner jetzt kommt luzie freiwilig überhaupt nicht mehr aus ihrem zimmer. wen wundert’s. wenn ich ehrlich bin, könnte ich da auch den ganzen tag rumlungern.

dass ich euch endlich bilder zeigen kann, liegt vor allem daran, dass wir uns am wochenende an den letzen schliff gemacht und auch endlich die noch fehlende „nachttischlampe“ selbst gebaut haben…

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

luzie hatte von einem waldspaziergang schon vor ewigkeiten einen birkenast mit nach hause geschleppt. ein geschenk für mich, denn sie wusste, ich habe ein faible für birken. {weil ich in der IKEA caféteria immer die riesigen stämme anschmachte, die dort zur dekoration herumstehen.} der ast hatte in unserem haus sogar schon mal einen großen auftritt als WEIHNACHTSDEKORATION. seitdem stand er nun allerdings etwas unmotiviert in einer ecke herum, weil ich nicht so recht wusste, was ich damit anstellen sollte.

aber nachdem sich luzie bei der TAPETENAGENTUR unsterblich in die WOODS no.47 tapete von COLE & SON verliebt hatte, schlug jetzt abermals die große stunde des birkenasts. er mischt sich nun als DIY-LAMPENSTÄNDER in luzies neuem zimmer wie ein ganz großer unter seinesgleichen! viel basteln mussten wir dafür eigentlich nicht… die schnittstelle des astes haben wir mit ein paar selbstklebenden gumminöpsis versehen, damit er gut stehen kann und nicht so leicht verruscht. dann haben wir ihn mit hilfe eines hakens and die wand montiert, so dass er auch nicht mehr kippen kann und aufrecht stehen bleibt. dieser haken ist übrigens die aufhängung einer alten gardinenstange. ganz simpel! danach mussten wir nur noch die kupferfarbene GITTER-LAMPE {tatsächlich ein schnäppchen aus dem OBI-baumarkt} samt kabel in eine astgabelung hängen… fertig war die selbstgebaute, megastylische BIRKENAST-LAMPE!

und noch eine andere coole beleuchtung hat endlich ihren platz bekommen: luzies LEUCHTBUCHSTABE „L“! als ich das letzte mal mit sabine von FREUNDTS WOHNACCESSOIRES klönte, habe ich ihr vorgejammert, dass man mitlerweile alle möglichen {vintage} leuchtbuchstaben zu kaufen bekäme, aber niiiiiemals „Ls“. „stimmt! und auch keine Js!“, antwortete sabine damals. die sind nämlich immer und überall vergriffen wegen der vielen populären L- und J-namen. aber die freundts sind ja plietsch, deshalb haben sabine und ihr mann yves die ständig fehlenden buchstaben irgendwann einfach selbst produzieren lassen. die sind zwar nicht vintage, wie die anderen schätzchen, die man bei ihnen so im lager findet, aber sie sind wunderschön. und das beste…  sie haben luzie ein L zum geburtstag geschenkt. sie liebt es!

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com{das DIY für die rosa stifte…. äh, pinsel-dosen findet ihr übrigens HIER im blog}

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

manchmal kann ich kaum glauben, dass mein mädchen schon eine junge dame ist. ein blick in ihr zimmer zeigt es mir aber jeden tag ganz deutlich. die barbie-puppen und die legos sind puderpinseln und nagellack gewichen. das fräulein liest *DAS PARFUM von patrick süskind und keine *CONNY BÜCHER mehr. und doch bleibt sie immer noch meine kleine… mit ihrer liebe zu pandas und ihrem kissenberg auf dem bett, in dem auch das von meiner besten freundin sonni selbstgenähe NILI-KISSEN nicht fehlen darf, das luzie schon ihr leben lang begleitet. auch wenn es mittlerweile ein bisschen peinlich ist.

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

luzie ist immer ein bisschen hin- und hergerissen zwischen alt und neu. veränderungen sind erwünscht, aber bitte nur in maßen und ganz viel altes muss bleiben. damit unterscheidet sie sich eindeutig von mir… ich bin ja gerne mal der alles-muss-anders-typ. über ihre bilder-galerie gab es hingegen  gar keine diskussion, die musste auf eden fall bleiben, mitsamt der meisten prints in den rahmen! die meisten habe ich irgendwann einmal bei ETSY zusammengesammelt. oder es waren FREE PRINTABLES, so wie das BE KIND TO YOURSELF mit den kakteen von GOLD STANDARD WORKSHOP. ein paar erinnerungsfotos, die sich überall in luzies zimmer wiederfinden, sind auch dabei. mein kind ist jetzt schon eine heillose nostalgikerin.

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

die beiden art prints von FAUNASCAPES auf luzies schreibtischregal hatte ich übrigens eigentlich für mich selbst gekauft. jetzt stehen sie dort… auch so ist das, wenn man mit einem teenager unter einem dach wohnt. genau so, wie ichregelmäßig meine lieblings-ringelsocken suche oder meine neue jacke plötzlich fehlt.

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

eigentlich hat sich in luzies zimmer nicht sehr viel verändert. die möbel sind immer noch die alten… bis auf den ohrensessel zum lesen, den sie sich zum geburtstag gewünscht hat. und ein flauschteppich musste her, in dem man seine zehen so richtig vergraben kann. viele deko-elemente sind ebenfalls geblieben. sie mussten sogar unbedingt bleiben, denn wie gesagt… mein kind ist doch ziemlich nostalgisch. und trotzdem ist der look ein völlig anderer und wieder einmal bin ich selbst erstaunt, wie viel eine neue wandfarbe und ein bisschen mustertapete doch ausmachen!

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

interior | teenager mädchen zimmer | teen room makeover | luziapimpinella.com

manchmal beschleicht mich der gedanke, dass die nächste wirklich  große umgestaltung vielleicht schondie renovierung einer studentinnen-bude werden könnte. die zeit rast und aus kindern werden leute. auch aus meinem. ganz offensichtlich.

luzia pimpinella Machts Huebsch Gruss

P.S. ich hatte übrigens schon eine weile inspirationen auf meinem PINTEREST board „LUZIES ROOM MAKEOVER“ gesammelt. schaut doch mal rein, falls ihr auch gerade auf der suche nach ein paar ideen für ein neues mädchenzimmer seid.

P.P.S. falls ihr noch wissen wollt, wo dit und dat her ist {diverse fragen tauchen ja erfahrungsgemäß immer bei einem solchen posting auf ;)}… ich verrate es euch gerne. fragt einfach.

luziapimpinella_Blog_Trenner
info | die im post mit * markierten links sind partnrprogramm-links. bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, OHNE dass sie für euch auch nur einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!

HOME INTERIOR

interior | noch schnee im herzen, aber schon frühling in der vase

fruehlingsdeko mit IKEA sittning vase und kirschpflaumen-zweigen

sie ist da, die eine woche im jahr, in der unsere kirschpflaume im garten blüht. ich liebe ihre kleinen rosa blüten sehr, schade nur, dass ihre schönheit nur so kurz währt. immerhin haben wir die blüte nicht ganz verpasst. wie schön, dass sie gerade erst angefangen hatte, zu knospen, als wir am wochenende aus unserem frühlings-skiurlaub zurück gekommen sind. bei dem wunderbaren wetter am sonntag haben wir uns dann auch gleich, trotz restmuskelkaters, voll motiviert in die gartenarbeit gestürzt und haben uns ganz neue muskelverspannungen geholt. {es gibt sogar ein beweisvideo unserer emsigkeit ;)}. ihr erinnert euch vielleicht, das hatte ja auch fast prio eins bei meinen 10 DINGEN IM APRIL. nun konnten wir sogar zwei dinge auf der liste abhaken, denn angegrillt haben wir auch! yay! und auch wenn das vorerst kurze frühlingsintermezzo hier im norden schon wieder von regen abgelöst wurde, freue ich mich, dass endlich alles sprießt und blüht. deshalb mussten auch unbedingt ein paar zweige der kirschpflaume mit ins haus…

fruelingshafte wohnzimmer-blumendeko mit mit IKEA sittning vase
bluetentraum - frühlingsdeko mit kirschpflaumen-zweigen
wohnzimmerdeko im frühling - kirschpflaumen-zweige in IKEA sittning vase
frühlingsdeko mit kirschpflaumen-zweigen
bluetentraum - frühlingsdeko mit kirschpflaumen-zweigen

doch ich muss gestehen, trotz hübscher frühlingsdeko bin ich noch nicht wirklich wieder daheim angekommen. in gedanken bin ich wohl noch ein paar tage im SCHNEE. schon allein, weil ich gerade hunderte von fotos sichte. ich möchte euch doch so bald wie möglich zeigen und erzählen, wie es aussieht wenn eigenbrödler wie wir eine gruppenreise machen… das war nämlich eine ganz neue, spanndende erfahrung für uns drei.

