HOME INTERIOR WERBUNG

DIY Outdoor Daybed aus alten Paletten & ein Tchibo Giveaway für euer Terrassen-Makeover für lange Sommertage

Staycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist in Kooperation mit Tchibo entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with TchiboUnser Garten kommt mit in diesem Jahr so viel schöner und wunderbarer vor, als je zuvor. Sogar grüner als sonst erscheint er mir. Wahrscheinlich ist das totaler Quatsch… er ist auch sonst verdammt grün. ;) Aber im Moment sehe ich ihn mit anderen Augen, denke ich. Wir sind mehr zu Hause als je zuvor und unser Garten ist unsere grüne Oase zum Auftanken in diesen verrückten Zeiten geworden. Staycation ist ja so ein Wort, das es ja schon länger gibt, aber ich glaube, in diesem Sommer bekommt es für Viele von uns eine echte und wirkliche Bedeutung.

Vor einigen Tagen hat unsere Terrasse ein kleines Makeover bekommen. Für meine Outdoor DIYs und Upcyclings habe ich mich wieder einmal mit meinen Partnern von Tchibo zusammen getan. Und auch, wenn es heute mal gar nichts mit frisch gerösteten Kaffeebohnen zu tun hat, ist auf jeden Fall ein neues Lieblingsplätzchen auf unserer in unserem Garten entstanden, an dem sich ganz gemütlich Kaffee schlürfen lässt… vielleicht Eiskaffee!?

„Kannst du die Welt gerade nicht entdecken, entdecke doch dein Zuhause und #probierdichaus“, ist eines der Tchibo Themen für Sommertage und Traumnächte.

Und ich habe etwas ausprobiert, um unsere grüne Oase mit ein paar Outdoor DIY-Projekten noch ein bisschen mehr aufzuhübschen. Ich wollte schon ewig ein Daybed aus alten Paletten bauen und die passenden Sitzpolster von Tchibo kommen dabei nun zum Einsatz. Wie, dass erzähle ich euch heute. Außerdem habe ich noch ein paar weitere kleine Terrassen DIYs für euch in petto. Und das Beste… am Ende dieses Posts, könnt ihr ein paar der verwendeten Tchibo-Produkte als Giveaway gewinnen. Seid ihr bereit für ein bisschen Urban Jungle…?

Staycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comStaycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comMein Terrassen Makeover – das DIY Outdoor Daybed aus alten Paletten mit einem gemütlichen Sitzpolster von Tchibo… 

Dieses DIY-Projekt war gleichzeitig ein absolutes Upcycling. Ihr habt keine Vorstellung, wie „oll“ die Paletten schon waren, die ich dafür genutzt habe. {Wenn ihr heute in meine Instagram Stories geschaut habt, hattet ihr vielleicht einen kleinen Eindruck davon;)} Denn sie standen schon Ewigkeiten in einer versteckten Ecke im Garten herum und sahen entsprechend verwittert aus. Ein Topf Holzschutzfarbe in einem etwas dunkleren Kastanienton, der auch zu unseren anderen Terassenmöbeln passt, und ein paar Stunden Pinselei haben die Optik des angegriffenen Holzes allerdings zum Positiven geändert. Nach dem Anstrich waren die alten Paletten durchaus wieder ansehnlich, wer hätte das gedacht!?

Genutzt habe ich für das Outdoor Daybed zwei Paletten in den Maßen 80 x 128 cm für die Sitzfläche und eine etwas kleinere, zugeschnittene Palette in der Größe 80 x 68 cm für das Rückteil. Normalerweise hätten wir einfach die beiden großen Paletten gestapelt und die kleine Rückenlehne direkt angeschraubt. Aber dann wollten wir unser Outdoor Daybed lieber etwas flexibler halten. Deswegen haben wir das Rückteil einfach von unten und weitgehend unsichtbar mit zwei Schraubzwingen an die Sitzfläche fixiert. Das hat für uns den Vorteil, dass wir die beiden großen Paletten auch einfach neben- oder hintereinander legen können, wenn wir eine größere Sitz – oder Liegefläche haben möchten. Denn wir haben noch ein zweites Sitzkissen. Plietsch, was!? ;) Alles in allem war unser neues, stylisches Terrassenmöbel ganz einfach zu bauen. Nur der Anstrich brauchte ein bisschen Zeit. Der Aufwand lohnte sich aber sowas von und wir sind total happy mit dem Ergebnis!

Staycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comStaycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comTerrassen DIY – die bepflanzten Makramee-Glaskugeln mit Hängepflanze im Moosbett zum Aufhängen…

In der Sommertage & Traumnächte Themenwelt von Tchibo befindet sich auch gerade eine wunderschöne Makramee-Ampel mit Glaskugel. Die habe ich bepflanzt. Dafür habe ich {mal wieder} in einer dunklen nicht ganz so schönen Ecke in unserem Garten gekruschelt und habe dort etwas Moos gepflückt. Normalerweise ärgere ich mich immer, dass in bewusster Ecke kein Gras wächst, sondern nur Moss…. aber jetzt konnte ich es prima gebrauchen.

Ich habe die Glaskugeln von innen damit ausgepolstert – die grüne Moosseite zum Glas gewandt. Dann habe ich eine Pflanze mit dem Erdballen direkt eingebettet. Die Mühlenbeckia ist eigentlich ein anspruchsloser Bodendecker im Garten, aber sie macht sich auch als Hängepflanze ganz toll.

Staycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comStaycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.com

Die Mühlenbeckia, mit ihren kleinen runden Blättern, mag gerne helle und halbschattige Plätze und sollte sich also unter unserem Sonnenschirm pudelwohl fühlen. Aber ehrlich gesagt, scheint die Pflanze auch die direkte Sonneneinstrahlung nicht übel zu nehmen. Denn in der DIY Sukkulenten-Schale, die ich im letzten Sommer für unseren Terrassen-Tisch bepflanzt habe, steht dort immer in der prallen Sonne. Und das scheint ihr auch nichts auszumachen, solange man sie genug gießt. In den Makramee-Glaskugeln wird nun auch das Moos dafür sorgen, dass die Pflanze nicht so schnell austrocknet, denn es speichert Wasser, und dass ohne so leicht Staunässe im Glas entstehen zu lassen.

Staycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comStaycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comStaycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comStaycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comNoch ein paar DIY-Ideen für ein Terrassen-Makeover – Bohemian Sonnenschirm mit Häkeldeckchen & selbstgenähte Bergkissen… 

Die Mountain Pillows aka Bergkissen sind selbst genäht… Dafür habe ich je zwei unterschiedliche Stoffe in einer gezackten Linie übereinander lappend gelegt. Den oberen Stoff habe ich mit einem engen, nicht zu breiten Zickzack-Stick auf den anderen appliziert. Dann habe ich die Bergform mit Nahtzugabe zugeschnitten und ein zweites, spiegelverkehrtes Rückteil genau so angefertigt. Zum Nähen des Kissens habe ich beide Teile rechts auf rechts aufeinander gelegt, mit Stecknadeln fixiert und mit der Nähmaschine im Geradstich aufeinander gesteppt. An der Bodenseite des Kissens habe ich eine Wendeöffnung gelassen, das Kissen auf rechts gewendet, ausgeformt und mit Füllwatte ausgestopft. Zum Schluss habe ich den Stoff an der Wendeöffnung nach innen geklappt und mit ein paar Stichen per der Hand verschlossen. Und schon ruft der Berg die müden Recken! ;)

Der Schirm ist ein Upgrade eines klassischen Tchibo Sonnenschirms… wir haben ihn schon seit vielen Jahren, aber es gibt ihn auch jeden Frühling so oder ähnlich wieder im Tchibo-Programm. Allerdings kam er ganz schlicht, ohne die prägnante Zierkante am Saum, natürlich. Dafür habe ich Häkeldeckchen von Omi und auf Flohmärkten zusammen gesammelt, sie in der Mitte zerschnitten und mit dem Zickzackstich der Nähmaschine an den Saum des Schirmstoffes angenäht. Der Stoff lässt sich ganz leicht von Gestell abnehmen {auch zum Waschen} und wieder anbringen. So habe ich aus einem klassischen Standardschirm ein echtes Unikat gemacht, das wir nach vielen Jahren immer noch sehr lieben. Und die neuen LED-Glaskugeln im Netz von Tchibo, die im Dunkeln gemütlich leuchten, passen jetzt auch noch perfekt dazu. Ein echtes  Traumplätzchen ist es damit geworden.

Staycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comStaycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comStaycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comStaycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.com Nicht nur unser Kater Pepper mag den neuen Lieblingsplatz auf unserer Terrasse. Wir sind auch richtig happy mit dem Makeover!!! Können die Sommerferien also bitte jetzt sofort anfangen?

Ich wünsche auch euch ein paar wunderbare Sommertage und Traumnächte im eigenen Zuhause… und vergesst nicht bei der Giveaway Verlosung mitzumachen. Zu gewinnen gibt es ein 80 x 120 cm großes und gemütliche 18 cm dickes Paletten-Sitzpolster wie dieses und 2 Stück der leuchtenden LED-Glaskugen im Netz… für euer eigenes Terrassen-Makeover. Unten in den Teilnahmebedingungen verrate ich euch wie ihr mitmachen könnt. Viel Glück für alle Staycationers!

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch!

Leser*innen-Info & Transparenz | Dieser gesponserte Blogpost ist in partnerschaftlicher Kooperation mit Tchibo entstanden und enthält Werbung.

 

Teilnahmebedingungen Giveaway Verlosung - Werbung - Sponsored PostIhr Lieben, der Gewinn der oben angegebenen Produkte von Tchibo {1 graues Paletten-Sitzkissen plus 2 Stück LED-Glaskugen im Netz} kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen {was auch immer das in Juristendeutsch heißen mag}. An der Verlosung teilnehmen können nur natürliche Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind und eine postalische Versand-Adresse innerhalb von Deutschland haben.

Teilnehmen könnt ihr ganz einfach mit einem Kommentar, hier direkt unter diesem Posting. Verratet mir doch,womit ihr euch den Sommer Zuhause schöner macht und was ihr gern mal ausprobieren möchtet!? 

Bitte vergesst nicht, euren Namen und eure eMail-Adresse in den entsprechenden Feldern mit einzutragen, damit ich euch im Falle eines Gewinns kontaktieren kann. Keine Sorge, euer eMail-Kontakt ist nicht öffentlich sichtbar und wird auch nicht weiter gegeben, außer im Fall eines Gewinns! Jeder kann natürlich nur mit einem Kommentar teilnehmen – ist eigentlich klar, oder? ;)

Diese tolle Tchibo-Giveaway-Verlosung ist bis zum Sonntag, den 28. Juni 2020 um 22:00 Uhr für eure Teilnahme geöffnet.

