UNCATEGORIZED

{DIY} upcyle frühlingsväschen #2

{DIY} upcycle spring vases #2
blühende zweige auf der fensterbank finde ich im frühling wunderbar… heute mal auf eine andere art! scheint so, als hätten wir um diese jahreszeit immer gewisse plastik-fläschchen im haus… ihr erinnert euch vielleicht an mein kleines UPCYCLINGprojekt aus dem letzten jahr? dieses mal sind aus dem plastikmüll kleine hängeväschen geworden…
i really love blooming twigs on my window sill in springtime… i made myself some of a different kind lately! seems like we always have some of those little plastic bottles at home this time of the year. maybe you remember last years UPCYCLING project using them? this time created small hanging vases…
 

also hängen jetzt ein paar osterglocken in ihren kleinen väschen and einem washi-tape beflaggten zweig… und sehen ganz fröhlich aus!

so now happy daffodils hang in their little vases on a washi-tape-flagged twig… and they look so pretty!

was für schöne, frühlingshafte aussichten! hier ist mein kleines TUTORIAL, falls ihr es selbst ausprobieren möchtet…

what a delightful springlike view! here is my little HOW-TO if you want to try it yourself…

ihr benötigt kleine plastik-(joghurt)-fläschchen, festen draht, einen seitenschneider und eine rundzange, verschiedene washi/masking-tapes in euren wunschfarben und ein paar perlen als  verzierung. 
you will need small plastic bottles (e.g. yoghurt bottles), a stronger wire, a side cutter and round pliers, different washi/masking-tapes in your favorite colors and some beads as embellishment.

um löcher in die plastikfläschchen zu bohren, habe ich eine etwas dickere nadel genommen, die ich mit einem feuerzeug erhitzt habe. vielleicht habt ihr aber auch eine lochzange, die ihr dazu benutzen könnt… meine war leider schon ein wenig altersschwach… 
i used a hot needle to poke the holes into the bottles. maybe you have some punch pliers that work… unfortunately mine turn out to be a bit too battered for that duty.

im nächsten schritt habe ich verschiedene washi-tapes in streifen aufgeklebt…. ganz pipieierleicht!
next step was decorating the plastic bottles with stripes of the different washi tapes…. easy a pie!

dann kamen die bügel aus draht an die reihe…ich habe sie in dieser form gebogen und schon mal an beiden seiten eine zierperle aufgezogen.

after that i bent the wire into this shape and added an embellishing bead on every side.

die bügel wurden dann von außen durch die löcher gezogen und mit der rundzange so umgebogen,  dass eine geschlossene öse ensteht. zuletzt habe ich die überstehenden enden  mit seinem seitenschneider gekappt.
i tucked the ends of the wire hoop into the holes and bent them into a loop using round pliers. at last i cut off the lapping ends with a side cutter.

da sind sie! wir haben vier fertige kleine väschen… bereit, mit blümchen befüllt und aufgehängt zu werden.

so here we go! we have four little finished vases… ready to be filled with flowers and to be hung up on a twig.

habt alle einen schönen, sonnigen frühlingstag! :)

have a happy sunny, spring day everyone! :) 

You Might Also Like

72 Comments

  • Reply
    Manou's Kram
    6. März 2012 at 11:11

    Das sieht ganz zauberhaft aus….Die tolle Idee
    werde ich aufgreifen, genauso wie die Idee vom
    letzten Jahr. Vielen Dank dafür!!!
    Liebe Grüße
    Brinja

  • Reply
    sonnenblume
    6. März 2012 at 11:16

    das sieht sehr schön aus… muß ich mir merken und nachmachen.
    Gruß sonnenblume

  • Reply
    Schwarzerose
    6. März 2012 at 11:17

    Das ist ja eine süße Idee! Ich habe am Wochenende aus den größeren Kollegen dieser Fläschchen Blumenvasen geabstelt.

    So ein paar kleine drücken sich hier auch noch rum, das werde ich ausprobieren.

    Danke für die Idee!