bis dahin lasse ich euch ein paar rosarote frühlingsgrüße da…

luziapimpinella_MachtsHuebsch_250px

 

HOME INTERIOR

urban jungle bloggers | meine blühende echeveria und warum sukkulenten die perfekten pflanzen für vielreisende sind

wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com

ZOOM, ZOOM! näher ran ist die devise bei den URBAN JUNGLE BLOGGERS im märz… und da eine meiner lieblings-zimmerpflanzen, die ECHEVERIA gerade blüht, lohnt es sich wirklich, sich das mal genauer und von nahem anzusehen. die dickblattgewächse sind nämlich echte schönheiten!

wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com
wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com

ich mag an SUKKULENTEN, dass sie so pflegeleicht und umkompliziert sind. dass man sie auch mal ohne ständiges gießen allein lassen kann, und ohne, dass sie dann gleich den vertrocknungstod sterben. das ist ziemlich wichtig, wenn man gern und oft unterwegs und fernab von zu hause ist. deshalb wohne ich auch so gern mit kakteen und dickblattgewächsen. ich bin ja immer sehr froh, dass unsere lieben nachbarn unserern kater so wunderbar versorgen und eigentlich so gut wie adoptiert haben. da muss muss ich sie nicht zusätzlich noch mit ständigem blumengießen beschäftigen. da reicht auch schon einmal in drei wochen.
wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com

die ECHIVERIEN-PFLEGE ist nämlich ganz simpel: sie mögen einen hellen, sonnigen standort {so wie ich!}, in der wachstumsphase vom april bis september gieße ich sie mäßig. einmal im monat gebe ich ein wenig kakteen-dünger in das gießwasser. die erde sollte dabei zwar relativ durchdringend gewässert werden, aber zwischendurch immer wieder gut antrocknen können. zuviel nässe lässt dickfleischigen blätter nämlich faulen. diese sollten auch möglichst nicht von oben gegossen werden, so dass wassertropfen auf den blättern stehen bleiben. das mögen die SUKKULENTEN ebensowenig, wie staunässe im topf. überschüssiges wasser schütte ich also immer ab. alle viel wochen bekommen sie außerdem ein bissschen kakteen-dünger ins gießwasser. in den wintermonaten werden die pflanzen dann richtig kurz gehalten bekommen nur noch kleinen schlückchen wasser ohne jeglich düngerbeigaben. außerdem mögen sie dann für eine ruhephase auch gern einen zwar weiterhin hellen, aber etwas kühleren standort.

wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com
wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com

mit diesem „botanical zoom“ verabschiede ich mich ins osterwochenende bei euch, denn wir sind mal wieder unterwegs. vielleicht blüht die ECHEVERIA ja noch, wenn wir wiederkommen. das wäre schön!
ich wünsche euch ein paar tolle, sonnige ostertage und schöne ferien im kreise eurer lieben und vielleicht sehen wir uns in der zwischenzeit ja auf INSTAGRAM? da gibt’s sicherlich ein paar schneebilder zu sehen, bevor dann auch für uns der frühling endlich kommen kann. habt eine schöne zeit! 
DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger selbermachen – bye by blöde Schlaufendinger

Interior DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger / Handtuch-Halter selbermachen | luzia pimpinella

Am Wochenende war hier bei uns leider wieder einmal Stubenhockerei angesagt, die Viren lassen meine Familie in diesem Winter ja irgendwie nicht in Ruhe. Aber heute ist Frühlingsanfang – jetzt kann’s nur besser werden, bitte. Danke.

Damit mir nicht die Decke auf dem Kopf fällt, musste ich einfach mal wieder etwas mit meinen Händen tun. Bei meiner kleinen DIY-Spontan-Aktion heraus gekommen sind dann ein paar stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger. Alles mit Holzkugeln ist ja gerade der last hot shit und ich war es schon so lange leid, die blöden Waschdings-Schlaufen ständig über unsere Wandhaken pfriemeln zu müssen. Und hässlich sind die Dinger ja auch irgendwie.

