EAT & DRINK

Cocktail Time… Rezept für Strawberry & Rose Margarita – fruchtigen Erdbeer Cocktail ganz einfach mixen

Erdbeer Cocktail Rezept | Strawberry & Rose Margarita – Erdbeer Margarita mixen | luziapimpinella.comErdbeeren sind die göttlichste Frucht, wenn ihr mich fragt. Was sie vielleicht auch so besonders macht, ist, dass sie nur ein paar Wochen Saison hierzulande haben. Und nur dann kaufen wir frische Erdbeeren, wenn der Obstbauer aus der Region wieder überall seine Stände aufbaut. Danach ist wieder Erdbeerpause und wir freuen uns einfach aufs nächste Jahr. Denn sein wir ehrlich, wenn es strawberry fields forever geben würde, dann wären die kleinen roten Früchte wahrscheinlich nicht mehr ganz so besonders für uns.

Lu jobbt gerade über die Sommermonate nebenbei an diesen Erdbeerständen, die jetzt auch noch Kirschen uns so langsam Beeren mit auf dem Tisch haben. Wir sind also an vielen Tagen gut versorgt. Und manchmal bleiben jetzt auch schon mal ein paar Erdbeeren übrig und werden nicht gleich an einem Tag aufgegessen. Oder sie haben mal ein paar Ditschen dran. Was tut mit Erdbeeren, die eigentlich noch nicht schlecht sind, aber vielleicht ein bisschen angematscht… und die für das Einkochen von Erdbeermarmelade dann doch zu wenige sind? Mein Vorschlag wäre, einen schnellen Erdbeer Cocktail für laue Sommerabende zu zaubern. Dieses Rezept für Strawberry & Rose Margarita kommt da ja vielleicht gerade richtig. Dafür braucht ihr nämlich nur eine Handvoll Beeren und ihr könnt ihn natürlich auch in einer nichtalkoholischen Variante mixen.

Erdbeer Cocktail Rezept | Strawberry & Rose Margarita – Erdbeer Margarita mixen | luziapimpinella.comRezept für Strawberry & Rose Margarita – fruchtigen Erdbeer Cocktail ganz einfach mixen… ergibt 2 Drinks

  • 150 g Erdbeeren
  • 120 ml Tequila oder eine alkoholfreie Tequila-Alternative 
  • 6 EL Bio-Limettensaft
  • EL flüssigen Honig
  • 1 TL Rosenwasser
  • Eiswürfel
  • Bio-Limetten Scheiben zum Garnieren
  • evtl. 2 Stängel Zitronenmelisse, optional

Mein Tipp… Alkoholfreier “Tequila” ist nicht unbedingt überall und zahlreich zu bekommen, aber Lyre’s Agave Reserva ist einer. Just sayin’.

Rosenwasser bekommt ihr in Drogerien, Apotheken, Reformhäusern und auch in gut sortierten Supermärkten. Es findet z.B. oft in der Arabischen Küche bei Süßspeisen Verwendung. Achtet bei Kauf unbedingt darauf, dass das Rosenwasser zum Kochen und Backen geeignet ist und Lebensmittelqualität hat.

Erdbeer Cocktail Rezept | Strawberry & Rose Margarita – Erdbeer Margarita mixen | luziapimpinella.com Strawberry & Rose Margarita mixen – so geht’s ganz schnell & einfach… 

Ihr könnt den Cocktail auf zwei Arten zubereiten. Im Cocktailshaker mit einem Stößel oder aber… was ich viel praktischer finde… in einem Standmixer. Ich beschreibe euch beide Varianten.

  1. Wascht und putzt eure Erdbeeren.
  2. Variante A: Hierbei solltet ihr besser 1 Drink nach dem anderen machen, also das Rezept in 2 Portionen teilen. Gebt die Erdbeeren in einen Cocktailshaker und zerdrückt sie. Gebt den Tequila, den Limettensaft, den Honig und das Rosenwasser hinzu und mixt alles kräftig im Shaker. Da die Erdbeeren bei dieser Methode meist nicht ganz so feinzerdrückt werden, solltet ihr den Drink ins Glas dann abseihen, um dickere Fruchtstückchen abzufangen.
  3. Variante B: Füllt einfach die Erbeeren zusammen mit dem Tequila, den Limettensaft, den Honig und das Rosenwasser in einen Standmixer und mixt alles gründlich. Die Erdbeeren werden dabei so fein püriert, dass die Margarita einfach so ins Glas wandern kann. Auch gut im Sinne von #lessfoodwaste. ;)
  4. Verteilt Eiswürfel auf zwei Gläser und gießt die Strawberry Rose Margarita darüber. Garniert eure Erdbeer Cocktails mit einer Limettenscheibe und ggf. einem Stängel Zitronenmelisse.

