EAT & DRINK

Die leckersten Rhabarber Rezepte – ein LINK LOVE ♥ Blogger Link-Up {UPDATE}

Die leckersten Rhabarber-Rezepte der Foodblogger | Yummy Rhubarb Recipes of Foodbloggers | luziapimpinella.com{Update mit zusätzlichen neuen Rezepten!} Ihr Lieben, die Rhabarber-Saison ist in vollem Gange und wie jedes Jahr, bekomme ich schon akute Rhabarber-Verarmungsängste, weil genau diese Saison für meinen Geschmack viel zu kurz ist. Ich beantrage ja immer aufs Neue „Rhabarber für alle und IMMER“. Aber das klappt nie so recht.

Diesem viel zu kurzen Vergnügen möchte ich heute mal wieder einen ♥ Link Love Blogpost widmen. Denn es gibt so viele großartige Rhabarber-Rezepte da draußen in diesem Internetz, die gehören gesammelt und geteilt! Rhabarber-Zeit ist auch hier in meinem Blog in jedem Mai… und jedes Jahr kommen neue Köstlichkeiten hinzu.

Hier findet ihr alle meine leckersten Rhabarber-Rezepte aus diesem Blog auf einen Streich…

Die leckersten Rhabarber-Rezepte der Foodblogger | Yummy Rhubarb Recipes of Foodbloggers | luziapimpinella.comNun aber auch noch zu den tollen Rhabarber-Rezepten, die ich bei Fellow Food-Bloggern so entdeckt habe…

Prost!

Ich wünsche euch viel Rhabarber-Freude beim Durchklicken und Inspirationen sammeln. Und falls ihr selbst leckere Rhabarber-Rezepte auf eurem Blog veröffentlicht habt {ich wette ja, da kommt so einiges zusammen} und denkt die fehlen hier ganz bitterlich in meiner Link-Liste, dann könnt ihr euren Blogpost hier in den Kommentaren gern hinzufügen. Ich freue mich über noch mehr Rhabarber!

Denn sauer macht lustig. :) Und das können wir ja alle gerade gebrauchen.

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch!

You Might Also Like

21 Comments

  • Reply
    Fee ist mein Name
    15. Mai 2017 at 21:08

    So wirklich sauer sind meine Rezepte zwar nicht, aber süß macht auch lustig ;)!

  • Reply
    Vera
    15. Mai 2017 at 21:47

    Danke für die schöne Sammlung! Ich habe dieses Jahr noch nichts mit Rhabarber gemacht, weil ich keine wirklich gute Rezeptidee hatte. Das Problem wäre hiermit dann wohl beseitigt ;)

  • Reply
    Britta
    16. Mai 2017 at 6:38

    Nic, das ist aber echt eine grossartige Idee- so viele tolle Rezepte! Da werde ich mich mal durchklicken und bestimmt einiges ausprobieren…! Danke, dass wir uns hier „verewigen“ durften!!!!
    Liebste Grüsse
    Britta

  • Reply
    Sylvia
    16. Mai 2017 at 6:52

    Danke für die tolle Übersicht! Ich kann von Rhabarber auch nicht genug bekommen <3!
    S

  • Reply
    Bine
    16. Mai 2017 at 10:31

    Tolle Sammlung! Hier kommt in der Saison immer der olle Evergreen „Rharbarberkuchen mit Baiserhaube“ auf den Tisch. Köstlich!
    Liebe Grüße Bine

  • Reply
    Kati
    16. Mai 2017 at 12:53

    Hallo liebe Nic, Rhabarber war als Kind nicht wirklich was für mich….aber jetzt so mit 46, weiß ich ihn zu schätzen. Vor allem aber kommen doch tatsächlich Kindheitserinnerungen wieder hoch. Meine Eltern haben ihn immer noch im Garten und ich überlege auch schon einige Pflanzen für meinen Garten zu holen :-) LG Kati

  • Reply
    Christina | MrsBerry Familien-Reiseblog
    16. Mai 2017 at 15:21

    Was für eine schöne Sammlung. Da werde ich doch gleich mal stöbern und schauen, was ich noch aus den roten Stangen machen kann.

  • Reply
    Henrieke
    16. Mai 2017 at 19:56

    Tolle Idee! :) Vielen Dank, dass wir uns hier eintragen dürfen. Rhabarber im Kuchen schmeckt einfach super!

  • Reply
    Stefanie
    16. Mai 2017 at 21:32

    Der perfekte Blogbeitrag für mich…. Ich bestelle schon seit Wochen jede Woche 1kg Rhabarber mit der Biokiste und morgen kommt wieder eine ;-) LG, Stefanie

  • Reply
    Susan
    16. Mai 2017 at 22:47

    Liebe Nic,

    vielen Dank für deine Einladung hier mit zu pinnen, ich freue mich sehr darüber (Freudenhüpfer). Es sind so schöne Rezepte zusammen gekommen, da hüpft jetzt auch noch mein Bloggerherz.

    Ganz herzliche Grüße

    Susan

  • Reply
    Sarah
    18. Juni 2017 at 21:25

    Liebe Nic,
    huiii das sehe ich ja erst jetzt. :) Danke für Deinen tollen Blogbeitrag und natürlich dafür, dass ich Teil Deiner tollen Rezeptsammlung bin. Die war aber auch lecker, die Tarte. :)
    Liebe Grüße
    Sarah

  • Reply
    Valérie
    6. Mai 2020 at 22:40

    Eine tolle Sammlung, ganz lieben Dank! Ich habe dieses Jahr Omas Rezept für Rhabarberkuchen verblogt und bekomme immer noch Fotos von Leserinnen, die ihn nachbacken. Wer Lust hat, der versucht es schnell noch bevor die Saison vorbei ist: https://life40up.de/omas-rhabarberkuchen-einfaches-und-leckeres-rezept-nicht-nur-zu-ostern/

  • Reply
    Kerstin Ganß
    7. Mai 2020 at 9:25

    Danke fürs zusammenstellen , da sind ja echt Highlights dabei….
    Werde mich an die Marmelade mal herantrauen. Habe bisher nur Rhababer als Kombi mit Edbeeren gekocht.
    LG Kerstin

    • Reply
      Nic {luzia pimpinella}
      7. Mai 2020 at 9:58

      Hi Kerstin, wenn du dich noch nicht ganz traust, dann kannst du die ja auch erst einmal halb Rhabarber, halb Erdbeeren kochen. Das schmeckt auch großartig! Nur not Rhabarber ist sie auf jeden fall schön säuerlich. Ich liebe das.

      • Reply
        Kerstin
        22. Mai 2020 at 18:46

        So Marmelade gekocht und eine neuen neuen Liebling entdeckt…. die ist ja echt der Hammer.

  • Reply
    Marjan
    7. Mai 2020 at 11:58

    Liebe Nic,

    einige der Rezepte werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Der Sirup ist ja wirklich leicht nach zu kochen! Und diese Hefeküchlein sind bestimmt auch der Hit, lecker sehen sie auf jeden Fall aus. Vielen Dank für die ganzen Rezepte und die Links! LG, Marjan

  • Reply
    Marion
    8. Mai 2020 at 18:01

    Huiiiii, da sind ja tolle Leckereien für uns Rhabarberholics dabei! Und auch noch alle an einem Ort – LOVE it!
    Wenn Du schon den Aufruf startest, werfe ich doch gerne auch noch mein neues Rezept in die Runde: Rhabarber-White-Chocolate-Cookies

    https://unterfreundenblog.com/2020/04/24/hurra-rhabarberzeit-knusprige-rhabarber-cookies-mit-weisser-schokolade-einfaches-rezept/

    Bei „Rhabarber für alle und immer“ wäre ich sofort dabei!
    Eine wunderbare Rhabarber-Rest-Saison und rosarote Grüße!
    Marion

  • Leave a Reply