DIY | Fahrrad mit Punkten bekleben.. ich nenn‘ sie jetzt Dotty!

DIY | Fahrrad mit Punkten bekleben | luzia pimpinella

Wie schade, dass das Wochenendwetter ziemlich schlecht sein wird… jetzt wo ich mein Fahrrad so herausgeputzt habe! Ganz lange schon wollte ich es mit Pünktchen verzieren, diese Woche war es dann endlich so weit…

DIY | Fahrrad mit Punkten bekleben | luzia pimpinella

Bevor ich mit dem kleben beginnen konnte. musste natürlich erst einmal das Fahrrad geputzt werden… deshalb auch die Gummistiefel an einem sonnigen Tag ;) Und dann bekam mein Rad die masern… die Wandlungspunkte dafür hatte ich bei Elke via Peppauf.de bestellt.

DIY | Fahrrad mit Punkten bekleben | luzia pimpinella

Die Punkte habe ich einfach über das Fahrrad verteilt aufgeklebt. Sie sind wasser- und wetterfest, wie die auf meinen Gummistiefeln. Voilà!

DIY | Fahrrad mit Punkten bekleben | luzia pimpinella

DIY | Fahrrad mit Punkten bekleben | luzia pimpinella

Diese Tasche habe ich schon letztes Jahr in Amsterdam gekauft, lange bevor Uschi mit ihrem genialen eBook für eine selbstgemachte Fahrradtasche kam. Die Holländer {und offensichtlich auch die grenznahen Deutschen…. *lach*} sind so herrlich leidenschaftlich, wenn es um ihre Fahrräder geht. Das ist richtig inspirierend!

Jetzt wo mein Fahrrad gepunktet ist, sieht die Tasche allerdings ein wenig nackich aus, findet ihr nicht auch? Also wird mein nächstes Fahrrad-Verschönerungsprojekt wahrscheinlich eine bunte Stickerei für die Tasche werden, vermute ich… ;)

Habt alle ein schönes Wochenende!

luzia pimpinella Machts Huebsch Gruss

25 Kommentare

  1. Sehr stylisch! :-)
    Sag mal, hast du die Punkte mit System draufgeklebt oder einfach „gleichmäßig ungleichmäßig“ aufgeklebt? Ich wollte demnächst auch etwas größeres bekleben und ich weiß nicht so recht, ob ich einfach drauf los klebe oder strategisch vorgehen soll! :-)
    Lg Kerstin

  2. ganz ehrlich? eigentlich habe ich auf sowas von dir schon ganz lange gewartet *lach* nur dachte ich, das fahrrad sei dann rot ;-)))
    leider sähe das mit meinem royalblauen mountainbike eher bescheiden aus. umso schöner finde ich deinen „neuen“ cityflitzer. auf der tasche könnte ich mir gut einen peppigen pimpinella-skull vorstellen…

    glg
    nicole

    p.s.: insgeheim träume ich von einem roten 70er-jahre käfer oder alternativ einem knubbeligen
    fiat 500, den ich dann auch bepunkten würde. aber mit 3 kindern muß es wohl doch unser
    vw sharan bleiben…

  3. Liebe Nic, das ist ja mal wieder der Pimpinella-Wahnsinn!
    Bin ganz hin & weg.
    Super Idee, sieht ganz toll aus!
    Liebe Grüße
    Medin-Melanie

  4. Das ist eine total genial Idee, ich habe auch so ein trostloses schwarzes Fahrrad. Ich glaube, ich werde deine Idee ganz schnell nacharbeiten (wenn ich darf ;-) )
    LG Anja

  5. tolle idee

    und sieht super punktig schön aus. dein fahrrad freut sich bestimmt wenn es liebevoll dotty genannt wird.

    schönes wochenende wünscht
    claudia

  6. Klasse sieht Dein Rad jetzt aus…und ja, die Tasche sieht daran wirklich etwas fad aus!
    Bin gespannt, was Du daraus zaubern wirst!
    LG Bine, die Dir ebenfalls ein schönes Wochenende wünscht!

  7. hihi das muss ich gerade an mein Tigerentenfahrrad denken …als ich in der Oberstufe war, war das der Hit schlecht hin…die Punkte sind total praktisch …ich denke ich werde Svea’s Schaukelstange damit verzieren wenn der Garten dann irgendwann mal fertig ist ;)

  8. oh was für ein traum von einem rad,ich liebe ,wohl wie die meißten,punkte und ja die tasche sieht nackig aus,zumindest auf dem rad,aber da fällt dir sicher eine schöne stickerei ein die gut draufpasst.

    gglg maria

  9. Ach wie toll, ein gepunktetes Fahrrad! Und einfach mit aufgeklebten Punkten, klingt ja (bis aufs Radputzen) nach einer entspannten Verschönerungsaktion. Mein Citycruiser ist auch schwarz, wahrscheinlich würden ihm weiße Punkte auch gut stehen…

    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich dir!

    Bea

  10. wow, was für eine tolle idee!!!! sieht klasse aus!!

    uuunnnd.. jetzt habe ich sie auch! ich habe sie auch!!! die tollsten schuhe der welt.. schau mal mein blog. :o) und danke für den tipp! die sind echt saubequem!

    liebe grüße
    lina-lu

  11. *giggel*
    absolut spitze!!!
    ich liebe diese idee!

    halten die pünktchen denn auch regen aus?

    wünsche dir ein sonniges wochenende, um deine „fitz“ gebührend zu testen!

    liebe grüße, lina

  12. Was für eine geniale Idee!
    Schade, dass das bei meinem Drahtesel wegen der Farbkombination eher nicht aussieht…hm ob ich mein Rad umlackieren soll???*lach*
    Liebe Grüße
    Bettina

  13. ach das sieht ja einfach herrlich aus!
    ich will das nämlich auch schon ganz lange machen *lach*
    die wandlungspunkte liegen hier fast schon ein jahr bereit…… aber du spornst mich jetzt an!

    glg einchen

  14. wie schön, dass euch DOTTY auch so gut gefällt! :) danke…

    kerstin… also ich habe wirklich einfach irgendwo angefangen und habe dann versucht, die punkte möglichst „gleichmäßig ungleichmäßig“ aufzukleben! das klappte eigentlich ganz gut.

    nicole… *lach*…. nein, ob ihr’s glaubt oder nicht, bei „fahrzeugen“ mag ich es tasächlich am liebsten UNbunt. mein auto ist auch schwarz.

    aber so ein echter käfer…. oder ein retro-rad…. das fänd‘ ich auch toll in ROT! :)

    anja… viel spaß! :)

    tanja… ein tigerenten-fahrrad? COOL! =D

    lina… die folie von den punkten ist solche, wie sie auch für autobeschriftungen genutzt wird, die hält also so einiges aus! ;)

    michaela… es waren so 120-130 punkte!

    habt noch einen schönen sonntag, alle!

    liebe grüße
    nic

  15. Ja, du hast recht. Soweit ich mich zurück erinnern kann waren die Fahrräder, wenn wir kurz über die Grenze fuhren immer ein klein wenig anders, bunter – daran hat sich auch heute nicht viel geändert. Und Taschen hatten sie auch immer schon…weil es nämlich einfach praktisch ist.

    Nun bin ich mal gespannt, WAS du noch auf deine Tasche zaubern wirst. Und wenn’s nix wird, kannst du dir dann ja nun zur Not auch eine Neue nähen…;-)

    Gruß Uschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.