Interior DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger / Handtuch-Halter selbermachen | luzia pimpinella

Interior DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger / Handtuch-Halter selbermachen | luzia pimpinella

Besonders viel Material habe ich für meine Holzkugel Handtuch Aufhänger gar nicht gebraucht, nur ein paar unbehandelte Holzkugeln bzw. *Holzperlen mit einem Durchmesser von ca. 1,5 cm, etwas mitteldicke Paketschnur, eine Schere und Seilklammern, Metallösen mit Clip {so wie *diese  oder *diese zum Beispiel}. Die Klammern sind eigentlich zum Aufhängen von Gardinen gedacht und ihr findet sie überall, wo man auch Gardinenstangen und Zubehör kaufen kann. Viel Zeit brauchte ich übrigens auch nicht.

Interior DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger / Handtuch-Halter selbermachen | luzia pimpinella

Denn der Rest war dann ein wirklich schnelles 10-Minuten-DIY:

Ich habe einfach pro Aufhänger 10 Holzperlen und eine Ringklammer auf dem Paketschnur aufgefädelt und ganz fest zu geknotet. Die Schnur-Enden habe ich rechts und links noch einmal durch die daneben liegende Perle zurück gefädelt und dann knappkantig am Fädelloch abgeschnitten. So werden sie nämlich unsichtbar und es stehen keine Enden heraus. Das war’s tatsächlich schon! Schnelle Bastelei – große Wirkung! Und nun konnte ich auch endgültig die blöden Waschzettel-Schlaufen von den Handtüchern abschneiden. Ha.

Interior DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger / Handtuch-Halter selbermachen | luzia pimpinella

Interior DIY | stylische Holzkugel Handtuch Aufhänger / Handtuch-Halter selbermachen | luzia pimpinella

Unsere Hand- und Badetücher hängen ab sofort ganz stylisch und auch schön flexibel im Badezimmer ab. Warum habe ich eigentlich so lange gebraucht, um so ein fixes Verschönerungs-DIY endlich mal in die Tat umzusetzen? Keine Ahnung.

blog_luziapimpinella_machtshuebsch_250px

P.S. Ganz viele tolle Do it yourself Ideen mit Holzkugeln habe ich übrigens auch auf meinem Pinterest-Board „Awesome crafty DIY inspirations“ gepinnt. Vielleicht findet ihr da ja auch Ideen, die euch gefallen.

blog_trenner_info
Die im Posting mit *Sternchen markierten Links sind Partnerprogramm-Links! Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen Provision bei meiner Arbeit für diesen Blog – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure Wertschätzung!

FAMILYLIFE HOME INTERIOR

our weekend in pictures oder wer denkt sich nur diese schwachmatischen farbnamen aus?

luzia pimpinella | home story | teenager mädchenzimmer makeover mit woods no.47 und puderrosa
wenn die touchID deines smartphones deinen fingerabdruck nicht mehr erkennt, weil die fingespitzen total abgeschrubbelt sind und du so kaputt bist, dass du nicht einschlafen kannst, dann hast du am wochenende echt malocht. das kann ich heute so bestätigen. warum ich die schlaflosigkeit dann nicht plietscherweise genutzt habe, die oscar verleihung endlich einmal live in TV zu verfolgen, ist mir allerdings ein rätsel. 
nun… es ist montag und ich bin eigentlich schon wieder wochenendreif! ich hatte es ja angekündigt
wir haben am wochenende luzies zimmer renoviert. alte tapete an einer wand herrunter gerissen, neue farbe an die restlichen wände gepinselt und coolste mustertapete ever an die kahle wand verklebt. nebenbei wurde so einiges entrümpelt. als teenager braucht man eben keine gesammelten kindermagazine mehr und manche spielsachen sind defintitiv „zu baby“…  aus kindern werden leute! 

luzia pimpinella | home story | teenager mädchenzimmer makeover mit woods no.47 und puderrosa

ein fast ausgewachsenes drama war dafür die auswahl des richtigen tons für die neue wandfarbe. zartes mint, ein helles grün oder doch ein ganz mutiges rosa? letzteres stand bis zum schluss im verdacht, vielleicht doch zu girly zu sein {das wollte ja unbedingt vermieden werden!}, war dann aber doch der favorit. wobei die wahl dann beinahe noch an dem fragwürdigen farbnamen „zarte romantik“ gescheitert wäre. zarte romantik? ist das nicht doch ein bisschen zu „mädchen“, mama? 
also liebe farbhersteller. vielleicht lasst ihr das einfach besser mit den farbnamen. bei betongrau in kombination mit „peosie der stille“ kommt bei mir eher der wenig poetische gedanke an schallgeschützte bunkerwände auf und was soll bitte das „licht des gletschers“ sein? eine glaziale leuchtquelle?  da gab es sogar tatsächlich noch eine farbe, die hieß „befreiter feuervogel“. himmel hilf! also bitte. seinen farbennuancen einfach nur nummern zu geben ist völlig okay und weniger peinlich. 

luzia pimpinella | home story | teenager mädchenzimmer makeover mit woods no.47 und puderrosa

dass also die „ZARTE ROMANTIK“ aus dem baumarkt mit nach hause durfte, ist wirklich nur ihrem sehr hübschen, blassrosa ton zu verdanken, nicht dem blumigen namen. mit einem satten auftrag, habe ich es sogar geschafft, in einem einzigen anstrich das knackige türkis der vorherigen wandfarbe damit zu übertünchen. da hatte ich ja vorher so meine dramatischen bedenken, aber gekonnt ist eben gekonnt! 

luzia pimpinella | home story | teenager mädchenzimmer makeover mit woods no.47 und puderrosa

ein bisschen muffe ehrfurcht hatte ich auch, den megacoolen tapeten-klassiker anzuschneiden zu verkleben, den das fräulein sich schon seit fast zwei jahren wünschte: WOODS no.47 von Cole & SON! die wahl hätte ich selbst nicht besser treffen können. ich liebe diesen wald, den MICHAEL CLARK schon 1959 designte. 
sehr süß dann, als heute morgen eine liebe followerin bei YOU kommentierte, dass tapeten ja gerade wieder modern werden würden. ganz ehrlich? modern hin oder her. ich hatte schon immer ein faible für einzelwände mit gemusterten tapeten. vor ein paar jahren klebten hier noch grün-goldene riesen-ornamente an der wand und es ist nur eine frage der zeit, bis die HARLEKIN TAPETE von FERM LIVING in unserem wohnzimmer einer neuen idee weichen muss. dass man vielleicht ein paar jahre später über die muster schmunzelt, gehört doch irgendwie dazu. da geht es einem bei klamotten-mode ja auch nicht anders. ich darf auf jeden fall besser nicht so oft bei meinem lieblingstapeten-dealer TAPETENAGENTUR gucken. da finde ich schon seit vielen jahren mehr inspiration, als dem herrn des hauses lieb ist. 

luzia pimpinella | home story | teenager mädchenzimmer makeover mit woods no.47 und puderrosa

zurück zum wochenende. nach vielen arbeitsreichen stunden traf dann der puristisch schwarz-weiße wald auf zarte romatik ein blasses puderrosa und gab dem eigentlich eher kleinen fräulein zimmer eine ganz neue weite. luzie bekam quietschverbot, denn sie ließ ihrer begeisterung in ziemlich schrillen tönnen freien lauf… und alle waren sind kaputt und happy.
in den nächsten tagen darf es dann gern ein wenig geruhsamer weiter gehen mit dem einräumen und der liebsten beschäftigung aller hobbystylisten… der deko! bis ich euch davon fotos zeigen kann, wird es jedoch noch ein bisschen dauern…  habt einen schönen und hoffentlich ausgeruhten wochenstart!
HOME INTERIOR

corners of our home | bevor das fräuleinzimmer ein makeover bekommt…

interior design | luzies teenager mädchen-zimmer vor dem tapeten-makeover| luzia pimpinella

am wochenende ist es mal wieder soweit im hause hildebrandt…. tapetenrollen werden ausgewickelt und farbeimer werden angemischt. ein haufen farbkarten mit den schönsten tönen liegt schon hier neben mir auf dem tisch. noch liegt die qual der wahl und eine entscheidung vor dem fräulein und uns, denn luzies zimmer bekommt ein makeover – neue wandfarbe inklusive.
da sich also ab morgen in ihrem teenagerzimmer wieder einmal viel verändern wird, bin ich heute nochmal schnell mit der kamera durch töchterchens vier wände gesprungen, um diese im bild festzuhalten. ich bekam zwar mecker, denn es war nicht ausgeräumt, aber so ist das nun mal in einem echten zuhause. ich fand den ordnungszustand für ein pubertier noch ganz passabel und die schlimmen ecken habe ich muttermilde einfach beim knipsen ausgelassen… 
herausgekommen ist dabei eine kleine „room story“ in fotos. ich nehme euch heute also noch ein letztes mal mit in luzies reich, denn ab morgen sieht es schon wieder anders aus {und natürlich zeige ich euch das dann auch, sobald wir soweit sind}. 
interior design | luzies teenager mädchen-zimmer vor dem tapeten-makeover| luzia pimpinella

interior design | luzies teenager mädchen-zimmer vor dem tapeten-makeover| luzia pimpinella

interior design | luzies teenager mädchen-zimmer vor dem tapeten-makeover| luzia pimpinella

dass die spiegel nicht wieder aufgehängt werden, steht jetzt schon fest. denn genau diese wand wird eine ganz großartige tapete bekommen, die schon länger ein herzenswusch des fräuleins war. ihr dürft also gespannt sein, diese ecke des zimmers wird echt ein hingucker werden… 
interior design | luzies teenager mädchen-zimmer vor dem tapeten-makeover| luzia pimpinella

interior design | luzies teenager mädchen-zimmer vor dem tapeten-makeover| luzia pimpinella

natürlich dürfen die globen bleiben und auch die vielen bunten reisesouvenirs… ohne fernweh geht es hier in unserem zusause nunmal nicht. was mit der bildergalerie passiert, steht allerdings noch nicht fest. noch hängt luzie sehr daran, aber ganz oft verändert sich der blickwinkel und der wunsch nach mehr veränderung ja erst beim renovieren. ich bin selbst gespannt.  
interior design | luzies teenager mädchen-zimmer vor dem tapeten-makeover| luzia pimpinella

interior design | luzies teenager mädchen-zimmer vor dem tapeten-makeover| luzia pimpinella

interior design | luzies teenager mädchen-zimmer vor dem tapeten-makeover| luzia pimpinella

luzie liebt ihr zimmer und sie ist nach wie vor ein bisschen stolz, dass es vor einiger zeit sogar ganz professionell fotografiert und auf der IKEA FAMILY website präsentiert wurde. falls ihr dort noch ein paar mehr {aufgeräumtere} fotos anschauen und auch ein paar statments meiner teenager-tochter zu ihrem eigenen reich lesen möchtet, findet ihr die wohnreportage HIER.
ansonsten packen wir’s jetzt an… die ersten regale werden gleich schon mal ausgeräumt. vielleicht sehen wir uns ja am wochenende auf INSTAGRAM? denn da wird es bestimmt ein paar renovierungsfotos zu sehen geben. bis dann! 
DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

green is the new black | meine kleine grüne teepause und ein DIY für marmorierte untersetzer {reklame}

luzia pimpinella | DIY | marmorierte untersetzer selbermachen - green is the new black

sieht aus, als hätte ich die eine grüne woche eingeläutet, hier auf dem blog. auch heute wird es ziemlich grün!  seit anfang des jahres drehen sich ja viele meiner gedanken, darum, wie ich aus 2016 ein positives jahr machen kann. mit vielen kleinen schritten versuche ich, gute gewohnheiten zu etablieren, wieder mehr zeit für mich selbst zu schaffen, selbstgemachten stress möglichst gar nicht erst zuzulassen und netter zu völlig fremden menschen und auch mir selbst zu sein. ich bemühe mich, öfter eine bessere oder gesündere wahl zu treffen. denn jeder tag besteht ja aus vielen kleinen entscheidungen. dazu gehört auch, ein paar meiner vielen täglichen und heißgeliebten tassen milchkaffee gegen tee auszutauschen. gegen grünen tee, um genau zu sein!
und als dann neulich die leute von *LIPTON green tea anfragten, ob ich ihre grüntee-sorten nicht einmal probieren wollte, passte das ganz wunderbar in mein momentanes lebensgefühl.
luzia pimpinella | DIY | marmorierte untersetzer selbermachen - green is the new black

 

 

sehr gute gründe für ein paar tässchen grünen tee täglich gibt es ja genug. er hat mehr antioxidatien als die meisten früchte oder gemüsesorten und kann somit dem fiesen miststück krebs vorbeugen. die darin enthaltenen CATECHINE erhöhen die stoffwechselrate und können beim abnehmen helfen. außerdem senken sie aktiv den cholesterinaspiegel. grüntee wirkt antioxitativ gegen arterioskelose, herzkrankheiten und angeblich sogar alzheimer. nicht umsonst gilt er in asien als geschätzte heilpflanze. aber genug von dem ganzen gesundheitskram. der tee schmeckt auch einfach gut.  punkt! nach dem durchprobieren, sind meine absoluten *LIPTON green tea favoriten fresh nature {purer grüntee, aber richtig frisch} und die sorten lemon melissa und intense mint mit einem hauch von pfefferminz.
für mich ist teetrinken, ganz im gegensatz zum kaffeetrinken, auch immer mit ein bisschen mehr ruhe verbunden. und mehr ruhe habe ich mir für dieses jahr höchstpersönlich selbst verschrieben. auch, um endlich mal wieder mehr muße für dinge zu finden, die mir in meinem leben eigentlich immer wichtig waren. wie mehr zeit mit freunden zu verbringen oder auch momente ganz mit mir allein… vielleicht um auch wieder mehr mit meinen eigenen händen zu machen und zu basteln. das ist leider in den letzten zwei jahren immer weniger geworden und ich vermisse es. doch vor ein paar tagen habe ich endlich mal wieder etwas handgemacht! herausgekommen sind dabei ein paar frühlingsgrüne, marmorierte untersetzer, die sich auch wunderbar unter einer teetasse machen. ;)
luzia pimpinella | DIY | marmorierte untersetzer selbermachen - green is the new black

 

luzia pimpinella | DIY | marmorierte untersetzer selbermachen - green is the new black

 

falls ihr sie gern nachbasteln wollt… so gehts…

DIY tutorial für selbstgemachte MARMORIERTE UNTERSETZER

für die hübschen coaster braucht ihr gar nicht viele materialien. nur ein paar blöcke polymer modelliermasse {z.b. fimo}. einen kreis-ausstecher mit einem durchmesser von ca. 10 cm ist sehr hilfreich, aber nicht zwingend notwendig. ebenso müsst ihr nicht unbedingt einen acryl-ausroller haben. eine flasche kann den job auch übernehmen. wenn ihr jedoch den rand der untersetzer noch metallisch verschönern wollt, dann braucht ihr einen lackstift oder lackfarbe in kupfer.
luzia pimpinella | DIY | marmorierte untersetzer selbermachen - green is the new black

 

1. knetet die modelliermasse schön weich! das war für mich ein etwas anstrengender job, denn nicht alle farben waren die „softe“ variante und so kostete das durchkneten ganz schön muskelschmalz. meine handballen tun heute noch weh. aber die mühe hat sich ja gelohnt.
2. dann rollt ihr ein paar gleich lange stränge aus der knetmasse.
3. verdreht die „knetwürste“ spiralförmig miteinander und dann fangt ihr an, die stränge gemeinsam zu verkneten.
4. dazu dreht ihr die masse immer wieder in sich zur spirale, formt wieder neue wurst, faltet sie auf der hälfte, verdreht sie erneut und immer so weiter. irgendwann solltet ihr eine fein marmorierte masse erhalten.

 

luzia pimpinella | DIY | marmorierte untersetzer selbermachen - green is the new black

 

5. nun rollt ihr die modelliermasse ca. 3 mm dick aus. wie gesagt, wenn ihr keinen professionellen ausroller habt, dann nehmt doch einfach eine flasche oder ein nudelholz, das allerdings eine sehr glatte oberfläche haben sollte.
6. ganz schick mrmoriert, oder?
7. dann stecht ihr kreise mit der ausstechform aus. solltet ihr keine da haben oder extra besorgen wollen, dann könnt ihr auch ein etwas größeres glas benutzen ein anderes küchen-utensil mit einem passenden durchmesser, das sich zum ausstechen eignet – zum beispiel eine leere blechdose!
dann das noch ganz wichtig {aber hier leider nicht im bild, sorry}! legt eure coaster auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech, heizt den backofen nach packungsanweisung vor und härtet die modelliermasse in der vorgeschriebenen backzeit aus. lasst die untersetzer danach komplett abkühlen.
8. wenn ihr mögt, könnt ihr nun noch den rand der fake-marmor untersetzer mit dem kupferfarbenen lackstift aufhübschen. und dann könnt ihr euch ein teechen kochen… ;)
luzia pimpinella | DIY | marmorierte untersetzer selbermachen - green is the new black

 

luzia pimpinella | DIY | marmorierte untersetzer selbermachen - green is the new black

 

ladet doch gleich noch jemanden zum teetrinken und klönen ein! denn *LIPTON heisst WILLKOMMEN und das darf man gerne wörtlich nehmen. klickt auch ruhig mal auf den willkommen-link für 14 wunderbare ideen für einen offenere welt. die mag ich nämlich sehr, die tipps… und sie entsprechen absolut meinem #choosetobepositive gefühl! habt noch eine schöne, entspannte restwoche…
P.S. ich mag übrigens, dass der tee in pyramidenförmigen teebeutel daher kommt. so können sich die teeblätter viel besser entfalten. am besten schmeckt er mit ca. 90°C heißem wasser aufgebrüht und nach einer kurzen ziehzeit von 2 minuten.
HOME INTERIOR

urban jungle bloggers | jungle animals – meine tierisch grüne pflanzenfreude

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

welcome to our green jungle! endlich schaffe ich es mal wieder, bei einer URBAN JUNGLE BLOGGERS aktion dabei zu sein. das thema für den februar ist JUNGLE ANIMALS, und in der tat habe ich hier zwischen meinen zimmerpflanzen auch ein bisschen tierische gesellschaft, wenn auch ganz harm- und zahnlose. an dem blumen putzigen blumentopf mit tiergesicht von BLOOMINGVILLE kam ich neulich nicht vorbei. ich bin allerdings nicht ganz sicher, um welche spezies es sich da hanelt. ein fuchs vielleicht? egal… auf jeden fall fühlt er sich in gesellschaft meiner „henrietta“ von MEYER LAVIGNE ganz wohl und meine {mittlerweile schon in die jahre gekommenen} selbst bemalten porzellan-rehe haben sich auch dazu gesellt. 

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

ein FICUS GINSENG ist auch mit auf das regal über unserem esstisch gezogen. das bonsai-bäumchen fasziniert mich schon lange mit seiner robustheit. ein ähnliches exemplar überlebt nämlich schon seit gut drei jahren im zimmer vom fräulein und ist kaum durch nicht-pflege zu erschüttern. der kleine ficus  mag es gern hell, man sollte allerdings direktes sonnenlicht vermeiden. sagt man. luzies bäumchen steht im sommer oft in der prallen sonne auf der fensterbank und er lebt noch. die erdoberfläche sollte immer erst antrocknen, bevor er das nächste mal gegossen wird und staunässe mag er gar nicht. anders als bei einem richtigen bonsai müssen die wurzeln praktischerweise nicht beschnitten werden, aber man kann gelegentlich die zweige stutzen, um einen dichteren wuchs zu bekommen. muss man aber nicht. wie gesagt, der baum vom fräulein sieht auch ohne kunstvolle pflege noch ganz propper aus.

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

der wunderbare manhattan print von ANNA BOND auf dem regal verursacht bei mir schon heftige vorfreude auf den herbst, wenn es nach 4 jahren endlich wieder in unsere lieblingsstadt NEW YORK geht. gekauft habe ich ihn nicht bei RIFLE PAPER direkt, sondern über den HUMAN EMPIRE SHOP in hamburg. 

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

aber der herbst ist noch fern. erst einmal kann ich es kaum erwarten, dass es draußen auch wieder grün wird! ihr sicherlich auch!? ich wünsche euch noch  eine schöne woche! 

P.S. mir fehlt zu meinem pflanzenglück immer noch eine PILEA {oder auch chinesischer geldbaum genannt}. die bekomme ich hier nirgends! es ist ein skandal. es hat nicht zufällig jemand von euch einen ableger abzugeben? ihr würdet mich sehr happy machen.

P.P.S. übringens erinnert uns der FICUS GINSENG mit seinem knolligen stamm immer ein bisschen an die ALRAUNE bei harry potter. vielleicht sollte ich vorsichtshalber einen gehörschutz aufsetzen, wenn ich sie dann irgendwann mal umtopfen muss.