    LG Katrin

  • Reply
    Meeresfrüchtchen
    6. März 2012 at 11:22

    Oh wie schön! Das möchte ich auch machen…da werde ich aber gewaltig über meinen Schatten springen müssen, denn den Original-Inhalt dieser Fläschchen, mag bei uns eigentlich niemand so richtig. Ich werde mich tapfer opfern! was tut man nicht alles für die Kunst…

    Liebe Grüße,

    Anne

  • Reply
    bine
    6. März 2012 at 11:25

    Du bist der Knaller, hast immer so tolle Ideen! Ich bin fasziniert. :-)

    LG bine

  • Reply
    Juliette
    6. März 2012 at 11:26

    I love these! I still have my stash of supplies from your first project, ha, so I think I need to get a move on this time around! =D

  • Reply
    Fait de la Maman
    6. März 2012 at 11:26

    So eine tolle Idee – schauen super aus!

    Lg Verena

  • Reply
    tanïa
    6. März 2012 at 11:38

    Wirklich ausgesprochen hübsch im Ergebnis, die Hänge-Joghurtbecher-Vasen, danke für eine weitere tolle Selbermach-Anleitung! Man beachte auch die stets zur Deko (und Werkzeug!!) passenden Fingernägel von Frau Lehrerin, da hab ich mich grad fast wieder ein bisschen von ablenken lassen! Die Farbe ist nämlich sehr schön und das darf ja auch mal gesagt werden! ;o)
    So, jetzt geh ich mal schnell einen Joghurt essen bzw. trinken!! :o)

    • Reply
      Nic
      6. März 2012 at 13:12

      *lach* das nagellack und werkzeug farblich so passen ist tatsächlich ZUFALL…. aber das glaubt mir ja doch keiner! ;oD

  • Reply
    elbmari
    6. März 2012 at 11:49

    Ich mag das Gelb, das Blau, die Vasen (kleine selbstgemachte und große alte) und besonders dein letztes Bild… ;-) Liebe Grüße

  • Reply
    Frau K.
    6. März 2012 at 12:03

    Seeeeehr schöne Idee!!!
    Zum Glück lieben auch meine Kinder das süße Zeugs und bei uns wandern die leeren Fläschchen auch nie in die Mülltonne, viel zu Schade dafür ;o)

    Am liebsten mag ich an Deiner Idee die Zierperlen am Drahtbügel, ganz toll! Werden wir bestimmt auch mal nachbasteln.

    herzliche Grüße
    Frau K. ♥

  • Reply
    zuckerzwerge
    6. März 2012 at 12:06

    Mensch toll…. sogar den farblich richtigen Nagellack zum basteln… ;0) Lg Steffi

    • Reply
      Nic
      6. März 2012 at 13:13

      glaubt mir ja doch keiner, dass das mit der passenden nagellack-farbe dieses mal wirklich zufall ist… *gacker*

  • Reply
    Mimis Welt
    6. März 2012 at 12:07

    So schön!! Tolle Idee!! Leider gibt's bei uns diese Fläschchen auch nicht – wegen Nicht-Mögens des Inhalts…
    Lg, Miriam

  • Reply
    Yafe
    6. März 2012 at 12:17

    oh wie supertoll …. das werde ich auf jeden Fall auch probieren …. DANKE sehr! Es sieht so hübsch aus!!!!

  • Reply
    Liselotte Arty Farty
    6. März 2012 at 12:18

    Ich werd verrückt! Plastik ist kein Müll, nicht bei dir, definitiv :) Gefällt mir sehr gut, dankeschön fürs zeigen.

    PS: Deinen Nagellack will ich! Sofortissimo! :D

  • Reply
    Stephanie
    6. März 2012 at 12:26

    Tolle Idee…und die Kombination von gelb und blau mag ich zur Zeit auch sooo sehr…und das "e" ist sooooooooo unbedingtsoforthabenwollentoll…Liebe grüße

  • Reply
    Papagena
    6. März 2012 at 12:29

    Wieder einmal eine SUPER Idee!
    Und so simple!
    Verblüffend!

    Woher hast Du nur ständig diese neuen Einfälle?