Erdbeer Cocktail Rezept | Strawberry & Rose Margarita – Erdbeer Margarita mixen | luziapimpinella.comSo lecker! Und natürlich könnt ihr die Margarita auch mit anderen Früchten mixen, wie etwa mit reifer Wassermelone, Pfirsichen oder Nektarinen. Wenn ihr Himbeeren verwendet, würde ich dann allerdings den Mix durch ein Sieb abseihen, um die kleinen Samenkörnchen heraus zu sieben. Rosenwasser passt auch bei bei Himbeeren gut dazu. Bei den anderen Früchten würde ich es einfach weg lassen.

Und Erdbeeren richtig lagern? Hier noch ein paar Tipps für #lessfoodwaste… 

Da Erdbeeren sehr empfindlich sind und ganz leicht Druckstellen bekommen, sind sie ein bisschen *figelinsch, was Transport und Lagerung angeht. Ab besten isst oder verarbeitet man sie natürlich möglichst frisch.

Im Gemüsefach eures Kühlschranks sind Erdbeeren 2 – 3 Tage lang haltbar. Sie vertragen sogar eine Lagertemperatur von 2-3°C, denn sie sind nicht sonderlich kälteempfindlich. Sie reifen aber auch nicht nach. Vor der Lagerung im Kühlschrank solltet ihr die Erdbeeren auf jeden Fall nicht waschen, sondern erst direkt vorm Verzehr! Das lässt die Beeren nämlich schneller matschig werden und bitte auch nicht putzen. Der Blütenstil sollte dran bleiben, denn sind könnten die Erdbeeren an dieser Stelle schneller gammeln.

Erdbeeren mögen es luftig. Am besten lagert ihr sie im Kühlschrank auf einem Teller verteilt, mit einem Baumwolltuch dazwischen oder auch in einem Sieb. Wenn ihr genug Platz habt, dass sie sich nicht mal berühren… noch besser!

*Und für alle noch gleich schnell eine kleine Lektion Norddeutsch nebenbei… „figelinsch“ bedeutet, dass etwas ein bisschen kniffelig ist. Wisster Bescheid, haha…

Erdbeer Cocktail Rezept | Strawberry & Rose Margarita – Erdbeer Margarita mixen | luziapimpinella.comCHEERS! Ihr Lieben, mit diesem Cocktail-Rezept für lange, lauschige Sommerabende verabschiede ich mich in meinem eigenen Sommerurlaub bei euch. Natürlich hoffen Stephan und ich, dass wir ebensolche haben werden. Morgen kommen wir mit unserer Wohndose in Kroatien auf den ersten von insgesamt drei Campingplätzen an. In meinen Instagram Stories nehme ich euch gern auf unserer Reise mit, wenn ihr mögt. Schaut doch einfach mal vorbei und begleitet uns ein bisschen. Ich würde mich freuen.

Ich hoffe, ihr habt einen schönen Sommer, auch Urlaub und ganz viel Ferienstimmung!

... macht es hübsch! Gruss

P.S. Und weil ich weiß, dass in meinen meine Insta-DMs sicher gleich wieder Fragen nach den rosa-changierenden Cocktail-Gläsern kommen… die habe ich von *Depot.

Erdbeer Cocktail Rezept | Strawberry & Rose Margarita – Erdbeer Margarita mixen | luziapimpinella.com Leser*innen-Info & Transparenz | Dieser Interior Blogpost ist rein redaktionell. Alle Produkt-Erwähnungen und -Verlinkungen sind völlig ohne Auftrag und dienen als Leser*innen-Service meinerseits {und auch als Zeitersparnis für mich selbst, denn sonst wäre ich nicht unerheblich damit beschäftigt, Leser*innen-Fragen nach den Bezugsquellen in den Kommentaren zu beantworten ;)}. Alle Dinge in diesem Post sind selbstbezahlt.

Einzelne im Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Shopping-Links sind Partnerprogramm- oder sogenannter Affiliate-Links! {Was bedeutet das? Lest es HIER nach!}. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einer Werbekostenerstattung bei meiner Arbeit für diesen Blog, da ich an verifizierten Käufen oder Klicks ein paar Cent verdiene – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure liebe Wertschätzung! Ich möchte euch dennoch ermuntern, die markierten Produkte lieber beim Händler eures Vertrauens vor Ort zu kaufen, wenn das möglich ist.

Liebe Leser:innen, ihr wisst, in meinem Blog steckt sehr viel Herzblut, Zeit und Arbeit. Letztere ist über 90% unbezahlt und dennoch sind meine Rezepte, Reisetipps, DIY-Anleitungen und andere Inspirationen für euch immer gratis…🧡 Damit das auch weiterhin so bleiben kann, freue ich mich, wenn ihr mich vielleicht ab und an mit einem “Trinkgeld” bei meiner Arbeit als freie Blogautorin supportet {mehr zum Thema auch HIER}, wenn euch mein Blogpost gefallen hat. Spendiert mir also gern mir eurem Klick einen Kaffee ohne Schischi für 3,00, ein schnelles Mittagessen für 10,00 oder einfach, was ihr mögt, um mich zu unterstützen. DANKESCHÖN für eure liebe Wertschätzung!

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply