Browsing Category

MY 2 CENTS

FÜNF FRAGEN AM FÜNFTEN MY 2 CENTS

#fünffragenamfünften – hier schon mal die 5 Fragen für die kommende OKTOBER Edition

Fünf Fragen am Fünften... an mich selbst & an euch | Die monatliche Selbst-Kennenlern-Kolumne zum Mitmachen - #fünffragenamfünften Oktober 2018 | Random Facts About Me & You | luziapimpinella.com

Ihr Lieben, wir gehen mit großen Schritten auf dem Oktober zu. Meinen absoluten Lieblingsmonat – da bin ich nämlich geboren. ;) Und ich hoffe, dass dieser sonnige Spätsommer jetzt einfach in einen goldenen Herbst übergeht. Bitte bis Mitte November und dann darf es schneien. Ha!

Das Jahr rast also mal wieder und manchmal habe ich in der letzten Zeit das Gefühl, ich komme nicht hinterher… so spannend, ereignis- aber auch arbeitsreich waren die letzten zwei, drei Monate. Doch manchmal wird man ja auch notgebremst. So wie ich seit über einer Woche. Da hat Continue Reading

FÜNF FRAGEN AM FÜNFTEN MY 2 CENTS

„Fünf Fragen am Fünften“ an mich selbst & an euch im September – von großen Unterschieden, kleinen Belohnungen und wichtigem Kinderkram

Frage-Antwort-Kolumne zur Selbstfindung #fünffragenamfünften Link-Up - "Fünf Fragen am Fünften" im August 2018 | Travel-Fotos – Kalifornien, Monterey, 17 Mildes Drive | luziapimpinella.com

Wow! Der Monat August ist vielleicht an mir vorbeigerauscht! So sehr, dass ich kaum zu bloggen gekommen bin. Aber ich denke, wenn man schon 12 Jahre lang nahtlos durchhält, dann kann man in der Ferienzeit auch mal halblang machen. Also blogtechnisch. Dafür tobte das echte Leben umso mehr. Muss auch mal sein.

Und nun ist schon wieder Zeit für die „Fünf Fragen am Fünften“ für den September. Deswegen sabbele ich auch gar nicht lange herum, sondern beantworte lieber die Fragen. Ihr auch?

Ach ja, doch noch eine kleine Info zu den heutigen Fotos. Spätestens beim zweiten Bild werdet ihr sehen, dass Continue Reading

FÜNF FRAGEN AM FÜNFTEN MY 2 CENTS

#fünffragenamfünften – hier schon mal die 5 Fragen für die kommende SEPTEMBER Edition

Fünf Fragen am Fünften... an mich selbst & an euch | Die monatliche Selbst-Kennenlern-Kolumne zum Mitmachen - #fünffragenamfünften April 2018 | Random Facts About Me & You | luziapimpinella.comFünf Fragen am Fünften... an mich selbst & an euch | Die monatliche Selbst-Kennenlern-Kolumne zum Mitmachen - #fünffragenamfünften August 2018 | Random Facts About Me & You | luziapimpinella.com

Mensch, ihr Lieben! Während wir mittlerweile schon in der schönen Schweiz abgetaucht sind, um hier ein paar die Berge zu bekraxeln (mehr darüber wie immer in den täglichen Instagram-Stories), hätte ich ja fast vergessen, dass ich euch noch mit den kommenden „Fünf Fragen am Fünften“ für den September versorgen muss. Denn natürlich will ich euch auch im nächsten Monat wieder in meiner Frage & Antworten Rubrik ein bisschen löchern und aus der Reserve locken. Ihr kommt mir nicht davon.

Dieses Mal geht es um kleine und große Unterschiede, um Ratschläge für unsere Kinder und das Kind in uns selbst, Kulinarik jenseits der Komfortzone und Selbstbelohnungen. Seid ihr bereit? Here we go…

Hier die #fünffragenamfünften für den kommenden SEPTEMBER. Ich bin gespannt auf eure Antworten am Fünften oder später…

• Was ist der größte Unterschied zwischen dir und deinem Partner? (alternativ auch gerne ein anderer Lieblingsmensch!;)

• Was würdest du deinem Kind am liebsten für’s Leben mitgeben?