    Papagena

  • Reply
    FeeMail
    6. März 2012 at 12:34

    Total süß :)! In der Hängevariante finde ich sie noch deutlich cooler… Liebste Grüße, Fee

    • Reply
      Nic
      6. März 2012 at 13:14

      ich auch :)

  • Reply
    www.weltkram.de
    6. März 2012 at 12:41

    Entzückend! Das werde ich auch machen. Danke für die Anleitung!
    Sonnige Grüße aus Berlin

  • Reply
    michèle
    6. März 2012 at 13:09

    am besten finde ich die blau-blau-blau kombi! nagellack-väschen-tisch! das nenne ich mal perfekt aufeinander abgestimmt!

    liebste grüße sendet dir michèle

  • Reply
    frieda
    6. März 2012 at 13:27

    ui, das ist ein zauberhafter frühlingsgruß zum aufhängen…hängend gefällt es mir noch besser als die steh.variante vom letzten jahr:) liebe grüße alex

  • Reply
    Kathrin
    6. März 2012 at 13:38

    Das sieht echt toll aus! Jetzt brauche ich nur jemanden, der mir die ganzen Fläschchen leer trinkt ;-)
    LG Kathrin

  • Reply
    Tanja
    6. März 2012 at 13:44

    Wow total hübsch ,werd ich mir merken :-)

    Herzliche Grüeß Tanja

  • Reply
    Die_Kinderkueche
    6. März 2012 at 14:13

    Wahnsinn! Nagellack farblich passen zum Tape, den Perlen und den Zangen!
    Sag bitte, daß das ABSICHT war!
    LG
    Martina

    • Reply
      Nic
      6. März 2012 at 14:34

      keine absicht… aber, wie gesagt, das glaubt mir ja doch keiner. also ABSICHT! voll. bin auch extra nochmal neues werkzeug kaufen gefahren… ;)

  • Reply
    polkadotpeticoat
    6. März 2012 at 14:38

    They turned out wonderful and they look so pretty in the tree!!

  • Reply
    Tanja
    6. März 2012 at 14:41

    Das ist ja ne super Idee.Meine Kids liiiieben Trinkjoghurt, aber ich kauf den eigentl. nicht so gerne… ;-) die Kids werden mich heute für verrückt halten wenn ich meinem Göttergatten nachher sage "bring mal AC..MEL mit . :-D
    Danke für den tollen Post.
    Sonnige Grüße aus der Lüneburger Heide,
    Tanja

  • Reply
    Mond
    6. März 2012 at 14:43

    Was für eine hübsche Idee – und wieder einmal wunderschön präsentiert…

    Liebe Grüße, Mond

  • Reply
    Amarilia
    6. März 2012 at 14:46

    Das ne ich mal eine coole Idee. Habe ich mir auch direkt abgespeichert und werde es mal nachmachen :)

    LG Amarilia

  • Reply
    Valerie
    6. März 2012 at 15:01

    Total schöne Idee! Grad auch die Idee mit den Perlen, und ich finde die Tapes auch farblich sehr schön zusammenpassend. Hast du vielleicht einen Tipp für den Laien, wo man so Washi-Tape günstig herkriegt? Ich hab die bisher fast nur einzeln gesehen, nie mal sowas wie ein ganzer Pack, und dafür fand ich sie immer relativ teuer. Aber jetzt hat mir dein Post so Lust gemacht….

  • Reply
    Nic
    6. März 2012 at 15:10

    masking tape kostet eigentlich überall gleich viel. es ist eben ein ziemlich hochwertiges produkt aus reispapier. ich kaufe meins gern hier: http://www.flamingo-avenue.com/papeterie/klebebaender

    oder auch hier: http://de.dawanda.com/shop/TschauTschuessi/549062-MASKING-TAPE?#shop_products

  • Reply
    Jessica
    6. März 2012 at 15:36

    Tolle Idee – die sehen wirklich klasse aus!

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • Reply
    sonja
    6. März 2012 at 15:41

    Toll, jetzt wurde gerade der gelbe Sack mit haufenweise Plastik-Fläschchen abgeholt… So eine tolle Idee und superstylisch dekoriert!
    Knutschi
    Sonja

  • Reply
    Vivienne
    6. März 2012 at 16:14

    Ich muss ja sagen, ich bin eigentlich nicht so der Blau-Fan, aber Deine Masking-Tape-Kombi ist wirklich spitzenmäßig! Und überhaupt auch die ganze Idee – spitzenmäßig! Spitzenmäßig spitzenmäßig! :-) Liebe Grüße, Vivienne

  • Reply
    bags'n style
    6. März 2012 at 17:23

    süße väschen! liebe grüße von sabine

  • Reply
    Mandy
    6. März 2012 at 17:26

    wow, das is ja mal wieder eine tolle Idee…

    lg Mandy

  • Reply
    Herzkönigin
    6. März 2012 at 17:27

    Super tolle Idee!
    Danke!!!!

  • Reply
    jessica wilson
    6. März 2012 at 17:38

    gorgeous! i thought the containers were frosted glass. so clever!

  • Reply
    CaRaJo
    6. März 2012 at 17:38

    Das sieht super aus – ich war ja schon von den letzten so begeistert aber diese sind ja auch sooo bezaubernd! Wo soll ich nur anfangen… Äh, erwähnte ich, dass ich bis jetzt noch kein Einziges Masking Tape besitze?! Das geht aber nicht mehr lange so weiter ;-). Liebe Grüße in den Abend

  • Reply
    Karin
    6. März 2012 at 19:30

    Sieht sehr hübsch aus…und wieder eine tolle Idee! Ich komm mit nachmachen gar nicht nach! *lach*

    LG Karin

  • Reply
    Katinka
    6. März 2012 at 19:55

    Das ist ja eine coole Idee, mal was anderes! Vielleicht fange ich ja jetzt an den morgendlichen Molkedrink (der nicht in Plastik verpackt ist) gegen Joghurtdrink auszutauschen…
    Liebe Grüße, Katinka

  • Reply
    susalabim
    6. März 2012 at 20:03

    hallo nic!
    das ist ja wieder eine tolle idee! sieht sehr schön aus! deine ganze fensterbank-deko ist der hammer! das "e" und die farben und vor allem die große vase! seeehr schön! in klein habe ich schon mehrere davon- aber sooo groß? hab ich noch nie gesehen!
    liebe grüße, susa

  • Reply
    von Hand zu Hand
    6. März 2012 at 20:17

    eine wunderbare idee – und ganz besonders hübsch in szene gesetzt!
    klasse.

    ich habe dich verlinkt und hoffe, du bist damit einverstanden.

    liebste grüße, doro von hand zuhand.

    • Reply
      Nic
      7. März 2012 at 6:37

      natürlich. vielen dank, doro! :)

  • Reply
    Sorani
    6. März 2012 at 20:49

    ;o) dankeschön! da geh ich doch gleich mal schauen, ob es noch diese fläschen bei uns gibt…oder ob sie dummerweise im sack sind?! super schöne idee! liebe grüße nico

  • Reply
    Wohnqueen
    6. März 2012 at 21:49

    Echt ne coole Idee! Auf sowas muss man erstmal kommen ;)

    GGLG Hanna

  • Reply
    schlawittchen
    6. März 2012 at 22:29

    Upcycling – ♥! Super, mal wieder – und sie sehen gar nicht billig aus! Toppedi top! :)

  • Reply
    Alessandra
    7. März 2012 at 3:49

    …they make me smile!!
    xxx Alessandra

  • Reply
    la mar de bonita
    7. März 2012 at 6:17

    Was für eine entzückende Idee!!! Wie gut, dass wir einen Dauerkonsum der kleinen Trink-Yoghurts haben – vielen Dank für die Inspiration!

  • Reply
    josali
    7. März 2012 at 7:54

    Ich wußte doch, es hat einen Grund, daß ich die letzten Fläschchen gespült und aufgehoben habe! Auch wenn der Lieblingsmann meinte "Jetzt sammelt sie schon jeden Müll!" ;o)
    LG
    Tanja

  • Reply
    rosaundlimone
    7. März 2012 at 9:19

    Sieht total süss aus, Masking Tapes sind einfach klasse oder? Na da werden wir uns gleich mal Actimel kaufen, ist ja soooo gesund und dazu noch soooo stylisch :)
    Sonnige Grüsse
    rosa & limone

  • Reply
    Schnickschnack
    7. März 2012 at 11:08

    Oar, das nenne ich mal "den Frühling auf die Sprünge helfen" :) Einfach die Blumen an die Äste hängen und den Bäumen zeigen, was als nächstes dran ist. Juchu, nun es kann ja nur vorwärts gehen!
    Echt tolle Idee!

  • Reply
    ichbindiegute
    7. März 2012 at 14:32

    Süße Idee! Mal sehen, wie ich sie abwandeln kann, denn die komischen Zuckerdrinks kaufe ich dafür nicht.

    Was ich auch cool finde: Das e! Wo hast Du das her?

  • Reply
    luisa
    7. März 2012 at 16:41

    It‘s a idea fantastic.

  • Reply
    Alex
    7. März 2012 at 19:02

    Da bekommt man doch richtig Lust auf Frühling ;-)
    Sieht total süß aus!

    Viele Grüße
    Die Lexi

  • Reply
    Kikkilotta
    7. März 2012 at 20:05

    … is ja echt böse jetzt … aber ich bin am allermeisten verliebt in das gelbe "e"

  • Reply
    creat.ING[dh]
    7. März 2012 at 21:15

    Die sind total süß geworden. Aber ich kann mir nicht ganz vorstellen, wie man den Draht so schön biegen kann. Ich geh mal davon aus, dass das nciht so einfach ist. Da gibt's sicher einen Trick, oder?
    Und wo bitte bekommt man so schönes Werkzeug?
    lg aus Tirol
    creat.ING[dh]

    • Reply
      Nic
      8. März 2012 at 7:10

      der draht ließ sich tatsächlichen einfach so biegen. es ist ein sehr fester blumenbinde-draht, der bekam nicht so leicht beulen. ;) das werkzeug ist standard-werkzeuck für die schmuckherstellung. sets mit 3 verschiedenen zangen gibt es hier für ein paar euro eigentlich in allen bastelshops.

  • Reply
    Nici
    7. März 2012 at 21:43

    Tolle Idee! Sieht wirklich wunderschön aus! ^_^

  • Reply
    Gina
    8. März 2012 at 6:29

    Eine wunderschöne Idee… werde jetzt erstmal Washi-Tape in Frühlingsfarben kaufen gehen :o))

    Liebe Grüße ♥ von Gina

  • Reply
    Karen
    8. März 2012 at 9:38

    Super Idee und Tutorial! Total schön geworden :) xo Karen

  • Reply
    Lumamma
    8. März 2012 at 12:34

    das ist eine wunderschöne Idee…
    Liebe Grüße Lubi

  • Reply
    Anonymous
    8. März 2012 at 13:20

    Einen wunderschönen Blog hast Du,
    das gelb und blau macht sich gut zusammen..
    und das e passt wunderbar :)
    liebe Grüße,
    keep me in mind – Tanja

  • Reply
    kathrin
    8. März 2012 at 13:25

    So! Jetzt hab ich mir grad meine ersten vier Rollen Masking Tape bestellt! und morgen muss ich mir dann auch noch schnell diese kleinen leckeren Plastikfläschen besorgen ;-)))

  • Reply
    Hanna (Lykkelig Mama)
    8. März 2012 at 13:44

    Wow, sieht das schöööön aus! Und wie toll die Farben mal wieder zusammen passen! Wie machst du das nur?! ;)

    Liebste Grüße,
    Hanna

  • Reply
    honeyani
    8. März 2012 at 16:53

    Das ist wirklich eine super tolle Idee! Wow, echt schön!
    Ich werde wohl ganz dringend ein paar Joghurt-Drinks kaufen müssen.
    Viele Grüße
    Ani

  • Reply
    Sue
    12. März 2012 at 9:29

    Habs gleich gepinnt, tolles tutorial. Nu muss ich mir erstmal tape besorgen ;o).
    LG aus Canada,
    Sue

  • Reply
    Натали Ш.
    14. März 2012 at 13:32

    Очень красиво!

  • Reply
    yes-monkey
    6. April 2012 at 13:12

    Tolle Idee und die sehen super aus!

    Ganz liebe Grüße
    Bea

  • Reply
    Montse Sunyer
    21. April 2012 at 13:34

    This is so cute¡¡ I'm going to do it right away¡ thanks a lot for your creativity¡

  • Leave a Reply