Ausgelost wird unter den Kommentaren per Online-Zufallsgenerator nach der Nummer des Kommentars! Also bitte achtet darauf, dass ihr nicht als „Antwort“ auf einen bereits bestehenden Kommentar euren eigenen eintippert. Dann hat er nämlich leider keine Nummer und kann nicht gelost werden. Ich werde im Anschluss den*die Gewinner*in per eMail kontaktieren und um ihre Versandadresse bitten. Da die Gewinne durch Tchibo direkt und nicht durch mich verschickt werden, ist es organisatorisch notwendig, dass ich Tchibo eure Adresse nachfolgend mitteile. Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden. Sollte sich der*die ausgelosten Gewinner*in bei mir nicht innerhalb von einer Woche auf meine Benachrichtigungsmail hin melden, behalte ich mir vor, die Gewinne erneut auszulosen. Danke euch für die Kenntnisnahme! :)

Header Grafik - Giveaway GewinnerEDIT am 29. Juni 2020

Moingiorno, ihr Lieben!  Bestimmt seid ihr schon ganz gespannt, wer sich mit dem Gewinn demnächst schöne Sommertage und Traumnächte machen kann, oder? Ich habe soeben die Gewinnerin per Zufallsgenerator ausgelost… Trommelwirbel & Grillenzirpen! Es ist der Kommentar No.80!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Assiba! Ich melde mich gleich noch per eMail mit der frohen Nachricht bei dir… :)

You Might Also Like

  • Ilka
    20. Juni 2020 at 8:00

    Liebe Nic,
    diese Kissen sind großartig. ich werde wohl nochmal losmüssen und passenden Stoff kaufen.
    Unsere Terrassenumgestaltung läuft auch gerade, der Vater baut mir gerade „hängende Gärten“ aka ein passendes Regal für die Blumentöppe mit meinen biologischen Experimenten, die derzeit auf der Terrasse herumstehen.
    Viele Grüße
    Ilka

  • Anni
    20. Juni 2020 at 9:03

    Liebe Nic,

    wir haben gerade eine automatische Bewässerungsanlage im Garten eingebuddelt und Rollrasen verlegt (unser Corona-Projekt), der jetzt von einem Mähroboter gemäht wird. Das gemütliche Sitzpolster und die schönen LED-Glaskugeln würden sich sehr gut bei uns auf der Terrasse machen.

    Liebe Grüße,
    Anni.

    • Catrin Hoppe
      20. Juni 2020 at 11:15

      Liebe Nic,
      Wir haben endlich eine Terrasse. Das alleine ist schon wunderbar, aber sie braucht dringend noch Deko und eine gemütliche Sitzecke. Ich plane schon länger eine Palettensofa zu bauen, da käme mir das Polster gerade recht!
      Hab einen wunderbaren Sommeranfang heute!
      LG Catrin

    • Nadine Schulz
      21. Juni 2020 at 9:19

      Also um uns den Sommer dieses Jahr schöner zu machen haben wir Anfang des Jahres ein altes Bauernhaus gekauft und renovieren seitdem täglich was die Energie hergibt. So haben wir endlich unseren eigenen Garten! Die tolle Idee mit dem Paletten-Day-Bed ist klasse, da sind erholsame Ruhepausen garantiert und mit der passenden Beleuchrung auch nach Feierabend sehr gemütlich. Das DIY-Projekt Sonnenschirm spare ich mir auf für nach dem Einzug. Ich habe noch einige Häkeldecken von meiner Omi als Erinnerung. Was wird die sich freuen, wenn die in dem neuen Garten zum Einsatz kommen. Ganz klasse Ideen, danke :)

  • Maike Raue
    20. Juni 2020 at 9:42

    Liebe Nic, damit hast du dich mal wieder selbst übertroffen. Ich finde es so, so schön! Die Lampen werde ich sicherlich auch probieren 💙 Wir haben es uns auch im Garten gemütlich gemacht und arbeiten für diesen Sommer weiter dran.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Maike

  • Angela Dickau
    20. Juni 2020 at 9:45

    Das wäre toll für unsere Palette,die auf Ihren Einsatz wartet. Ich habe unsere Terrasse dieses Jahr lieben gelernt und schön bepflanzt. Ruhepol in bewegten Zeiten. Würde mich sehr freuen. Lg

  • Christin
    20. Juni 2020 at 9:48

    Huhu,
    die Kissen sind wirklich klasse.
    Wir sind dahin fertig mit dem Aufhübschen der Terasse. Wir haben uns eine neue Sitzlounge gegönnt, haben sie aber mit alten Palletten erweitert, so das wir eine schöne Kombi aus alt und neu haben. Un sonst wollen diverse Tomatenpflänzen unsere volle Aufmerksamkeit diesen Sommer.

    Liebe Grüße,
    Christin

  • Haydee
    20. Juni 2020 at 9:51

    Das sieht ja großartig aus. Ich überlege ja schon die ganze Zeit, meinen alten Gartenstuhl einzumotten und dafür so eine Palettensitzgelegenheit zu basteln. Da mein Winz Balkon in der Tat 1,20 m breit ist, würde das genau hinpassen. Ha! Da käme der Gewinn natürlich total passend.
    Die Idee mit der Sonnenschirm Umrandung ist toll. Was für ein schönes Unikat.
    Dann genießt mal am Wochenende euren hübschen Garten. Liebe Grüße!

  • Nadja Bleidt
    20. Juni 2020 at 9:53

    Liebe Nic,

    wir haben das ganze Jahr über irgendwelche „Baustellen“ im Garten, erst kürzlich wurde eine neue Liegefläche mit integriertem Whirlpool fertig gestellt. Wir genießen den Sommer draußen am liebsten mit netten Menschen und dem ein oder anderen Cocktail.

    Liebe Grüße Nadja

  • Nina Verhoeven
    20. Juni 2020 at 9:56

    Liebe Nic, das ist eine super Idee mit den Paletten…wir haben da auch noch welche im Garten stehen. Wir machen es uns auch in diesem Jahr schön im Garten und auf der Terrasse. Natürlich haben wir auch ein Hochbeet gepflanzt und ich freue mich schon jetzt drauf neue Rezepte mit dem Gemüse auszuprobieren. Angeblich soll man ja Kohlblätter auch anbraten können…ich teste das mal! Liebe Grüße und eine schöne Zeit bei euch im Garten! Nina

  • Jenny Burdinski
    20. Juni 2020 at 9:56

    Hey! Euer Garten ist ein Traum! Wir haben letztes Jahr ein 70er Jahre Haus gekauft und renovieren alles selbst. Unter anderem haben unsere Kinder einen eigenen Balkon den wir jetzt aufhübschen möchten. Ein neues Geländer haben wir bereits selbst gezimmert und jetzt sollen Möbel „gebaut“ werden. Auch aus Paletten. Daher wäre der Gewinn absolut passend!! Macht euch einen schönen Sommer und bleibt gesund ❤

    • Alexandra
      20. Juni 2020 at 14:30

      Wir haben eine Schattenterrasse für die hoffentlich kommenden heißen Tage angelegt – natürlicher Schatten unter Bäumen ist dann einfach am Schönsten und Angenehmsten. 😄 LG aus Ostfriesland

  • Torben
    20. Juni 2020 at 10:01

    Also ich werde noch eine Feuerstelle bauen: in den Boden eingelassen, mit stylischen Bänken drumrum. Da würde ein Daybed super dazupassen 🤩

  • Johanna Bohnenkamp
    20. Juni 2020 at 10:03

    Oh wow, das sieht so gemütlich aus. Die Kissen werde ich gleich für mehrere Zimmer nach nähen! Wir haben auch noch ein paar Projekte vor zu Hause. Unseren Gartentisch wollen wir mal abschleifen und ein bisschen neu verschrauben, damit er noch eine Weile hält. So ein gemütliches Daybed wäre allerdings auch eine perfekte Idee, da wären sicher alle bei uns begeistert. Und für die Öichtkugeln hätte ich auch schon ein Plätzchen im Auge… oh, die Liste wächst ; -)
    Liebe Grüße, Johanna

  • Nina Mache
    20. Juni 2020 at 10:04

    Liebe Nic,
    Genauso so ein Palettenbett für die frisch überdachte Terrasse hätte ich gerne und mit dem Polster wäre das ruck-zuck fertig. Da der Zelturlaub in diesem Jahr ausfällt, werden wir es uns zuhause so schön wie möglich machen.
    Grüße aus S-H! Nina

  • Janneke
    20. Juni 2020 at 10:06

    Ein tolles Plätzchen ist das geworden! Superschön. Hier ist für dieses Jahr Urlaub im Kleingarten angesagt! Ich möchte mit den Kindern im Garten schlafen und da fehlt uns noch etwas Beleuchtung. Für das Polster würde ich vielleicht eine tiefe Bank bauen.
    Tolle Sachen!
    Liebe Grüße Janneke

  • Petra
    20. Juni 2020 at 10:12

    das sieht bezaubernd aus, so etwas fehlt noch in unserem Garten, etwas zum liegen.
    Viel Spaß beim chillen.😊

  • Christine Gillé
    20. Juni 2020 at 10:16

    Da bekommt man doch richtig Lust loszulegen. Immerhin habe ich schon mal ein ige Betonplatten angemalt, jetzt fehlt nur noch eine Sitzgelegenheit da käne mir das Sitzpolster gerade recht. Dann könnte ich das mit Paletten ebenso genial wie bei dir nb machen 🍀🥰

  • Gaby
    20. Juni 2020 at 10:17

    Es ist unfassbar, wie gemütlich, stimmig und schön ihr es euch gemacht habe, ich ziehe mit Motte im August um und hab dann einen kleinen Vorgarten und eine versteckte Sitzecke, die ich mir urig gemütlich machen möchte, daher liegt diesen Sommer bei mir packen, umziehen und nach und nach gemütlich einrichten auf dem Plan und einfach dann ab und an minutenlang abschalten können , herzlichst Gaby

  • Simona
    20. Juni 2020 at 10:17

    Hallo NIc, das sieht ja klasse aus und besonders die Idee mit der Sonnenschirmborte gefällt mir sehr gut.
    Das mit den Palletten hatten wir auch vor heuer, insofern käme uns der Gewinn sehr gelegen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Simona

  • Nadine
    20. Juni 2020 at 10:18

    Nic, das sieht soooo zauberhaft aus! 😍 Alles zusammen ist einfach traumhaft schön!

    Da wir dieses Jahr nicht verreisen werden – Du weißt, wir sind Freunde von Fernreisen und dir sind definitiv dieses Jahr nicht drin – machen wir unseren Garten schön. Mein Mann bereitet gerade im Moment den Bau unserer Holzterrasse vor. Am Montag kamen die Holzdielen dafür UND… Sie kamen auf einer langen Palette, aus der ich gern ein Daybed machen möchte. Und was fehlt dazu? Die Auflagen 😂 Also Dein Gewinnspiel kommt zur rechten Zeit und ich hoffe, ich habe Glück!

    Genieß Du das Wochenende gemütlich in Deiner neuen Oase – übrigens die Kissen und der Schirm sind ja auch der Knaller!! Ich freue mich über die Inspiration 😍

    Liebe Grüße! Nadine.

  • Erika
    20. Juni 2020 at 10:19

    Was für ein schöner Garten und mega tolle DIY’s.
    Unser altes Sofa hat bereits ausgedient, da würde so ein Palettenkissen gerade recht kommen und gemütliches Licht im Boho Stil wäre ein Traum. Damit wäre meine Terrasse perfekt für gemütliche Sommerabende.
    Liebe Grüße, Erika

    • Katja
      20. Juni 2020 at 11:26

      Liebe Nic,
      Deine Terasse ist so toll! Wahnsinn!
      Ich hoffe, dass ich diesen Sommer auch noch eine Art Daybed bauen kann.
      Liebe Grüße von Katja

  • Andrea
    20. Juni 2020 at 10:19

    Oh man…. was würde ich für solch ein Gartenbett geben…. laue Sommernächte und der Blick geht aus Sternschnuppen-Suche.
    Ich drücke mir erstmal beide Daumen.
    Bislang bin ich sommermäßig noch ziemlich planlos und das wo er gerade anfängt….

  • Katja
    20. Juni 2020 at 10:21

    Moin! Unser Garten hat uns gerade in der Lockdown-Zeit über die Runden geholfen. Ich konnte und kann mich austoben. Ich habe mit der Axt das blöde riesige Pampasgras statt meinen Mann erledigt :-). Nun habe ich einen noch nicht ganz fertigen Gartenteich, viele bepflanzte Töpfe, ein kleines Hochbeet und und und…Ein paar alte Paletten lauern auch in meinem Garten in einer dunklen Ecke. Da käme das Polster gerade recht! Liebe Grüße!

  • Natalie Christin
    20. Juni 2020 at 10:21

    Das ist sooo hübsch geworden! Mit deiner Sonnenschirmidee liebäugel ich ja auch schon ne Weile… aber in bunt. 😁😍
    Bei mir steht dieses Jahr ein Outdoorbett auf dem Plan… mal gucken, ob es was wird. Schöne Beleuchtung und ein Sitzkissen wären aber auf jeden Fall ein guter Anfang. 😁🤗

  • Petra Hatterscheid
    20. Juni 2020 at 10:22

    Ich bin verliebt…..soooo schön bei euch!!!😍
    Wir werkeln gerade an einem Palettenhochbeet und Deko muss auch noch her, da kommen deine Ideen gerade zur rechten Zeit.
    Euch eine schöne Zeit und bleibt gesund!
    LG Petra

  • S
    20. Juni 2020 at 10:30

    Wir haben eine Outdoor Küche gebaut und verschönern die Terrasse gerade mit weißen Paletten. Da würde das Polster wunderbar passen. 😊 toll

  • Claudia
    20. Juni 2020 at 10:34

    Liebe Nic, euer Garten und besonders der Schirm sind wunderschön! Wir haben auch gerade unsere Terrasse nebst Beeten neu gestaltet und einen grauen Holzsichtschutz selber gebastelt. Das Kissen und die Netzkugeln würden perfekt dazu passen.
    Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Renovierung eurer Wohndose😄.
    Liebe Grüße
    Claudia

  • Rike
    20. Juni 2020 at 10:34

    Liebe Nic,
    wunderwunderschön! Ich habe dieses Jahr eine Clematis gekauft und eine Rankhilfe aus ganz einfachen Holz gebaut und die dann auch mit einem dunkleren Lack bepinselt- es sieht gleich viel edler aus. Sonst ist es aber noch etwas trist, da würde ich mich über ein bisschen Zuwachs an schönen Dingen freuen.

  • Claudia Lux
    20. Juni 2020 at 10:34

    Hi, wir sind leider noch nicht soweit. Die Anlage unserer Terrasse ist unser diesjähriges Sommer-/Urlaubsprojekt. Hoffe es wird auch so gemütlich wie bei euch! Ich möchte unbedingt auch ein Upcycling mit alten Paletten umsetzen und da wäre solch ein Sitzkissen richtig passend.
    LG

  • Marie S.
    20. Juni 2020 at 10:35

    Meine Eltern haben einen sehr in die Jahre gekommen strandkorb.
    Da mein Urlaub in den großen Teich fällt werden wir ihn wieder in Stand setzen.
    Und da wir auf der Arbeit immer sehr viele Paletten haben wÄre das Kissen sehr perfekt :)

  • Johanna
    20. Juni 2020 at 10:36

    Wow, liebe Nic. Du hast aber auch echt ein Händchen für schicke Deko und Einrichtung- ich bin ein bisschen neidisch. Ich nämlich so gar nicht. Ich bin definitiv darauf angewiesen, Ideen zu klauen… 😉 Wir gestalten jedenfalls gerade (seit fünf Jahren, wenn mans genau nimmt…) unseren Garten. Inzwischen sind alle Rasenflächen bepflanzt, viele Natursteine gesetzt und einige schöne Ecken fertig. Jetzt geht es an die Gemütlichkeit. Und da käme so eine Palettensitzgelegenheit doch gerade recht.. vielleicht im Schatten unseres Zwetschgenbaumes? Das könnte ich mir toll vorstellen… 😍 LG Johanna

  • Anne
    20. Juni 2020 at 10:37

    Ohh, das Paletten-Daybed sieht ja super aus <3, deinen Artikel hab ich mir gleich mal gepinnt ! Solche Inspirationen lieb ich ja (schick & gut zum Nachmachen geeignet :-)… ich habe unsere kleine Terrasse gerade auch etwas boho-mäßig umgestylt (bin allerdings noch nicht fanz fertig), daher kommt mir dein Post jetzt gerade recht :-)), danke <3
    LG, Anne

  • Kati
    20. Juni 2020 at 10:38

    Ein toller Garten! Wir haben in diesem Jahr auch äußerst viel werkeln können, dank Corona. Es ist aber noch viel Raum nach oben. Daher käme der Gewinn sehr gelegen. Ich drücke allen die Däumchen 🍀

  • Lena Damköhler
    20. Juni 2020 at 10:40

    Oh wow! Am liebsten würde ich sofort bei Tchibo shoppen und uns ein gemütliches Plätzchen unter unserem alten Apfelbaum zaubern. Ich gedulde mich noch ein bißchen und hoffe auf den Gewinn😍 was sieht das gemütlich aus🥰 danke, deine Anleitung und Idee kommt zur perfekten Zeit♥️

  • stine
    20. Juni 2020 at 10:41

    das sieht echt super aus!
    wir haben schon angefangen, unsere veranda aufzuhübschen und haben zwei große teppiche gekauft. und tatsächlich hatten wir überlegt, dort noch ein paletten-sofa hinzustellen. insofern wären solche polster eine fantastische ergänzung. liebste grüße und viel spaß in eurem garten!

    stine

  • Judith
    20. Juni 2020 at 10:42

    Wir haben aus einem alten Holzfass von meinem Opa und 2 Eichenbrettern eine ganz einfache aber sehr nette und gemütliche Bank gebaut… in nem kleinen Stadtgarten finde ich es super wichtig, dass man flexibel bleibt – das Palettenkissen eignet sich bestimmt auch super auf einer Picknickdecke am Boden? Denn eine Katze hab ich nicht die es sich drauf gemütlich machen kann – dafür aber 2 Hasen ;)

  • Vanessa
    20. Juni 2020 at 10:50

    So so schön! Wenn bei uns hier bald der Urlaub ansteht, steht auch die Balkonverschönerung auf dem Plan: da kämen die Gewinne natürlich wie gerufen, genau unser Geschmack. Also Daumen drücken 🍀

  • Gundel Augustin
    20. Juni 2020 at 10:53

    Ich habe mir unsere Hinterhofecke etwas begrünt und da würde sich das Daybett, was ich in jedem Fall nachbauen werde sehr gut machen… . Da Til immer noch in der Uniklinik Leipzig weilt und dort auch weiter bleiben muss, verbringen wir dort auch viele Stunden, also Fenster auf und immer mal ein gepflückter Wiesenstrauss fürs Kämpferkind. Und wenn alles klappt, bin ich bald Besitzerin eines kleinen Schrebergärtchens…das wäre ein grosses Glück. Mal schauen…Deine Insoirationen sind wundervoll. Danke 🙏❤

  • Sandra
    20. Juni 2020 at 10:59

    Ein wunderschönes DIY liebe Nic, das wäre auch das perfekte Projekt für mich! Außerdem möchte ich schon seit langem ein Hofhbeet bauen, und einen Strandkorb aus Europaletten und riesiger Obstkiste! Vielleicht habe ichbezogen Glück und gewinne! Happy Weekend meine Liebe!

  • Irina
    20. Juni 2020 at 10:59

    Wunderschön und tolle Ideen, mir gefallen die Kissen sehr.
    Bei uns ist grade totale Baustelle, die ganze Terasse ist mit Baugerüst umzingelt. Zu gerne würde ich das Baugerüst mit Lampions und Leuchtkugeln dekorieren, damit es irgendwie gemütlich wird… schönes Wochenede :-)

  • Katrin
    20. Juni 2020 at 11:03

    Wie wunderbar Dein Platz im Garten ist 🥰 halb so schlimm dass dieses Jahr der Urlaub überwiegend im Garten stattfindet…wir sind doppelt froh über unseren in diesem Jahr und ich kann nicht aufhören mit pflanzen und Unkraut zupfen, aufräumen und umgestalten… Paletten hab ich auch noch stehen und dieses Kissen sieht so bequem aus, dass ich mich direkt mit einer Tasse Tee und einem Bauch dort sitzen sehe 🍵😌📖

  • Katrin
    20. Juni 2020 at 11:15

    Oh ist es schön bei dir. So eine Palettenteil wäre hier auch mega.
    Ich würde gerne ein Hochbeet bauen und es ein bisschen auf Balkonen schöner haben. Sammel dafür aber noch Idee.

  • Bianca Kühn
    20. Juni 2020 at 11:15

    Ich bin genau dieses Wochenende auch nochmal dabei, den Garten und die Terrasse aufzuhübschen. Dazu hat mich die tolle Solarlichterkette von Tchibo gebracht. Nachdem ich sie installiert hatte, bekam ich List auf mehr. Leider habe ich keine zweite Lichterkette mehr ergattern können. Aber die Glaslichter finde ich auch toll. Und das große Polster hätte auch noch Platz bei uns ;)
    Du hast es mal wieder total schick bei euch gemacht. Total gemütlich! Eine schöne Zeit in eurer Oase wünsche ich
    LG Bianca

  • Johanna
    20. Juni 2020 at 11:16

    Wow! Da hast du euch ja eine richtige Wohlfühloase geschaffen! Ich habe mir dieses Jahr endlich auch mal eine Liege für den Garten gegönnt. Muss mich aber immer darum kloppen – also käme ein DIY Palettensofa genau recht!
    LG Johanna

  • Miriam
    20. Juni 2020 at 11:23

    Da wir selbst keinen Garten haben, verbringen wir schöne Sommertage gern bei meiner Mama im Garten. Dort fehlt definitiv noch eine gemütliche Lounge. Früher hatten wir ein Ikea Metallbett dort stehen, aber das ist inzwischen komplett verrostet. Wir verschönern uns die Tage gern leckeren neuen Salaten, probieren da immer neue Rezepte aus. Ausprobieren würde ich gern mal ein Open Air Kinoabend mit Freunden im Garten oder auch aus Paletten eine gemütliche Sitzecke bauen mit vielen Lichtern, kuscheligen Kissen.

  • Marion
    20. Juni 2020 at 11:26

    Oh das ist echt mega geworden! Da wir diesen Sommer auch zu Hause verbringen werden, werde ich auch unsere Terrasse oder den Balkon aufhübschen. Wir brauchen einen neuen Sonnenschirm. Ich würde auch gern ein Palettensofa kreieren, aber etwas kleiner weil wir nicht allzu viel Platz haben. Euch einen tollen Sommer in dieser gemütlichen Ecke! Lg, Marion

  • Jacqueline Grätz
    20. Juni 2020 at 11:29

    Sieht total schön aus, was du da gezaubert hast!
    Wir hatten dieses Jahr eigentlich schon eh vor den Sommer im Garten zu verbringen. Aus dem Grund wurde fleißig am Gemüsegarten gearbeitet und unsere Terrasse bekommt endlich eine schöne wandbeleichtung. Außerdem werden unsere schönen Fackeln endlich einen Platz im neu gestalten Blumenbeet erhalten. So werden die Sommerabend auf der Terrasse dann genossen ❤️

  • Britta, Insta: Dienstraum
    20. Juni 2020 at 11:33

    Moin! Ich finde meinen Garten toll wie er ist, gar nicht groß, viele genutzte Sitzmöglichkeiten, Dach mit Lounge. Wir sagen immer, der schönste Biergarten der Welt😜! Meine Liege habe ich allerdings rausgeschmissen und so ein Palettendaybett könnte ich glatt nachbauen😜. Mein Mann würde allerdings bezweifeln, dass ich Platz dafür finde! Ich denke, ich schaffe das! Schönes Wochenende, Gruß aus dem Pott, Britta

  • Michaela Eckert
    20. Juni 2020 at 11:34

    Wie schön 😍 nach dem Urlaub werden Gartenmöbel gestrichen. Da wir auch noch Paletten streichen wollen ( Oliv) würde das Kissen super duper passen. Die Hochbeete sind seit letzten Jahr aktiv und dann heißt es bald bei Dir im Blog nach tollen Rezepten stöbern und die Ernte auf den „neuen“ Möbeln genießen ☀️🤩 liebe Grüße

  • Sandra
    20. Juni 2020 at 11:41

    Liebe Nic,
    meine Jungs (20,15,15) haben sich im Garten an eine Holzterasse gewagt und sie fast fertig. Das haben sie echt spitze gemacht. Als Belohnung für die Jungs wäre ein Palettenchillbett natürlich super. Danke für deine tollen Ideen.
    Viele sonnige Grüße aus dem schönen Hessen, Sandra

  • colette
    20. Juni 2020 at 11:43

    das sieht ganz wunderbar aus! ❤️ ..wir waren in den letzten wochen fleißig, haben unserem pool ein sonnigeres plätzchen beschert, haben aus paletten strandkörbe gebaut, einen neuen tisch aus einem alten teil des scheunentores, ein altes metallbett wurde zum gartenbett und ich habe viele wimpelketten genäht. der sommer wird schön 😊.. noch schöner würde er, wenn ich ein neues kissen für unser palettensofa hätte, das alte fiel ein paar frechen bauernhofmäusen zum opfer 😩🙈

  • Annina
    20. Juni 2020 at 11:45

    Hey, wir haben die letzten Monate genutzt und Hochbeete im Garten aufgebaut, die schon ganz toll wachsen und wir auch schon unser erstes Gemüse ernten konnten.
    Für die Kinder haben wir ein Weidentipi gebaut. Jetzt fehlt für uns noch eine gemütliche Sitzgelegenheit.
    Liebe Grüße Anni

  • Karina Lehnert
    20. Juni 2020 at 11:48

    Hallo liebe nic,das kissen und die leuchtkugeln würden perfekt in unser poolhouse passen.palettenmöbel haben wir schon seit einigen jahren und da wird einfach immer mal wieder das outfit gewechselt.zudem haben wir am 28.6.hochzeitstag,den wir in unserem poolhouse feiern.
    Lg karina ( gluecksgefuehl_kl)

  • Sandra Fo
    20. Juni 2020 at 11:48

    Liebe Nic, Dein Garten sieht traumhaft schön aus, also das, was Du uns zeigst und Deine Ideen sind der Hammer. Jetzt hoffe ich irgendwie, dass ich Nählegasteniker ohne Equipment ausser Nadel und Faden diese tollen Bergekissen hinbekomme. Ich habe keinen richtigen Garten, nur einen Hof, aber dieses Jahr ganz viele Kräuter in Beeten und Töpfen, ein Tomatengebüsch (irgendwann hab ich mich nicht mehr getraut auszubrechen) und viel Lavendel. Auf der Minirasenfläche steht ein ikea Holzsofa aber das Daybett ist eine super Idee. Ich wüsste auch schon genau, wo ich es hinstellen möchte. Allerdings haben mir die letzten Monate mein Budget durcheinander gebracht und so hab ich mir den Beitrag gespeichert und spare jetzt .
    Liebe Grüße Sandra

  • ANNIKA
    20. Juni 2020 at 11:49

    WOW. Das ist soooo schön! Und die Idee mit dem Sonnenschirm finde ich richtig klasse! Unsere Terrasse ist noch recht trist. Ich habe gerade eine Pflanzbank /Kräutetbank aus Palette gebaut, die muss aber noch aufgehübscht werden. Ich bin nicht so eine deko queen, aber deine Bilder machen Lust auf Chichi
    Das daybed schreit förmlich nach mir! Das höre ich ganz deutlich!
    Staycation, läuft bei dir!

  • Petra
    20. Juni 2020 at 11:55

    Liebe Nic
    Deine Gartenecke ist traumhaft geworden! Genau meins

    Ich bin auch dabei unsere Terrasse auf Vordermann zu bringen! Deine Idee mit den Häkeldeckchen an den Schirm find ich MEGA 😍

  • Jutta
    20. Juni 2020 at 12:08

    Die Kissen finde ich total toll! Wir bleiben diesen Sommer komplett Zuhause, da wir wegen Baby Nr.2 eh nichts gebucht hatten und spontan weg wollten. Jetzt fühlt es sich Zuhause gerade besser an. Wir planen gerade eine Draußenküche. Da wir eine Palettenlounge von unseren Vormietern übernommen haben, die allerdings mit alten Babymatratzen belegt ist, würde ich mich über das Kissen mega freuen :)

  • Lisa K.-F.
    20. Juni 2020 at 12:11

    Liebe Nic, wir genießen die Zeit auf unserer Terrasse mit tollem Ausblick auf die Felder. Ich würde auch gerne so ein Bett bauen um es draußen noch gemütlicher zu haben :)
    Liebe Grüße Lisa

  • Jo
    20. Juni 2020 at 12:15

    Liebe Nic, das sieht ja ganz toll aus. Genau so werde ich das in Angriff nehmen, wenn ich mein Rosenbeet fertig habe. Einen schönen Sommer wünscht dir Jo.

  • Monika
    20. Juni 2020 at 12:17

    Sehr sehr scnön ist deine Terasse geworden.Wir könnten diese tollen Kissen bzw. Lichtkugeln sehr gut neben unseren gerade aufgestellten Pool sehr gut gebrauchen.
    Und unsere Emilia Enkelkind könnte chillen ohne Ende.
    Schönes Wochenende Monika

  • Marijke
    20. Juni 2020 at 12:18

    Wow, das ist ja toll geworden. 😍 Da wird man richtig neidisch und möchte sich sofort auf eure Terrasse setzen und ein Gläschen Wein genießen. Wir haben schon gemütliche Terrassenmöbel (die aber durchaus noch durch ein schönes Palettensofa erweitert werden könnten … mehr Platz für Gäste und zum Entspannen ist ja immer gut) . Bei uns steht auf jeden Fall noch eine schöne Beleuchtung auf der Wunschliste. Bisher haben wir nur Teelichter, die wir im Garten verteilen, aber mit Solarleuchten hat man ja mit viel weniger Aufwand eine gemütliche Beleuchtung. Mein diesjähriges Sommer-Garten-Highlight allerdings ist unser Planschbecken. Ja, jetzt darf man ruhig mal eine Runde lachen. 😂 Da wir nicht in den Urlaub fahren diesen Sommer haben wir uns ein etwas größeres Planschbecken gegönnt. Letzte Woche kam es schon zum Einsatz und es war ein richtig guter Kauf! 😅

  • Jessi
    20. Juni 2020 at 12:19

    Moin,
    Deine Ideen sind immer so inspirierend.
    Dieses Jahr müssen wir uns auch einen neuen Schirm zulegen und die Idee mit den angenähten Häkeldecken ist ja zauberhaft.😍 Ich habe mir vorgenommen einige Makramee Ampeln zuflechten,die seile liegen schon parat.
    Falls es nichts wird,weiß ich ja wo ich schöne bekomme.🙃🙂
    Vielen lieben Dank für die tolle Chance.
    Ich freu mich schon auf viele neue Anregungen…
    Liebe Grüße Jessi

  • Fee
    20. Juni 2020 at 12:19

    Juhuuu! Das wäre perfekt für unseren neuen, großen Balkon, der unbedingt noch viel Verschönerungspotenzial hat. Aktuell liege ich mit Piet einfach auf einer Decke auf dem Boden, da käme so ein tolles Polster gerade Recht… wir machen es uns gerade immer mit Wasser (zum trinken und in der Wäschewanne zum Planschen) und Seifenblasen draußen hübsch. Gerade überlegen wir noch, ob noch ein Sandkasten dazukommt, aber ich bin noch unsicher, ob ich den Sand in der Bude haben will 😂!

  • Tanja Reinkens
    20. Juni 2020 at 12:20

    Es sieht wunderschön aus bei Euch, da würde ich direkt ein Zelt aufstellen und bleiben :-)
    Ich selbst habe leider weder Garten noch Balkon,aber dauerhaft „Outdoorasyl“ bei Freunden und da würde das Giveaway perfekt hinpassen und ich könnte mal etwas zurückgeben ❤

  • Maren
    20. Juni 2020 at 12:30

    Deine Terrasse sieht ja traumhaft aus! Wir möchten gerne unsere ollen Bodenplatten mit einem schönen Outdoor-Teppich aufhübschen und eine wetterfeste Girlande anbringen. Die Jungs sollen eine Tafellack-Wand bekommen, damit nicht die klapprige 90er-Holztafel den meisten Platz wegnimmt. Für das geplante Palettenbett wäre die Auflage der Hammer. 😍

  • Daniela
    20. Juni 2020 at 12:31

    Oh jaaaaaa! Da bin ich sowas von dabei!!! Wir haben noch jede Menge Paletten übrig vom Hausbau, daher käme das grad gelegen…Sieht echt SUPER aus!!

  • Sandra
    20. Juni 2020 at 12:38

    Gefällt mir supergut! So ein Leuchtkugelupdate könnte unser Sonnenschirm auch gebrauchen!

  • Kathrin Manthey
    20. Juni 2020 at 12:41

    Großartig! Wir sind erst vor ein paar Monaten in unser Eigenheim gezogen und ein Daybed steht auf meiner wir-schaffen-uns-ein-Zuhause-Liste. In deiner Kombi, insbesondere dem Sonnenschirm eine großartige Inspiration! Eines meiner vier Kinder schaute mir eben über die Schulter und war beim Anblick gleich ganz entzückt 😉
    Vielen lieben Dank dafür!

  • Claudia
    20. Juni 2020 at 12:46

    Liebe Nic, das ist sehr schön geworden! Ich kümmere mich gerade um den Garten eines älteren Herren der es alleine nicht mehr schafft und so ein Palettendaybed für die kleinen Pausen wäre toll! Liebe Grüße, ahoi claudia

  • Laura
    20. Juni 2020 at 12:49

    Da versuche ich doch auch mal mein Glück. Wir sind gerade auch dabei unsere Terasse etwas umzugestalten. Am liebsten in eine leichte Boho Richtung, da wären die Kugeln und das tolle Palettenkissen super passend. Am liebsten würde ich noch unsere Ziegelwand versuchen weiß zu tünchen.
    LG Laura

  • Julia Bollwerk
    20. Juni 2020 at 12:55

    Oh Nic, das sieht so toll aus. Wir haben uns dieses Jahr eine echte Feuerstelle gebaut und die Kissen waren perfekt als Kuschelecke am Feuer. Nächstes Projekt ist ein großes Staudenbeet. Das weiß Mein Mann nur noch nicht 😂

  • Lea
    20. Juni 2020 at 12:58

    Liebe Nic,

    Wie, wie schön!! Ich bin richtig neidisch, habe nämlich nur einen Balkon. Der ist dafür aber schön echt gemütlich geworden. Nur Lampen fehlen noch. Und das Kissen sieht soo bequem aus, das hätte ich auch wahnsinnig gern :)

  • Constanze
    20. Juni 2020 at 12:59

    Noch ist Terrassien eher eine Baustelle, aber in zwei Wochen haben wir fertig und dann jede Menge Platz für Ideen, DIY-Projekte und Gewinne… Daumen drücken. 🤞🏻🍀🛋🌐🌐😍

  • Laura
    20. Juni 2020 at 13:01

    Oh wow – das ist mega geworden! Und eine tolle Inspiration, den Sommer zuhause in vollen Zügen zu genießen. Wir erwarten jeden Tag unseren kleinen Sohn und werden daher auch viel Zeit zuhause verbringen diesen Sommer. Da wäre es perfekt, den Balkon noch etwas gemütlicher zu machen. Vor allem an schönen Mich gern fehlt es noch, die LED-Lichter sind eine tolle Idee!

  • Anela
    20. Juni 2020 at 13:12

    Das sieht ja traumhaft aus, da fehlt einem ja der Urlaub gar nicht mehr :)
    Ich habe unsere Terrasse gerade mit selbst gemachten Makramees verschönert… ein bisschen Beleuchtung könnte ich dazu noch prima gebrauchen!
    LG aus Hessen

  • Sandra
    20. Juni 2020 at 13:18

    Das daybed wäre super. Ich will unseren alten lounge Möbel austauschen.

  • Ulrike
    20. Juni 2020 at 13:20

    Ich ziehe in neuen Tagen um – von einer Wohnung mit Balkon in eine Wohnung mit Garten und ich bin schon so aufgeregt. Das wird ein toller Sommer.
    Ein paar neue Terrassenmöbel und ein Sonnenschirm ist schon eingezogen, jetzt fehlt nur noch die die Deko.
    Danke für Deine tolle Inspiration.
    Liebe Grüße
    Ulrike

  • Wibke
    20. Juni 2020 at 13:24

    Liebe Nic, auch wir werden den Sommer über nicht weg fahren, sondern viel Zeit im Garten verbringen. Lesen, rumkruscheln, usw.; die tollen Polster kämen da gerade recht.

    Freue mich schon auf Fotos von dem makeover der wohndose.

    LG Wibke

  • Anne
    20. Juni 2020 at 13:32

    Huhu Nic, du hast mich gleich angesteckt mit deinen Aufhübschungsaktionen – auch wenn das hier noch nicht ganz so kreative Ausmaße angenommen hat.
    Die Leuchtkugeln würden auf jeden Fall schon was rausreißen…
    Liebe Grüße Anne

  • Sabine
    20. Juni 2020 at 13:37

    Auch wir verschönern gerade die Terasse von „Bad Meingarten“ noch ein wenig mehr, um daraus eine richtig gemütliche Sommeroase zu gestalten. Da der Urlaub im Ausland dieses Mal aus Gründen flach fällt, machen wir es uns hier richtig nett und genießen den Sommer im heimischen Garten. Wir möbeln unsere Grillecke auf und auch die Blumenbeete bekommen noch einmal etwas mehr Pepp. Dazu würde das Sitzkissen besonders gut passen😉🍀

  • Tini
    20. Juni 2020 at 13:46

    Liebe Nic, das sieht ja so wunderhübsch aus bei euch! Wir würden sofort einziehen 😂🤩 Wir haben leider nur einen sehr kleinen Balkon, der uns als Wohlfühloase dient. Aufgehübscht ist er schon, aber wir wollen es uns noch mit hübschen Lichtern gemütlicher gestalten. Und für ein Paletten Day Bed wäre sogar noch Platz, wenn wir etwas umräumen. Liebe Grüße aus Hannover, Tini

  • viva_la_mutti
    20. Juni 2020 at 13:46

    Liebe Nic,
    dein Outdoor-Schlafzimmer ist mega!
    Mein Garten ist klein und eher ein Langzeit-Projekt. Momentan misten wir die Garage aus, um Sonnenschirm und Terrassenmöbel nicht dem Regen aussetzen zu müssen. Ich bin auch immer froh, wenn ich den von außen hereinwuchernden stacheligen Brombeerbusch irgendwie gezähmt bekomme und habe danach meistens so den Kaffee auf, dass ich mich lieber auf die Dachterrasse zurückziehe :-D Aber dort würden solche Leuchtkugeln am Sonnenschirm die Idylle perfekt machen.

    Mach’s dir bequem!
    Liebe Grüße aus Bochum

  • Janina
    20. Juni 2020 at 13:50

    Wir gestalten unseren Garten, die Terrasse und den Balkon neu. Da ich es nicht abwarten konnte, hängt am Balkon schon einmal die Bepflanzung, obwohl man auf ihm noch gar nicht sitzen kann😅

  • Anika Hummel
    20. Juni 2020 at 13:56

    Liebe Nic,
    Wow – so viele tolle Ideen. Deine Terrasse sieht wirklich richtig gemütlich aus. Wir haben auch eine Palette, allerdings ist das Kissen schon richtig kaputt und ausgeblichen 🙄 Deine Sonnenschirmidee bewundere ich schon lange (seit ich sie auf Insta gesehen habe) und möchte das auch machen. Habe aber noch nicht genug Häkeldecken zusammen.
    Lg,
    Anika

  • Inka
    20. Juni 2020 at 13:56

    Wow, sieht das toll aus! Tja, bei uns ist ja seit Jahren Gartenchaos. Bin langsam etwas durch, denn erst habe ich Jahre gebraucht, den Garten relativ hübsch zu machen, Beton rausgerissen, Erde aufwerten, dann knallte uns der doofe Baum auf Garage und Haus, dann musste alles umgebaut und umgegraben werden, jetzt fangen wir wieder von vorne an. Aber es wird – zugegebenermaßen Dank Corona haben wir dieses Jahr schon viel geschafft. Unsere Paletten liegen gerade auch ziemlich verstreut herum, die sollte ich auch mal wieder in Schuss bringen, die Kissen dafür sind längst vergammelt, insofern käme das genau richtig.
    Den Knaller finde ich ja auch diese LED Hängeleuchten! Wir werden diesen Sommer wieder ein paar Tage auf dem Hausboot sein, und ich glaube, die würden sich da unglaublich gut machen! Und hinterher verschönern sie den Garten. Danke für diesen tollen Tipp und die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Inka

  • Indra
    20. Juni 2020 at 14:01

    Liebe Nic, das sieht alles so toll aus! Der Tipp mit dem Sonnenschirm ist klasse. Ich habe auch noch einige Häkeldeckchen vom Flohmarkt und hatte nie so eine richtige Idee. Das wird eines meiner nächsten Gartenprojekte.
    Unsere kleine hat seit letztem Jahr ein Palettenhaus. Da würde die Matratze super reinpassen.

  • Christiane Opgen-Rhein
    20. Juni 2020 at 14:10

    Sieht super gemütlich auf deiner Terrasse aus! So ein Daybed sehe bei mir bestimmt auch gut aus😊LG

  • Claudia Maier
    20. Juni 2020 at 14:17

    Das sieht toll aus und trifft genau meinen Geschmack. Ich hätte sogar noch Paletten hier herumliegen und könnte gleich loslegen;-)
    Wir haben uns dieses Jahr in ein größeres Unterfangen gewagt und einen Swimspa in den Garten geholt. Nun kommen noch die Feinheiten und dann kann der Sommer (Zuhause) kommen…

  • Lena
    20. Juni 2020 at 14:29

    Oh, wie schick! Das Daybed sieht mega aus.
    Wir haben uns eine Paletten-Couch gebaut und rate was noch fehlt … ein passendes UND bequemes Sitzkissen 😄
    Außerdem haben wir unsere Terrasse überdachen lassen und den Garten sowie das Hochbeet gut gefüllt.
    Als nächstes bauen wir ein Spalier für Wein und dann ist eine Futterstelle für Vögel und Eichhörnchen dran. Und wenn alles fertig ist, können wir wahrscheinlich mit einem Sandkasten weiter machen … :D

  • Marion Bleyer
    20. Juni 2020 at 14:33

    Oh was für eine schöne Idee. Wir bauen eine Ecke des Gartens als pool Ecke um und da passt so eine chill liege ja wunderbar. Habe mir schon das passende Kissen Lieblingsplatz genäht 😎

  • Katharina
    20. Juni 2020 at 14:42

    Da wir erst im letzten Herbst eingezogen sind, ist unsere Terasse noch in der Entstehung, aber ich erfreue mich schon jeden Tag an meinen Miniwinz-Garten 😍😍

    Und übrigens, dein gepimpter Sonnenschirm ist ein Traum! Ich glaube der wird für die Mutti zum Geburtstag in Angeiff genommen.

    Danke für die wunderbaren Ideen💐

  • Nina Klose
    20. Juni 2020 at 14:46

    Danke dir für die vielen kreativen Ideen. Sehr chillig geworden dein Daybed. Im Dunkeln bestimmt auch mega gemütlich.

  • Heike Bauer
    20. Juni 2020 at 14:51

    Super Post und super Gewinnspiel. Habe keinen Garten aber meinen kleinen Balkon könnte ich auch mal aufhübschen. Daumen drücken 😀 LG

  • Petra
    20. Juni 2020 at 14:52

    Die Ecke ist super geworden 😍
    Ein Paletten Daybed hab ich auch noch im Visier. Im Moment arbeiten wir an einer Sitzecke in der Abendsonne-Ecke. Alte Ziegel sind schon vermauert, und Holzverkleidung an den Wänden daneben. Fehlen noch die Terrassendielen und die Beleuchtung ☺️

  • fidi
    20. Juni 2020 at 14:52

    Oh, ich habe die Paletten schon da… wunderbar! Ich würde gerne die Polsterung gewinnen. Bleib gesund und munter!

    Liebe Grüße, Fidi

  • Katti
    20. Juni 2020 at 14:52

    Es sieht sooooo schön aus. Bin schockverliebt.

    Noch dazu passt dein Gewinnspiel, wie die Faust aufs Auge. ^^
    Wir wollen auch eine Liege aus Paletten bauen. Haben schon Die Sitzmöbel auf der Terrasse fertig. Hach, wäre das toll.

    Fühl dich gedrückt
    Katti

  • Vera
    20. Juni 2020 at 14:56

    Liebe Nic, das Daybed sieht richtig gemütlich aus, alte Paletten hätte ich da, das Polster dafür fehlt noch!
    Mein aktuelles Projekt ist ein Miniteich, da probiere ich mich gerade dran aus.
    Machs dir schön, Vera

  • dany
    20. Juni 2020 at 15:04

    so eine hübsche Liege würde sich sicherlich auf meiner Terrasse wohl fühlen 🌸☀️

  • Christine Heilig
    20. Juni 2020 at 15:18

    Also erstmal, was für ein Gartentraum ♥️ Wir hoffen ja dass wir mit unserem Camper loszuckeln können, aber trotzdem wirdauch hier fleißig das heimische Grün gepimpt!
    Gerade haben wir eine Terrasse vor den Pool gezimmert, damit unsere Jungs jederzeit ne Abkühlung haben…und Muddi und Vaddi Abends auch mit nem Bierchen oder so.
    Unser Sonnendeck braucht dringend ein Makeover, der Liegestuhl knarzt so verdächtig , dass ich echt Angst habe, dass der mir unterm Hintern wegbringt 🙈
    Also wäre so ein Daybett mit passendem Polster mega und die Leuchtkugeln Abends überm Pool…und ein Aperol Spritz….hach ♥️♥️♥️

  • ImmermalwasNeues
    20. Juni 2020 at 15:24

    Sieht sehr sehr gemütlich und stylisch noch dazu aus!
    Lasst ihr den Sonnenschirm dann immer geöffnet stehen?
    Ich werde gleich mal meine Vorräte an dekotauglichen Stoffen durchgehen und überlegen, womit ich meine Terasse aufhübschen kann.
    Du hast mir richtig Lust auf eine Umgestaltung gemacht!

    Liebe Grüße
    Ina

  • Tanja
    20. Juni 2020 at 15:34

    Liebe Nic, wir haben dieses Jahr einen alten Pool geerbt und planen jetzt eine optische Verschönerung von außen… vielleicht mit Paletten oder Bambus, mal sehen 😊 ein sonniges Wochenende auf Terrassien für Euch😘

  • Katharina
    20. Juni 2020 at 15:35

    Liebe Nic, das wäre der Mega-Oberhammer!!!! Ich hab mir nämlich weiße Kreidefarbe für meine Palette organisiert und noch kein Polster, das käme zum perfekten Zeitpunkt!!!!

    Ich danke Dir für diese tolle Inspiration, die Kissen gefallen mir auch total gut!!!

    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
    Katharina

  • Friederike
    20. Juni 2020 at 15:38

    Oh wie fantastisch! Eine Terrasse haben wir aktuell leider nicht, aber ich habe angefangen eine besonders grüne Ecke im Wohnzimmer einzurichten für ein bisschen Outdoor-Summer-Feeling. Fehlt eigentlich nur noch eine flauschige Beleuchtung und so eine LED-Kugel wäre perfekt geeignet!

  • Siobhán Saracbasi
    20. Juni 2020 at 15:40

    Moin! Eigentlich wollte ich heute ein paar Europaletten über eBay Kleinanzeigen verschenken aber jetzt werde ich versuchen aus den einen schönen Sitz machen 😊

    Es sieht so schön aus bei euch! Habe auch euer Besuch 🐿 im Garten verfolgt, so niedlich!

    LG, Siobhán

  • Tanja Oppermann
    20. Juni 2020 at 15:51

    Hej, die letzten Wochen war ich so froh meinen kleinen Garten zu haben. Liege gerade auf meiner Sonnenliege und genieße einfach nur mal das satte Grün und die Blumen. Natürlich habe ich auch schon wieder Ideen was man noch alles verschönern könnte. Die Tchibo Deko käme da gerade recht. LG Tanja

  • Karen
    20. Juni 2020 at 16:19

    Tolle Verlosung! Unsere Balkon – Sitzgelegenheit fällt bald zusammen. Da muss dringend was Neues, Gemütliches für den Sommer zu Hause her!
    Beste Grüße. Karen

  • Barbara Zink
    20. Juni 2020 at 16:21

    Hallo.
    Wir bauen gerade einen Pool. Ich könnte es mir wunderbar vorstellen auf meiner Palette nliege unter unserem Kastanienbaum zu liegen und mich darüber zu freuen ***

  • Astrid
    20. Juni 2020 at 16:22

    Superschön geworden! Unser Projekt ist die Umgestaltung unseres Gartenhauses vom Abstellraum zur Wohlfühloase, da ist allerdings noch einiges zu tun, bereitet uns mit den dementsprechend Pausen mit dem ein oder anderen Getränk aber durchaus Freude! Sonnige Grüße!

  • Anja
    20. Juni 2020 at 16:32

    🎩 ab, dass ist ja super geworden!!!
    Ich bin echt hin und weg von der Umgestaltung und deinem Dekoideen!!!
    Damit es bei mir dieses Jahr auch gemütlich auf der Terrasse wird, habe ich meine Holzmöbel abgeschliffen und neu geölt.
    Die sind allerdings nicht so bequem wie die tolle Palettenliege von euch! 😍
    Jetzt habe ich ein neues Projekt vor Augen. 😏
    Vielen lieben Dank für die Inspiration und deine tollen Ideen!
    Liebe Grüße von der Terrasse 🤗
    Anja

  • Svenja
    20. Juni 2020 at 16:34

    Liebe Nic, meine Töchter haben grade ein Paletten-Sofa für den WG-Balkon gebaut – noch liegt eine Kissen-Sammlung darauf. Ich hüpfe also für 4 Studentinnen in den Lostopf😊. Liebe Grüße Svenja

  • Lana
    20. Juni 2020 at 16:47

    Ohh das sieht ja toll aus liebe Nic 😍 Wir haben unser Hochbeet wieder etwas aufgehübscht und wollen als nächstes die Grillecke verschönern. Das Kissen und die Lampen würden perfekt dazu passen. Danke für die tolle Inspo.

  • Sue Tilgner
    20. Juni 2020 at 16:49

    Liebe Nic!

    Das Terrassenmakeover ist, wie von dir gewohnt einfach nur genial.

    Wir wollen Balkonien auch noch ein wenig aufhübschen. Mir fehlen noch ein paar Paletten und so ein cooles Kissen! Pflanzen funktionieren auf unserem sonnigen Balkon leider nicht so gut. Aber mit einem Outdoorteppich bringe ich bestimmt noch etwas Farbe ins Spiel…

    Danke für Deinen inspirierenden Blog!

    Grüßle aus dem Süden

    Sue

  • Meike
    20. Juni 2020 at 16:54

    Moin!
    Das ist ja richtig super schön und gemütlich geworden… und ja, so eine gemütliche LoungeEcke steht auch schon länger auf der Liste. JETZT oder nie… ;-)
    Liebe Grüße, Meike

  • Britta
    20. Juni 2020 at 16:56

    Sehr hübsch geworden!
    Solch vermooste und ungeliebte Kruschelecke gibt es wohl in jedem Garten 😅 Wir haben eine davon gerade beseitigt, indem wir einen neuen, schönen Komposter gebaut haben. Das Holz dafür hatten wir noch über, denn wir haben es endlich geschafft ein neues Hochbeet zu bauen. Von den Holzresten die wir jetzt noch haben, bauen wir Bänke für die Feuerstelle, dann ist der Garten wieder schön.
    Nur unsere Terrasse braucht noch ein Makeover. Da kämen das Polster und die Kugeln wie gerufen!
    LG Britta

  • Doris
    20. Juni 2020 at 17:36

    Hallo! Wir machen es uns mit dem Plantschbecken auf der Terasse gemütlich, dazu ein schwimmender Solarspringbrunnen. Sommerfeeling pur. Liegeplätze und Beleuchtung sind natürlich immer super, von daher, vielleicht lacht das Glück. Danke für die Chance. LG Doris

  • Isabelle
    20. Juni 2020 at 19:01

    Liebe Nic,
    direkt als ich Dein DIY auf Insta gesehen habe, dachte ich, das wäre genau die perfekte Idee für die Relax Lounge in Italien.
    Die wird momentan gefliest..
    Ich würde mich total über den megatollen Gewinn freuen.
    Nie nehme nie an Gewinnspielen teil, aber das passt perfekt!
    Zumal die Auslosung am 30. Geburtstag meiner Ältesten ist.
    Danke für diese tolle Aktion ❤️

  • Svenja
    20. Juni 2020 at 19:25

    Das sieht wunderschön aus! Im Moment baue ich an Hochbeeten und danach wären aber sitzmöbel dran, da wäre der Gewinn toll. LG Svenja

    • Andrea Haack
      21. Juni 2020 at 8:50

      Hallo Nic,
      das sieht so wunderschön aus! Ich bearbeite auch gerade zwei Uralt-Paletten und war mir noch nicht so klar, was daraus werden soll. Jetzt weiß ich es, ein Daybed, fur das mir dann noch das passende Polster fehlt. Die Idee mit dem aufgehübschten Sonnenschirm werde ich für meine Markise umsetzen, Deckchen von Oma habe ich genug.
      Vielen Dank für deine tollen Inspirationen!

  • Monika Krys
    20. Juni 2020 at 19:34

    Hallöchen. Wir haben diesen Sommer endlich wieder Lust unsere zweite Trasse hinten im Garten anzufertigen. Letztes Jahr wurden die Randsteine gelegt und jetzt vor kurzem haben wir die Trasse mit Steinen gefüllt. Eine schöne Palettenlounge ist auch schon entstanden. Ich würde mich riesig freuen auf dieser das tolle Kissen zu sehen.
    Hoffe, ich habe Glück.
    LG

  • Kerstin
    20. Juni 2020 at 19:41

    Oh perfekt! Die Kugeln würden sich auch prima unter unserem Schirm in der Pool Ecke machen! Sieht alles sehr gemütlich aus! Liebe Grüße!

  • Anna
    20. Juni 2020 at 19:45

    Hallo, wie da würde ich total gerne einziehen. Wir machen uns dieses Jahr den Balkon gemütlich und haben ihn fleißig bepflanzt mit Erdbeeren, Buschbohnen, Salat und mal sehen ob die Brombeere bald Früchte trägt. Heute haben wir ein Stelzenhochbeet angefangen zu bauen. Daneben soll noch eine bequeme Sitzmöglichkeit um im kleinen urban Jungle zu versinken. Dein DIY wäre genau das richtige für unseren Balkon. Also kämen die Gewinne gerade recht. Danke für deine Inspirationen!

  • Petra Fischer
    20. Juni 2020 at 21:13

    Die Sitzecke steht schon, ein paar Kissen könnten noch dazu kommen. Und Beleuchtung fehlt auch noch. Vielleicht hab ich ja auch mal Glück

  • Anna
    20. Juni 2020 at 21:17

    Liebe Nic, wow! Was für ein toller Garten und welch tolle Deko! Danke für die Inspiration. Zur Zeit bauen wir eine komplette Terrasse „from scratch“ in unserem Pachtgarten in den Weinbergen. Sehr anstrengend, aber der Blick entlohnt. So ein Daybed würde sich darauf super machen! Liebe Grüße, Anna

  • Charlotta Stracke
    20. Juni 2020 at 21:28

    Richtig toll sieht Eure Terrasse aus!!! Ich träume auch von einem Gartenbett und deine Bilder inspirieren wirklich sehr:) vielleicht hab ich ja Glück… Viel Spaß auf Eurer Staycationterrasse!

  • Annika
    20. Juni 2020 at 21:58

    Vielen Dank für Deine tollen Beiträge hier! Ich lese sie einfach so gerne!
    Dieses Mal bin ich einfach von so viel Inspiration erfüllt und voller Motivation, auch unsere Terrasse weiter zu gestalten. Erst vor ein paar Wochen ist sie nun endlich fertig gestellt worden und die passenden Sitzmöbel stehen jetzt ganz oben auf unserer Prioritätenliste – da wäre das Polster dazu natürlich unfassbar toll! :)

  • Solveig
    20. Juni 2020 at 22:01

    So ein tolles makeover! Da bekommt man richtig Lust ebenfalls so einiges zu bewegen.
    Wir sind gerade dabei mehr für die Bienen zu tun, Insektenhotel aufgehangen, bienenfreundliche Pflanzen gepflanzt, da wäre so eine schöne Sitzmöglichkeit genau das richtige, um Bienen zu beobachten.

  • Hanni
    20. Juni 2020 at 22:53

    Wir haben leider keinen Garten – aber bald! Und dann wünsche ich mir ein schönes, eingewachsenes Gartenfleckchen zum Lesen und Tagträumen…

  • Bianca Lüers
    20. Juni 2020 at 22:54

    Huhu und Moin aus Oldenburg! Also dieser Bloggbeitrag ist genau nach meinem Geschmack! War heute tatsächlich wegen der Aufhübschung unserer neuen Poolecke in der Seilkiste nach passenden Makramee-Zeugs. Morgen gehts an Werk und jetzt sogar mit neuem Muster von Dir! Dieses Kissen würde auch perfekt in unsere Ecke passen 🙌🏻👏🏻🥰 Viele Grüße Bianca

  • Vanessa
    20. Juni 2020 at 22:59

    Mein Sohn wünscht sich auf seinem Balkon auch eine Paletten Ecke das würden wir diesen Sommer umsetzen und Deine kleine Bank für die Eichhörnchen wollte ich machen. Gerade möchte ich am Tisch mit Eisenstangen etwas Bauen um da dann Lampen ect hin zu hängen. 6 Wochen sind lange ;) LG und schöne Grüße aus der Pfalz

  • Ute
    20. Juni 2020 at 23:19

    Ich baue mir auch gerade so ein palettensofa für den Garten, da käme so ein Kissen natürlich wie gerufen. Na und so ein , zwei Blumenbeete wollte ich auch noch anlegen.

  • Sabine
    20. Juni 2020 at 23:34

    Das sieht uglaublich toll aus! Da würde ich mich auch wohlfühlen – wahnsinn. Ich baue gerade an einer Gartenbank aus Beton und Holz und einem Pflanztisch auch aus Paletten. Dieser Sommer wird (leider) zuhause verbracht und da muss man es sich eben richtig schön machen, oder?
    Liebe Grüße Sabine

  • Enerle
    20. Juni 2020 at 23:45

    Hallo Nic,
    in den letzten Wochen habe ich viele alte Weinkisten aus Holz in kleine Beete verwandelt. Diese kleinen Pflück und Naschbeete zieren jetzt unsere Terrasse. Daher würde ein Palettenbett und etwas Beleuchtung das Ganze sehr schön Vervollständigen .

  • Kristina
    21. Juni 2020 at 0:35

    Hallo! ☀️ Wir entfernen gerade den alten Zaun und machen aus alten Scheunenbrettern einen „neuen“ Zaun. Dein Palettenbett sind klasse aus und der Schirm sowieso! Liebe Grüße Kristina

  • Daniela
    21. Juni 2020 at 0:58

    Ich habe endlich mal einen Pool gekauft, den würde ich gerne noch hübsch verkleiden. Zum Sonnenbaden wäre das Palettenbett natürlich super und für Lichtkugeln bin ich immer zu haben.
    Ganz große Gartenliebe!

  • Elisabeth
    21. Juni 2020 at 5:33

    Liebe Nic,
    deine Terasse und dein Garten sehen so wunderschön aus!!!
    Ich würde mit diesem Gewinn meinen Balkon mit einem Palettensitzmöbel ausstatten…
    Liebe Grüße
    Elisabeth

  • Jana Aalbers
    21. Juni 2020 at 6:24

    Wie sind auch gerade dabei die Terrasse und den Garten drumherum zu machen. Scheinbar hat sich keiner unserer Vormieter drum gekümmert und somit ist alles marode und der Löwenzahn hat die Oberhand. Für die fertige Terrasse habe ich eine Sitzecke aus Paletten geplant, wo das SitzkissSitzkissen perfekt hinpassen würde :)

    LG
    Jana

  • Franz Rodenbicker
    21. Juni 2020 at 6:44

    Ich würde damit unsere Chicks Lounge direkt neben dem Hühnerstall aufhübschen ♥️🐔🥚

  • Kathrin Stauch
    21. Juni 2020 at 8:32

    Hallo! Bei dir sieht es so schön aus 😍 Dank Dir war mein Küche schwarz und ich konnte je nach Jahreszeit mit Kreide verzieren.
    Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal Balkonkästen bepflanzt und Beete im Garten angelegt. Nun wäre so ein Palettenbett unter unserem Magnolienbaum (in dem Tauben nisten 😏) perfekt.
    Bleib weiter so kreativ und unterhaltsam 😘

  • Svenja
    21. Juni 2020 at 8:38

    Nachdem ich so eine Sitzlounge schon auf unserem Balkon eingerichtet habe, ist die Idee mit der „liege“ für den Garten perfekt. Ich hätte auch noch Paletten über für dieses Orojekt. Fehlt nur noch das passende Kissen 😊

  • Katharina Hasemann
    21. Juni 2020 at 8:40

    Tolle Inspiration. Ich habe aus Paletten schon Hochbeete gebaut und gerade auch unseren Eingangsbereich mit einer blau angestrichenen Palette verschönert. Da käme ein Sitzmöbel gerade passend daher. Wir sind vor zwei Jahren in unser Haus gezogen und sind noch die ganze Zeit am werkeln, verbessern etc., damit der Garten toll wird. Da stelle ich mir alles super schön vor mit den tchibo Sachen. Liebe Grüße und einen tollen Sonntag

  • Friederike Busch
    21. Juni 2020 at 8:42

    Liebe Nic,
    Wir haben zwar keine Terrasse, aber einen Balkon, auf dem sich das Polster bestimmt gut machen würde zum Sterne gucken.
    LG Rike

  • Mandy
    21. Juni 2020 at 8:45

    Wir würden unsere Terrasse mit dem giveaway noch weiter verschönern – eine Bank zum liegen ist bereits gebaut 😊

  • Petra
    21. Juni 2020 at 8:48

    Bei euch würde ich jederzeit Urlaub machen. Momentan bin ich auch dabei unseren kleinen Garten etwas umzugestalten und eine Paletten-Sitzecke steht auf meiner To-do-Liste. Das Polster käme genau richtig :).

  • Tanja Steinmetz
    21. Juni 2020 at 9:01

    Wie cool! Wir haben quasi eine Bauernhofterasse… Paletten sind immer reichlich vorhanden, deshalb werde ich die daybed-idee nachbauen! Das hat dann 2 Vorteile: Mittagspause im Freien mit Blick auf unsere Kälbervilla… und bei grauer Matratze sieht man auch nicht gleich, wenn mal ne Fliege „zu Besuch“ war. Das Problem kennen aber sicher nur die Landeier unter euch;-)

  • Clare Marie
    21. Juni 2020 at 9:37

    Hallo,
    In diesem Sommer baue ich für meine Tochter ein kleines Garten-Spiel-Haus mit kleiner Terrasse… und nebenbei gestalte ich meinen Garten für mich selbst um… Da würde ich mich über einen derartigen Gewinn sehr freuen, denn das würde absolut in meine Ideen mit hinein passen…! Was schönes für meine Tochter, etwas schönes und zum entspannen für mich…! Meine Daumen bleiben gedrückt!
    In jedem Fall schaut es richtig schick aus was du gemacht hast!
    Liebe, sonnige Grüße,
    Clare Marie

  • Angela Süß
    21. Juni 2020 at 9:37

    Ich möchte eine Grill -Ecke mit einer Lounge einrichten und dafür unser altes Gartenhäuschen entfernen

  • Caty
    21. Juni 2020 at 9:39

    Super Ideen! Ich hab noch eine Haufen Häkeldeckchen von meiner Oma – und einen langweiligen Sonnenschirm. Die Palettenliege würde super dazu passen…
    Danke fürs Teilen!

  • Sabine
    21. Juni 2020 at 10:13

    Ich hätte gerne mehr Deko im Schrebergarten 😄 bin da echt ne Niete und will mich diesen Sommer mal drum kümmern 😊

  • Petra
    21. Juni 2020 at 10:34

    Wir erfreuen uns an unserem Balkon. Wenn wir nicht draußen sitzen können, freuen wir uns über die Pflanzen. Ich liebe die Mischung aus Pflanzen, die schon Jahre bei uns sind. Dazu kommen immer wieder neue, weil doch die eine oder andere nicht überlebt hat. Uns hat der Balkon super durch die Coronazeiten gebracht. So ein Daybed würde ich gerne mal ausprobieren. Der Sommer ist noch lang.

  • Ottilie, Erich Theil
    21. Juni 2020 at 11:18

    Hallo,
    Zuerst einmal ein großes Kompliment für deinen schönen, mit viel Kreativität gestalteten Garten. Mein Mann hat sich dieses Jahr in einer Ecke unseres Garten einen Naschgarten eingerichtet/angepflanzt. Alles mit Terrassenbäumchen und Beerensträuchern. Den Sonnenschirm von Tchibo hast ganz toll aufgewertet.
    Danke, dass du uns Einblicke in dein Garten gewährt. Liebe Grüße O.T.

  • Marion
    21. Juni 2020 at 11:24

    Hallo, auch wir haben unserer Feuerstelle einen neuen Platz gegeben und außen herum einen Bereich gepflastert, auf dem unsere neue Palettensofas gestellt werden. Da würde such das Kissen und auch die Leuchten sehr wohl fühlen.
    Vielleicht ist das Glück ja auf unserer Seite

  • Heidi Hofmann
    21. Juni 2020 at 11:32

    Besonders in der jetzigen besonderen Zeit hat uns der Garten, die Terrasse und der Balkon über die Ausgansbeschränkung geholfen. Unsere Töchter haben nur Balkone in ihren 1. eigenen Wohnungen.. besonders unsere jüngste verbringt viel Zeit darauf. Dienstwohnung auf dem Klinikgelände.. mit Blick auf den Rettungshubschrauber… Da gilt es sich diesen besonders schön zu gestalten.. Mit Liegefläche. Lampions mit Solar oder Max. Strom.. sie würde sich sicher sehr darüber freuen….