• Womit belohnst du sich am liebsten, wenn du hart gearbeitet hast?

• Was ist das Außergewöhnlichste, dass du jemals auf einer Reise gegessen hast?

• In welcher Beziehung möchtest du immer Kind bleiben?

Ich hoffe doch, ihr seid wieder dabei? Ich freue mich drauf.

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch!

P.S. Bevor ihr euch aber um diese fünf Fragen kümmert, macht doch erst einmal noch bei der aktuellen #fünffragenamfünften AUGUST-Edition mit. Die ist nämlich noch offen für eure Blogbeiträge! Mitmachen könnt ihr dort bis zum 30.8. und euch in meinem Link Up verlinken. ;) Newcomer sind natürlich immer sehr herzlich willkommen. Falls ihr noch nicht ganz genau wisst, worum es hier geht und wie ihr mitmachen könnt, dann findet ihr alle Infos über meine Aktion Fünf Fragen am Fünften HIER in meinem allerersten Post zum Thema. Ich freue mich auf euch!

LIFESTYLE MY 2 CENTS

„Fünf Fragen am Fünften“ an mich selbst & an euch im August – von pinkem Leo-Plüsch, Fransen am Mund und dreckigem Humor

Frage-Antwort-Kolumne zur Selbstfindung und zum Mitmachen | #fünffragenamfünften Link-Up - "Fünf Fragen am Fünften" im August 2018 | Elbstrand Hamburg | luziapimpinella.com

Ihr Lieben, es ist schon wieder so weit. Es ist Fünf Fragen am Fünften Time! Heute plaudere ich also schon zum 8. Mal aus dem persönlichen Nähkästchen und vielleicht klönt ihr ja wieder mit?

Die Fotos für diesen Post sind gestern am Elbstrand entstanden, wo wir ein bisschen gechillt haben, nachdem wir uns auf der Pride Parade des Christopher Street Day in Hamburg die Füße platt gelaufen und die Vielfalt gefeiert haben. So wie auch unsere Tochter mit ihren Freunden. Denn ihr wisst ja… Love is Love! Die Fotos davon habe ich noch gar nicht alle gesichtet, aber vielleicht zeige ich euch noch ein paar in den nächsten Tagen… Continue Reading

LIFESTYLE MY 2 CENTS

#fünffragenamfünften – hier schon mal die 5 Fragen für die kommende AUGUST-Edition

Fünf Fragen am Fünften... an mich selbst & an euch | Die monatliche Selbst-Kennenlern-Kolumne zum Mitmachen - #fünffragenamfünften April 2018 | Random Facts About Me & You | luziapimpinella.comFünf Fragen am Fünften... an mich selbst & an euch | Die monatliche Selbst-Kennenlern-Kolumne zum Mitmachen - #fünffragenamfünften August 2018 | Random Facts About Me & You | luziapimpinella.com

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet einen wunderbaren Sommer bislang. Über das Wetter kann man ja wohl ausnahmsweise mal nicht meckern. In den letzten „Fünf Fragen am Fünften“ haben wir uns ja sogar darüber unterhalten, was denn für euch das schönste am Sommer ist. Für mich ist es unter anderem jedes Jahr der große Sommerurlaub mit meiner Familie.

Der liegt nun mittlerweile leider schon hinter uns. Wir sind am Sonntag wieder zu Hause angekommen und ich leide noch ein bisschen unter einem After-Vacay-Blues. Vielleicht habt ihr unsere England- und  Schottlandreise ja ein bisschen mit auf meinem Instagram verfolgt. Unser „Tagebuch“ in den Instagram-Stories hat mir wieder ganz besonders viel Spaß gemacht und vielen von euch auch, wie ich in den lieben Kommentaren lesen durfte. Also auch hier nochmal meinen Dank an alle, die uns dort virtuell auf unserem Sommertrip begleitet haben.

Wie immer warten Continue Reading

LIFESTYLE MY 2 CENTS

„Fünf Fragen am Fünften“ an mich selbst & an euch im Juli – von Sommerlieben, Sommercocktails und gelegentliche Stereotypen, nicht nur im Sommer

Frage-Antwort-Kolumne zur Selbstfindung und zum Mitmachen | #fünffragenamfünften Link-Up - "Fünf Fragen am Fünften" im Juli 2018 | Travel - Schottland Roadtrip - Highlands luziapimpinella.com

Ihr Lieben, ich hoffe, es geht euch gut und ihr genießt diesen grandiosen Jahrhundertsommer. Selbst hier in Schottland, wo wir gerade unterwegs sind (ihr verfolgt es ja vielleicht auf meinem Instagram und in den täglichen Stories) verzeichnen die Schotten den heißesten Sommer seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Typische Fotos mit schottischer, mystischer Nebelstimmung habe ich noch keine geschossen. Meine Hunter Gummistiefel habe ich wohl umsonst gekauft. Und selbst eine Jacke mussten wir hier bisher kaum tragen. Selbst die Highland Midges sind komplett irritiert und lassen sich nicht blicken. Dafür habe ich einen Sonnenbrand auf der Nase. Manchmal beschleicht uns gar der verdacht, dass uns jemand klammheimlich nach Neuseeland gebeamt hat. Ha! Continue Reading

FAMILYLIFE MY 2 CENTS

Du weißt, dass du in den 70er Jahren aufgewachsen bist, wenn du…

Analoge Fotografie & Kindheitserinnerungen | Du weißt, dass du in den 70er Jahren aufgewachsen bist, wen du... | luziapimpinella.com

Heute gibt es mal einen kleinen nostalgischen Flashback in verblichenen, alten, analogen Bildern. Ich bin ein Kind der 70er. Mit allen Freiheiten, die das damals so mit sich brachte, mit Brause statt Wasser, mit „ohne Helm“, mit Schlaghosen, mit Camping an der Ostsee und Dolomiti-Eis.

Und ich dachte, ihr hättet an diesem Post und einer kleinen Reise durch meine komplett analoge Kindheit ein bisschen Spaß. Vor allem werdet ihr Einiges wieder erkennen, wenn ihr vielleicht auch in den 70er groß geworden seid, wetten? Denn… Continue Reading

LIFESTYLE MY 2 CENTS

„Fünf Fragen am Fünften“ an mich selbst & an euch im Juni – von Auswanderungsplänen, Movie-Präferenzen und dem ewigen Rätsel des anderen Geschlechts

Frage-Antwort-Kolumne zur Selbstfindung und zum Mitmachen | #fünffragenamfünften Link-Up - "Fünf Fragen am Fünften" im Juni 2018 - von Auswanderungsplänen, Movie-Präferenzen und dem ewigen Rätsel des anderen Geschlechts | luziapimpinella.comIhr Lieben, es ist längst Sommer (war der Mai nicht ’ne Wucht?) und wieder Zeit für unsere virtuelle, monatliche „Talk-Runde“ Fünf Fragen am Fünften. Heute gibt es von mir schon mal fünf Fragen lang Tacheles und ein paar von euch sind bestimmt auch schon mit ihren Antworten auf meine Fragen im Juni am Start, oder?

Bald stehen bei uns auch schon Continue Reading

FÜNF FRAGEN AM FÜNFTEN MY 2 CENTS

#fünffragenamfünften – hier schon mal die 5 Fragen für die MÄRZ Edition

Fünf Fragen am Fünften... an mich selbst & an euch | Die monatliche Selbst-Kennenlern-Kolumne zum Mitmachen - #fünffragenamfünften März 2018 | Random Facts About Me & You | luziapimpinella.com

Holla, es ist Tag vier nach dem Fünften und es haben jetzt schon 70 Leute bei meinen aktuellen „Fünf Fragen am Fünften“ mitgemacht. Das sind so viele, dass ich es noch nicht annähernd geschafft habe, alle Beiträge zu lesen. Tue ich aber noch, ich habe ja bis zur nächsten Runde einen kurzen Monat Zeit. Ich komme bei jedem einzelnen vorbei, versprochen. Denn wie cool ist das bitte, dass die Kolumne so gut bei euch ankommt.

Ich finde es übrigens grandios, dass Continue Reading

FÜNF FRAGEN AM FÜNFTEN LIFESTYLE MY 2 CENTS

#fünffragenamfünften – hier schon mal die Fragen für die FEBRUAR Edition

Fünf Fragen am Fünften... an mich selbst & an euch | Die monatliche Selbst-Kennenlern-Kolumne zum Mitmachen - #fünffragenamfünften Februar 2018 | Random Facts About Me & You | luziapimpinella.com

Ich freu mich. Und ich bin überrascht.

Denn ich habe euch ja am Freitag völlig überrumpelt mit meiner neuen Blog-Kolumne #fünffragenamfünften. Und dennoch haben schon einige von euch mitgemacht… und das, obwohl es keine ganz einfache Mitmach-Aktion ist. Denn manchen sind die Fragen vielleicht schon viel zu persönlich und viel zu privat. Da wird schon mal an der Oberfläche gekratzt und das ist ja nicht Jedermanns Sache. Das verstehe ich.

Ich selbst Continue Reading

FÜNF FRAGEN AM FÜNFTEN LIFESTYLE MY 2 CENTS OUTFIT & STYLE

„Fünf Fragen am Fünften“… an mich selbst & an euch – meine neue Monatskolumne zum Mitmachen

Fünf Fragen am Fünften... an mich selbst & an euch | Die monatliche Selbst-Kennenlern-Kolumne zum Mitmachen - Januar 2018 | Random Facts About Me | luziapimpinella.com

„Fünf Fragen am Fünften“ – das ist meine neue, ziemlich persönliche Montaskolumne hier im Blog und sie löst meine „Hallo Monat Bucket List“ heute ganz offiziell ab. Ich brauchte ein bisschen neuen Wind in der Bude und ich hoffe, auch ihr habt in den kommenden 12 Monaten Spaß daran. Denn… ihr könnt mitmachen, wenn ihr mögt. Wie, das erkläre ich ganz unten im Post. Continue Reading

LIFESTYLE MY 2 CENTS

Hallo neues Jahr! Hier sind 5 Dinge, die ich 2018 weniger tun möchte…

Hallo neues Jahr! Dinge, die ich 2018 weniger tun möchte... meine guten Vorstätze | luziapimpinella.com

Ihr seuten Schietbüddel {so wollte ich euch ja öfter nennen}, ich hoffe, ihr seid grandios ins neue Jahr gerutscht… ob auf dem Sofa oder auch auf dem Dancefloor. Wenn auch etwas verspätet, wünsche ich euch heute ein herzliches Happy New Year aus Boring Bookwood!

Ich selbst nämlich bin seit Weihnachten eher zwischen Sofa und Krankenbett am Pendeln. Mit einem kurzen und sehr schönen Ausflug auf den Dancefloor an Silvester. Das könnte ich heute eigentlich noch bereuen, tue es aber nicht. Denn ihr könnt euch vorstellen, dass Continue Reading

FAMILYLIFE MY 2 CENTS

Geht wählen – denn echte Demokratie fängt bei jedem Einzelnen an!

My 2 cents | Geht wählen - denn echte Demokratie fängt bei jedem Einzelnen an - Bundestagswahl 2017 | luziapimpinella.com

Geht wählen!

Das ist meine Tochter und sie hat schon gewählt. Da glaubt ihr jetzt vielleicht nicht, aber tatsächlich hat sie mit ihren 15½ Jahren neulich ihre Stimme für die Bundestagswahl 2017 abgegeben. Luzie ist eine von über 200.00 Schülerinnen und Schülern in Deutschland, die sich an der U18-Wahl beteiligt haben. Sie weiß schon jetzt, Continue Reading

MY 2 CENTS TRAVEL

Liebe Hotels dieser Welt, was soll eigentlich dieses völlig leere Bla Bla in Sachen Hotel-Handtücher und Umwelt?

Travel | Hotel-Handtücher und Umwelt - alles nur leeres Bla Bla? | luziapimpinella.com

Liebe Hotels dieser Welt,

ich habe da mal eine Frage, die mir schon Jahren auf der Seele brennt. Was soll eigentlich dieses völlig leere Bla Bla von wegen der Hotel-Handtücher und der Umwelt?

Ich bin weit genug herum gekommen, um zu sehen, dass ihr sie mittlerweile eigentlich alle habt. Egal, ob Continue Reading

INTERVIEW MY 2 CENTS TRAVEL

USA-Tourismus und Trump – Reiseblogger & ihr Statement zu der Frage „Habt ihr gerade Lust, in die Vereinigten Staaten von Amerika zu reisen?“

USA-Tourismus und Trump - Reiseblogger & ihr Statement zu Reisen in die Vereinigten Staaten

Am Morgen des 9. November 2016 waren wir gerade ein paar Tage von unserer New York Reise mit unseren besten Freunden zurück. Wir waren geschockt von den News. Es war passiert, Donald Trump war zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt worden. Als hätte es sich Matt Groening ausgedacht – absurdeste Realsatire vom Feinsten, wie eine schlechte Daily Soap seitdem… und doch bittere Realität. Man müsste lachen, sich genüsslich ’ne Schüssel Popcorn holen und sich amüsieren, wenn ein so narzisstisches Ego als Präsident einer Weltmacht nicht so bedrohlich wäre.

Unsere trotzige erste Reaktion nach diesem Schock: „Wie gut, dass Continue Reading

FAMILYLIFE MY 2 CENTS

Mein alljährliches Mööp im Februar… & Tipps gegen den Winterblues. Ob’s hilft?

Meine kleine alljährliche Winterdepression im Februar - Tipps gegen Winterblues | luziapimpinella.com

Achtung, ich lamentiere jetzt mal ein bisschen herum. Seid tapfer, jammert ein bisschen mit oder klickt einfach augenrollend weg zum nächsten Blogpost. ;)

Ich hab’s echt versucht mir diesem Monat immer wieder schön zu reden. Meine „10 Dinge, die den Februar schöner machen“ aus dem letzten Jahr, sind der Beweis, dass ich wirklich dran bin, dagegen zu kämpfen. Aber irgendwie bleibt es doch dabei – ich kann den Februar einfach nicht leiden!  Meine Instagram Community ist da offensichtlich ganz bei mir, wenn ich so in die Kommentare schaue. Allen voran Nathalie @makeshiftgirlfriend, die meint: „Februare sind seit Jahren meine erklärten Todfeinde. Tun so harmlos mit ihren kurzen 28 Tagen, ziehen sich aber dahin wie fieser, düstergrauer, grippevirendurchseuchter Kaugummi.“ GENAU DAS! Tut harmlos, ist dann aber ganz hinterhältig, der Februar. Continue Reading

DO IT YOURSELF LIFESTYLE MY 2 CENTS

Hallo Februar! 12 Dinge die jeder sofort tun kann, um nachhaltiger zu leben

Nachhaltiger leben - Dinge die jeder sofort tun kann, um die Welt ein kleines bisschen mit zu retten und umweltbewusster zu leben | luziapimpinella.com

Der hier aufgeblätterte Artikel über Palmöl ist im The Fernweh Collective Magazin Vol.2

In meiner Hallo Monat! Bucket List geht es heute mal um Dinge, die viel wichtiger sind, als die paar persönlichen Pläne, die ich in diesem Monat so auf dem Zettel habe. Im Februar ist bei mir auch traditionell so gar nichts los, was sollte ich da überhaupt erzählen?

Doch dafür ist in der Welt ja gerade umso mehr los und man wird das mulmige Gefühl, dass man sich Sorgen machen muss, quasi gar nicht mehr los. Was sich festsetzt, ist auch das Gefühl, dass man auf alles was passiert, nicht wirklich Einfluss hat, dass es egal ist, was man selbst tut, solange ein Großteil der restlichen Menschheit so „Nach-mir-die-Sintfut“-mäßig egoman durch die Gegend rennt.

Ja, stimmt. Viele Menschen leben frei nach dem Motto: Wenn Jeder an sich selbst denkt, dann ist ja an alle gedacht! Continue Reading