  • Kerstin
    21. Juni 2020 at 11:38

    Puh, wir haben noch so viele Baustellen im Garten, da fällt ein Anfang schwer… Aber das Day-Bed wäre was. Ansonsten müsste mal eine richtige Sitzecke her und der Sonnenschutz ist auch zu optimieren. Viele Grüße

  • Heide
    21. Juni 2020 at 13:23

    Es sieht so schön bei euch aus. Wenn wir erstmalRasen bei uns im Garten hätten, dann wäre so ein Palettenbett ein Träumchen….

  • Jutta Schießwohl
    21. Juni 2020 at 14:09

    Hi Nic, Deine Häkeldeckchen-Sonnenschirmaufhübschung ist echt so cool, aber wir haben gar keinen Sonnenschirm ;-) aber einen Kirschbaum. Darunter könnte perfekt ein Palettenbett stehen und die Leuchtkugel hängen. Also drücke ich mir die Daumen und hoffe auf einen schönen Sommer im Norden. Und auf eine gute Salaternte aus dem Hochbeet. LG Jutta

  • Katrin Curbach
    21. Juni 2020 at 14:30

    So ein Daybett wünsche ich mir schon lange und ist bestimmt auch viel gemütlicher als unsere blöde Gartenliege.. bei Dir sieht es jedenfalls richtig gemütlich aus !! Paletten haben wir auch noch rumstehen daher könnte ich das Polster super gebrauchen ☺️

  • Jana H
    21. Juni 2020 at 15:04

    Liebe Nic,
    Mein Traum für unsere Terrasse ist auch seit einigen Jahren so ein Outdoor-Bed. Die Paletten dafür sind besorgt und mir graut gar nicht so sehr vor dem Anstrich. Meine Herausforderung waren eher die Auflagen dazu. Wie finde ich passende? Muss ich da nähen? Welcher Stoff darf mal nass werden? Daran scheiterte es bei uns jedenfalls bisher. Vielleicht habe ich ja Glück bei diesem tollen Giveaway. Der Schirm mit den Häkeldeckchen sieht übrigens klasse aus, tolle Idee.
    Liebe Grüße aus dem Norden,
    Jana

  • Christin
    21. Juni 2020 at 15:08

    Ooooh wie schön!! Das sieht bezaubernd aus!! Ich sehe mich schon in meinem Schaukelstuhl sitzen – mit einem leckeren Getränk und einem Podcast auf den Ohren. Mit dem Kissen gäbe es dann auch endlich einen schönen zweiten Sitzplatz und die passende Beleuchtung dazu! In die LED-Kugeln habe ich mich direkt verliebt! Vielen Dank für deine wunderbaren Inspirationen!! Liebste Grüße, Christin 💕

  • Nathalie
    21. Juni 2020 at 19:03

    Wow – das sieht so schön und gemütlich aus. Wir haben noch einige Paletten im Garten liegen – jetzt weiß ich, wo es die passenden Polster gibt.
    Tolles Giveaway, danke und viele Grüße
    Nathalie

  • Christine Horn
    21. Juni 2020 at 19:37

    Das sieht wirklich super aus und ist eine tolle Inspiration zum Nachmachen. Wir sind seit 2 Jahren am Modernisieren, die Terasse ist fertig und so ein Daybett würde super passen, deshalb springe ich gerne in den Lostopf!
    Viele liebe Grüße, Christine 🌞🌸🍀

  • dörte
    21. Juni 2020 at 21:21

    Das sieht aber gemütlich aus. Da wir hier zu mehreren Familien auf dem Hof wohnen, ist es manchmal nicht so einfach, eine kleine gemütliche Ecke für sich selbst zu finden, aber dieses Kissen spornt ja direkt dazu an. Und wenn uns zu Haus wird, gehen wir 5min zum See. Das wird dann wohl unser Sommer größtenteils.
    Liebe Grüße
    dörte

  • Nicole
    21. Juni 2020 at 22:18

    Hallo. Tolle Ideen! Ich hätte gerne neben unserem neuen Pool noch eine Sitzgelegenheiten,dann kann ich den Kids gemütlich zuschauen

  • Nic
    21. Juni 2020 at 22:19

    Ach toll…. Wir haben v ein neues Blumenbeet angelegt. Jetzt würde ich gerne beim wachsen zuschauen.

  • Kerstin
    21. Juni 2020 at 22:24

    Liebe Nic,
    das sieht wirklich sehr schön aus bei Euch. So ein Sitzkissen hätte ich auch sehr gern, damit könnte ich auf unserem kleinen Balkon endlich eine gemütliche Sitzecke bauen. Der Balkon bekommt dieses Jahr auch endlich mal wieder mehr Zuwendung, da wir ihn viel mehr nutzen als sonst. Und wenn wir uns abkühlen wollen, setzen wir uns aufs Rad und springen mal kurz in den Fluß.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Moni
    22. Juni 2020 at 10:19

    Hallo liebe Nic,
    Dein Makeover sieht einfach klasse aus. Würde es 1:1 so übernehmen wollen :-)
    Sind gerade in eine neue Wohnung mit großer Terrasse gezogen – da würde sich das große Sitzkissen und die LED-Kugeln super machen. Lieben Dank für die immer tolle Inspiration.
    Liebe Grüße, Moni

  • Julia
    22. Juni 2020 at 12:01

    Wunderschöner Garten!

    Wir lassen es in unserem Garten mit einem kühlem Drink auf unserer neuen Terrasse gutgehen!

    So ein Palettensofa wollte ich immer schon mal haben – würde also gerne beider Verlosung mit machen – und die LED-Lampen sind wunderschön!

    Liebe Grüße
    Julia

  • Urte Hermann
    22. Juni 2020 at 14:03

    Liebe Nic,
    da mir meine Sonnenliege im letzten Sommer kaputtgegangen ist, wäre so ein Daybed jetzt eine super Lösung. Davon abgesehen sah unser Garten lange nicht so gut aus, alle Pflanzen bekommen endlich mal die Pflege, die sie benötigen.
    Liebe Grüße, Urte

  • Petra Berger
    22. Juni 2020 at 15:33

    Wow, wie schön, ich überlege auch gerade ein PallettenBank auf unserer kleinen Terasse vor der Küche zu werkeln und da würde mir der Gewinn natürlich prima gefallen … diese Leuchten sind auch echt süß und die Idee mit den Pflanzgefäßen muss ich doch auch direkt mal nachmachen…
    GLG Petra

  • Steffi
    22. Juni 2020 at 15:41

    Will ich schon die ganze Zeit machen. Paletten, Farbe und Gedöns ist da, nur machen muss ich. Danke fürs Anschubsen. Schön geworden bei dir. Also hoffe ich auf Glück 🍀….. happy weekend 💛

  • Denise
    22. Juni 2020 at 20:58

    Wir sind genau vor einem Jahr in unser Haus gezogen. Wir haben es gekauft, somit war der Garten schon „fertig“, das war ganz praktisch. Im Haus haben wir noch genug Baustellen (ich sag nur Gardinen, Lampen…) daher haben wir draußen noch nicht viel gemacht. Letztes Jahr den Mähroboter „einrichten“, dieses Jahr ein Spielturm fürs Kind bauen. Im Garten sind super viele Himbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren angepflanzt, dieses Jahr habe ich dann noch zwei größere Pflanzgefäße mit Kräutern, Salat, Radieschen, Kürbis und Zucchini angelegt. Irgendwann kommt dann auch noch ein dekoratives Beet mit schönen Blumen hinzu, das gibt es nämlich gar nicht.
    Was aber noch so richtig fehlt: Die Gemütlichkeit. Bis auf ne Lampe an der Hauswand gibt es keine Außenbeleuchtung und irgendwie finde ich es auf der Terasse immer noch echt ungemütlich. Eine Paletten-Sitzecke würde auf jeden Fall hinpassen, dafür wäre das Kissen natürlich optimal. Und die LED-Glaslampen könnte ich in die Bäume hängen, damit es auch an anderen Stellen im Garten noch schöne Beleuchtung gibt!
    Euer Garten sieht auf jeden Fall super gemütlich aus.

  • Jetti
    22. Juni 2020 at 21:54

    Unsere Bienenwiese, mittendrin wir – fehlt nur noch ein kleiner Rückzugsort mit Wasserschüssel für die Füße, dann kann der Sommer kommt. 🌞🌞🌞 und vielleicht etwas Nachtbeleuchtung über einem bequemen Kissen ❤

  • Tine
    22. Juni 2020 at 22:44

    Hi
    Das schaut so toll aus! Würde ich gewinnen würde ich mir Hilfe holen und es nachbauen! Gvlg tine

  • Nicole
    23. Juni 2020 at 19:04

    Hallo Nic,
    wie schön und gemütlich es bei Euch ausschaut… Im Zuge von „Terrassien“ haben wir seit Neuestem einen kleinen Pool für die Kids, da wäre chillen im Anschluss ans Wasser im großen Handtuch – Nordsee-Feeling ;) ein Traum!
    Danke und viele Grüße
    Nicole

  • Britta
    23. Juni 2020 at 21:34

    Das Palettenbett ist klasse, das würd‘ sich hier bei uns auch gut machen. Ich glaub‘ ich brauch‘ dringend so ein Polster …. aber auch der Rest ist megahübsch geworden! Genießt Eure kleine Oase … glg von Britta

  • Daniela
    24. Juni 2020 at 11:39

    Liebe Nic,
    da hast Du aber ein hübsches gemütliches Plätzchen geschaffen – und Deinen Schirm bewundere ich ja eh schon lange!
    Wir verschönern unser Zuhause ja stetig, da wir ein Haus sanieren… gerade liegt das Teenie-Zimmer in den letzten Zügen und ich denke, so lange würde sie sich über ein so schickes Paletten-Plätzchen im Garten sehr freuen. Danke für die Chance!
    Lieben Gruß,
    Daniela

  • Heidy
    24. Juni 2020 at 21:47

    Wow – das täte ich ja liebend gern gewinnen. Wir haben diese Jahr das dritte Hochbeet gebaut und probieren erstmals Kohlrabi und Sellerie.
    Was ich gerne noch ausprobieren würde ist ein Holzdeck hinten im Garten, möglichst mit einem Palettenmöbel. Am Montag kam überraschend mit einer Lieferung eine große Palette mit, die bleiben durfte. Das ist doch ein Zeichen.

    PS: dürfen die Polster über Nacht draußen bleiben? Oder räumst du das am Abend rein? (Weil dann braucht man ja Platz im Flur😬)
    Grüße, Heidy

  • Esther Brill
    26. Juni 2020 at 10:23

    Ich versuche gerade unserer Terrasse passend zum Lavendel einen provenzalischen Touch zu geben.

    LG

    Esther

  • Christiane Daxenberger
    28. Juni 2020 at 9:36

    Haben unser Spielhäuschen in eine gemütliche Ecke für unsere Jugendlichen umgestaltet, da würde uns dein Giveaway gerade recht kommen.☺️
    Liebe Grüsse aus Bayern! Christiane